#8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2018 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8762
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von icke » 21.06.2018, 01:01

Calvin hat geschrieben:
Simtek hat geschrieben: Ist auch völlig verständlich, aber gerade deshalb sehe ich sie als GP Strecke eher kritisch.

Genau das meinte ich damit.

Wenn man sich die Onboard-Kamera ansieht, ist es einfach nur hässlich. Kein Gras, kein Kies. Nur bemalten Beton.

Und die Boxengasse endet direkt in der Ideallinie. :lol:
P.S.

Ich freue mich schon auf die Track Limits Diskussionen.
Also, ich sehe reichlich Gras in Deinem Video und auch ein wenig Sand - nur nicht neben der Strecke :D
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8630
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Jerom∃ » 21.06.2018, 01:33

Alter Falter ..... warum machen die eine Schikane in die lange Gerade.

Da könnte man perfekt überholen und die nächste schnelle rechts wäre auch was für Leute die Eier in der Hose haben.
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8762
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von icke » 21.06.2018, 08:08

Jerom∃ hat geschrieben:Alter Falter ..... warum machen die eine Schikane in die lange Gerade.

Da könnte man perfekt überholen und die nächste schnelle rechts wäre auch was für Leute die Eier in der Hose haben.
FIA-Verbot. Keine Gerade, auf der FIA-Rennen stattfinden, darf länger als 2000 m sein (die genaue Zahl kann auch darunter liegen, das weiß ich nicht mehr genau).
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26151
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 21.06.2018, 10:01

icke hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben:Alter Falter ..... warum machen die eine Schikane in die lange Gerade.

Da könnte man perfekt überholen und die nächste schnelle rechts wäre auch was für Leute die Eier in der Hose haben.
FIA-Verbot. Keine Gerade, auf der FIA-Rennen stattfinden, darf länger als 2000 m sein (die genaue Zahl kann auch darunter liegen, das weiß ich nicht mehr genau).
Nein, es sind exakt 2 km, Du liegst also richtig:
APPENDIX O TO THE INTERNATIONAL SPORTING CODE hat geschrieben: 7.2 Plan
The shape of the course in plan is not subject to restrictions, although the FIA may recommend changes in the interests of good competition and from practical necessity.

The maximum permitted length for straight sections of track is 2 km.

If the circuit is intended for FIA Championship, Trophy or Cup competitions, the length should be calculated to satisfy the minima stipulated in Supplement 2. It is recommended that the length of any new circuit should not exceed 7 km.
https://www.fia.com/file/65179/download?token=oku6jKEp
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 11305
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Pentar » 21.06.2018, 10:02

Mit "Google Maps" habe ich mal nachgemessen:
Ohne die Schikane wäre die Gerade etwa 1.850 m lang.

Übrigends ist die Rennstrecke in "Google Street View" integriert.
Somit kann man sich recht einfach ein (echtes) Bild von der Strecke machen...

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9238
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle geboren

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Simtek » 21.06.2018, 11:26

icke hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben:Alter Falter ..... warum machen die eine Schikane in die lange Gerade.

Da könnte man perfekt überholen und die nächste schnelle rechts wäre auch was für Leute die Eier in der Hose haben.
FIA-Verbot. Keine Gerade, auf der FIA-Rennen stattfinden, darf länger als 2000 m sein (die genaue Zahl kann auch darunter liegen, das weiß ich nicht mehr genau).
:roll:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26151
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 21.06.2018, 11:31

Pentar hat geschrieben:Mit "Google Maps" habe ich mal nachgemessen:
Ohne die Schikane wäre die Gerade etwa 1.850 m lang.
Die Gerade wurde nicht wegen der 2 km Längenbegrenzung geteilt, die auch schon mal kürzer war, wenn ich mich richtig erinnere. Es ging mir lediglich um die Bestätigung von @icke bzw. wollte ich selbst nachschauen. Ich hatte noch 1,4 km im Kopf.

Aber unabhängig davon bringt eine 1,8 km lange Gerade in der aktuellen F1 nicht viel. Mit der Schikane sind Fehler wahrscheinlicher und da Turn 10 eine schnelle Rechts ist, wo man wahrscheinlich eh nicht wird überholen können, wäre das nur ein ewig langes Zufahren auf Turn 10.
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19295
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Aldo » 21.06.2018, 14:20

Laut den Trackwalk von AMuS ist die Strecke enttäuschend und unterscheidet sich nicht mehr von anderen heutigen 0815-Kursen im Vergleich zu früher.

https://www.auto-motor-und-sport.de/for ... rankreich/

Vernichtendes Urteil.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Calvin
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5342
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Calvin » 21.06.2018, 14:51

Die Strecke scheint zur F1 zu passen - ziemlich Steril
Toto Wolff: Wir stellen uns nicht die Frage, ob der Ferrari-Motor illegal ist. So denken wir nicht, das ist nicht unsere Einstellung. Wir zeigen nicht mit dem Finger auf andere Hersteller. Wir fragen uns vielmehr: Wie können wir selber etwas besser machen?

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 11305
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Pentar » 21.06.2018, 16:52

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben: :chat:
Schon klar, was Du mit Deinem Statement beabsichtigt hattest.
Und natürlich bietet die eingebaute Schikane eine bessere Überholmöglichkeit, als eine knapp 2 km lange Gerade.
Die sich daran anschließende High-Speed-Rechtskurve erinnert mich irgendwie an Monza.
Bin sehr gespannt auf morgen & werde mir die FPs auf F1TV anschauen...

Benutzeravatar
Senninha_88
Rookie
Rookie
Beiträge: 1367
Registriert: 05.10.2006, 14:28
Lieblingsteam: aktuell keines
Wohnort: Saarbrücken

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Senninha_88 » 21.06.2018, 18:39

Diese "zwei-Kilometer-Regel" muß man auch erstmal nachvollziehen können. Es war klar, daß die lange Gerade zerstückelt werden würde. Die Strecke ist in ihrer aktuellen Form zwar keine Retortenstrecke aus dem Hause Tilke, besteht sie doch schon seit einigen Jahrzehnten. Dennoch steht sie symbolisch für die - zumindest bezogen auf die Streckenpolitik - Mißstände der heutigen Formel 1. Testzwecke hin oder her, ein solch unattraktives Umfeld beziehungsweise solch völlig überzogenen Sicherheitsvorkehrungen braucht kein Mensch. Daß sie auf manche Fahrer gar verwirrend wirkt, ist kein Wunder. Man hätte die grauen Räume zwischen den blauen und roten Streifen wenigstens sandfarben oder grün streichen können.

Wie dem auch sei, ich bin gespannt. Ein Europa GP mehr ist immer von Vorteil und vielleicht birgt sie ja so manch eine Überraschung.

Wer sich für Strecken mitsamt Historie interessiert, dem kann ich folgende Seite ans Herz legen:
http://www.racingcircuits.info/

Benutzeravatar
Capt. Clark
Nachwuchspilot
Beiträge: 432
Registriert: 08.01.2016, 18:38
Lieblingsfahrer: VET, RAI, RIC, HULK
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Capt. Clark » 22.06.2018, 11:59

Stream läuft zum FP1. https://www.n-tv.de/mediathek/spezialstream2/

Viel Spaß wer auch immer mitguckt. :D

p21121970
F1-Fan
Beiträge: 13
Registriert: 27.04.2018, 11:09

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von p21121970 » 22.06.2018, 12:04

Danke für den Link!!!Warum müssen die den so verstecken? :scream:

Ich finde den auf NTV nie...grrrr

Benutzeravatar
Heschi
Nachwuchspilot
Beiträge: 315
Registriert: 05.04.2014, 20:12
Kontaktdaten:

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Heschi » 22.06.2018, 12:10

Uff...sehr schwer fürs Auge.
Sieht richtig beschissen aus.

Benutzeravatar
Der Neue
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2050
Registriert: 07.08.2006, 23:33
Lieblingsfahrer: Grosjean, Perez
Lieblingsteam: Underdogs
Wohnort: Siegen

Re: #8 Großer Preis von Frankreich / Le Castellet

Beitrag von Der Neue » 22.06.2018, 12:24

Diese Auslaufzonen hier sind pervers. Das ist einfach zu viel des Guten. Schade um die an sich tolle Anlage mit so toller Landschaft.
Weg mit KERS, DRS, Pirelli und Aerodynamik-Schnick-Schnack! Back to the roots! Save pure RACING!

Antworten