Jules Bianchi

Ehemalige Fahrer, Teams, Rennen etc.: Hier kann über die Formel 1 Geschichte diskutiert werden.
Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9652
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Jules Bianchi

Beitrag von toddquinlan » 24.03.2013, 13:13

kein eigener Thread?

Steckbrief: http://www.formel1.de/de/48/Teams+%26+F ... eason/2013

Wenn der Junge die Leistungen aus den ersten beiden Rennen (inklusive Training) bestätigt, fährt er 2014 neben Vettel bei Red Bull :wink:

Ethanoljesus

Re: Jules Bianchi

Beitrag von Ethanoljesus » 24.03.2013, 13:22

toddquinlan hat geschrieben:Wenn der Junge die Leistungen aus den ersten beiden Rennen (inklusive Training) bestätigt, fährt er 2014 neben Vettel bei Red Bull :wink:
naaaaaaaaaaatuerlich ;)
is ja schoen und gut, dass er best of the rest ist (im gegensatz zu van der garde und chilton ist er mit seiner erfahrung bei ferrari und force india besser auf die f1 vorbereitet, aber auch stark, dass er sogar pic im griff hat), so dass ein aufstieg in ein besseres team, sollte er so weitermachen, dann auch hoffentlich eintreten wird, aber gleich red bull? da muesste schon webber nach dieser saison kein bock mehr haben und aus dem aktuellen feld kein etablierterer fahrer zur verfuegung stehen.

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9652
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: Jules Bianchi

Beitrag von toddquinlan » 24.03.2013, 13:40

Talente muss man holen wenn sie jung und billig sind. Zwei Jahre aufbauen, Vettel ab 2016 bei Ferrari, und so weiter und so fort.

Von den jungen Fahrern im Moment der mit Abstand am Vielversprechendste.

Ethanoljesus

Re: Jules Bianchi

Beitrag von Ethanoljesus » 24.03.2013, 15:12

toddquinlan hat geschrieben:Von den jungen Fahrern im Moment der mit Abstand am Vielversprechendste.
zaehlt huelkenberg schon als alt?

Benutzeravatar
Pettel
Nachwuchspilot
Beiträge: 450
Registriert: 29.03.2011, 20:59
Lieblingsfahrer: Koba, Kimi, Button, Glock,
Lieblingsteam: Sauber, Virgin
Wohnort: Greifswald

Re: Jules Bianchi

Beitrag von Pettel » 24.03.2013, 21:59

Auf den sollte man unbedingt jetzt schon achten. Der Mann ist ein kommender Weltmeister!!!

Benutzeravatar
Tr!pleCr0wn
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5321
Registriert: 23.08.2006, 17:55
Wohnort: Gasoline Alley

Re: Jules Bianchi

Beitrag von Tr!pleCr0wn » 24.03.2013, 22:06

toddquinlan hat geschrieben:Wenn der Junge die Leistungen aus den ersten beiden Rennen (inklusive Training) bestätigt, fährt er 2014 neben Vettel bei Red Bull :wink:
Jo und Toro Rosso wäre damit entgültig das überflüssigste Team der Formel 1, wie? Desweiteren ist Jules Bianchi Ferrari-Junior und wird wohl kaum so schnell da rauskommen ;)
In der GP2 hat er bisher nur bewiesen das er mit einem konkurrenzfähigen Auto viel Schrott produzieren kann.
Back To Insanity

Benutzeravatar
rogogock_MSC
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3611
Registriert: 03.08.2009, 01:18
Lieblingsfahrer: MSC, RAI, ALO, RIC, VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Jules Bianchi

Beitrag von rogogock_MSC » 24.03.2013, 23:11

FormulaOneChampion hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:Wenn der Junge die Leistungen aus den ersten beiden Rennen (inklusive Training) bestätigt, fährt er 2014 neben Vettel bei Red Bull :wink:
Jo und Toro Rosso wäre damit entgültig das überflüssigste Team der Formel 1, wie? Desweiteren ist Jules Bianchi Ferrari-Junior und wird wohl kaum so schnell da rauskommen ;)
In der GP2 hat er bisher nur bewiesen das er mit einem konkurrenzfähigen Auto viel Schrott produzieren kann.

Sergio war auch Ferrari-Junior wenn ich mich nicht täusche. ;)

Ich muss sagen Jules gefällt mir bisher, aber überbewerten sollte man seine Leistung im Moment auch nicht. Mit Chilton hat er jemanden als Teamkollegen den man nicht als "wie gut ist Jules wirklich" Maßstab hernehmen kann.
Ich will damit seine Leistung nicht schmälern, aber Jules wäre nicht der erste der erst hochgelobt wurde und dann wenn hohe Ansprüche da sind aber die Resultate nicht dementsprechend ausfallen wieder fallen gelassen wird von den "Fans" bzw. denjenigen die ihn erst so hochlobten.
Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.
- Oscar Wilde


BildBild

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9652
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: Jules Bianchi

Beitrag von toddquinlan » 25.03.2013, 02:23

wie gesagt, wenn er dieses Jahr so konstant fährt wie in den ersten beiden Rennen, dann ist er für höheres bestimmt.

Benutzeravatar
robinson
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4450
Registriert: 14.11.2010, 23:15

Re: Jules Bianchi

Beitrag von robinson » 25.03.2013, 09:07

rogogock_MSC hat geschrieben:..Ich muss sagen Jules gefällt mir bisher, aber überbewerten sollte man seine Leistung im Moment auch nicht. ....
Man braucht für besagte "höhere Aufgaben" eben auch eine gewisse Konstanz, die er erst noch nachweisen muss. Zwei Rennwochenenden könnten da etwas wenig sein. Aber auf einem guten Weg scheint er allemal zu sein. :thumbs_up:

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10683
Registriert: 18.12.2007, 19:48
Lieblingsfahrer: Alonso, Norris
Lieblingsteam: McLaren

Re: Jules Bianchi

Beitrag von Costigan » 25.03.2013, 15:10

robinson hat geschrieben:
rogogock_MSC hat geschrieben:..Ich muss sagen Jules gefällt mir bisher, aber überbewerten sollte man seine Leistung im Moment auch nicht. ....
Man braucht für besagte "höhere Aufgaben" eben auch eine gewisse Konstanz, die er erst noch nachweisen muss. Zwei Rennwochenenden könnten da etwas wenig sein. Aber auf einem guten Weg scheint er allemal zu sein. :thumbs_up:
Würde ich zustimmen. Ich bin auch sehr begeistert von seinen bisherigen Leistungen, aber man sollte nach zwei Rennwochenenden auch noch nicht von einem kommenden Weltmeister sprechen. Dafür sind sowohl der Teamkollege, als auch das Auto zu wenig aussagekräftig und die Zeitspanne, in der er diese Leistungen jetzt bringt, zu gering.
Lasst Bianchi einfach eine tolle Saison fahren, dann kommt er womöglich von ganz allein in ein besseres Team und wir werden sehen, wie er sich dann präsentiert. Ein Schritt nach dem anderen :wink:
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
Dennis
Rookie
Rookie
Beiträge: 1205
Registriert: 22.10.2007, 00:39
Lieblingsfahrer: ROS | HAM | HUL
Lieblingsteam: Mercedes AMG
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Jules Bianchi

Beitrag von Dennis » 25.03.2013, 20:51

Also wenn der nicht nächstes Jahr neben Webber im zweitem RBR sitzt... das würde mich wundern!
Bild

Benutzeravatar
F60
Rookie
Rookie
Beiträge: 1296
Registriert: 29.10.2012, 15:10
Lieblingsfahrer: Alonso

Re: Jules Bianchi

Beitrag von F60 » 26.03.2013, 12:14

Ich würde mich nicht wundern wenn er dann nächstes Jahr so gehated wird,wie es momentan Perez wird. Denn NeulingX ist um sooo viel besser gewesen.
"Perez is the hero FI deserves and needs right now. He's a silent guardian, a watchful protector, a pink knight."

Benutzeravatar
simulacra
Rookie
Rookie
Beiträge: 1856
Registriert: 06.02.2010, 13:08

Re: Jules Bianchi

Beitrag von simulacra » 26.03.2013, 14:31

Die ersten zwei Rennen waren schonmal klasse. War von den Neulingen sowieso der, dem ich das größte Potenzial zugetraut habe. Ich könnt ihn mir 2014 im Force India vorstellen, eventuell auch bei Renault, das hängt aber von Räikkönen und Kubica ab.
Aber erstmal schauen, was er über die Saison so hinbekommt.

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28192
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: Jules Bianchi

Beitrag von daSilvaRC » 20.04.2013, 13:25

Aus der Zauber des einzigen nicht paydrivers bei den neuen team- geschlagen von Pic, da CAterham endlich neue gute teile gebracht hat.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
F60
Rookie
Rookie
Beiträge: 1296
Registriert: 29.10.2012, 15:10
Lieblingsfahrer: Alonso

Re: Jules Bianchi

Beitrag von F60 » 20.04.2013, 15:37

Hallo,

da lässt du aber auch einiges außer Acht. Die Leistungen in Relation waren Fakt,die kann ihm keiner nehmen. Zudem fuhr er keine letzte entscheidende Runde,da er mit Problemen die Box ansteuerte,was ja auch schließlich im Feuer endete.
Da werden vor Allem technische Probleme ausschlaggebend gewesen sein. Dennoch will ich die Leistung Pics nicht schmälern, bis auf 0,4 sek am hinteren Mittelfeld dran, TOP
"Perez is the hero FI deserves and needs right now. He's a silent guardian, a watchful protector, a pink knight."

Antworten