5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9257
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk, Ver, Ric, Ham, Kimi

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon Hoto » 14.05.2017, 15:50

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
Hoto hat geschrieben:Lol, ich seh gerade Wehrlein ist mehr als 5 Sekunden vor Sainz angekommen? Dann hat er den 7. ja doch behalten?

Inoffiziell Ja :wink2:

Achne, die App zeigt auch noch die Auslaufrunde am Ende des Rennens an, was für ein Scheiß. XD

Also ist Wehrlein offiziell 8., auch extrem gutes Ergebnis. Was Wehrlein seit er zurück ist leistet ist wirklich top, der gehört wirklich in ein besseres Auto.

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8936
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon Pentar » 14.05.2017, 15:50

HAM sieht richtig gut & glücklich aus.
Ich freue mich für ihn.

Iceman24
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6817
Registriert: 23.03.2005, 20:15
Wohnort: Zürich

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon Iceman24 » 14.05.2017, 15:51

Was der kleine Junge alles bekommt von Ferrari. Wenn die so weitermachen wird er für nächstes Jahr vielleicht sogar ein Cockpit bekommen. Ich müsste jetzt schnell nachschauen, aber ich glaube er wäre damit der jüngste Fahrer im Feld.
Bild

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9257
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk, Ver, Ric, Ham, Kimi

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon Hoto » 14.05.2017, 15:52

Hülk 6. :thumbs_up:

Gz auch an Force India, was die dieses Jahr an Punkten immer wieder holen, top.

Schade das Alonso aus dem guten Startplatz so gar nichts machen konnte, sehr ärgerlich.
Zuletzt geändert von Hoto am 14.05.2017, 15:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25111
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 14.05.2017, 15:53

Inoffizielles Klassement:
Bild
VET driver of the day.
Bild

FahrendeSchikane
Nachwuchspilot
Beiträge: 273
Registriert: 24.05.2014, 17:12

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon FahrendeSchikane » 14.05.2017, 15:53

Hoto hat geschrieben:
FahrendeSchikane hat geschrieben:
Hoto hat geschrieben:Nicht an der Stelle, das VSC war richtig. Mercedes hat es aber, trotz das es zuerst so aussah als hätten sie Mist gebaut, alles richtig gemacht.

Vielleicht kann mich jemand erleuchten. Jedenfalls war Vettel doch vorm Boxenstop 8 Sekunden vor Hamilton. Nachdem beide gestoppt haben, kam Vettel auf Augenhöhe wieder auf die Strecke.
Demnach hat Hamilton durch den Stopp 7-8 Sekunden gut gemacht!
Ist das die Zeit, die er gespart hat, weil er die Start und Zielgerade nicht unter VSC fahren musste?
Demnach haben die ganzen Experten keinen Schimmer, die behaupteten, dass dies ein Fehler von Mercedes war.

Naja, zuerst sah es nach einem Fehler aus, vermutlich hätte man noch mehr als 8 Sekunden gespart, wenn bis zur Rausfahrt aus der Box VSC geblieben wäre, aber es war immer noch genug. Glück gehabt. War auch nicht klar das Vettel direkt nach ihm auch an die Box geht.

Gut, aber dann hätte man Ferrari die möglichkeit gegeben zu reagieren und Hamilton hätte mit den neuen Reifen erstmal 8 Sekunden aufholen müssen. Wobei der Unterschied der Reifen so groß war, dass das Resultat vermutlich das selbe gewesen wäre.
6 Sekunden beim Boxenstoppf unter VSC, 6 Sekunden beim Kampf gegen Botas. Heute hat Ferrari schon einige Sekunden jenseits der reinen Fahrzeugspeed verloren.

Benutzeravatar
mclaren mp4-20
Testfahrer
Beiträge: 805
Registriert: 25.01.2014, 06:13

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon mclaren mp4-20 » 14.05.2017, 15:55

Kimi0804 hat geschrieben:
mclaren mp4-20 hat geschrieben:
Kimi0804 hat geschrieben:Wieso nicht mal froh sein, dass Vettel in allen Rennen auf dem Podium war und nie schlechter als 2. war?

Typisch Deutsch. Nie mit was zufrieden.


Das nennt sich "Streben nach Perfektion" :wink2: .

Oder auch Undankbarkeit


Warum so negativ?

Benutzeravatar
mclaren mp4-20
Testfahrer
Beiträge: 805
Registriert: 25.01.2014, 06:13

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon mclaren mp4-20 » 14.05.2017, 15:57

Iceman24 hat geschrieben:Was der kleine Junge alles bekommt von Ferrari.


Ich sollte vielleicht doch noch einmal einen Grand Prix besuchen und mich in die Nähe einer Kamera setzen?!
Zuletzt geändert von mclaren mp4-20 am 14.05.2017, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8936
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon Pentar » 14.05.2017, 15:58

Iceman24 hat geschrieben:Was der kleine Junge alles bekommt von Ferrari. Wenn die so weitermachen wird er für nächstes Jahr vielleicht sogar ein Cockpit bekommen. Ich müsste jetzt schnell nachschauen, aber ich glaube er wäre damit der jüngste Fahrer im Feld.

Man oft the Race - für mich:
Kimi Räikkönen - wegen seiner absolut herzlichen Geste.
Wer hätte das gedacht, ausgerechnet vom Iceman.
Das sind die richtigen Reaktionen zur Fan-Base...

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8936
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon Pentar » 14.05.2017, 16:00

Niki Lauda auf sky - zum Bremsklotz - da muss er schmunzeln...

Benutzeravatar
fot
Simulatorfahrer
Beiträge: 609
Registriert: 16.04.2009, 20:46
Lieblingsfahrer: Schumi
Lieblingsteam: Renault mit Alonso und Flavio

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon fot » 14.05.2017, 16:15

Ich habe lange nix geschrieben - ich fand die F1 die letzten Jahre stinklangweilig. Was da heute gelaufen ist - auch wenn mein Vettel nicht gewonnen hat - war klasse. Ich bin wieder dabei 8)

Der Fernando Alonso ist ein Stinkstiefel - aber den in so Autos alt werden zu sehen, das tut echt weh. Könnte der nicht Kimi bei Ferrari ersetzen? (nur weil Kimi alt ist) ? :D
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8936
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon Pentar » 14.05.2017, 16:25

fot hat geschrieben:Ich habe lange nix geschrieben - ich fand die F1 die letzten Jahre stinklangweilig. Was da heute gelaufen ist - auch wenn mein Vettel nicht gewonnen hat - war klasse. Ich bin wieder dabei...

Das freut mich - das heutige Rennen hat alles geboten, was das Herz eines Motorsport-Fans erfreut...

Benutzeravatar
fot
Simulatorfahrer
Beiträge: 609
Registriert: 16.04.2009, 20:46
Lieblingsfahrer: Schumi
Lieblingsteam: Renault mit Alonso und Flavio

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon fot » 14.05.2017, 16:34

Ich möchte nochmal auf Alonso hinweisen. Er hat das ja wahrscheinlich selbst verbockt. Aber so einen Top-Fahrer einfach beim alt werden zuzugucken tut echt weh. Könnte der nicht wenigstens zu RedBull? :roll:
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8936
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon Pentar » 14.05.2017, 16:55

Jetzt schauen wir erst einmal auf Monaco (mit BUT als Ersatzfahrer) und ALOs Einsatz im Indy-500.

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5127
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: 5. Rennen: Der Große Preis von Spanien

Beitragvon _PF1_ » 14.05.2017, 17:00

fot hat geschrieben: Könnte der nicht wenigstens zu RedBull? :roll:

Er will Weltmeister werden und da wäre er mit Red Bull auch nicht wirklich glücklich.
Lewis Hamilton Fanclub :checkered: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305


Zurück zu „2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast