12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Chefstratege
F1-Fan
Beiträge: 14
Registriert: 28.05.2017, 16:30

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon Chefstratege » 27.08.2017, 15:30

6 Platz von Nico ist aber auch super! Freut mich richtig für den Jungen.

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6633
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon Black Box » 27.08.2017, 15:30

Ich bin der Meinung, dass ohne das SC Vettel eine bessere Chance gehabt hätte.

Denke Hams Reifen hätten abgebaut und dann wäre der Vorteil ein größerer gewesen, so wäre auch die Motor-Leistung verpufft ohne Grip.

Nunja, auf den ersten Blick sahen es einige als gut für Ferrari an, aber das Gegenteil war wohl der Fall..
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
Yukky1986
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2030
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon Yukky1986 » 27.08.2017, 15:30

Pentar hat geschrieben:Keine Auslaufrunde - für die Fans - finde ich auch bescheiden...


Ist doch immer schon so gewesen dort

Benutzeravatar
Calvin
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3772
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon Calvin » 27.08.2017, 15:30

Pentar hat geschrieben:Keine Auslaufrunde - für die Fans - finde ich auch bescheiden...


Ist seit Jahren so, also nix neues.
Honda - The dream of power

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon don michele » 27.08.2017, 15:31

RIC kann sich wieder feiern lassen, wie immer eigentlich, verdient hätte es ein anderer.

Wie ich die Verstappen Familie einschätze hat Jos heute noch einen Termin bei Mercedes um ein Cockpit für 2018. Im Sport ist bei Protest (Dembele) alles möglich.
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9263
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk, Ver, Ric, Ham, Kimi

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon Hoto » 27.08.2017, 15:31

6. Platz für Hülk, alles rausgeholt was möglich war. Sehr gut, bei Renault gehts definitiv aufwärts, fehlt vor allem mehr Motorenleistung. Aber Palmer mal wieder...

Ansonsten jetzt kein besonders spannendes Rennen, aber reichlich Überholmanöver und Force India. ;)

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25111
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 27.08.2017, 15:31

BOT schafft RAI nicht trotz 10 sec. stop&go, da ist heute wohl auch eine Entscheidung gefallen.
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18304
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: MCL u. Alfa Symphatisant

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon Aldo » 27.08.2017, 15:32

don michele hat geschrieben:RIC kann sich wieder feiern lassen, wie immer eigentlich, verdient hätte es ein anderer.

Wie ich die Verstappen Familie einschätze hat Jos heute noch einen Termin bei Mercedes um ein Cockpit für 2018. Im Sport ist bei Protest (Dembele) alles möglich.

Und Mercedes wird natürlich so einen jungen Unruhestifter der den liebevollen Teamfrieden stören kann, ins Team holen. :winky:

Pech, ist nunmal so. Was soll Webber sagen, oder auch Sainz 2015? Bei letzterem hat auch kein Hahn später danach gekräht, dass der eiegntlich mehrere Defekte hatte.
Zuletzt geändert von Aldo am 27.08.2017, 15:33, insgesamt 1-mal geändert.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
RacingForEver
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2768
Registriert: 23.04.2012, 14:32
Lieblingsfahrer: Daniel Ricciardo
Lieblingsteam: Force India
Wohnort: Niedersachsen

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon RacingForEver » 27.08.2017, 15:33

don michele hat geschrieben:RIC kann sich wieder feiern lassen, wie immer eigentlich, verdient hätte es ein anderer.

Nö, verdient hat er es nach dem Überholmanöver und nachdem er Räikkönen hinter sich hielt auf jeden Fall. Ob Verstappen das Überholmanöver auch so hätte setzen können, weißt du nicht.

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8951
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon Pentar » 27.08.2017, 15:34

@Yukky1986:
@Calvin:
Das ist mir durchaus bekannt - darf ich aber trotzdem suboptimal finden - oder?
Der Sport lebt von den Fans - gerade von denen, die an der Strecke sitzen/stehen...

Benutzeravatar
Connaisseur
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2402
Registriert: 16.07.2010, 11:24

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon Connaisseur » 27.08.2017, 15:34

Damit dürfte sich Bottas nun auch endgültig aus dem WM-Kampf verabschiedet haben. Mercedes muss nun konsequent auf Hamilton setzen.

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8951
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon Pentar » 27.08.2017, 15:35

Wenn jetzt der Schuh kommt - dann ...

Benutzeravatar
Calvin
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3772
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon Calvin » 27.08.2017, 15:36

don michele hat geschrieben:Wie ich die Verstappen Familie einschätze hat Jos heute noch einen Termin bei Mercedes um ein Cockpit für 2018. Im Sport ist bei Protest (Dembele) alles möglich.


Von der Sympathie her würde Verstappen auf jeden Fall zu Mercedes passen.
Honda - The dream of power

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6818
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon Iceman24 » 27.08.2017, 15:36

don michele hat geschrieben:
MarM hat geschrieben:Jetzt sieht man das was vor der Saison gesagt wurde: Die Dirty Air wird extrem viel kaputt machen.


Darum geht es bei Vettel/Hamilton gar nicht, die Autos sind einfach gleich schnell und da ist Überholen eben nur bei Fehlern möglich.


Die Dirty Air hat hier sicher eine grosse Rolle gespielt.
Bild

Benutzeravatar
pilimen
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6517
Registriert: 19.10.2009, 05:38
Lieblingsfahrer: MSC, HAM, LEC

Re: 12. Rennen: Der Große Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitragvon pilimen » 27.08.2017, 15:36

RacingForEver hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:RIC kann sich wieder feiern lassen, wie immer eigentlich, verdient hätte es ein anderer.

Nö, verdient hat er es nach dem Überholmanöver und nachdem er Räikkönen hinter sich hielt auf jeden Fall. Ob Verstappen das Überholmanöver auch so hätte setzen können, weißt du nicht.

Vermutlich hätte er es nicht nötig gehabt, weil er schon vor den beiden wäre...

Aber das alles spielt keine Rolle. VER scheint etwas besser zu sein als RIC, hat aber mehr Pech in den Rennen.


Zurück zu „2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast