8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18287
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: MCL u. Alfa Symphatisant

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon Aldo » 25.06.2017, 20:34

Bild
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14591
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon Arestic » 25.06.2017, 20:49

So, für alle die meinen, Hamilton habe sich falsch verhalten und die es immer besser wissen:

http://www.auto-motor-und-sport.de/form ... 92091.html

FIA-Rennleiter Charlie Whiting und die Sportkommissare haben sich die Aufgabe nicht einfach gemacht. Es mussten Daten und Funksprüche gesichtet, TV-Bilder aus allen Blickwinkeln studiert werden. Die Datenauswertung unterstützte Hamiltons Einlassung: „Ich habe nicht gebremst.“ auto motor und sport erfuhr: Hamilton ist bei allen drei Re-Starts auf der abfallenden Gerade zwischen Kurve 15 und 16 an der Unfallstelle innerhalb von 3 km/h die gleiche Geschwindigkeit gefahren. Er ging dort immer vom Gas, hat nie beschleunigt, aber auch nie gebremst. „Das Warmfahren der Bremsen hat Lewis schon immer vor Kurve 15 erledigt“, hören wir aus FIA-Kreisen.

Benutzeravatar
Illuminati
Rookie
Rookie
Beiträge: 1790
Registriert: 28.04.2016, 15:42
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Raikönnen
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren
Wohnort: Köln

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon Illuminati » 25.06.2017, 21:06

Was mir im Nachhinein auch mal wieder auffällt ist, wie stümperhaft Hülkenberg mal wieder eine Chance verschwendet hat, ums Podium mitfahren zu können. Zugegeben, vermutlich wäre er nicht vor Stroll ins Ziel gekommen, aber die Chance wäre durch aus da gewesen, es ist ja schwer zu sagen, wie das Rennen noch verlaufen wäre. Schade, aber bei ihm fehlen mir schon seit langem die wirklich großen Momente. Seit 2013 eigentlich.
Bild
Bild

boop2812
F1-Fan
Beiträge: 47
Registriert: 27.07.2014, 22:23

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon boop2812 » 25.06.2017, 21:26

Illuminati hat geschrieben:Was mir im Nachhinein auch mal wieder auffällt ist, wie stümperhaft Hülkenberg mal wieder eine Chance verschwendet hat, ums Podium mitfahren zu können. Zugegeben, vermutlich wäre er nicht vor Stroll ins Ziel gekommen, aber die Chance wäre durch aus da gewesen, es ist ja schwer zu sagen, wie das Rennen noch verlaufen wäre. Schade, aber bei ihm fehlen mir schon seit langem die wirklich großen Momente. Seit 2013 eigentlich.


Hülkenberg ist der geborene Mittelfeld Fahrer. Mehr war, ist und wird er nie werden. Force India und Renault waren/sind für ihn in der Leistungspyramide die oberste Stufe das muss man so klar sehen. Ich denke er bekommt maximal noch 2 Jahre in der F1, danach verhält es sich dann wie bei Sutil.

FeliceNazzaro
F1-Fan
Beiträge: 90
Registriert: 25.06.2017, 19:44

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon FeliceNazzaro » 25.06.2017, 21:29

boop2812 hat geschrieben:
Illuminati hat geschrieben:Was mir im Nachhinein auch mal wieder auffällt ist, wie stümperhaft Hülkenberg mal wieder eine Chance verschwendet hat, ums Podium mitfahren zu können. Zugegeben, vermutlich wäre er nicht vor Stroll ins Ziel gekommen, aber die Chance wäre durch aus da gewesen, es ist ja schwer zu sagen, wie das Rennen noch verlaufen wäre. Schade, aber bei ihm fehlen mir schon seit langem die wirklich großen Momente. Seit 2013 eigentlich.


Hülkenberg ist der geborene Mittelfeld Fahrer. Mehr war, ist und wird er nie werden. Force India und Renault waren/sind für ihn in der Leistungspyramide die oberste Stufe das muss man so klar sehen. Ich denke er bekommt maximal noch 2 Jahre in der F1, danach verhält es sich dann wie bei Sutil.

Es wäre ihm besser geraten, sofort aufzuhören. In der WEC kann er deutlich mehr erreichen.

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5124
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon _PF1_ » 25.06.2017, 21:40

FIA data shows Hamilton didn't brake-test Vettel in Baku clash.

http://www.autosport.com/news/report.ph ... brake-test
Lewis Hamilton Fanclub :checkered: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8658
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon icke » 25.06.2017, 21:59

don michele hat geschrieben:Wenn das Rennen nur ein viertel so spannend wird wie die MotoGP heute, dann haben wir ein MEGA Rennen!


By the way: Und, was ist rausgekommen? War es für Dich ein viertel der Spannung des MotoGP? :D
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon don michele » 25.06.2017, 22:25

icke hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:Wenn das Rennen nur ein viertel so spannend wird wie die MotoGP heute, dann haben wir ein MEGA Rennen!


By the way: Und, was ist rausgekommen? War es für Dich ein viertel der Spannung des MotoGP? :D


Das Chaos machte es so richtig spannend. Obwohl ich keinen Fahrer favorisiere oder ein Team, so habe ich schon lange nicht mehr so mitgefiebert, es war ein super Rennsonntag. So kann es weitergehen. :D
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
Killking44
Simulatorfahrer
Beiträge: 603
Registriert: 04.11.2016, 14:38
Lieblingsfahrer: BUT/RIC/HAK/LEC
Lieblingsteam: McLaren, Williams, Jordan (FI)
Wohnort: Schwaben

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon Killking44 » 25.06.2017, 23:52

Dieses Rennen war zusammenfassend genau das was ich an der F1 liebe! Hitzige Fights, die den Sport beleben, Emotionale Auswüchse :mrgreen: , ein Rennen bei dem man mitfiebern kann, bei denen einige Fahrer Rückschläge erleiden, einige Profitieren, unvorhergesehenes passiert und man nie so richtig weiß, wer gewinnt, oder wie das Podest am Ende aussehen wird. Es lag ja auch RIC-STR-MAG in der Luft :biggrin:

Genau so soll es weitergehen, nach einem der besten Rennen, die ich je gesehen hatte.

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5823
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: Coulthard, Button, Ricciardo
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon DC21 » 26.06.2017, 09:43

DC21 hat geschrieben:Ich wünsche mir und irgendwie erwarte ich heute ein chaotisches Rennen. So oft wie Fahrer hier schon die Mauer geküsst haben oder in den Notausgang mussten sind SC-Phasen vorprogrammiert. Ich erwarte Bernd Mayländer mindestens 2x auf der Strecke.

Na bitte, hab bekommen, was ich erwartet habe. War ein tolles Rennen.
Dachte zuerst auch an eine Strafe für Hamilton. Aber der Führende darf das Tempo bestimmen, wenn die Lichter aus sind. Dazu hat er nachweislich nicht gebremst. Vettel zu Recht bestraft, allerdings viel zu mild. Rennausschluss wäre angebracht gewesen.
Ricciardo und Stroll mit fehlerfreier Leistung zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Bottas und Räikkönen und Perez gegen Ocon Rennunfälle, die aber zu vermeiden gewesen wären, wenn einer zurückgesteckt hätte. Perez hat durch Montreal wohl auch einen aggressiven Ocon provoziert.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
F1-Fan Dodo
Rookie
Rookie
Beiträge: 1810
Registriert: 23.11.2015, 21:07
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen, Ricciardo

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon F1-Fan Dodo » 26.06.2017, 15:59

https://www.youtube.com/watch?v=HJ6I99OSp38

"Niki Lauda" mit seiner Analyse. Mal wieder genial :D

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25113
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 26.06.2017, 16:03

Bild

Moggi
F1-Fan
Beiträge: 62
Registriert: 16.05.2017, 00:36

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon Moggi » 26.06.2017, 16:18

Festzuhalten:

-Briatore war vor Ort
-Riccardo pitted in Runde 6
-Kwjat stellt seinen Wagen in Runde 10 an einer Stelle ab wo man nur mit Teleskoplader bergen kann

:mrgreen:

aber... unglaubliches Manöver von Riccardo, wo er auf der Bremse das halbe Feld überholt, somit auch verdienter Sieg :thumbs_up:
Chickuunn to da Moon

bangbang
F1-Fan
Beiträge: 70
Registriert: 09.03.2017, 18:59

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon bangbang » 26.06.2017, 18:16

Hatte Vet wirklich einen Powernachteil wegen dem alten Motor? Dann werden die nächsten Rennen ganz schwer für ihn.Wenn die in Spielberg einen neuen einbauen würden, setzt es ne fette Strafe.

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitragvon Kimi0804 » 26.06.2017, 18:51

bangbang hat geschrieben:Hatte Vet wirklich einen Powernachteil wegen dem alten Motor? Dann werden die nächsten Rennen ganz schwer für ihn.Wenn die in Spielberg einen neuen einbauen würden, setzt es ne fette Strafe.

Glaub ich kaum... Das Thema wird eh bisschen hochgejubelt... Man sah ja auf der Geraden, dass er ziemlich gut mithalten konnte und ging ja jetzt nicht komplett unter wie die Honda´s... Man sollte auch bedenken, dass da vorne Williams, Force India und Mercedes rumfuhren (die 3 besten Teams von der Topspeed ohne Zweifel), desweiteren hatte Hamilton Mühe an Vettel dran zubleiben auf der Geraden.. Man sah ja auch am Top Speed und an der schnellsten Rennrunde, dass er dadurch keinen Nachteil hatte. Desweiteren hatte Hamilton jetzt glaube ich auch nicht den neusten Motor drin gehabt.
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."


Zurück zu „2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast