10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2017 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18304
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: MCL u. Alfa Symphatisant

10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon Aldo » 03.01.2017, 11:54

Auf ein neues Jahr - Prognosen sind doch immer am schönsten, wenn sie vor den Testfahrten kommen. Also legt los. :mrgreen:
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
schumi791
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2109
Registriert: 17.03.2009, 19:52
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Keine

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon schumi791 » 03.01.2017, 12:26

Gut Aldo, dann mach ich mal den Anfang. :D

Hier meine 10 Prognosen für die Formel 1 Saison 2017:

:arrow: Vettel wird 2017 Räikkönen deutlich distanzieren und das Quali-Duell für sich entscheiden.
:arrow: Nico Hülkenberg gelingt seine erste Podiumsplatzierung.
:arrow: Max Verstappen und Lewis Hamilton kollidieren in dieser Saison zweimal miteinander.
:arrow: Bottas fährt gegen Hamilton mit um die WM.
:arrow: Sainz feiert 2017 ebenfalls sein Podiumsdebüt.
:arrow: Die neuen Reifen bereiten den Teams zu Beginn Probleme, wodurch sich anfangs kein klares Bild abzeichnet.
:arrow: Esteban Ocon schlägt Perez im teaminternen Duell.
:arrow: Mclaren setzt sich im vorderen Mittelfeld fest und kämpft mit Ferrari um KWM-Rang 3.
:arrow: Alonso gewinnt sein erstes Rennen für Mclaren Honda.
:arrow: Daniel Ricciardo gewinnt im letzten Rennen die WM und setzt sich so gegen Hamilton und Bottas durch.
Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994, 1995, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18304
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: MCL u. Alfa Symphatisant

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon Aldo » 03.01.2017, 12:41

Vielen Dank @schumi. :thumbs_up: Dieses Jahr ist es ja sowieso eher ein Raten ins Blaue mit den neuen Regeln, aber ich versuche mich auch mal und bin hoffentlich erfolgreicher als 2016. :mrgreen:

:arrow: Mercedes und Red Bull fahren um die WM, ähnlich wie es Brawn und Red Bull 2009 getan haben
:arrow: Auch ähnlich wie 2009 liefern sich Ferrari und McLaren ein Kampf um das was von den beiden oberen abfällt
:arrow: Toro Rosso gelingt mit James Key erneut ein gutes Chassis und etabliert sich speziell zum Saisonstart vorne unter den Top 4, deshalb feiert Carlos Sainz auch sein 1. Podium.
:arrow: Um Räikkonen wird es genauso wie um Alonso und Vettel spätestens zur Saisonmitte Wechsel- oder Rücktrittsgerüchte geben - Die Silly Season wird so intensiv wie zuletzt 2014.
:arrow: Mindestens ein Team schafft es bei den neuen Regularien ein Trick (sowas wie F-Duct, Doppel Diffusor usw.) zu finden und daraus Kapital zu schlagen
:arrow: Stoffel Vandoorne bestätigt seine gute Form, kann Alonso öfter ärgern als es Button getan hat, unterliegt dem Spanier am Ende aber trotzdem knapp
:arrow: Alonso feiert sein erstes Podium seit Ungarn 2014
:arrow: Sauber wird 2017 speziell zum Ende der Saison letzte Kraft sein
:arrow: Die neuen F1 Autos werden deutlich ansehlicher und die F1 wird wieder durch die neuen Regeln (stehender Start im Regen) mehr Spannung bekommen.
:arrow: Ricciardo wird Verstappen im teaminternen Duell schlagen

-------

Weltmeister: Daniel Ricciardo
Konstrukteursweltmeister: Red Bull Racing

-> Sollte Renault den Motor erfolgreich stärker machen. Wenn Renault sich sowas wie 2015 leistet, sehe ich Mercedes und Hamilton dominant vorne wegfahren.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
LW97
Rookie
Rookie
Beiträge: 1164
Registriert: 01.11.2014, 20:27
Lieblingsfahrer: A. Senna, Fangio, HUL, RIC,BUT
Lieblingsteam: Lotus
Wohnort: Welt

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon LW97 » 03.01.2017, 15:27

schumi791 hat geschrieben:Gut Aldo, dann mach ich mal den Anfang. :D

Hier meine 10 Prognosen für die Formel 1 Saison 2017:

:arrow: Vettel wird 2017 Räikkönen deutlich distanzieren und das Quali-Duell für sich entscheiden.
:arrow: Nico Hülkenberg gelingt seine erste Podiumsplatzierung.
:arrow: Max Verstappen und Lewis Hamilton kollidieren in dieser Saison zweimal miteinander.
:arrow: Bottas fährt gegen Hamilton mit um die WM.
:arrow: Sainz feiert 2017 ebenfalls sein Podiumsdebüt.
:arrow: Die neuen Reifen bereiten den Teams zu Beginn Probleme, wodurch sich anfangs kein klares Bild abzeichnet.
:arrow: Esteban Ocon schlägt Perez im teaminternen Duell.
:arrow: Mclaren setzt sich im vorderen Mittelfeld fest und kämpft mit Ferrari um KWM-Rang 3.
:arrow: Alonso gewinnt sein erstes Rennen für Mclaren Honda.
:arrow: Daniel Ricciardo gewinnt im letzten Rennen die WM und setzt sich so gegen Hamilton und Bottas durch.

Hier meine Gedanken:
1. Eher umgekehrt ;)
2. Nicht nur das, sogar der erste Sieg!
3. Dreimal!
4. Naja, warum nicht?
5. Jep, Platz 3 in Barcelona
6. Wäre ein Traum.
7. Gar nicht mal unrealistisch.
8. Und gewinnt knapp.
9. Wäre ebenfalls ein Traum.
10. JA BITTE!!! :D
You have to start to finish.

Benutzeravatar
LW97
Rookie
Rookie
Beiträge: 1164
Registriert: 01.11.2014, 20:27
Lieblingsfahrer: A. Senna, Fangio, HUL, RIC,BUT
Lieblingsteam: Lotus
Wohnort: Welt

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon LW97 » 03.01.2017, 15:42

:arrow: Red Bull distanziert Mercedes deutlich ab Österreich.
:arrow: Hülkenberg holt seinen ersten Sieg in Singapur, damit hat er genauso lange dafür gebraucht wie Mark Webber, nur dass letzterer davor schon einmal auf dem Podest gestanden hatte.
:arrow: Mercedes leidet unter Problemen mit dem neuen Motor.
:arrow: Vettel steht während der ganzen Saison kein einziges Mal auf dem Podest.
:arrow: Hamilton unterliegt Bottas deutlich - wie Vettel 2014 Ricciardo.
:arrow: Mercedes GP schafft - wie 2013 - nur drei Siege: zwei von Bottas, einer von Hamilton.
:arrow: Grosjean holt beim Großen Preis von Brasilien völlig überraschend den ersten Sieg für sich und Haas.
:arrow: Wie 2012 holen acht Fahrer mindestens einen Sieg: Ricciardo, Verstappen, Hamilton, Bottas, Grosjean, Räikkönen, Alonso, Hülkenberg.
:arrow: Ricciardo wird überlegen Weltmeister: er und Verstappen holen beide sechs Siege, aber Ricciardo fährt wie 2016 sehr konstant in jedem Rennen in die Punkte und hat am Ende einen riesigen Vorsprung auf Verstappen, der sich 2017 noch mit dem Vizetitel zufrieden geben muss.
:arrow: Vandoorne schafft zwar im Gegensatz zu Alonso keinen Sieg, fährt jedoch gleich in seiner ersten Saison sehr konstant und schlägt den zweifachen Weltmeister und 32fachen GP-Sieger nach Punkten.
You have to start to finish.

Benutzeravatar
Miavenga
Rookie
Rookie
Beiträge: 1348
Registriert: 01.01.2016, 20:16

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon Miavenga » 03.01.2017, 18:54

Meine Prognose lautet, das keine einzige von den 10 direkt über mir gestellten Prognosen eintreffen wird....
Bild
Bild

Benutzeravatar
LW97
Rookie
Rookie
Beiträge: 1164
Registriert: 01.11.2014, 20:27
Lieblingsfahrer: A. Senna, Fangio, HUL, RIC,BUT
Lieblingsteam: Lotus
Wohnort: Welt

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon LW97 » 03.01.2017, 22:39

Miavenga hat geschrieben:Meine Prognose lautet, das keine einzige von den 10 direkt über mir gestellten Prognosen eintreffen wird....

Auch nicht, dass Räikkönen endlich wieder einen Sieg holt? :D
You have to start to finish.

Benutzeravatar
Miavenga
Rookie
Rookie
Beiträge: 1348
Registriert: 01.01.2016, 20:16

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon Miavenga » 03.01.2017, 22:52

LW97 hat geschrieben:
Miavenga hat geschrieben:Meine Prognose lautet, das keine einzige von den 10 direkt über mir gestellten Prognosen eintreffen wird....

Auch nicht, dass Räikkönen endlich wieder einen Sieg holt? :D


Naja, für mich zählt primär die einfache Prognose und die lautet eben so wie die unten breit markierte!

LW97 hat geschrieben: :arrow: Wie 2012 holen acht Fahrer mindestens einen Sieg: Ricciardo, Verstappen, Hamilton, Bottas, Grosjean, Räikkönen, Alonso, Hülkenberg.


wer dann genau gewinnt, ist dann (für mich) nicht mehr wichtig bzw. nebensächlich....(da ich sowieso nicht dran glaube, das es acht verschiedene Sieger geben wird....) :wink:
Bild
Bild

Benutzeravatar
LW97
Rookie
Rookie
Beiträge: 1164
Registriert: 01.11.2014, 20:27
Lieblingsfahrer: A. Senna, Fangio, HUL, RIC,BUT
Lieblingsteam: Lotus
Wohnort: Welt

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon LW97 » 03.01.2017, 23:05

Miavenga hat geschrieben:
LW97 hat geschrieben:
Miavenga hat geschrieben:Meine Prognose lautet, das keine einzige von den 10 direkt über mir gestellten Prognosen eintreffen wird....

Auch nicht, dass Räikkönen endlich wieder einen Sieg holt? :D


Naja, für mich zählt primär die einfache Prognose und die lautet eben so wie die unten breit markierte!

LW97 hat geschrieben: :arrow: Wie 2012 holen acht Fahrer mindestens einen Sieg: Ricciardo, Verstappen, Hamilton, Bottas, Grosjean, Räikkönen, Alonso, Hülkenberg.


wer dann genau gewinnt, ist dann (für mich) nicht mehr wichtig bzw. nebensächlich....(da ich sowieso nicht dran glaube, das es acht verschiedene Sieger geben wird....) :wink:

Die meisten Prognosen von uns sind sowieso eher Wunschdenken... aber noch ist nicht aller Tage Abend. Vor der Saison 2012 dachte auch keiner, dass es acht Sieger geben würde.
You have to start to finish.

Benutzeravatar
Plauze
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 11947
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon Plauze » 04.01.2017, 19:10

:arrow: Hamiltons neuer Teamkollege wird am Ende einen größeren Punkterückstand auf Hamilton haben als es Rosberg jemals hatte.
:arrow: Der neue Weltmeister 2017 wird einen größeren Punktevorsprung auf den Vizeweltmeister haben als Rosberg auf Hamilton 2016.
:arrow: Der Vizeweltmeister ist kein Mercedes-Fahrer.
:arrow: Verstappen a) liegt am Ende in der WM vor Ricciardo, b) zieht mal wieder Empörung durch seinen Fahrstil auf sich, c) kassiert aber auch in diesem Jahr keine Strafe.
:arrow: Ferrari kann nicht mehr als einen Sieg feiern.
:arrow: Wir sehen mindestens einmal einen McLaren-Fahrer auf dem Podium.
:arrow: Durch das neue Reglement wird sich die Hackordnung unter den Teams nicht eklatant verschieben.
:arrow: Haas mit weniger Punkten als 2016.
:arrow: McLaren mit mehr Punkten als 2016.
:arrow: 2017 wird Daniil Kvyats letzte Formel-1-Saison.

FWM: Hamilton
KWM: Mercedes
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.

Benutzeravatar
LW97
Rookie
Rookie
Beiträge: 1164
Registriert: 01.11.2014, 20:27
Lieblingsfahrer: A. Senna, Fangio, HUL, RIC,BUT
Lieblingsteam: Lotus
Wohnort: Welt

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon LW97 » 04.01.2017, 21:17

Plauze hat geschrieben::arrow: Hamiltons neuer Teamkollege wird am Ende einen größeren Punkterückstand auf Hamilton haben als es Rosberg jemals hatte.
:arrow: Der neue Weltmeister 2017 wird einen größeren Punktevorsprung auf den Vizeweltmeister haben als Rosberg auf Hamilton 2016.
:arrow: Der Vizeweltmeister ist kein Mercedes-Fahrer.
:arrow: Verstappen a) liegt am Ende in der WM vor Ricciardo, b) zieht mal wieder Empörung durch seinen Fahrstil auf sich, c) kassiert aber auch in diesem Jahr keine Strafe.
:arrow: Ferrari kann nicht mehr als einen Sieg feiern.
:arrow: Wir sehen mindestens einmal einen McLaren-Fahrer auf dem Podium.
:arrow: Durch das neue Reglement wird sich die Hackordnung unter den Teams nicht eklatant verschieben.
:arrow: Haas mit weniger Punkten als 2016.
:arrow: McLaren mit mehr Punkten als 2016.
:arrow: 2017 wird Daniil Kvyats letzte Formel-1-Saison.

FWM: Hamilton
KWM: Mercedes

Na, das ist schon mal realistischer als meine Prognosen.

Aber hier meine Meinung dazu:
1. Sehe ich genauso.
2. Ebenso.
3. Doch, der schon, aber nicht der Weltmeister ;
4. a) nein b) ja c) vielleicht
5. Ja, einen in Monza, aber von Räikkönen ;)
6. Einmal Alonso (Hungaroring) und einmal Vandoorne (Spa) ;)
7. Oh doch, RBR zieht mit Mercedes gleich, und Williams fällt nachdem Bottas zu Mercedes gegangen ist auf Platz 9 zurück,und damit sogar hinter Haas. Renault hingegen landet, obwohl Palmer keinen einzigen Punkt geholt hat, auf Platz 6, dank Hülkenberg, der sogar das Rennen in Sao Paulo gewonnen hat und damit nach 134 GP-Einsätzen endlich zum ersten Sieg (und Podestplatz) gekommen ist. Seine Prognose, die Top-6 seien nicht erreichbar, haben sich somit nicht bestätigt, woraus sich folgert, dass Defätismus doch die richtige Einstellung ist.
8. Bezweifle ich, wenn jemand wie Magnussen dazukommt.
9. Mal hoffen.
10. Glaube ich auch
You have to start to finish.

TheDane
Kartfahrer
Beiträge: 233
Registriert: 13.11.2016, 20:55

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon TheDane » 04.01.2017, 22:49

:arrow: Mercedes und Red Bull sind gleichauf
:arrow: Bottas kann Hamilton ein paar mal schlagen
:arrow: HAAS wird bestes Privatteam
:arrow: Ocon schlägt Perez
:arrow: Magnussen kommt einmal aufs Podium
:arrow: Stroll schlägt Massa und überrascht alle
:arrow: Sauber hinter Manor letzte Kraft
:arrow: Räikkönen schlägt Vettel
:arrow: Mindestens ein Fahrerwechsel während der Saison
:arrow: McLaren holt mehr Punkte als 2016

Weltmeister: Hamilton

Benutzeravatar
Illuminati
Rookie
Rookie
Beiträge: 1800
Registriert: 28.04.2016, 15:42
Lieblingsfahrer: Alonso, Hamilton, Raikönnen
Lieblingsteam: Ferrari, McLaren
Wohnort: Köln

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon Illuminati » 04.01.2017, 23:44

Mein jährlicher Lieblingsthread ist mal wieder da, Klasse. :mrgreen: :thumbs_up:
Nachdem die vorhersagen in den letzten Jahren immer vernichtend schlecht waren und im Zuge der Regeländerungen wohl auch 2017 sehr schwer tippbar sein wird, werde ich mich nichts desto trotz dennoch mal hier beteiligen.

:arrow: Die Mercedes Dominanz findet ihr Ende.
:arrow: Hamilton gewinnt gegen seinen neuen Teamkollegen.
:arrow: Vettel wieder deutlicher vor Kimi als noch 2016.
:arrow: Red Bull fährt um den Titel mit.
:arrow: Alonso kann erneut einige starke Akzente setzen, insgesamt ist der Mclaren aber immer noch zu schwach für mehr.
:arrow: Williams fällt weiter zurück.
:arrow: Verstappen gewinnt mindestens einen Gran Prix.
:arrow: Ferrari mit einer durchwachsenen Saison.
:arrow: Mindestens ein Fahrer verliert während der Saison sein Cockpit.
:arrow: Ein Fahrer landet 2017 zum ersten mal auf dem Podium (und es wird NICHT Nico Hülkenberg sein..)

:arrow: Fahrerweltmeister: Daniel Ricciardo
:arrow: Teamweltmeister: Red Bull Racing
Bild
Bild

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5824
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: Coulthard, Button, Ricciardo
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon DC21 » 05.01.2017, 09:31

Na dann wollen wir mal:

:arrow: 4 Teams können gewinnen
:arrow: 3 davon sind Mercedes, Red Bull und Ferrari
:arrow: Ein Team aus dem letztjährigen Mittelfeld (Toro Rosso, Renault, Force India, Williams, McLaren) wird an der Spitze mitfahren
:arrow: Mercedes wird nicht KWM
:arrow: Hamilton wird nicht FWM
:arrow: Hülkenberg holt erstes Podest
:arrow: Jedes Team holt mindestens einen Punkt
:arrow: Mindestens ein Technisches Detail eines Teams wird während der Saison, oder für 2018 verboten
:arrow: Verstappen kollidiert mit Ricciardo, Vettel, Hamilton, Bottas und Räikkönen je mindestens einmal
:arrow: Kein Fahrer holt mehr als 7 Siege
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16346
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2017

Beitragvon scott 90 » 05.01.2017, 16:19

Hab mir jetzt zwar regelmäßig die Finger verbrannt, aber ich probiers trotzdem XP

:arrow: Kvyat macht Sainz deutlich mehr Probleme als 2016, höchstens +5 Punkte zugunsten Sainz
:arrow: Toro Rosso stellt seinen Saisonrekord bezüglich der WM Punkte ein, dh sie holen mehr als 67
:arrow: Lance Stroll holt mindestens 30 WM Punkte
:arrow: McLaren Honda fährt 2017 mindestens zwei mal aufs Podest
:arrow: Stoffel Vandoorne schlägt Alonso zwar im Quali Duell, doch der Spanier hat nach Punkten um mindestens 10 Punkte die Nase vorn
:arrow: Es gibt mindestens sechs verschiedene Sieger
:arrow: Beide Haas Fahrer holen Punkte, insgesamt auch mehr als 2016
:arrow: Manor setzt auf eine Fahrerpaarung, die aus einem Rookie und einem F1 erfahrenen Piloten besteht (edit. Wenn sie denn fahren^^)
:arrow: Force India fällt in der KWM zurück, kann aber zumindest Williams, Haas und Renault hinter such halten
:arrow: Red Bull gewinnt mehr Rennen als bislang in der ganzen "Power Unit" Ära zusammen, mind. 6

:arrow: Weltmeister Hamilton
:arrow: KWM Red Bull
Zuletzt geändert von scott 90 am 06.01.2017, 14:05, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW


Zurück zu „2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast