#5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2018 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von don michele » 13.05.2018, 17:10

Kimi0804 hat geschrieben:Toto´s Interview :facepalm:
Es war wie immer auf Messers Schneide. Knapp gewonnen, mit vielen Problemen.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
iceman2411
Rookie
Rookie
Beiträge: 1133
Registriert: 06.06.2013, 17:08

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von iceman2411 » 13.05.2018, 17:13

Kimi0804 hat geschrieben:Toto´s Interview :facepalm:

Naja das den Verantwortlichen bei Mercedes in der Regel nur Schwachsinn über die Lippen kommt ist ja nichts neues.
Bild

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9481
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von toddquinlan » 13.05.2018, 17:14

Kimi0804 hat geschrieben:Toto´s Interview :facepalm:
Sachen die man sich nicht antun sollte

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26149
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 13.05.2018, 17:14

Auf Twitter läuft übrigens aktuell der F1.com live stream mit ALO.
Bild

Benutzeravatar
Calvin
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5048
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von Calvin » 13.05.2018, 17:27

don michele hat geschrieben: Soweit ich weiß und was man lesen konnte nur Red Bull und Mercedes.
Laut Marko hatte man keine Probleme und die Anfrage gab es nur von Mercedes. Darum sind viele Teamchefs auch nicht zufrieden dass man einfach so die Reifen änderte.
Toto Wolff: Wir stellen uns nicht die Frage, ob der Ferrari-Motor illegal ist. So denken wir nicht, das ist nicht unsere Einstellung. Wir zeigen nicht mit dem Finger auf andere Hersteller. Wir fragen uns vielmehr: Wie können wir selber etwas besser machen?

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von don michele » 13.05.2018, 17:32

Calvin hat geschrieben:
don michele hat geschrieben: Soweit ich weiß und was man lesen konnte nur Red Bull und Mercedes.
Laut Marko hatte man keine Probleme und die Anfrage gab es nur von Mercedes. Darum sind viele Teamchefs auch nicht zufrieden dass man einfach so die Reifen änderte.
Ich war mir eigentlich sicher, dass man bei AMuS mehrmals gesagt hat, dass RB auch Probleme hatte.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3514
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von Terence » 13.05.2018, 17:46

Bild
Bild
Bild

niehoff
Kartfahrer
Beiträge: 125
Registriert: 11.06.2017, 17:18
Lieblingsfahrer: Neutral
Lieblingsteam: Toleman/AndreaModa

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von niehoff » 13.05.2018, 18:04

Make Ferrari great again!
Ihr habt das noch nicht verstanden. Das ist die Donald Trump Taktik.
Die wollen, dass Mercedes denkt sie sind unberechenbar! Und dann BÄM!
Verunsichern, Taktieren, und am ende den Rocket Men im Mercedes schlagen

bangbang
F1-Fan
Beiträge: 71
Registriert: 09.03.2017, 18:59

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von bangbang » 13.05.2018, 21:46

Jetzt mal im Ernst:

Bei Ferrari muss jetzt einer auf den Tisch hauen.

Die Pace war einfach nur unterirdisch, die Zuverlässigkeit lässt auch zu wünschen übrig. Den riesen Rückstand damit zu erklären, dass das eine Mercedestrack ist, zählt nicht.

Hab da aber Zweifel, dass sie die neuen Reifen bis zum FR-GP verstanden haben.

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9144
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von mamoe » 13.05.2018, 22:07

toddquinlan hat geschrieben:
Kimi0804 hat geschrieben:Toto´s Interview :facepalm:
Sachen die man sich nicht antun sollte
:thumbs_up:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
matsches
F1-Fan
Beiträge: 96
Registriert: 20.03.2011, 19:35
Lieblingsfahrer: Ayrton Senna
Lieblingsteam: McLaren

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von matsches » 14.05.2018, 07:15

bangbang hat geschrieben:Jetzt mal im Ernst:

Bei Ferrari muss jetzt einer auf den Tisch hauen.

Die Pace war einfach nur unterirdisch, die Zuverlässigkeit lässt auch zu wünschen übrig. Den riesen Rückstand damit zu erklären, dass das eine Mercedestrack ist, zählt nicht.

Hab da aber Zweifel, dass sie die neuen Reifen bis zum FR-GP verstanden haben.
Dafür haben sie - im Gegensatz zu Mercedes - die "alten" Reifen gut verstanden.
Ferrari kam gestern nicht mit den Reifen zurecht. Bei Mercedes war dies eben manchmal zuvor nicht der Fall.
In den nächsten Rennen kann das wieder vollkommen anders sein, ich glaube nicht dass man da jetzt eine Krise ausrufen muss.
Das wird für den Rest der Saison hin und her gehen.
Nun kommt mit Monaco erst mal wieder eine Strecke (heiss, verwinkelt, weiche Reifenmischungen), die Mercedes so überhaupt nicht liegt.
Möglich, dass die Gesichter nach diesem Wochenende dann schon wieder eine ganz andere Sprache sprechen.

Benutzeravatar
matsches
F1-Fan
Beiträge: 96
Registriert: 20.03.2011, 19:35
Lieblingsfahrer: Ayrton Senna
Lieblingsteam: McLaren

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von matsches » 14.05.2018, 07:19

mamoe hat geschrieben: Sachen die man sich nicht antun sollte
:thumbs_up:
Toto Wolffs Statements haben mittlerweile die Qualität derer von Nobby Haug in früherer Zeit, wenn sie mal wieder mit einer halben Minute Abstand gewonnen haben:

"Alles war eng und knapp und wir hatten so viele Probleme. Eigentlich konnten wir gar nicht gewinnen und wir sind die allergrößten weil wirs trotzdem geschafft haben vor den viel schnelleren Ferrari/Williams/RedBull zu landen."
"Un bsondrsch de Migga hädd e subber Tschobb g'machd"

Kann man sich mal ansehen, man verpasst aber nichts wenn mans bleiben lässt. :blaugh:

TheMachine
F1-Fan
Beiträge: 79
Registriert: 14.05.2018, 14:04

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von TheMachine » 14.05.2018, 15:00

Hat jemand die Sektorzeiten vom Quali?

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2989
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von RossoPerSempre » 16.05.2018, 21:18

Diesmal vergess' ich es nicht nochmal...

Die Einschätzung von "Niki Lauda" zum GP... :D
Bild

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9144
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: #5 Großer Preis von Spanien / Barcelona

Beitrag von mamoe » 16.05.2018, 21:38

RossoPerSempre hat geschrieben:Diesmal vergess' ich es nicht nochmal...

Die Einschätzung von "Niki Lauda" zum GP... :D
:thumbs_up: :lol: :thumbs_up:
:lol: immer wieder ein genuss und immer wieder etwas nah an der wahrheit :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
genial
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Antworten