14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
FahrendeSchikane
Nachwuchspilot
Beiträge: 284
Registriert: 24.05.2014, 17:12

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von FahrendeSchikane » 17.09.2017, 18:07

Alles andere als no Aktion wäre auch eine überraschung gewesen.
Ich möchte da keine Schuld verteilen.
Vettel am weitesten vorne, also bestimmt er die Linie und lässt bis zum Zeitpunkt des Unfalls auch 2 Wagenbreiten frei.
Allerdings war dies schon grenzwertig, da er ja weiter nach innen zieht und offensichtlich den Plan verfolgte den Nebenmann am ausholen für die Kurve zu hindern, so dass dieser früher Bremsen muss.
Verstappen selbst wird ebenfalls von Raikkönen überrascht. Hätte als derjenige der am weitesten zurück liegt am ehesten die Chance gehabt zu lupfen.
Sein Interview im Anschluss ziemlich dreist. Aber gut die beiden haben eine Vorgeschichte. Im Anbetracht der bisherigen Saison gäbe es jedenfalls auch grühnde für Verstappen etwas vorsichtiger zur Sache zu gehen.
Raikkönen mit super Start, aber warum nutzt er die Breite der Strecke nicht aus? Als von hinten kommender hatte er den besten Überblick und hätte die Gefahr am leichtesten erkennen können.

Dazu noch eine Frage. Wieso gehen alle davon aus, dass der Unfall ausschlaggebend für Vettels Rennaus war. Die Aufhängung war anscheinend nicht beschädigt. Hat er es nicht einfach übertrieben mit dem Beschleunigen?

deheinz
Kartfahrer
Beiträge: 214
Registriert: 23.07.2012, 10:55

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von deheinz » 17.09.2017, 18:18

Jetzt schiebt Verstappen die Schuld ernsthaft auf Vettel. Absolut keine Einsicht dieser Bengel. Wenn er so weiter macht wird er trotz seines Talents nie ein richtig "Großer".

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10120
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von Pentar » 17.09.2017, 18:34

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Nein, ich feiere den Crash nicht, im Gegenteil, denn jetzt ist die FWM so gut wie gelaufen.
Dazu muss Mercedes und/oder HAM schon einen kapitalen Bock schießen und das sehe ich nicht, denn inzwischen haben sie ja Erfahrung genug zu siegen.
Eben - Danke...

Benutzeravatar
Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14673
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von Arestic » 17.09.2017, 22:13

:lol:

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6199
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von RedBull_Formula1 » 18.09.2017, 00:42

Auf dem zurück in die Box dachte ich kurz, der Kimi gibt dem Verstappen jetzt aufs Maul :lol:
"When you point your visionary bow towards a star and spread your wings to reach an unreachable height, thirsty for perfection and rebellious against mediocrity, you have within the mysterious spring of an ideal" - Jose Ingenieros

jsn73
Nachwuchspilot
Beiträge: 310
Registriert: 09.03.2017, 16:23

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von jsn73 » 18.09.2017, 02:06

Das war's dann mit der WM für Vettel! :wave: Iwie ist der mir mit den erfolglosen Jahren so cholerisch geworden, sowohl im Teamradio als auch auf der Strecke. Erst Baku und heute sowas. Der Vettel der Red Bull Jahre hat sich mMn auch darin ausgezeichnet, dass er da einfach kühl und fehlerfrei seine Siege heim gefahren hat. Ein Vettel aus 2011 - 2013 hätte heute das Rennen gewonnen.

jsn73
Nachwuchspilot
Beiträge: 310
Registriert: 09.03.2017, 16:23

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von jsn73 » 18.09.2017, 02:30

Aber muss sagen, Verstappens Teamradio während des Crachs klingt schon ziemlich witzig :D "Ahh I got damage, I got damaaaage, OAHH!!!"

bangbang
F1-Fan
Beiträge: 71
Registriert: 09.03.2017, 18:59

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von bangbang » 18.09.2017, 06:29

Hoffen wir mal, dass das Getriebe von allen Beteiligten nach dem Crash,noch in Ordnung sein wird.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26037
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 18.09.2017, 08:39

bangbang hat geschrieben:Hoffen wir mal, dass das Getriebe von allen Beteiligten nach dem Crash,noch in Ordnung sein wird.
Spielt keine Rolle, da sie das Rennen nicht beendet haben, kann straffrei gewechselt werden und das werden sie sicher auch bei allen Fahrzeugen tun.
Bild

Benutzeravatar
Sczepchenko
Nachwuchspilot
Beiträge: 462
Registriert: 20.02.2017, 11:19

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von Sczepchenko » 18.09.2017, 11:39

Chris1909 hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:Dramatic start
:rofl: Ich feiere diese Titanic-Videos.
Die Roten vergießen die eine oder andere Träne aufgrund der Traurigkeit, andere aufgrund des Lachens. Ich bin heute auch einmal im zweiten Lager, wirklich eine gute Idee vom Erstellers des Videos :mrgreen: :wink:
Hätte gut zur, zugegeben genialen, Mercedes Social Media Abteilung passen können :lol:

So sehr ich mich gestern drüber geärgert habe, mit einer Nacht drüber schlafen ist das Video doch sehr amüsant :)

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2963
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von RossoPerSempre » 18.09.2017, 14:26

Wie immer eine Analyse von "Niki Lauda"...
"...deshalb werden Badewannen auch noch immer waagrecht und nicht senkrecht eingebaut..." :lol:
Bild

motorsportfan88

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von motorsportfan88 » 18.09.2017, 14:41

RossoPerSempre hat geschrieben:Wie immer eine Analyse von "Niki Lauda"...
"...deshalb werden Badewannen auch noch immer waagrecht und nicht senkrecht eingebaut..." :lol:


Der letzte Satz ist richtig mies, aber gut! :lol:

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2963
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: 14. Rennen: Der Große Preis von Singapur / Singapur

Beitrag von RossoPerSempre » 18.09.2017, 17:57

motorsportfan88 hat geschrieben: Der letzte Satz ist richtig mies, aber gut! :lol:
Das hab ich nicht gehört! :shh: XD
Bild

Antworten