7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Shogun
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4982
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon Shogun » 11.06.2017, 21:43

f1fun hat geschrieben:
Shogun hat geschrieben:
turbocharged hat geschrieben:Keine Ahnung wie man ein Podium so leichtfertig vergeben kann. Selten dämlich von Force India.


warum Force India? Perez war heut der Obervogel :facepalm:


Dann muss man aber auch klare Anweisungen geben. Ein "Wenn du Lust hast mach mal bitte Platz" reicht da nicht.


Nun Kimi und Nico wussten sofort bescheid was zu machen ist und mussten sogar erst den Code erkennen :D

harke

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon harke » 11.06.2017, 21:44

Tja statt 3 und 4/5 wurde es am Ende 5 und 6.
Perez war schon dämlich.
FI hat ihn doch bestimmt frühzeitig genug gesagt, dass Vettel angeflogen kommt.
Er hat die Einladung natürlich dankend angenommen und somit das optimalste aus der Situation gemacht. P3 wäre drin gewesen, aber da hätte alles sofort optimal laufen müssen. So ist P4 vollkommen i.O.
Hamilton souverän, da er keinen Gegner hatte. Bottas war zu keinem Zeitpunkt konkurrenzfähig.
Ricciardo mit P3 das Optimum rausgeholt!

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9333
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk, Ver, Ric, Ham, Kimi

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon Hoto » 11.06.2017, 21:46

Gz Ham, verdient. Ocon hat mir heute wirklich extrem gut gefallen, Perez hingegen nicht, aber Fahrer sind halt auch Egoisten sondergleichen. ;)

Hülk immerhin 8.

Kimi0804 hat geschrieben:
Seth hat geschrieben:Alonso jetzt auch raus, hatte mich schon gewundert :rotate:

Gehört mittlerweilen zu einem guten GP dazu :lol:

Aber so ganz langsam kommen sie der Zielflagge näher. ;)

Hennes
Nachwuchspilot
Beiträge: 421
Registriert: 24.08.2012, 20:30

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon Hennes » 11.06.2017, 21:47

Hat man dem Hamilton nahegelegt offener zu sein? Wirkt irgendwie sehr künstlich
seine plötzliche überschwängliche Freude.

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon Kimi0804 » 11.06.2017, 21:48

Glückwunsch Hamilton und Mercedes zum Titel. 4/7 Siege, da müsste Hamilton schon mindestens 3 mal ausfallen.
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
JPM_F1
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4151
Registriert: 20.11.2013, 11:05

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon JPM_F1 » 11.06.2017, 21:48

bangbang hat geschrieben:Hatten beide Ferrari Schäden am Unterboden?

ja, aber kimi hatte zusätzlich noch das dd44326t78uvk problem

Tania
F1-Fan
Beiträge: 33
Registriert: 19.04.2017, 13:11

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon Tania » 11.06.2017, 21:48

mclaren mp4-20 hat geschrieben:Die geschenkten Siege für HAM gehen mir langsam auf den Sack!


Naja, geschenkt trifft es nicht ganz. Aber ich verstehe was du damit meinst. Wäre Vettel nicht berührt worden und hinter Hamilton gewesen hätten wir "vielleicht" ein spannendes Rennen um den Sieg gesehen. Schade, aber dafür kann Hamilton ja nichts außer natürlich das er nicht unglücklich darüber gewesen sein dürfte.....

Vettels bringt diese Saison irgendwie die stärksten Überholmanöver.

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8999
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon toddquinlan » 11.06.2017, 21:49

Eventfan hat geschrieben:War klar, dass RAI sowas passiert. Mehr Pech über Jahre hinweg als er hat niemand.

das ist kein Pech

Benutzeravatar
Plauze
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 11982
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon Plauze » 11.06.2017, 21:50

Gutes und ziemlich spannendes Rennen, wenn man von der Spitze absieht.
Den Sieg für Hamilton habe ich gestern schon kommen sehen, er ist in Montreal einfach immer stark und hätte vermutlich auch ohne Vettels Pech gewonnen. Gratulation dazu, das war eine Demonstration fahrerischer Stärke.
Vettels Aufholjagd auch sehenswert; ob er ohne Raikkönens Ausrutscher (da wird's wieder Diskussionen geben) noch an den Force India vorbeigekommen wäre, sei einmal dahingestellt. Trotzdem war es gute und notwendige Schadensbegrenzung
Die beiden Men in Pink haben mich trotzdem begeistert. Zwischenzeitlich sah es so aus, als könnten sie sich Ricciardo schnappen. Hätte man den Platztausch konsequent vollziehen müssen? Erzwingen kann man es nicht, und letztendlich ist fraglich, ob dann nicht Vettel nach dem Podium gegriffen hätte (vorausgesetzt, er wäre ebenso schnell an Ricciardo vorbeigekommen).

Loser des Tages: Sainz mit seiner s.audummen Aktion.
Gewinner des Tages: Hamilton (logisch), Ocon mit seinem Gesellenstück, Stroll mit zwei Pünktchen beim Heimrennen :thumbs_up:
Bilder des Tages: Alonso im Publikum, und jetzt gerade der Union Jack, der vom ratlosen Würdenträger auf dem Podium aufgesammelt wird.

Und die Community? Arbeitet sich an Perez ab. Klasse! Sind das die gleichen User, die Ferrari vor zwei Wochen für eine völlig spekulative Teamorder in Grund und Boden verdammt haben? Oje, oje...
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3497
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon Terence » 11.06.2017, 21:51

Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon don michele » 11.06.2017, 21:52

Zwei Sachen die mir bei diesem Rennen und den vergangenen Rennen aufgefallen sind.

- ich würde eine Teamorder bei Ferrari nicht ausschließen, das war schon sehr komisch, besonders, dass Räikkönen am Ende keinen Platz verloren hat obwohl er große Probleme hatte

- wie oft ist Alonso schon in den letzten Runden ausgefallen? Ich behaupte jetzt einfach mal, dass da Taktik seitens McLaren dahintersteckt um Honda loszuwerden! Wie will man sonst schneller aus dem Vertrag rauskommen?
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

bangbang
F1-Fan
Beiträge: 70
Registriert: 09.03.2017, 18:59

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon bangbang » 11.06.2017, 21:52

JPM_F1 hat geschrieben:
bangbang hat geschrieben:Hatten beide Ferrari Schäden am Unterboden?

ja, aber kimi hatte zusätzlich noch das dd44326t78uvk problem


Haben die Schäden am UB die Pace beeinflusst?

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6633
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon Black Box » 11.06.2017, 21:53

Plauze hat geschrieben:Und die Community? Arbeitet sich an Perez ab. Klasse! Sind das die gleichen User, die Ferrari vor zwei Wochen für eine völlig spekulative Teamorder in Grund und Boden verdammt haben? Oje, oje...


Ich war/bin auf der anderen Seite, aber muss sagen, dass das hier ein anderes Thema und andere Situation ist, also ganz langsam und nicht alles in einen Topf :wink:
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Hennes
Nachwuchspilot
Beiträge: 421
Registriert: 24.08.2012, 20:30

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon Hennes » 11.06.2017, 21:53

Diese Interviews aufm Podium sind auch so erzwungene Dinge, die labern immer das gleiche, super Fans usw. Das würden die auch sagen,
wenn die in Nordkorea vor Kim fahren würden.

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18421
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitragvon Aldo » 11.06.2017, 21:53

Der Schuh Fetischist... :lol:
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael


Zurück zu „2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste