10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Brod
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 12921
Registriert: 28.05.2007, 19:12
Wohnort: Burgenland/Wien

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon Brod » 16.07.2017, 15:47

Würde mich wundern wenn Ham nicht WM wird. Ich ahne Böses was die 2. Saisonhälfte betrifft.
Did perpetual happiness in the GardenofEden maybe get so boring that eating the apple was justified?

Benutzeravatar
Calvin
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4303
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon Calvin » 16.07.2017, 15:47

Shogun hat geschrieben:Warum?


Weil ich das "Aber" bereits in unzähligen Posts niedergeschrieben und belegt habe.
Honda - The dream of power

Benutzeravatar
n3oN
Kartfahrer
Beiträge: 106
Registriert: 30.05.2010, 17:09
Lieblingsfahrer: Ayrton Senna, Lewis Hamilton
Lieblingsteam: McLaren Honda

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon n3oN » 16.07.2017, 15:48

geones89 hat geschrieben:Was hier manche von sich geben in beide Richtungen ist das allerlächerlichste.


In beide Richtungen? Zitiere mal ein Beispiel aus dem Mercedes / Hamilton / Bottas Lager.

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13855
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon turbocharged » 16.07.2017, 15:49

Dai Jin hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben:Ich kann nicht mehr :lol:

Hattest am Ende doch recht mit dem Doppelsieg. Und haben nicht reiskocher und turbocharged einen Nuller für einen der WM Anwärter prophezeit?

Ja, war aber kein Nuller.

Benutzeravatar
Forza_Ferrari
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2229
Registriert: 25.07.2010, 19:23
Lieblingsfahrer: M. Schumacher; Der Spanier
Lieblingsteam: Die Mythosmarke aus Maranello
Wohnort: Modena

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon Forza_Ferrari » 16.07.2017, 15:49

Shogun hat geschrieben:
Forza_Ferrari hat geschrieben:
Shogun hat geschrieben:
Naja das gleiche Glück was Vettel in Baku hatte oder? Jetzt kein ABER....


Da wird immer ein ABER kommen, zurecht.


Warum?


Mercedes hat es mit dem Cockpitschutz verhauen, deren Schuld in Baku.
Heute hat man die Strategie bei Ferrari (speziell Vettel) zu aggressiv gewählt, deren Schuld.

Was aber eine gerechte Strafe für Vettel ist/sein sollte für seinen Rempler, muss man nicht schon wieder aufwärmen. Das bestimmen sicher keine Fans, Gott sei Dank auch. Von daher brauchste da nicht mit Glück daherkommen.

Ich kau das jetzt sicher nicht schon wieder durch, sorry. Irgendwann muss man es mal kapiert haben.
Bild

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14652
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon Arestic » 16.07.2017, 15:49

Brod hat geschrieben:Würde mich wundern wenn Ham nicht WM wird. Ich ahne Böses was die 2. Saisonhälfte betrifft.

2013 reloaded, auch wenn ich es nicht. verschreien will, Spielberg und Baku haben haben das Kräfteverhältnis erwas verschleiert was das Ergebnis anging.

Benutzeravatar
Shogun
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5119
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon Shogun » 16.07.2017, 15:51

Calvin hat geschrieben:
Shogun hat geschrieben:Warum?


Weil ich das "Aber" bereits in unzähligen Posts niedergeschrieben und belegt habe.


Und was ist das bahnbrechende Argument, warum Lewis "Glück" heute viel viel größer war, als das von Vettel aus Baku?

Ishigaki-kun
Kartfahrer
Beiträge: 203
Registriert: 14.03.2013, 17:29
Lieblingsfahrer: Ricciardo
Lieblingsteam: Liberty Media

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon Ishigaki-kun » 16.07.2017, 15:52

Das allerlächerlichste ist, dass wir schon wieder eine Erststarter-Erstsieger-Phase mit Mercedes haben. Ich glaube ich meide die F1 wieder. So langweilig wie die Jahre davor. Da braucht man sich über schwindende Zuschauerzahlen echt nicht wundern.

Und das beste ist, dass immer die deutsche Hymne gespielt wird. Es ist doch eigentlich ein britisches Team :rotate:
"Ich würde Ferrari davon abraten irgendeinen Techniker oder Mechaniker von Mercedes zu holen. Laut Wolff bricht die Karre ja in jedem Rennen fast auseinander." -Calvin :lol:

Vettel-Fans: "Das kann jedem mal passieren." ...ständig XD

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14652
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon Arestic » 16.07.2017, 15:52

Shogun hat geschrieben:
Calvin hat geschrieben:
Shogun hat geschrieben:Warum?


Weil ich das "Aber" bereits in unzähligen Posts niedergeschrieben und belegt habe.


Und was ist das bahnbrechende Argument, warum Lewis "Glück" heute viel viel größer war, als das von Vettel aus Baku?

Einfach weil es Lewis ist.

Benutzeravatar
Shogun
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5119
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon Shogun » 16.07.2017, 15:52

Forza_Ferrari hat geschrieben:
Shogun hat geschrieben:
Forza_Ferrari hat geschrieben:
Da wird immer ein ABER kommen, zurecht.


Warum?


Mercedes hat es mit dem Cockpitschutz verhauen, deren Schuld in Baku.
Heute hat man die Strategie bei Ferrari (speziell Vettel) zu aggressiv gewählt, deren Schuld.

Was aber eine gerechte Strafe für Vettel ist/sein sollte für seinen Rempler, muss man nicht schon wieder aufwärmen. Das bestimmen sicher keine Fans, Gott sei Dank auch. Von daher brauchste da nicht mit Glück daherkommen.

Ich kau das jetzt sicher nicht schon wieder durch, sorry. Irgendwann muss man es mal kapiert haben.


Ja verstehe schon. Ich war in Baku frustriert und du bist es jetzt. Kopf abkühlen und nach vorne schauen

harke

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon harke » 16.07.2017, 15:52

NightChiller hat geschrieben:
harke hat geschrieben:
NightChiller hat geschrieben:
So wie Perez gegen Vettel gestern ? Oh wait...


Da war nichts. Nicht in der Qualität Hamilton/Grosjean.


Natürlich nicht :roll: :roll:


Wenn man die beiden Szenen miteinander vergleicht, dann war Hamiltons Vergehen deutlich stärker zu bewerten.

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9171
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon toddquinlan » 16.07.2017, 15:52

update Brundle: war wohl ein Magendarmvirus (they call it stomach virus), ist wohl wieder auf den Beinen...einmal ordentlich Kötzerchen und Käckerchen und schon geht´s wieder :D

Benutzeravatar
NightChiller
Rookie
Rookie
Beiträge: 1231
Registriert: 25.11.2008, 19:26

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon NightChiller » 16.07.2017, 15:54

harke hat geschrieben:
NightChiller hat geschrieben:
harke hat geschrieben:
Da war nichts. Nicht in der Qualität Hamilton/Grosjean.


Natürlich nicht :roll: :roll:


Wenn man die beiden Szenen miteinander vergleicht, dann war Hamiltons Vergehen deutlich stärker zu bewerten.


Weil ?
Sowohl GRO als auch VET haben dadurch Zeit verloren. Wo ist der Unterschied ?
Nur weil es Hamilton ist ? :facepalm: :facepalm:
Bild

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8448
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon mamoe » 16.07.2017, 15:55

super fan-show von hamilton :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14652
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: 10. Rennen: Der Große Preis von Großbritannien / Silverstone

Beitragvon Arestic » 16.07.2017, 15:58

Hat sich wohl gelohnt, sich unter der Woche frei zu nehmen vom Event.


Zurück zu „2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast