10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16497
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von scott 90 » 27.11.2017, 00:15

scott 90 hat geschrieben:Hab mir jetzt zwar regelmäßig die Finger verbrannt, aber ich probiers trotzdem XP

:arrow: Kvyat macht Sainz deutlich mehr Probleme als 2016, höchstens +5 Punkte zugunsten Sainz
Aua
:arrow: Toro Rosso stellt seinen Saisonrekord bezüglich der WM Punkte ein, dh sie holen mehr als 67
53<67
:arrow: Lance Stroll holt mindestens 30 WM Punkte
Ja, 40
:arrow: McLaren Honda fährt 2017 mindestens zwei mal aufs Podest
Nochmal aua
:arrow: Stoffel Vandoorne schlägt Alonso zwar im Quali Duell, doch der Spanier hat nach Punkten um mindestens 10 Punkte die Nase vorn
16:3 verloren aber dafür auch nur vier Punkte zurück, also ziemlich falsch
:arrow: Es gibt mindestens sechs verschiedene Sieger
Ferrari und Kimi haben mir den Tipp verdorben
:arrow: Beide Haas Fahrer holen Punkte, insgesamt auch mehr als 2016
das ist richtig
:arrow: Manor setzt auf eine Fahrerpaarung, die aus einem Rookie und einem F1 erfahrenen Piloten besteht (edit. Wenn sie denn fahren^^)
hat sich erübrigt
:arrow: Force India fällt in der KWM zurück, kann aber zumindest Williams, Haas und Renault hinter such halten
Sind nicht zurückgefallen, eher im Gegenteil
:arrow: Red Bull gewinnt mehr Rennen als bislang in der ganzen "Power Unit" Ära zusammen, mind. 6
drei sind immer noch drei zu wenig

:arrow: Weltmeister Hamilton
Ja
:arrow: KWM Red Bull
Wieder mal die Finger verbrannt, 3/11(12).
Fragt sich jetzt wie man so im Tippspiel den Teamtitel verteidigen konnte :think: muss am Einfluss von wester liegen.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
phenO
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2854
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von phenO » 27.11.2017, 13:08

phenO hat geschrieben::arrow: RedBull wird KWM :thumbs_down:
:arrow: Ricciardo wird FWM :thumbs_down:
:arrow: Ferrari gewinnt 1 Rennen durch RAI :thumbs_down:
:arrow: Hülkenberg mit 1 Podestplatz :thumbs_down:
:arrow: FI kann P4 nicht verteidigen :thumbs_down:
:arrow: McLaren wird KWM 4. :thumbs_down:
:arrow: Wehrlein schlägt Ericsson :thumbs_up:
:arrow: Sauber wird KWM letzter :thumbs_up:
:arrow: Grosjean schlägt Magnussen :thumbs_up:
:arrow: Verstappen crasht in Monaco in Quali oder Rennen :thumbs_down:


Na das war mal ein Griff ins Klo. :shrug: :lol:
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
schumi791
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2185
Registriert: 17.03.2009, 19:52
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Keine

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von schumi791 » 27.11.2017, 13:14

schumi791 hat geschrieben:Gut Aldo, dann mach ich mal den Anfang. :D

Hier meine 10 Prognosen für die Formel 1 Saison 2017:

:arrow: Vettel wird 2017 Räikkönen deutlich distanzieren und das Quali-Duell für sich entscheiden. :thumbs_up:
:arrow: Nico Hülkenberg gelingt seine erste Podiumsplatzierung. :thumbs_down:
:arrow: Max Verstappen und Lewis Hamilton kollidieren in dieser Saison zweimal miteinander. :thumbs_down:
:arrow: Bottas fährt gegen Hamilton mit um die WM. :thumbs_down:
:arrow: Sainz feiert 2017 ebenfalls sein Podiumsdebüt. :thumbs_down:
:arrow: Die neuen Reifen bereiten den Teams zu Beginn Probleme, wodurch sich anfangs kein klares Bild abzeichnet. :thumbs_down:
:arrow: Esteban Ocon schlägt Perez im teaminternen Duell. :thumbs_down:
:arrow: Mclaren setzt sich im vorderen Mittelfeld fest und kämpft mit Ferrari um KWM-Rang 3. :thumbs_down:
:arrow: Alonso gewinnt sein erstes Rennen für Mclaren Honda. :thumbs_down:
:arrow: Daniel Ricciardo gewinnt im letzten Rennen die WM und setzt sich so gegen Hamilton und Bottas durch. :thumbs_down:
Tja nur die erste Prognose ist eingetreten. Bei den anderen Prognosen war ich wohl speziell bei den Fahrern zu optimistisch. Mal schauen ob ich für nächste Saison meine Quote verbessern kann. :D
Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994, 1995, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004

motorsportfan88

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von motorsportfan88 » 27.11.2017, 16:59

_44_HAM_ hat geschrieben:
_44_HAM_ hat geschrieben: :arrow: Keiner gewinnt mehr Rennen als Hamilton.
:arrow: Keiner holt mehr Pole Positions als Hamilton.
:arrow: Mercedes gewinnt mindestens drei Rennen vor Schluss die KWM.
:arrow: Mindestens 15 von 20 Poles gehen auf das Konto von Mercedes.
:arrow: Sauber holt mehr Punkte als im letzten Jahr.
:arrow: Ferrari gewinnt nicht mehr als zwei Rennen.
:arrow: Der Weltmeister wird schon vor dem letzten Rennen bekannt sein.
:arrow: Red Bull holt mehr Punkte als Ferrari.
:arrow: Verstappen steht mindestens soviel mal auf dem Podest wie in der letzten Saison.
:arrow: Ferrari wird in der KWM hinter Mercedes und Red Bull sein.

FWM: Hamilton
KWM: Mercedes
:thumbs_up:
:thumbs_up:
:thumbs_up:
:thumbs_up:
:thumbs_up:
:thumbs_down:
:thumbs_up:
:thumbs_down:
:thumbs_down:
:thumbs_up: :thumbs_down:

:thumbs_up:
:thumbs_up:

8.5/12
Damit kann ich ganz gut leben. :lilsmile:
Dein letzten würde ich dir nicht geben, das Wort und lässt die Aussage falsch sein! :wink:

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5840
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von _PF1_ » 27.11.2017, 21:24

motorsportfan88 hat geschrieben:
_44_HAM_ hat geschrieben:
_44_HAM_ hat geschrieben: :arrow: Keiner gewinnt mehr Rennen als Hamilton.
:arrow: Keiner holt mehr Pole Positions als Hamilton.
:arrow: Mercedes gewinnt mindestens drei Rennen vor Schluss die KWM.
:arrow: Mindestens 15 von 20 Poles gehen auf das Konto von Mercedes.
:arrow: Sauber holt mehr Punkte als im letzten Jahr.
:arrow: Ferrari gewinnt nicht mehr als zwei Rennen.
:arrow: Der Weltmeister wird schon vor dem letzten Rennen bekannt sein.
:arrow: Red Bull holt mehr Punkte als Ferrari.
:arrow: Verstappen steht mindestens soviel mal auf dem Podest wie in der letzten Saison.
:arrow: Ferrari wird in der KWM hinter Mercedes und Red Bull sein.

FWM: Hamilton
KWM: Mercedes
:thumbs_up:
:thumbs_up:
:thumbs_up:
:thumbs_up:
:thumbs_up:
:thumbs_down:
:thumbs_up:
:thumbs_down:
:thumbs_down:
:thumbs_up: :thumbs_down:

:thumbs_up:
:thumbs_up:

8.5/12
Damit kann ich ganz gut leben. :lilsmile:
Dein letzten würde ich dir nicht geben, das Wort und lässt die Aussage falsch sein! :wink:
Ja, ich weiss was du meinst. Ich finde man kann einen halben oder auch keinen Punkt geben.
In diesem Fall wurden die Punkte leider schon vergeben. :mrgreen:
Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
Plauze
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 12085
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von Plauze » 27.11.2017, 21:55

Plauze hat geschrieben::arrow: Hamiltons neuer Teamkollege wird am Ende einen größeren Punkterückstand auf Hamilton haben als es Rosberg jemals hatte.
Stimmt nicht :thumbs_down:
58 Punkte sind es geworden. Rosberg hatte 2014, mit den doppelten Punkten von Abu Dhabi, mehr Rückstand, und 2015 auch 59 Punkte.
Plauze hat geschrieben: :arrow: Der neue Weltmeister 2017 wird einen größeren Punktevorsprung auf den Vizeweltmeister haben als Rosberg auf Hamilton 2016.
Stimmt :thumbs_up:
Plauze hat geschrieben: :arrow: Der Vizeweltmeister ist kein Mercedes-Fahrer.
Stimmt :thumbs_up:
Plauze hat geschrieben: :arrow: Verstappen a) liegt am Ende in der WM vor Ricciardo, b) zieht mal wieder Empörung durch seinen Fahrstil auf sich, c) kassiert aber auch in diesem Jahr keine Strafe.
Alles falsch. :thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:
Verstappen wurde in der WM von Ricciardo geschlagen, ist aber als Fahrer merklich gereift.
Plauze hat geschrieben: :arrow: Ferrari kann nicht mehr als einen Sieg feiern.
Falsch :thumbs_down:
Plauze hat geschrieben: :arrow: Wir sehen mindestens einmal einen McLaren-Fahrer auf dem Podium.
Auch da war die Kristallkugel beschlagen :thumbs_down:
Plauze hat geschrieben: :arrow: Durch das neue Reglement wird sich die Hackordnung unter den Teams nicht eklatant verschieben.
Stimmt, würde ich sagen :thumbs_up: (aber warum habe ich dann McLaren so weit vorn gesehen? :??: )
Plauze hat geschrieben: :arrow: Haas mit weniger Punkten als 2016.
Wieder falsch :thumbs_down:
Plauze hat geschrieben: :arrow: McLaren mit mehr Punkten als 2016.
Wieder falsch :thumbs_down:
Plauze hat geschrieben: :arrow: 2017 wird Daniil Kvyats letzte Formel-1-Saison.
Scheint zu stimmen :thumbs_up:
Plauze hat geschrieben:FWM: Hamilton
KWM: Mercedes
Stimmt beides :thumbs_up: :thumbs_up:

4/10... Wirklich nicht gut. Wenigstens passte es beim Weltmeistergespann.
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7131
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von Wester » 28.11.2017, 10:12

Wester hat geschrieben::arrow: Mindestens 1 Regenrennen was wieder durch ein SC unterbrochen wird
Bin mir jetzt nicht sicher, ob es sowas wieder gab. Auf jedenfall in der Monza Quali, aber ich sag mal falsch.
:arrow: Manor wird sich irgendwie doch noch retten können und mindestens eine halbe Saison fahren
falsch :lol:
:arrow: WM-Kampf offener, dennoch AMG wieder der Vorreiter
Stimmt :thumbs_up:
:arrow: Bei RB wird es während der Saison krachen, sodass ein WM Titel nicht möglich wurde
Gab zwar mal etwas Stunk in Ungarn, aber das wars auch schon. Falsch :thumbs_down:
:arrow: Ferrari etwas verbessert, fährt aber ihren Erwartungen weiter hinterher
Schwierig. Klar verbessert schon, aber die Erwartung war sicherlich ein Titel. Ich gebe mal einen halben Pkt.
:arrow: Force India kann die letzte Saison nicht bestätigen und kein Podestplatz ergattern
Kein Podestplatz stimmt, aber die KWM Platzierung. Halber Pkt.
:arrow: Mclaren bestätigt den Aufwärtstrend und wird 4. Kraft, Vandoorne ärgert Alonso zunehmend
:lol: . Letzteres stimmt evtl. noch. Aber eher falsch :thumbs_down:
:arrow: Williams verliert weiter den Anschluss und findet sich im hinteren Mittelfeld wieder (7. Kraft oder schlechter)
KWM Platz 5, aber gefühlt zunehmend abgebaut. Aber dennoch immer solides Mittelfeld. Falsch :thumbs_down:
:arrow: Renault verbessert sich extrem und kämpft mit Force India um den 5. Platz
Meilenweit entfernt, wobei punktuell sicher mal besser als FI. :thumbs_down:
:arrow: Sauber bleibt letzte Kraft (vorletzte wenn Manor antritt)
Stimmt leider :thumbs_up:

WM-Tipps:

:arrow: FWM Hamilton
:arrow: KWM Mercedes
Wenigstens das richtig :lol:
Fühlt sich an wie gestern, als ich das gepostet habe. Man ist das Jahr schnell vergangen :shock:

3/10 und 2/2 mit viel wohlwollen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5881
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: DC, Button, Ricciardo, Norris
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von DC21 » 28.11.2017, 10:39

So mal schauen, wie gut ich im Januar getippt habe:
DC21 hat geschrieben:Na dann wollen wir mal:

:arrow: 4 Teams können gewinnen :thumbs_down: Hatte wohl auf McLaren gehofft
:arrow: 3 davon sind Mercedes, Red Bull und Ferrari :thumbs_up:
:arrow: Ein Team aus dem letztjährigen Mittelfeld (Toro Rosso, Renault, Force India, Williams, McLaren) wird an der Spitze mitfahren :thumbs_down: Ne...
:arrow: Mercedes wird nicht KWM :thumbs_down:
:arrow: Hamilton wird nicht FWM :thumbs_down:
:arrow: Hülkenberg holt erstes Podest :thumbs_down:
:arrow: Jedes Team holt mindestens einen Punkt :thumbs_up:
:arrow: Mindestens ein Technisches Detail eines Teams wird während der Saison, oder für 2018 verboten :thumbs_up: Da zähle ich jetzt mal die Heckflosse zu
:arrow: Verstappen kollidiert mit Ricciardo, Vettel, Hamilton, Bottas und Räikkönen je mindestens einmal :thumbs_down: Hat sich dann doch zurückgehalten
:arrow: Kein Fahrer holt mehr als 7 Siege :thumbs_down:
Macht 3/10. Nicht wirklich gut. Hatte mir wohl zu viel vom neuen Reglement versprochen.
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
Killking44
Simulatorfahrer
Beiträge: 628
Registriert: 04.11.2016, 14:38
Lieblingsfahrer: BUT/RIC/HAK/LEC
Lieblingsteam: McLaren, Williams, Jordan (FI)
Wohnort: Schwaben

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von Killking44 » 28.11.2017, 16:19

Killking44 hat geschrieben:Hmmm...

:arrow: Ferrari gewinnt mindestens 5 Rennen
Ja und zwar genau 5! +1
:arrow: Mercedes bleibt aber die Nummer 1
Ja +1
:arrow: Williams verbessert sich zum Vorjahr, schafft aber keinen Podestplatz
Nicht verbessert und Podestplatz^^ +0
:arrow: Hülkenberg schafft sein erstes Podium
Nein, war wohl zu viel Optimismus +0
:arrow: Die WM wird erst im letzten Rennen entschieden
Nein +0
:arrow: Die KWM auch
Auch nein +0
:arrow: Ricciardo und Verstappen liefern sich ein Duell auf Augenhöhe
Keine Ahnung, wie ich das Bewerten soll :shrug: Ich geb mir mal nen Halben +1/2
:arrow: Force India wird maximal fünfte Kraft
Nein +0
:arrow: Sauber Schlusslicht
Hey, stimmt! +1
:arrow: McLaren schafft auch dieses Jahr keinen Podestplatz :cry2:
Leider ja +1

:arrow: WM HAM
Ja +1
:arrow: KMW Ferrari :winky:
AHahHAhahHAh, nein. Beißt sich aber auch mit "Mercedes bleibt aber die Nummer 1", wie ich gerade sehe +0
Macht insgesamt 4,5/10 und 1/2. Ziemliches Mittelmaß. :wink:

Benutzeravatar
jrsfa
Testfahrer
Beiträge: 762
Registriert: 28.08.2009, 15:02
Lieblingsfahrer: LEC / HUL
Lieblingsteam: MAMG / REN / MCL

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von jrsfa » 06.12.2017, 14:01

So, denn mal den großen Schluck aus der Pulle Chateau de Blamage :facepalm:

:arrow: Der GP MC 2017 wird KEIN Regenrennen! :thumbs_up:
:arrow: 2017 ist die letzte Saison für RÄI :thumbs_down:
:arrow: 2017 ist die letzte Saison für VET bei FER :thumbs_down:
:arrow: FER steht am Ende der Saison mit zwei leeren Cockpits da...und keiner (von den Etablierten) will 2018 für die fahren! :thumbs_down:
:arrow: HAM wird BOT deutlich hinter sich lassen :thumbs_up:
:arrow: FER gewinnt auch 2017 keinen GP :thumbs_down:
:arrow: RBR wird auf MAMG aufholen, aber mehr als P2 der KWM kommt nicht rum :thumbs_down:
:arrow: HUL erreicht mit REN Podiumsplätze :thumbs_down:
:arrow: REN schlägt MCH :thumbs_up:
:arrow: ALO gewinnt auch 2017 keinen GP für MCH :thumbs_up:

FWM: HAM
KWM: MAMG

4 von 10 = 40%
Ich war schon mal schlechter.
Auf ein Neues in 2018!
Bekennende A l f o n s i n e

HAM: Red Bull ist kein Hersteller, sie sind eine Getränkefirma!

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10485
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von Costigan » 19.12.2017, 12:41

Costigan hat geschrieben: :arrow: Mercedes ist weiterhin das Team, das es zu schlagen gilt :thumbs_up:
:arrow: Hamilton sichert sich frühzeitig die Fahrerkrone :thumbs_up:
:arrow: Bottas wird vereinzelt Rennen gewinnen, kann Hamilton jedoch nicht gefährlich werden :thumbs_up:
:arrow: McLaren etabliert sich als vierte Kraft und sichert sich diesen Platz auch in der Endwertung :thumbs_down:
:arrow: Im Laufe des Jahres wird Vettels Wechsel zu Mercedes bekanntgegeben :thumbs_down:
:arrow: Ferrari gewinnt maximal 3 Rennen :thumbs_down:
:arrow: Williams & Force India können das Niveau der/des Vorjahre/s nicht mehr halten :thumbs_up: :thumbs_down:
:arrow: Massa fährt seine letzte Saison :thumbs_up:
:arrow: Räikkönen nicht. Sein Vertrag wird erneut um ein Jahr verlängert. :thumbs_up:
:arrow: Alonso gewinnt (entgegen erstaunlich vieler Einschätzungen hier) das Quali-Duell gegen Vandoorne :thumbs_up:

FWM: Hamilton :thumbs_up:
KWM: Mercedes :thumbs_up:
8,5/12 bzw. 6,5/10 und 2/2.

Bei Force India habe ich mich verschätzt, die haben sogar noch mehr Punkte gesammelt als 2016. Williams konnte zwar P5 in der KWM halten, holten aber deutlich weniger Punkte, insofern geht ein halber Punkt wohl in Ordnung :)
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
RedBull_Formula1
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6200
Registriert: 04.01.2010, 23:05
Wohnort: Deutschland

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitrag von RedBull_Formula1 » 25.12.2017, 01:47

RedBull_Formula1 hat geschrieben:
:arrow: Der Weltmeister wird kein MGP-Fahrer sein Falsch
:arrow: Sauber holt mehr Punkte als 2016 Falsch
:arrow: Hülkenberg gewinnt das Teamduell gegen Palmer mit +20 Richtig
:arrow: Es wird mindestens 3 Teams geben die ein GP gewinnen Richtig
:arrow: Torro Rosso wird seine erfolgreichste Saison bestreiten Falsch
:arrow: Stroll wird nicht einmal die Hälfte der Punkte seines Teamkollegen (Massa) einfahren. Falsch
:arrow: Renault wird in der KWM vor Force India sein Falsch
:arrow: Vettel schlägt RAI mit mind. 50 Punkte Vorsprung Richtig
:arrow: Alonso wird sein erstes McLaren Podium in der Hybrid-Ära einfahren Falsch
:arrow: Alonso wird seinen Vertrag bei McLaren verlängern Richtig

RedBull wird KWM Falsch
Ricciardo wird FWM Falsch

:arrow: LW97 wird meine Progonosen kommentieren Falsch
4/10 und 0/2

Richtig daneben gehauen. 2018 wirds besser :mrgreen:

Bleibt festzuhalten: MGP ist nicht eingebrochen, RBR hat die hohen Erwartungen von ende 2016 nicht erfüllen können, Honda hat wieder nicht geliefert, Ferrari habe ich wohl unterschätzt, Stroll ist eine Wurst, aber trotzdem nur 3 Punkte hinter Massa (Hallo Baku), ich habe Alonso bereits vor 2017 durchschaut.
"When you point your visionary bow towards a star and spread your wings to reach an unreachable height, thirsty for perfection and rebellious against mediocrity, you have within the mysterious spring of an ideal" - Jose Ingenieros

Antworten