7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16483
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von scott 90 » 14.06.2017, 16:12

Eine paar ausgewählte Onboard Perspektiven vom Rennen.
Dabei fällt mir im speziellen die Fahrweise von Perez und Magnussen auf. Perez hat mit seiner späten Bewegung Ocon womöglich den entscheidenden Schwung gekostet um den Mexikaner überholen zu können. Im Rennen war mir das gar nicht aufgefallen.
Bei Magnussen kommt zu der späten Bewegung noch hinzu, dass es auch so wirkt als würde er zweimal die Spur wechseln. In jeweils beiden Szenen. Das sieht dann auch nicht mehr legal aus, selbst wenn es sich gegen Kvyat eh nicht gelohnt hat. Wenn die Stewards sowas durchgehen lassen, dann könnte es interessant sein ob da nicht bald eine neue Diskussion entsteht.

Außer Magnussen wurde dafür doch in irgendeiner Form ermahnt oder bestraft und mir ist das entgangen.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8727
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von icke » 14.06.2017, 18:51

scott 90 hat geschrieben:Eine paar ausgewählte Onboard Perspektiven vom Rennen.
Dabei fällt mir im speziellen die Fahrweise von Perez und Magnussen auf. Perez hat mit seiner späten Bewegung Ocon womöglich den entscheidenden Schwung gekostet um den Mexikaner überholen zu können. Im Rennen war mir das gar nicht aufgefallen.
Bei Magnussen kommt zu der späten Bewegung noch hinzu, dass es auch so wirkt als würde er zweimal die Spur wechseln. In jeweils beiden Szenen. Das sieht dann auch nicht mehr legal aus, selbst wenn es sich gegen Kvyat eh nicht gelohnt hat. Wenn die Stewards sowas durchgehen lassen, dann könnte es interessant sein ob da nicht bald eine neue Diskussion entsteht.

Außer Magnussen wurde dafür doch in irgendeiner Form ermahnt oder bestraft und mir ist das entgangen.
Zum letzten Satz: siehe Reisi's Beitrag eine Seite zuvor. Wofür - steht aber nicht dort!
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25971
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 14.06.2017, 19:55

MAG hat unter VSC überholt, KVY für das Ding am Start.
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16483
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von scott 90 » 14.06.2017, 20:11

Das war auch meine Vermutung.

Ich hab es auch endlich wieder hinbekommen, wieder auf die FIA Dokumente zuzugreifen. Da kann man es auch nochmal nachlesen.
http://www.fia.com/events/fia-formula-o ... rmation-29
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2960
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von RossoPerSempre » 15.06.2017, 16:48

Mal wieder die Sicht von "Niki Lauda" auf den letzten GP... :lol:
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10047
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 7. Rennen: Der Große Preis von Kanada / Montreal

Beitrag von Pentar » 15.06.2017, 17:19

Der Mann ist einfach top.
Was der sich regelmäßig für einen "wundervollen Schwachsinn" ausdenkt - und wie realistisch er das rüberbringt.
Ich gehe jede Wette ein, dass sich die Protagonisten Niki & Lotto - äh, Toto - regelmäßig unter dem Tisch wieder finden.
Entweder vor Lachen - oder vor Weinen - oder Beides...

Antworten