#20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2016 archiviert
Antworten
Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27743
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 12.11.2016, 19:16

ROS erscheint mir momentan so nervös, dass er vielleicht schon den Start verk.ackt.
Die Nummer bzgl. "mir ist der Druck gleichgültig" nehme ich ihm sowieso nicht ab.
Säße ein MSC/ALO/SEN in der Kiste, würde ich mir darüber gar keine Gedanken machen.

Es war doch schon öfters so, dass er sich bei einem Vorsprung auf dem Polster "ausruht". Und das könnte sich am Ende rächen. Er müsste den Sack jetzt einfach zu machen, Punkt.
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16764
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von scott 90 » 12.11.2016, 19:21

Hoto hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:hat Haas bei Mercedes einen Motor geklaut?
Haas hat mich echt positiv überrascht. Schneller als FI und Williams. Wenn sie im Rennen ähnlich stark sind gibt das Punkte. :)
Man konnte jetzt schon ein paar mal beobachten, dass wenn Ferrari wieder etwas besser dabei war auch der Haas wieder besser lag, wenn man natürlich von ihren Bremsproblemen bspw. in Mexiko absieht.

Schwierig war es für sie dann aber dieses Resultat im Rennen zu bestätigen (In Suzuka zB. da waren beide Haas in Q3), denn mal abgesehen vom etwas glücklichen zehnten Platz in Austin, gab es für Haas seit Österreich keine Punkte mehr.
Und das erklärt meiner Meinung nach auch die Bilanz von Gutierrez, die natürlich nach Punkten und im Vergleich zu Grosjean schon katastrophal aussieht.

Von dem her würde ich dann doch nochmal abwarten, ansonsten überrascht mich doch Sauber, die schienen die letzten Rennen relativ stabil und sind jetzt plötzlich wieder sogar hinter Manor und damit ganz hinten.
Wäre zwar vorstellbar das sie mehr auf Regen gesetzt haben, doch daran glauben will ich nicht wirklich.

Allein deswegen will ich die Resultate auch nicht überbewerten.
icke hat geschrieben:HAM müsste eher versuchen, ROS in einen Ausritt zu führen, damit sich möglichst viele Fahrer zwischen die beiden bringen und er, HAM, noch aus eigener Kraft in Abu Dhabi WM werden kann.
Weswegen ich generell mit einem Angriff in die erste Kurve bzw. generell in der ersten Runde sehr vorsichtig wäre.
Zwar kann man sich im Senna S wohl noch ganz gut retten, wenn er ihn wie in Montreal bzw. Austin letztes Jahr rausdrückt, aber wenn Kimi oder Max gut wegkommen, kann das schon reichen. Und außen hin zu Kurve vier wäre dann vermutlich die noch schlechtere Variante, denn da muss man dann doch sehr weit gehen und verliert noch mehr.

Persönlich glaube ich aber, dass beide nicht so sehr darüber nachdenken was sie in einer ähnlichen Situation letztendlich versuchen. Denn meistens geht sowas vollkommen schief. Da bleibt Rosberg ja fast nur nicht so aggressiv zu fahren und Hamilton das Rennen zu gewinnen. In die Trickkiste kann er ja immer noch in Abu Dhabi greifen.
Ich glaube aber das beide das eigentlich nicht nötig haben, dabei kann mich aber auch täuschen.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Pentar
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13216
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Stuttgart

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Pentar » 12.11.2016, 20:55

@reiskocher_gtr_specv:
Ich persönlich hoffe, es kommt anders.
In Mexiko - auch, wenn er nur Zweiter wurde - hat er die Hürden gemeistert.
Aber falls ROS morgen tatsächlich aus eigenem Verschulden seinen Punktevorsprung aus der Hand geben sollte -
dann sieht's ganz düster aus mit weiteren Ambitionen auf die FWM.
Sollte es hingegen irgendwelche Kuriositäten geben - z.B. aufgrund von Wetterkapriolen -
sehe ich ROS eigentlich in einer guten Position.
Auf jeden Fall bin extrem gespannt, was das Rennen morgen mit sich bringt.
Jetzt hat mich das Fieber auch gepackt & ich drücke ihm die Daumen...

Benutzeravatar
Sportler92
F1-Fan
Beiträge: 10
Registriert: 11.11.2016, 22:33
Kontaktdaten:

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Sportler92 » 12.11.2016, 21:28

Naja, bin auch etwas gespannt, warte auf das Rennen morgen sehr. Es bleibt weniger Zeit...

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27743
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 12.11.2016, 21:31

Pentar hat geschrieben:@reiskocher_gtr_specv:
Ich persönlich hoffe, es kommt anders.
In Mexiko - auch, wenn er nur Zweiter wurde - hat er die Hürden gemeistert.
Aber falls ROS morgen tatsächlich aus eigenem Verschulden seinen Punktevorsprung aus der Hand geben sollte -
dann sieht's ganz düster aus mit weiteren Ambitionen auf die FWM.
Sollte es hingegen irgendwelche Kuriositäten geben - z.B. aufgrund von Wetterkapriolen -
sehe ich ROS eigentlich in einer guten Position.
Auf jeden Fall bin extrem gespannt, was das Rennen morgen mit sich bringt.
Jetzt hat mich das Fieber auch gepackt & ich drücke ihm die Daumen...
Entweder ist ROS unheimlich cool oder er lässt sich gerade mal wieder von HAM dessen Stempel aufdrücken. Ich tippe auf die 2. Variante.
PS: Fieber ist nicht so gut, nimm mal eine Paracetamol.
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Benutzeravatar
Hoto
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10077
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk Ver Lec Ric Ham Kimi

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Hoto » 12.11.2016, 21:52

Rosberg hatte ja scheinbar im Quali Tracktionsprobleme, daher wohl auch der Patzer in der letzten Kurve der ihm die Pole gekostet hat. Grundsätzlich ist Rosberg aber dran, allerdings ist das normal auch nicht unbedingt Hamiltons Strecke, aber das sagt natürlich auch nur bedingt etwas aus.
motorsportfan88 hat geschrieben:Aber mein Bauch sagt mir es kracht noch, ich hoffe morgen aber auf Regen und ein spannendes Rennen.
Gerne auch das Red Bull mit um den Sieg fährt! (So wie die ersten 2/3 in Austin 2015 das war tolles Racing)
Also ich hätte nichts gegen einen WM Krimi wie 2008. Brasilien ist da immer eine gute Strecke dafür. ;)
Schwierig war es für sie dann aber dieses Resultat im Rennen zu bestätigen (In Suzuka zB. da waren beide Haas in Q3), denn mal abgesehen vom etwas glücklichen zehnten Platz in Austin, gab es für Haas seit Österreich keine Punkte mehr.
Und das erklärt meiner Meinung nach auch die Bilanz von Gutierrez, die natürlich nach Punkten und im Vergleich zu Grosjean schon katastrophal aussieht.
Ja, befürchte auch das sie das im Rennen vielleicht nicht bestätigen können, aber mal sehen. Gutierrez hatte dieses Jahr, gerade da wo Grosjean gepunktet hat, aber auch einiges an Technikpech. Von daher ist das Stallduell da schon etwas verzerrt. Zumal ich dieses Jahr auch nicht unbedingt sagen kann, dass Grosjean mich überzeugt hätte.
Von dem her würde ich dann doch nochmal abwarten, ansonsten überrascht mich doch Sauber, die schienen die letzten Rennen relativ stabil und sind jetzt plötzlich wieder sogar hinter Manor und damit ganz hinten.
Wäre zwar vorstellbar das sie mehr auf Regen gesetzt haben, doch daran glauben will ich nicht wirklich.
Sauber soll wohl bei beiden Autos ein Motorenproblem gehabt haben. Das würde das Ganze jedenfalls erklären.

Benutzeravatar
Champion_2001
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3517
Registriert: 07.12.2009, 16:12
Lieblingsfahrer: Schumi

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Champion_2001 » 13.11.2016, 01:19

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
Pentar hat geschrieben:@reiskocher_gtr_specv:
Ich persönlich hoffe, es kommt anders.
In Mexiko - auch, wenn er nur Zweiter wurde - hat er die Hürden gemeistert.
Aber falls ROS morgen tatsächlich aus eigenem Verschulden seinen Punktevorsprung aus der Hand geben sollte -
dann sieht's ganz düster aus mit weiteren Ambitionen auf die FWM.
Sollte es hingegen irgendwelche Kuriositäten geben - z.B. aufgrund von Wetterkapriolen -
sehe ich ROS eigentlich in einer guten Position.
Auf jeden Fall bin extrem gespannt, was das Rennen morgen mit sich bringt.
Jetzt hat mich das Fieber auch gepackt & ich drücke ihm die Daumen...
Entweder ist ROS unheimlich cool oder er lässt sich gerade mal wieder von HAM dessen Stempel aufdrücken. Ich tippe auf die 2. Variante.
PS: Fieber ist nicht so gut, nimm mal eine Paracetamol.
Ich halte es da so wie Lauda, Lewis hat jetzt schlicht nichts mehr zu verlieren. Rosberg steht vor seiner allerersten WM. Somit ist das Ergebnis keine große Überraschung. Und echte Fehler leistet sich keiner der Beiden. Lewi ist nur wieder nen Ticken schneller. Wird spannend, vor allem bei vielleicht gemischten Bedingungen. Rosberg muss in ausfallen, sonst hat Lewis keine Chance. Aber bei Ausfall Rosberg und Abu Dhabi klingelt was. Bin gespannt und hoffentlich können die Roten und die Bullen vorne mitspielen, würde die Sache richtig schön anheizen

motorsportfan88

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von motorsportfan88 » 13.11.2016, 11:46

Es soll leicht regnen in Brasilien und zum Rennen soll das Wetter immer schlechter werden!

Benutzeravatar
Aldo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 20212
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: Alfa Romeo, Renault, McLaren

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Aldo » 13.11.2016, 12:39

motorsportfan88 hat geschrieben:Es soll leicht regnen in Brasilien und zum Rennen soll das Wetter immer schlechter werden!
Es regnet schon seit Stunden stark, gab auch gerade scheinbar ein großen Crash beim Porsche Cup. Ich sehe schon ein SC Start.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27743
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 13.11.2016, 13:32

Auch das noch :sweat: :wink2:
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Benutzeravatar
Signore
Kartfahrer
Beiträge: 223
Registriert: 04.09.2016, 11:33
Lieblingsfahrer: Gilles, Fernando, Charles
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, McLaren
Wohnort: Auf der Autobahn in meinem Diesel

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Signore » 13.11.2016, 13:55

Ich schreib einfach mal mein eigenes Drehbuch für dieses Rennen :P

START: HAM und ROS kommen gut weg, dahinter wird’s unübersichtlich, weil VES RAI dreht und VET in diesen reinfährt. In direkter Folge müssen knapp 10 Fahrer den Notausgang nehmen, Rennen wird abgebrochen. In der Box stellt RAI VES zur Rede.
RESTART: Ferrari konnte beide Fahrzeuge reparieren. Wieder guter Start von HAM und ROS, dahinter bleibts ruhig, einer der Hinterherfahrer rutscht in Kurve drei von der Strecke und ist out. Die Mercedes ziehen davon, Ferrari und RBR können nicht folgen. Durch kleinere Fahrfehler diverser Fahrer dezimiert sich das Feld etwas, die Topfahrer bleiben verschont.
Runde 25: ALO taucht im Rückspiegel von RIC auf, beide liefern sich einen packenden Fight um Platz 5. Nach drei Runden gelingt ALO in Juncao ein Überholmanöver.
Runde 50: Der auf P3 liegende Perez kommt zu seinem ersten Boxenstopp und fällt wieder auf P9 zurück.
Runde 52: KVY und RIC kommen hintereinander an die Box (RIC ist eine Runde voraus). KVY fährt versehentlich an die RBR-Box und blockiert damit RIC, der zwei Plätze verliert.
Runde 60 und 61: HAM und ROS kommen an die Box, liegen danach nur 0.5 sec auseinander. Bei mittlerweile schwerem Regen erhalten beide per Funk die Erlaubnis, mit voller Leistung frei um die WM zu fahren.
Runde 71: FIN.


Realität: :cry:
START: Hinter dem SC, Mayländer führt die ersten 8 Runden an, um eine Linie freizufahren.
Eine Runde nach dem fliegenden Start folgende Abstände: HAM, ROS (+2,4), RAI(+1,2), VES(+1,1)
Runde 12: WEH fällt wegen eines technischen Defekts aus, bleibt neben der Strecke stehen. Safety Car.
Runde 20: Fliegender Start, gleiche Abstände wir vorher.
Runde 60 und 61: Durch eine revolutionäre Strategie landen die vorher auf P3 und P4 liegenden Ferrari auf den Plätzen 5 und 6.
Runde 71: HAM, ROS(+12,5), VES(+25,1), RIC(+28,4), RAI(+35,7), VET(+37,7)
Eventuelle Rechtschreibfehler sind entweder Absicht oder Inkompetenz.

Alesi27
Kartfahrer
Beiträge: 125
Registriert: 23.10.2016, 09:38
Lieblingsfahrer: Alesi, Montoya, Kubica,
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Berlin

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Alesi27 » 13.11.2016, 14:13

Quellen das es stark regnet?
Habe mir 3 verschiedene Live cams in Sau Paulo angesehen,
alles war trocken

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27743
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 13.11.2016, 14:27

Situation von vor 5 Minuten:
Bild
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Benutzeravatar
Champion_2001
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3517
Registriert: 07.12.2009, 16:12
Lieblingsfahrer: Schumi

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von Champion_2001 » 13.11.2016, 14:28

Alesi27 hat geschrieben:Quellen das es stark regnet?
Habe mir 3 verschiedene Live cams in ooooops Paulo angesehen,
alles war trocken
Sao Paulo ist sehr wechelhaft. Vor allem der Bereich, in dem die Strecke liegt (Interlagos, der Name verrät schon warum). Und vor allem ist Sao Paulo verflucht groß. Sao Paulo ist also nicht gleich Sao Paulo
Zuletzt geändert von Champion_2001 am 13.11.2016, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27743
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #20 Großer Preis von Brasilien / Sao Paulo

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 13.11.2016, 14:29

Äh es regnet aktuell und es gibt auch keine Indikatoren dafür, dass es bald aufhören könnte.
Meine 40. F1 Saison in Folge. Ich war auch schon mal jünger. :eh:
Hier könnte Ihre Werbung stehen. Zielgruppe: Treppenlift.
#KeepFightingMichael

Antworten