8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25957
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 27.06.2017, 12:58

:shock:
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25957
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 27.06.2017, 15:00

Thema, wie schon vermutet, NICHT beendet.
http://www.auto-motor-und-sport.de/form ... 26455.html
Bild

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5822
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von _PF1_ » 27.06.2017, 16:01

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Thema, wie schon vermutet, NICHT beendet.
http://www.auto-motor-und-sport.de/form ... 26455.html
Finde ich auch in Ordnung so, weil in den letzten 12 Monaten keiner mehr Strafpunkte als Vettel gesammelt hat.
Jedoch wäre ich schon sehr überrascht, wenn es noch eine weitere Strafe für ihn geben würde.
Man will ja schließlich nicht in den WM-Kampf eingreifen.
Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25957
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 27.06.2017, 16:04

Nein da kommt nichts, Entschuldigung reicht.

Kann aber auch auf einem Bierdeckel sein :wink2:
Bild

Benutzeravatar
Calvin
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4493
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von Calvin » 27.06.2017, 17:27

_44_HAM_ hat geschrieben: Finde ich auch in Ordnung so, weil in den letzten 12 Monaten keiner mehr Strafpunkte als Vettel gesammelt hat.
Deine Argumentation macht null Sinn. Eine Rennsperre gibt es erst bei 12 erreichten Punkten innerhalb eines Jahrees. Und davon ist Vettel nicht betroffen.

P.S.

Du kannst froh sein dass man LewLew mit Samthandschuhe anfasst. Sonst müsste er auch schon einiges mehr auf dem Konto haben.
Honda - The dream of power

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5822
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von _PF1_ » 27.06.2017, 18:14

Calvin hat geschrieben:
_44_HAM_ hat geschrieben: Finde ich auch in Ordnung so, weil in den letzten 12 Monaten keiner mehr Strafpunkte als Vettel gesammelt hat.
Deine Argumentation macht null Sinn. Eine Rennsperre gibt es erst bei 12 erreichten Punkten innerhalb eines Jahrees. Und davon ist Vettel nicht betroffen.
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass der Vorfall zurecht noch einmal untersucht wird, weil es einfach eine grobe Unsportlichkeit war und sich Vettel in den letzten 12 Monaten schon mehrere Aussetzter geleistet hat.
So braucht er sich nicht wundern, wenn er mal ein Rennen zuschauen muss.
Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

motorsportfan88

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von motorsportfan88 » 27.06.2017, 19:37

_44_HAM_ hat geschrieben:
Calvin hat geschrieben:
_44_HAM_ hat geschrieben: Finde ich auch in Ordnung so, weil in den letzten 12 Monaten keiner mehr Strafpunkte als Vettel gesammelt hat.
Deine Argumentation macht null Sinn. Eine Rennsperre gibt es erst bei 12 erreichten Punkten innerhalb eines Jahrees. Und davon ist Vettel nicht betroffen.
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass der Vorfall zurecht noch einmal untersucht wird, weil es einfach eine grobe Unsportlichkeit war und sich Vettel in den letzten 12 Monaten schon mehrere Aussetzter geleistet hat.
So braucht er sich nicht wundern, wenn er mal ein Rennen zuschauen muss.
Das ist nur schein da passiert gar nichts, der ex Ferrari Teamchef wird niemals durchgreifen gegen Ferrari.
Wichtig ist nur das Mercedes lernt und aufhört Fehler zu machen.

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5822
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von _PF1_ » 27.06.2017, 19:40

motorsportfan88 hat geschrieben:
_44_HAM_ hat geschrieben:
Calvin hat geschrieben:
Deine Argumentation macht null Sinn. Eine Rennsperre gibt es erst bei 12 erreichten Punkten innerhalb eines Jahrees. Und davon ist Vettel nicht betroffen.
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass der Vorfall zurecht noch einmal untersucht wird, weil es einfach eine grobe Unsportlichkeit war und sich Vettel in den letzten 12 Monaten schon mehrere Aussetzter geleistet hat.
So braucht er sich nicht wundern, wenn er mal ein Rennen zuschauen muss.
Das ist nur schein da passiert gar nichts, der ex Ferrari Teamchef wird niemals durchgreifen gegen Ferrari.
Wichtig ist nur das Mercedes lernt und aufhört Fehler zu machen.
Definitiv. Deshalb schrieb ich ja, dass es mich überraschen würde, wenn Vettel noch eine Strafe bekommen würde.
Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

laruso
Rookie
Rookie
Beiträge: 1102
Registriert: 02.10.2014, 07:48

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von laruso » 27.06.2017, 19:59

da der ehemalige Ferrari Teamleiter nicht der Einzige ist und er die Entscheidung nicht alleine trägt.

wenn Sie ihn zu sich holen, er keine logische Argumentation für seinen Aussetzer hat, bleibt das Unsportliche Verhalten stehen. Und was gibts dafür in der F1, einen Orden?
Ein Rennen vermutlich, dann wird Ferrari jammern das sie benachteiligt sind und aufhören mit der F1. Und doch müssen sie es akzeptieren.

wenn es nicht so kommt ok, aber es hat halt diesen blöden Beigeschmack besonders als Vorzeige Formel sollte man da schon gewisse Grundregeln einhalten und das war einfach ein Blackout und es folgte nichts von Vettel.

Edit:
und sogar, wenn wieder behauptet wird HAM hat sich unsportlich verhalten, dafür gibts keinen Grundsatz. Sogar wenn er ihn "gefoult" hätte, gibt es mir nicht das Recht "Rache" zu üben. Ja, es ist nichts passiert, aber die TV Bilder sind gute Werbung :lol:
Zuletzt geändert von laruso am 27.06.2017, 20:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5822
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von _PF1_ » 27.06.2017, 20:01

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
Kann aber auch auf einem Bierdeckel sein :wink2:
Natürlich. :wink:
Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9288
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von toddquinlan » 27.06.2017, 20:45

Capt. Clark hat geschrieben:Das ist auch Gold wert:

http://www.motorsport-magazin.com/forme ... n-lenkrad/

:lol:

Man, Leute, was war das für ein Grand Prix.
wenn man kein Lenkrad hat, wie kann man dann den "radio" Knopf drücken um funken zu können?

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14667
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von Arestic » 27.06.2017, 20:59

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Thema, wie schon vermutet, NICHT beendet.
http://www.auto-motor-und-sport.de/form ... 26455.html
Denke, dass da nichts kommt. Aber er wird sicher ermahnt, ein letztes Mal. Ich glaube, wenn er sich noch einmal was gröberes leistet, kann da wirklich was schlimmeres für ihn kommen, auch nachdem in Spielberg paar Punkte verfallen.

In jeder anderen Sportart ist beleidigen der Schiedsrichter/Rennkommisare eine rote Karte bzw. Ausschluss des Match/Grand Prix ect. Und jemanden absichtlich "foulen" oder eben ins Auto fahren ist eigentlich eine Disqualifikation.

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14667
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von Arestic » 27.06.2017, 21:04

Mhmmm, die FIA hat auf deren Youtube Kanal ein zweites Video bezüglich dem Vorfall Hamilton/Vettel hochgeladen, es aber wieder entfernt. Der Titel "2017 Azerbaijan Grand Prix | Vettel/Hamilton Collision - Examined". Interessant. Hat es vielleicht wer gesehen und weiß, um was es da ging. War immerhin ein fast 4 Minuten Video, obwohl es schon eines gibt, mit den Highlights des Boxkam...ich mein Unfalls.

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13965
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von turbocharged » 27.06.2017, 21:06

Arestic hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Thema, wie schon vermutet, NICHT beendet.
http://www.auto-motor-und-sport.de/form ... 26455.html
Denke, dass da nichts kommt. Aber er wird sicher ermahnt, ein letztes Mal. Ich glaube, wenn er sich noch einmal was gröberes leistet, kann da wirklich was schlimmeres für ihn kommen, auch nachdem in Spielberg paar Punkte verfallen.

In jeder anderen Sportart ist beleidigen der Schiedsrichter/Rennkommisare eine rote Karte bzw. Ausschluss des Match/Grand Prix ect. Und jemanden absichtlich "foulen" oder eben ins Auto fahren ist eigentlich eine Disqualifikation.
Natürlich wird da nichts mehr kommen. Die letzten beiden Rennen haben gezeigt, dass wohl eher Hamilton in der WM eingebremst werden muss. Die FIA wird Vettel mit erhobenen Zeigefinger "ermahnen" und Vettel wird sich "entschuldigen".

EDIT: https://www.formula1.com/en/video/2017/ ... mined.html

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14667
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: 8. Rennen: Der Große Preis von Aserbaidschan / Baku

Beitrag von Arestic » 27.06.2017, 21:19

turbocharged hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Thema, wie schon vermutet, NICHT beendet.
http://www.auto-motor-und-sport.de/form ... 26455.html
Denke, dass da nichts kommt. Aber er wird sicher ermahnt, ein letztes Mal. Ich glaube, wenn er sich noch einmal was gröberes leistet, kann da wirklich was schlimmeres für ihn kommen, auch nachdem in Spielberg paar Punkte verfallen.

In jeder anderen Sportart ist beleidigen der Schiedsrichter/Rennkommisare eine rote Karte bzw. Ausschluss des Match/Grand Prix ect. Und jemanden absichtlich "foulen" oder eben ins Auto fahren ist eigentlich eine Disqualifikation.
Natürlich wird da nichts mehr kommen. Die letzten beiden Rennen haben gezeigt, dass wohl eher Hamilton in der WM eingebremst werden muss. Die FIA wird Vettel mit erhobenen Zeigefinger "ermahnen" und Vettel wird sich "entschuldigen".

EDIT: https://www.formula1.com/en/video/2017/ ... mined.html
Sehe es genauso wie du.

Und danke für den Link, wäre nicht drauf gekommen.

Übrigends, was ich anmerken möchte bezüglich Hamiltons Frage, ob Bottas nicht einfach Vettel einbremsen kann, damit er sich Vettel schnappt.

Im TV war nur ein Teil des Funkes zu hören und das regt mich wirklich auf. Zu hören war nämlich nur der Teil, wo Lewis fragt, ob Valterie nicht langsamer machen kann um Vettel auf zu halten. Der Satz beginnt aber mit "If Valterie isn´t fighting anyone..." Also hat Hamilton nur gefragt, ob er nicht Vettel aufhalten kann, falls er nicht selber um eine Position kämpft. Und darin sehe ich nichts schlimmes, ehrlich gesagt. Aber die FIA stellt nur einen Teil des Satzes für die Öffentlichkeit frei und schon ist Hamilton das "Crybaby", welches um Teamorder fragt. :roll:


EDIT:

Man sieht in dem Video ganz klar, dass Hamilton beide mal gleich schnell unterwegs war, nur Vettel hat vor der Kurve bereits beschleunigt und ist ihm drauf gefahren. Schuld, ganz klar Vettel, welche den Break testing Mythos aus der Welt schafft und somit für mich eine Disqualifitkion beziehungsweise eine weitere Strafe erfordert.

Antworten