16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9992
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von Pentar » 08.10.2017, 15:09

Habe mir das Rennen & die Schlüssel-Szenen zwischen HAM/VER & MAS/ALO gerade nochmal angeschaut.
Ich habe zunächst & im Eifer des Gefechts gedacht & gepostet, die Beiden Überrundeten haben einen Fehler gemacht.
Dem ist in nachträglicher Betrachtung & zeitlupenweiser Wiederholung (per sky-GO) m.E. nicht so - im Gegenteil!

A)
ALO macht dem heraneilenden HAM ohne Zeitverlust desselben sofort in Kurve-11 (Hairpin) Platz & geht nach rechts außen. HAM geht vorbei, ALO beschleunigt wieder & der nacheilende VER kann (trotz ebenfalls innerer Linie) leider nicht ganz folgen. Bereits in der direkt darauffolgenden Kurve-12 (200R) geht ALO nach links außen (m.E. auch vom Gas) & lässt VER vorbei.
Also hat ALO somit alles richtig gemacht.
VER sagte ja selbst im Nachgang, dass er kein Problem damit hatte.
Die nachträgliche Verwarnung finde ich unangemessen.

B)
HAM überholt MAS bereits am Ausgang der letzten Kurve-18 - respektive am Anfang der Start-Ziel-Geraden. VER kann sich aber nicht auf der Geraden an MAS heransaugen & ihn noch vor der Kurve-1 (First-Corner) überholen. Nun kommen die S-Kurven - VER arbeitet sich langsam an MAS heran - aber an Überholen ist natürlich nicht zu denken. Im Auslauf der Kurve-7 (Dunlop) geht MAS dann nach rechts (m.E. auch vom Gas) & lässt VER vorbei.
Auch MAS hat somit alles richtig gemacht.

Mein persönliches Fazit:
Die Piloten & deren Fahrzeuge können sich nicht in Luft auflösen.
Zwei "alte Haudegen" haben um den letzten Punkt gekämpft.
Die dabei anfallenden Zeitdefizite der Führenden hielten sich im normalen Rahmen...

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25931
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 08.10.2017, 15:12

ALO wurde für ein Aufhalten von HAM bestraft, nicht für VER.
Die Begründung findest Du hier: https://www.fia.com/file/62257/download?token=_VnKQNEG

@Austin-Preview
GAS wird, so wie es momentan aussieht, doch *nicht* in Austin starten, sondern versuchen, den Super Formula - Titel einzufahren. Als Ersatz bei STR spricht man nun von Buemi.
Bild

motorsportfan88

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von motorsportfan88 » 08.10.2017, 15:14

Pentar hat geschrieben:Habe mir das Rennen & die Schlüssel-Szenen zwischen HAM/VER & MAS/ALO gerade nochmal angeschaut.
Ich habe zunächst & im Eifer des Gefechts gedacht & gepostet, die Beiden Überrundeten haben einen Fehler gemacht.
Dem ist in nachträglicher Betrachtung & zeitlupenweiser Wiederholung (per sky-GO) m.E. nicht so - im Gegenteil!

A)
ALO macht dem heraneilenden HAM ohne Zeitverlust desselben sofort in Kurve-11 (Hairpin) Platz & geht nach rechts außen. HAM geht vorbei, ALO beschleunigt wieder & der nacheilende VER kann (trotz ebenfalls innerer Linie) leider nicht ganz folgen. Bereits in der direkt darauffolgenden Kurve-12 (200R) geht ALO nach links außen (m.E. auch vom Gas) & lässt VER vorbei.
Also hat ALO somit alles richtig gemacht.
VER sagte ja selbst im Nachgang, dass er kein Problem damit hatte.
Die nachträgliche Verwarnung finde ich unangemessen.

B)
HAM überholt MAS bereits am Ausgang der letzten Kurve-18 - respektive am Anfang der Start-Ziel-Geraden. VER kann sich aber nicht auf der Geraden an MAS heransaugen & ihn noch vor der Kurve-1 (First-Corner) überholen. Nun kommen die S-Kurven - VER arbeitet sich langsam an MAS heran - aber an Überholen ist natürlich nicht zu denken. Im Auslauf der Kurve-7 (Dunlop) geht MAS dann nach rechts (m.E. auch vom Gas) & lässt VER vorbei.
Auch MAS hat somit alles richtig gemacht.

Mein persönliches Fazit:
Die Piloten & deren Fahrzeuge können sich nicht in Luft auflösen.
Zwei "alte Haudegen" haben um den letzten Punkt gekämpft.
Die dabei anfallenden Zeitdefizite der Führenden hielten sich im normalen Rahmen...

Alonso wurde bestraft weil er unzählige blaue Flaggen ignoriert hat. (wegen hamilton)
Der kam aber nicht nahe genug ran gefahren in der Dirty Air, da die Flaggen aber da sind muss er reagieren bei der dritten...
Unglückliche Strafe, aber der Honda Motor hätte den Mercedes motor eh nicht überholt...
Eigentlich ist nichts passiert, bis auf eine Strafe die keine ist und keine Auswirkung hat...

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14661
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von Arestic » 08.10.2017, 18:44


motorsportfan88

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von motorsportfan88 » 08.10.2017, 19:27

Arestic hat geschrieben:

Psychospielchen :mrgreen:
:popcorn:

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9992
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von Pentar » 08.10.2017, 19:42

Zum Driver-Briefing:
Was für ein Kasperletheater...

motorsportfan88 hat geschrieben:Alonso wurde bestraft weil er unzählige blaue Flaggen ignoriert hat. (wegen hamilton)
Der kam aber nicht nahe genug ran gefahren in der Dirty Air, da die Flaggen aber da sind muss er reagieren bei der dritten...
Unglückliche Strafe, aber der Honda Motor hätte den Mercedes motor eh nicht überholt...
Eigentlich ist nichts passiert, bis auf eine Strafe die keine ist und keine Auswirkung hat...
Zu den blauen Flaggen für ALO - meine ganz persönliche Meinung:
Der Renn-Leader nähert sich von hinten - ist aber noch lange nicht in "Schlagdistanz".
Wir sind ja nicht in Monza, sondern in Suzuka - trotzdem wird blau geschwenkt, was das Zeug hält!
Ich habe das Statement der FIA (siehe reiskocher_gtr_specv) gelesen - kann dem aber absolut nicht beipflichten.
Ja - Dirty-Air - und der Führende kann sich einem Überrundeten anscheinend nicht mal adäquat nähern.
Ganz tolle Formel-1 & ganz tolle Regeln.
Meines Erachtens hat ALO schnell genug Platz gemacht, als HAM direkt hinter ihm war.
MAS hat sich ebenso korrekt verhalten.
Das ist für mich persönlich völlig ausreichend.

Wenn die Überrundeten (hier ging es noch um einen WM-Punkt) 500m vor dem Leader
einen roten Teppich auslegen & in die Bremse steigen müssen, hätte ich folgenden Vorschlag:
Bei blauen Flaggen "ab in die Box" & den Rennstand einfrieren -
es hat ja eh keinen Zweck, noch weiterzufahren...

Benutzeravatar
Yukky1986
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2189
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von Yukky1986 » 09.10.2017, 15:32

Yukky1986 hat geschrieben:
harke hat geschrieben:Ein Ausfall von Hamilton wäre gut. Am Besten 2 Runden vor Schluss.
Kann alles passieren , aber ich würde glatt morgen mein Lewis Monster Energy an die Wand klatschen wenn er mit 59 Punkten Vorsprung nach Austin kommt :)
:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :wave: und Tschüss bis Austin

Benutzeravatar
Ronnie_Peterson
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4017
Registriert: 05.03.2010, 19:51
Lieblingsfahrer: Schumacher, Bottas/Kimi/ROS
Lieblingsteam: Mercedes AMG statt HAMG
Wohnort: Hauptwohnsitz: Essen Zweitwohnsitz: Nordschleife . F1-Interesse seit 1973 . RACING-FAN!

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von Ronnie_Peterson » 09.10.2017, 16:41

Yukky1986 hat geschrieben:
Yukky1986 hat geschrieben:
harke hat geschrieben:Ein Ausfall von Hamilton wäre gut. Am Besten 2 Runden vor Schluss.
Kann alles passieren , aber ich würde glatt morgen mein Lewis Monster Energy an die Wand klatschen wenn er mit 59 Punkten Vorsprung nach Austin kommt :)
:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :wave: und Tschüss bis Austin
Davon möchte ich jetzt aber Bilder sehen.


lg Ronnie :wink:
Hamilton China 2015: "Wenn er an mir vorbei will, dann soll er halt aufschliessen und mich überholen". Selber benötigt er dafür Teamorder gegen Bottas.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9992
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von Pentar » 09.10.2017, 17:57

Ronnie_Peterson hat geschrieben:
Yukky1986 hat geschrieben: :chat:
Davon möchte ich jetzt aber Bilder sehen.
Bitte eins vorher - eins danach - und eins nach dem Neutapezieren des Wohnzimmers... XP





Auch zum Abschluss des Suzuka-GP sollte die Niki-Lauda-Parodie von Alex Kristan nicht fehlen:

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13945
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von turbocharged » 09.10.2017, 18:37

Hamilton Pole: 1:27.31
Hamilton Sieg: 1:27:31

1 + 27 + 31 = 59 Punkte Vorsprung

motorsportfan88

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von motorsportfan88 » 09.10.2017, 19:34

turbocharged hat geschrieben:Hamilton Pole: 1:27.31
Hamilton Sieg: 1:27:31

1 + 27 + 31 = 59 Punkte Vorsprung
Illuminati :lol:

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8708
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von icke » 09.10.2017, 22:18

Pentar hat geschrieben:
Ronnie_Peterson hat geschrieben:
Yukky1986 hat geschrieben: :chat:
Davon möchte ich jetzt aber Bilder sehen.
Bitte eins vorher - eins danach - und eins nach dem Neutapezieren des Wohnzimmers... XP





Auch zum Abschluss des Suzuka-GP sollte die Niki-Lauda-Parodie von Alex Kristan nicht fehlen:
"fahr doch nächstes Rennen Diesel-Ferrari, hat keine Zündkerze ..." ich habe mich weggeschmissen
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9992
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 16. Rennen: Der Große Preis von Japan / Suzuka

Beitrag von Pentar » 10.10.2017, 19:08

turbocharged hat geschrieben:Hamilton Pole: 1:27.31
Hamilton Sieg: 1:27:31

1 + 27 + 31 = 59 Punkte Vorsprung
Tja - Hut ab :thumbs_up:
Wirklich eingefleischte Formel-1 Fans erkennen Zusammenhänge, die uns Laien verborgen bleiben...

Antworten