15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Yukky1986
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2026
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon Yukky1986 » 01.10.2017, 10:40

lol :-) Glückwunsch Max , und natürlich an Lewis Hamilton den zweiten platz nimmt man sehr gerne mit :checkered:

Benutzeravatar
Illuminati
Rookie
Rookie
Beiträge: 1790
Registriert: 28.04.2016, 15:42
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Raikönnen
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren
Wohnort: Köln

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon Illuminati » 01.10.2017, 10:40

Jetzt auch noch eine Getriebestrafe für Vettel :lol: :lol: :lol: :lol:

Coem on, ihr habt doch irgendwo bei mir ne versteckte Kamera aufgestellt... :lol:

So viel Pech geht doch gar nicht mehr :shock:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Connaisseur
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2402
Registriert: 16.07.2010, 11:24

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon Connaisseur » 01.10.2017, 10:42

papi hat geschrieben:
Connaisseur hat geschrieben:
papi hat geschrieben:Toll. Am Start überholt und dann weg gefahren.. Dadurch wirklich fahrer des tages.. :lol:

Fahrer des tages ist vettel.. So eine Aufholjagd.. DAS muss man erstmal hinbekommen :thumbs_up:

Der hat seinen TK heute DEKLASSIERT

Und jetzt? Leistung von Vettel war dennoch besser und höher einzuschätzen.

Ja, war sicherlich ein gutes Rennen in einem überlegenem Ferrari von ihm.

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7975
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon mamoe » 01.10.2017, 10:42

ich glaube ham ist beleidigt
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
afa1515
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2738
Registriert: 16.02.2010, 16:48
Lieblingsfahrer: Leclerc, Perez
Lieblingsteam: Sauber (Alfa)
Wohnort: Österreich

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon afa1515 » 01.10.2017, 10:43

Only_Formel1 hat geschrieben:Was alonso da gemacht hat war nicht in Ordnung.


Hätte im Endeffekt aber auch nichts geändert. So wie Vettel's Zeiten am Ende einbrachen, wäre wohl RIC wohl irgendwann vorbei gekommen.

Benutzeravatar
JPM_F1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4074
Registriert: 20.11.2013, 11:05

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon JPM_F1 » 01.10.2017, 10:44

papi hat geschrieben:Und jetzt? Leistung von Vettel war dennoch besser und höher einzuschätzen.

nö. mit dem auto ist es kein wunder. podium wär sicher was, aber so war das zu erwarten.

Benutzeravatar
Only_Formel1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4071
Registriert: 09.07.2010, 13:43
Lieblingsfahrer: Seb (Hulk, Rai, Ros)
Lieblingsteam: RBR, Mercedes AMG

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon Only_Formel1 » 01.10.2017, 10:45

afa1515 hat geschrieben:
Only_Formel1 hat geschrieben:Was alonso da gemacht hat war nicht in Ordnung.


Hätte im Endeffekt aber auch nichts geändert. So wie Vettel's Zeiten am Ende einbrachen, wäre wohl RIC wohl irgendwann vorbei gekommen.


Vermutlich ja, trotzdem kann man sich da raushalten.

papi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1382
Registriert: 18.04.2010, 11:21

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon papi » 01.10.2017, 10:45

Connaisseur hat geschrieben:
papi hat geschrieben:Und jetzt? Leistung von Vettel war dennoch besser und höher einzuschätzen.

Ja, war sicherlich ein gutes Rennen in einem überlegenem Ferrari von ihm.

Wenn ich das immer höre :facepalm: :facepalm:
Okay, dann führen wir den Gedanken halt weiter: Verstappens Auto war dem von Hamilton auch überlegen.. Deswegen hat er gewonnen.., Klasse Leistung :facepalm: :facepalm:

Und Ricciardo hat am Ende die gleichen Zeiten fahren können wie Verstappen. Am Anfang hat ers verloren, als Ricciardo nicht an Bottas vorbei kam. Wenn man das weiter denkt hat Verstappen wegen eines Überholmanövers gegen ein unterlegenes Auto gewonnen. Vettel hat gleich 16 Überholmanöver gefahren. Also: Wer hatte das bessere Rennen?

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8659
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon icke » 01.10.2017, 10:46

Tja, wenn es die anderen nicht schaffen, dann sorgt man selbst dafür, dass man nicht WM wird. Riecht nach +5 in Japan. Ich brech weg. :winky:
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
Connaisseur
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2402
Registriert: 16.07.2010, 11:24

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon Connaisseur » 01.10.2017, 10:46

papi hat geschrieben:
Connaisseur hat geschrieben:
papi hat geschrieben:Und jetzt? Leistung von Vettel war dennoch besser und höher einzuschätzen.

Ja, war sicherlich ein gutes Rennen in einem überlegenem Ferrari von ihm.

Wenn ich das immer höre :facepalm: :facepalm:
Okay, dann führen wir den Gedanken halt weiter: Verstappens Auto war dem von Hamilton auch überlegen.. Deswegen hat er gewonnen.., Klasse Leistung :facepalm: :facepalm:

Und Ricciardo hat am Ende die gleichen Zeiten fahren können wie Verstappen. Am Anfang hat ers verloren, als Ricciardo nicht an Bottas vorbei kam. Wenn man das weiter denkt hat Verstappen wegen eines Überholmanövers gegen ein unterlegenes Auto gewonnen. Vettel hat gleich 16 Überholmanöver gefahren. Also: Wer hatte das bessere Rennen?

Verstappen

Benutzeravatar
Yukky1986
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2026
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon Yukky1986 » 01.10.2017, 10:47

papi hat geschrieben:
Connaisseur hat geschrieben:
papi hat geschrieben:Und jetzt? Leistung von Vettel war dennoch besser und höher einzuschätzen.

Ja, war sicherlich ein gutes Rennen in einem überlegenem Ferrari von ihm.

Wenn ich das immer höre :facepalm: :facepalm:
Okay, dann führen wir den Gedanken halt weiter: Verstappens Auto war dem von Hamilton auch überlegen.. Deswegen hat er gewonnen.., Klasse Leistung :facepalm: :facepalm:

Und Ricciardo hat am Ende die gleichen Zeiten fahren können wie Verstappen. Am Anfang hat ers verloren, als Ricciardo nicht an Bottas vorbei kam. Wenn man das weiter denkt hat Verstappen wegen eines Überholmanövers gegen ein unterlegenes Auto gewonnen. Vettel hat gleich 16 Überholmanöver gefahren. Also: Wer hatte das bessere Rennen?


Lewis Hamilton hatte das bessere Rennen! letztes Jahr in Spa kam er aufs Podium und es fuhren noch 2 Autos mehr mit :)

papi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1382
Registriert: 18.04.2010, 11:21

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon papi » 01.10.2017, 10:48

Connaisseur hat geschrieben:
papi hat geschrieben:
Connaisseur hat geschrieben:Ja, war sicherlich ein gutes Rennen in einem überlegenem Ferrari von ihm.

Wenn ich das immer höre :facepalm: :facepalm:
Okay, dann führen wir den Gedanken halt weiter: Verstappens Auto war dem von Hamilton auch überlegen.. Deswegen hat er gewonnen.., Klasse Leistung :facepalm: :facepalm:

Und Ricciardo hat am Ende die gleichen Zeiten fahren können wie Verstappen. Am Anfang hat ers verloren, als Ricciardo nicht an Bottas vorbei kam. Wenn man das weiter denkt hat Verstappen wegen eines Überholmanövers gegen ein unterlegenes Auto gewonnen. Vettel hat gleich 16 Überholmanöver gefahren. Also: Wer hatte das bessere Rennen?

Verstappen

Klasse Begründung. :roll:

Benutzeravatar
Connaisseur
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2402
Registriert: 16.07.2010, 11:24

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon Connaisseur » 01.10.2017, 10:52

papi hat geschrieben:
Connaisseur hat geschrieben:
papi hat geschrieben:Wenn ich das immer höre :facepalm: :facepalm:
Okay, dann führen wir den Gedanken halt weiter: Verstappens Auto war dem von Hamilton auch überlegen.. Deswegen hat er gewonnen.., Klasse Leistung :facepalm: :facepalm:

Und Ricciardo hat am Ende die gleichen Zeiten fahren können wie Verstappen. Am Anfang hat ers verloren, als Ricciardo nicht an Bottas vorbei kam. Wenn man das weiter denkt hat Verstappen wegen eines Überholmanövers gegen ein unterlegenes Auto gewonnen. Vettel hat gleich 16 Überholmanöver gefahren. Also: Wer hatte das bessere Rennen?

Verstappen

Klasse Begründung. :roll:

Ich hab meine Entscheidung bereits begründet, Ric hatte ewig gebraucht um an einem Bottas vorbei zu kommen. Max hat kurzen Prozess mit einem wesentlich besseren Ham gemacht. Der wusste wohl auch lieber kein Risiko eingehen.
Vettel hatte ein zu erwartendes Rennen im besten Auto des Feldes.

Wenn du Vettel vorne siehst, bitte. Ich eben Verstappen. Ende der Diskussion.

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9257
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk, Ver, Ric, Ham, Kimi

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon Hoto » 01.10.2017, 10:53

Vandoorne 7., klasse Leistung im McLaren.

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8659
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: 15. Rennen: Der Große Preis von Malaysia/Sepang

Beitragvon icke » 01.10.2017, 10:53

Yukky1986 hat geschrieben:
papi hat geschrieben:
Connaisseur hat geschrieben:Ja, war sicherlich ein gutes Rennen in einem überlegenem Ferrari von ihm.

Wenn ich das immer höre :facepalm: :facepalm:
Okay, dann führen wir den Gedanken halt weiter: Verstappens Auto war dem von Hamilton auch überlegen.. Deswegen hat er gewonnen.., Klasse Leistung :facepalm: :facepalm:

Und Ricciardo hat am Ende die gleichen Zeiten fahren können wie Verstappen. Am Anfang hat ers verloren, als Ricciardo nicht an Bottas vorbei kam. Wenn man das weiter denkt hat Verstappen wegen eines Überholmanövers gegen ein unterlegenes Auto gewonnen. Vettel hat gleich 16 Überholmanöver gefahren. Also: Wer hatte das bessere Rennen?


Lewis Hamilton hatte das bessere Rennen! letztes Jahr in Spa kam er aufs Podium und es fuhren noch 2 Autos mehr mit :)

Haha, und er hatte ein perfekt getimtes SC.
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.


Zurück zu „2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast