Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Hier können die Nutzer des formel1.de-Forums die kommenden Rennen tippen!

Moderator: Mods

Benutzeravatar
CP-vs-MS
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 6517
Registriert: 07.01.2007, 20:33
Lieblingsfahrer: All Underdogs
Lieblingsteam: All Underdogs
Wohnort: Jenseits von Gut und Böse
Kontaktdaten:

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon CP-vs-MS » 30.07.2017, 21:04

Die Auswertung für den Ungarn GP wird erst morgen Abend online gestellt.
Danke für das Verständnis!
formel1.de Tippspiel Moderation

>>Zum Tippspiel 2019<<

Benutzeravatar
rbt
Simulatorfahrer
Beiträge: 553
Registriert: 17.01.2010, 00:56
Lieblingsfahrer: LAU, MAN, MSC, VET, SEN
Lieblingsteam: FER, MCL, WIL
Wohnort: bookwood

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon rbt » 01.08.2017, 20:38

Frage Auswertung GP Ungarn 2017 - Ranking bei Punktegleichstand:

Moinsen @ all,
ich habe da mal eine Verständnisfrage zum Ranking von Tipp's bei Punktegleichstand.
Vorab: ;) Ich möchte nur die Regelsystematik verstehen - nicht mehr und nicht weniger!

Nach der aktuellen Punktetabelle zu den Tipp's vom GP Ungarn (viewtopic.php?f=118&t=50810), haben 7 Tippspieler die gleiche Punktezahl (300) erreicht und drei davon erhielten GP Punkte:

Tippspieler / Punkte / GP Punkte

Miavenga / 300 / 4
dopre1993 / 300 / 2
Alo_Spain / 300 / 1
F1-Fan Dodo / 300 / 0
scott 90 / 300 / 0
hannma / 300 / 0
melli / 300 / 0

So wie ich die Regel bei Puntegleichstand:

Zitat aus "http://www.formel1.de/forum/viewtopic.php?f=118&t=50811":
Ranking mit FIA-Bepunktung:
"...Bei Punktgleichheit während eines Wochenendes gilt folgende Regel: Es wird zunächst nach dem Sieger des Rennens, dann nach dem Polesitter und gefolgt vom Fahrer mit der schnellsten Rennrunde gegangen. Gibt es hier keine Unterscheidungen zwischen den Punktgleichen wird nach der weiteren Reihenfolge vorgegangen, erst Rennen, dann Qualifying und anschließend Teamduell und Zusatzfrage. Kommt hierbei keine Entscheidung zustande, so bestimmt der frühere Abgabezeitpunkt bzw. die frühere letzte Editierung über die Reihenfolge."


verstehe, ergäbe sich allerdings eine andere Verteilung der GP Punkte:

1. Sieger des Rennens "Vettel" haben alle richtig.
2. Polesitter Vettel haben alle bis auf "melli" richtig, daher "melli" im Ranking auf dem 7. Platz = 0 GP Punkte (verbleiben 6 Tippspieler für das GP Punkte Ranking).
3. Schnellste Rennrunde "Alonso" alle falsch, daher auch keine Unterscheidung möglich.
4. Weitere Reihenfolge der Platzierung im Rennen:

Top 10 Rennplatzierungen aus den Ergebnissen auf Formel1.de "http://www.formel1.de/rennergebnisse/2017/grosser-preis-von-ungarn/rennen":

01 Sebastian Vettel
02 Kimi Räikkönen
03 Valtteri Bottas
04 Lewis Hamilton
05 Max Verstappen
06 Fernando Alonso
07 Carlos Sainz
08 Sergio Perez
09 Esteban Ocon
10 Stoffel Vandoorne


Miavenga - 2 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 3 Bottas)
dopre1993 - 2 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 3 Bottas)
Alo_Spain - 2 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 3 Bottas)
F1-Fan Dodo - 3 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 8 Perez, 10 Vandoorne)
scott 90 - 2 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 5 Verstappen)
hannma - 3 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 8 Perez, 10 Vandoorne)

Danach wären "F1-Fan Dodo" und "hannma" im Ranking vor dem Rest für den Vergleich der Reihenfolge im Qualifying (Startaufstellung) heranzuziehen:

Top 10 Platzierungen aus den Qualifying (Startaufstellung) Ergebnissen auf Formel1.de "http://www.formel1.de/rennergebnisse/2017/grosser-preis-von-ungarn/startaufstellung":

01 Sebastian Vettel
02 Kimi Räikkönen
03 Valtteri Bottas
04 Lewis Hamilton
05 Max Verstappen
06 Daniel Ricciardo
07 Fernando Alonso
08 Stoffel Vandoorne
09 Carlos Sainz
10 Jolyon Palmer

F1-Fan Dodo - 2 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 7 Alonso)
hannma - 2 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 7 Alonso)

beide gleich und auch keine Unterscheidung bei Teamduell und Zusatzfrage, daher Zeitpunkt der Tippabgabe (letzte Editierung):

F1-Fan Dodo - 29.07.2017, 13:12 Uhr (nicht editiert)
hannma - 24.07.2017, 07:24 Uhr zuletzt editiert:
29.07.2017, 13:54 Uhr

Daher "F1-Fan Dodo" im GP Punkte Ranking vor "hannma"

Tippspieler / Punkte / GP Punkte

F1-Fan Dodo / 300 / 4
hannma / 300 / 2

Der Vergleich der verbeleibenden 4 Tippspieler (mit gleichem Ergebnis aus der Rennplatzierung) im Qualifying (Startaufstellung):

Miavenga - 4 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 2 Räikkönen, 3 Bottas, 4 Hamilton)
dopre1993 - 4 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 2 Räikkönen, 7 Alonso, 8 Vandoorne)
Alo_Spain - 4 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 3 Bottas, 7 Alonso, 8 Vandoorne)
scott 90 - 4 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 7 Alonso, 8 Vandoorne, 10 Palmer)

Alle gleich viele richtig getippt und auch keine Unterscheidung bei Teamduell und Zusatzfrage, daher Zeitpunkt der Tippabgabe (letzte Editierung):

scott 90 - 28.07.2017, 17:33 Uhr (nicht editiert)
dopre1993 - 29.07.2017, 13:19 Uhr (nicht editiert)
Alo_Spain - 29.07.2017, 13:33 Uhr (nicht editiert)
Miavenga - 29.07.2017, 13:59 Uhr (nicht editiert)

Daraus ergibt sich folgendes Ranking:

Tippspieler / Punkte / GP Punkte

scott 90 / 300 / 1
dopre1993 / 300 / 0
Alo_Spain / 300 / 0
Miavenga / 300 / 0

Das Gesamtranking der 7 Punktegleichen Tippspieler würde nach meinem Verständnis der Regel dann wie folgt lauten:

Tippspieler / Punkte / GP Punkte

F1-Fan Dodo / 300 / 4
hannma / 300 / 2
scott 90 / 300 / 1
dopre1993 / 300 / 0
Alo_Spain / 300 / 0
Miavenga / 300 / 0
melli / 300 / 0



... Mach ich da irgendwo einen Denkfehler oder verstehe ich die Regel bei Punktegleichheit einfach falsch? Mit der Riesenbitte um Aufklärung seitens einer der Regelkundigen und mit allergrößtem Respekt und Dank an all die fleißigen Mod's und Auswerter, die uns dieses Tippspiel erst ermöglichen.



Greetz rbt
Keep fighting Michael - Gute Besserung und hoffentlich tolle Genesung!
Bild

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7656
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon PolePosition » 28.08.2017, 12:54

@rbt

Sorry für die späte Antwort. Habe das irgendwie verpeilt und die ganze Zeit gedacht, ich hätte schon geantwortet.

rbt hat geschrieben:Miavenga - 2 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 3 Bottas)
dopre1993 - 2 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 3 Bottas)
Alo_Spain - 2 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 3 Bottas)
F1-Fan Dodo - 3 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 8 Perez, 10 Vandoorne)
scott 90 - 2 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 5 Verstappen)
hannma - 3 Positionen richtig getippt (1 Vettel, 8 Perez, 10 Vandoorne)

Danach wären "F1-Fan Dodo" und "hannma" im Ranking vor dem Rest für den Vergleich der Reihenfolge im Qualifying (Startaufstellung) heranzuziehen:



Hier liegt der Fehler. Es wird nicht nach der Anzahl der richtig getippten Platzierungen geschaut, sondern nach der "Höhe" der Platzierung. Ein richtig getippter 1. Platz zählt mehr als alle kombinieren 2. - 10. Plätze usw.
Richtigerweise kommen also Miavenga, dopre1993 und Alo_Spain vor dem Rest, da sie zusätzlich zum 1. auch den 3. Platz richtig getippt haben.
What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16392
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon scott 90 » 07.10.2017, 00:52

Kommt spät und ist vielleicht eh klar, aber hier steht, dass die Tippabgabe spätestens um 9 Uhr erfolgen sollte, was ja nicht sein kann, da die Quali schon um 8 Uhr startet.

Verpennt hoffentlich keiner deswegen die Quali ^^
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10449
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Costigan » 21.10.2017, 15:29

scott 90 hat geschrieben:Kommt spät und ist vielleicht eh klar, aber hier steht, dass die Tippabgabe spätestens um 9 Uhr erfolgen sollte, was ja nicht sein kann, da die Quali schon um 8 Uhr startet.

Verpennt hoffentlich keiner deswegen die Quali ^^

Dasselbe an diesem Wochenende. Laut Thread ist der Abgabeschluss um 0 Uhr, Quali beginnt aber schon eine Stunde eher :wink:

Scheinbar ist das bei jedem der restlichen Rennwochenenden so :think:
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
PolePosition
Tippspiel-Mod
Tippspiel-Mod
Beiträge: 7656
Registriert: 28.11.2007, 18:33
Wohnort: Dallas

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon PolePosition » 21.10.2017, 16:33

Costigan hat geschrieben:Dasselbe an diesem Wochenende. Laut Thread ist der Abgabeschluss um 0 Uhr, Quali beginnt aber schon eine Stunde eher :wink:

Scheinbar ist das bei jedem der restlichen Rennwochenenden so :think:

Ich habe das mal angepasst.
What Goes Around Comes Around

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9000
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon toddquinlan » 21.10.2017, 18:24

seit wann sind Sainz und Kvyat Teampartner?

Benutzeravatar
Miavenga
Rookie
Rookie
Beiträge: 1348
Registriert: 01.01.2016, 20:16

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Miavenga » 21.10.2017, 23:08

Ich bin dafür das man die Wertung für das Teamduell bei diesem Grand Prix aussetzt!!
Da Sainz und Kvyat keine Teamkollegen mehr sind....
Bild
Bild

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16392
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon scott 90 » 22.10.2017, 02:20

Ursprünglich wollte ich im Teamduell noch auf Hülkenberg tippen, bis ich von seiner Strafe erfahren. XP

Muss allerdings dazu sagen, am Ende bin ich selber Schuld, dass ich auf Sainz getippt habe. Habe mich da blind auf wester verlassen (er wird jetzt sagen, als Teamkollege muss du doch sorgfältig meine Tipps prüfen. Klare Pflichtverletzung, du fliegst aus dem Team), genauso wie bei der Zusatzfrage, die habe ich nicht mal durchgelesen.
Von dem her fände ich es völlig ok, wenn man das Teamduell doch wertet. Diejenigen, die auf Kvyat gesetzt haben, sollten schon dafür belohnt werden, dass sie sich durchgelesen haben, welche Auswahl man hat.

Dazu steht ja auch was im Reglement
Muss ein Ersatzfahrer eingreifen, wird dieser auch gewertet, wenn auf den eigentlichen Einsatzpiloten getippt wurde.


Wobei ich jetzt auch durchaus kreativ werden könnte, denn Kvyat sitzt nämlich eigentlich im ehemaligen Sainz Auto. Während Hartley Gaslys Wagen übernommen hat, den in Singapur noch Kvyat pilotiert hat.
Somit habe ich natürlich auch auf Kvyat gesetzt, den Sainz Ersatz :P

Da aber vermutlich keiner so gedacht hat, sonst hätte man es besser in den Tipp geschrieben :winky: , ist das nicht wirklich ein valides Argument.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7016
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Wester » 22.10.2017, 13:33

Das ist echt doof. Hab bei meinen Tipp auf den User vor mir geschaut und dann gedacht Renault. Sonst schaue ich immer nochmal im Startpost :D Von mir aus kann man die Wertung da rausnehmen, aber ansonsten bin ich selbst schuld und stimme Scott da zu, dass die anderen belohnt werden sollten.
Bild
Bild

Benutzeravatar
evosenator
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29280
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Lec,Vet,Ham
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon evosenator » 23.10.2017, 22:01

Ich hätte da noch eine Anregung, die ich hier mal in den Raum werfen möchte:

Wäre es nicht sinnvoller, wenn man 2018 die Qualy anstatt den Grid nehmen würde ?

Mich hat es zwar nie betroffen, aber mir tun die Leute schon irgendwie leid, die ihren Tipp gleich unmittelbar nach dem 3. Freien Training abgeben müssen und dann die ganzen Strafen, die manchmal sehr spontan hineinpurzeln, gar nicht mehr im Tipp berücksichtigen können, weil sie die Möglichkeit nicht mehr dazu haben.


Ich persönlich fände einen Qualytipp besser

Benutzeravatar
Miavenga
Rookie
Rookie
Beiträge: 1348
Registriert: 01.01.2016, 20:16

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Miavenga » 28.10.2017, 10:36

evosenator hat geschrieben:Ich hätte da noch eine Anregung, die ich hier mal in den Raum werfen möchte:

Wäre es nicht sinnvoller, wenn man 2018 die Qualy anstatt den Grid nehmen würde ?

Mich hat es zwar nie betroffen, aber mir tun die Leute schon irgendwie leid, die ihren Tipp gleich unmittelbar nach dem 3. Freien Training abgeben müssen und dann die ganzen Strafen, die manchmal sehr spontan hineinpurzeln, gar nicht mehr im Tipp berücksichtigen können, weil sie die Möglichkeit nicht mehr dazu haben.


Ich persönlich fände einen Qualytipp besser


Ich wäre sogar dafür, wenn man die Sache noch mehr vereinfacht und nur die Pole Position tippt oder auch die 1. Startreihe oder maximal die Top 3, mehr sollte man meiner Meinung nach nicht tippen sollen im Grid (Qualifying).
Bild
Bild

RB2cc9
Simulatorfahrer
Beiträge: 677
Registriert: 24.08.2009, 10:54

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon RB2cc9 » 28.10.2017, 20:14

Zwei Beiträge aus dem Thread zum Mexiko-Wochenende haben mich auf eine Idee gebracht:

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
icke hat geschrieben:Riecht nach 1:15 hoch - ich bin gespannt.

Naaaaa, das ist aber sehr optimistisch.
Die Pole geht heute mit 1:16,344 an BOT.


Ich finde es auch immer interessant, wie sich die Zeiten im Qualifying gegenüber dem Training verändern. Was haltet ihr davon, die Pole-Zeit zu tippen?

Wer am nächsten dran ist, bekommt einen extra Punkt oder wer innerhalb einer zehntel liegt, bekommt 3 Punkte; innerhalb 0,5 s 2 Punkte; innerhalb 1 s 1 Punkt...

Benutzeravatar
Miavenga
Rookie
Rookie
Beiträge: 1348
Registriert: 01.01.2016, 20:16

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Miavenga » 29.10.2017, 22:07

RB2cc9 hat geschrieben:Zwei Beiträge aus dem Thread zum Mexiko-Wochenende haben mich auf eine Idee gebracht:

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
icke hat geschrieben:Riecht nach 1:15 hoch - ich bin gespannt.

Naaaaa, das ist aber sehr optimistisch.
Die Pole geht heute mit 1:16,344 an BOT.


Ich finde es auch immer interessant, wie sich die Zeiten im Qualifying gegenüber dem Training verändern. Was haltet ihr davon, die Pole-Zeit zu tippen?

Wer am nächsten dran ist, bekommt einen extra Punkt oder wer innerhalb einer zehntel liegt, bekommt 3 Punkte; innerhalb 0,5 s 2 Punkte; innerhalb 1 s 1 Punkt...



Nichts! :wink:
Da kommt die inkonstante dazu namens Wetterbedingungen hinzu....
Wäre froh wenn man den blöden Grid Strafen entgeht, dann bräuchte ich nicht dafür die Baustelle mit dem Wetter öffnen.... XD
Bild
Bild

Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10449
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: Kommentare, Fragen und Vorschläge zum Tippspiel

Beitragvon Costigan » 30.10.2017, 16:28

Miavenga hat geschrieben:Ich wäre sogar dafür, wenn man die Sache noch mehr vereinfacht und nur die Pole Position tippt oder auch die 1. Startreihe oder maximal die Top 3, mehr sollte man meiner Meinung nach nicht tippen sollen im Grid (Qualifying).

Es gab Zeiten, da wurde das Q bzw. Grid nur sehr abgespeckt getippt. Was ich dabei zu bedenken gebe: Je mehr man es vereinfacht, desto weniger Möglichkeiten gibt es, sich voneinander abzusetzen.

Mein Vorschlag für 2018 wäre:

- Reglement von 2014 übernehmen (viewtopic.php?f=102&t=33980)

Änderungen:

- Qualifying-Ergebnis statt Startaufstellung tippen lassen.

- WM Tipp abschwächen, indem man ihn bpsw. halbiert. Genaueres könnte man noch bereden.
Jedenfalls war der Grund, warum man punktetechnisch in die 1000er Regionen kommt, der, dass man die Punkte verzehnfacht hat, um den WM Tipp abzuschwächen.
Die hohen Punkteergebnisse (Dass einer am Ende mit 5000 Punkten oder so gewinnt) waren aber meines Wissens nach schon öfters ein Kritikpunkt, weswegen ich stattdessen beim WM-Tipp ansetzen würde - so dass es für diesen weniger Punkte gibt.

Die F1-Punkteregelung in diesem Jahr war ein Versuch, aber ich denke, das hat sich nicht bewährt.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?


Zurück zu „Tippspiel 2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast