#13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2016 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von Kimi0804 » 28.08.2016, 16:12

Bei Sky kann ich nur über Marko den Kopfschütteln...

Jetzt auf RTL, man merkt, dass Lauda richtig Ahnung hat. :thumbs_up:
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9534
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von toddquinlan » 28.08.2016, 16:12

M3talc0re hat geschrieben:Lauda über Verstappen:
"Der gehört in die Psychiatrie"
die können sich beide ein Zimmer teilen

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26151
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 28.08.2016, 16:16

M3talc0re hat geschrieben:Lauda über Verstappen:
"Der gehört in die Psychiatrie"
Was Wie? :lol:
Auf Sky war er noch nicht, dann schau ich nochmal.
Bild

Benutzeravatar
XenoDoran
Nachwuchspilot
Beiträge: 474
Registriert: 22.05.2012, 20:34
Lieblingsfahrer: MSC,ROS,BUT,HUL

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von XenoDoran » 28.08.2016, 16:17

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
M3talc0re hat geschrieben:Lauda über Verstappen:
"Der gehört in die Psychiatrie"
Was Wie? :lol:
Auf Sky war er noch nicht, dann schau ich nochmal.
Hast gerade ne großartige Unterhaltung mit Lauda und Hornor auf RTL verpasst :lol:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19295
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von Aldo » 28.08.2016, 16:18

Lauda vs Horner...

Geil wie Verstappen auch noch schön bestätigt wird dass diese Manöver in Ordnung sind vom eigenen Teamchef. Also auf geht's nach Monza wo es dann mit so einem Manöver richtig kracht.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
F1-Fan Dodo
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2215
Registriert: 23.11.2015, 21:07
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen, Ricciardo

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von F1-Fan Dodo » 28.08.2016, 16:19

TheDanielBryan hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben:
Terence hat geschrieben:Mal wieder Buhrufe
Bei ?
Nico
Und leicht auch bei Lewis, egal sollte man nicht überbewerten

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9838
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk Ver Lec Ric Ham Kimi

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von Hoto » 28.08.2016, 16:19

Kimi0804 hat geschrieben:Bei Sky kann ich nur über Marko den Kopfschütteln...

Jetzt auf RTL, man merkt, dass Lauda richtig Ahnung hat. :thumbs_up:
Gegen Horner sind Lauda aber irgendwie die Argumente ausgegangen. ;)

Horner hat schon auch recht, mit 18 denkt man eben anders als im Alter. Auch bei einem Schumacher haben sich manche über seine Aktionen extremst aufgeregt als er noch jünger war. Das ist halt die Jugend.

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9838
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk Ver Lec Ric Ham Kimi

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von Hoto » 28.08.2016, 16:22

Aldo hat geschrieben:Lauda vs Horner...

Geil wie Verstappen auch noch schön bestätigt wird dass diese Manöver in Ordnung sind vom eigenen Teamchef. Also auf geht's nach Monza wo es dann mit so einem Manöver richtig kracht.
Dann krachts halt, hat es früher auch und es gab nicht gleich Tote. Eigentlich ist bei solchen Aktionen bisher kaum was passiert, das waren immer andere Dinge die tragisch ausgingen.

Aber der Sicherheitswahn hat heutzutage eben auch seinen Höhepunkt erreicht.

Benutzeravatar
F1-Fan Dodo
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2215
Registriert: 23.11.2015, 21:07
Lieblingsfahrer: Vettel, Räikkönen, Ricciardo

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von F1-Fan Dodo » 28.08.2016, 16:23

Ich fand die Aktionen von Verstappen auch alles andere als ok aber dass Horner ihn nicht öffentlich kritisiert sollte auch klar sein und verstehe ich voll

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19295
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von Aldo » 28.08.2016, 16:23

Hoto hat geschrieben:
Kimi0804 hat geschrieben:Bei Sky kann ich nur über Marko den Kopfschütteln...

Jetzt auf RTL, man merkt, dass Lauda richtig Ahnung hat. :thumbs_up:
Gegen Horner sind Lauda aber irgendwie die Argumente ausgegangen. ;)

Horner hat schon auch recht, mit 18 denkt man eben anders als im Alter. Auch bei einem Schumacher haben sich manche über seine Aktionen extremst aufgeregt als er noch jünger war. Das ist halt die Jugend.
Das hat nix mit Jugend zutun sondern mit bloßer Dummheit. Wir sind hier nicht bei RFactor dass der gute Max wöchentlich daheim in seinem Rennsitz spielt. Hier geht es um Menschenleben und wenn er einen erwischt der nicht so erfahren ist wie Kimi, dann kracht es und zwar richtig - Stichwort Monza in einer Woche.

Jeder Rennfahrer lernt von klein auf dass dieses Zickzack nicht erlaubt ist. Das bringt man den kleinen Kindern schon in den untersten Altersklassen im Kart bei.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19295
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von Aldo » 28.08.2016, 16:24

Hoto hat geschrieben:
Aldo hat geschrieben:Lauda vs Horner...

Geil wie Verstappen auch noch schön bestätigt wird dass diese Manöver in Ordnung sind vom eigenen Teamchef. Also auf geht's nach Monza wo es dann mit so einem Manöver richtig kracht.
Dann krachts halt, hat es früher auch und es gab nicht gleich Tote. Eigentlich ist bei solchen Aktionen bisher kaum was passiert, das waren immer andere Dinge die tragisch ausgingen.

Aber der Sicherheitswahn hat heutzutage eben auch seinen Höhepunkt erreicht.
"Dann kracht es halt"

Ernsthaft? :facepalm: Du weißt aber schon wie hoch Autos bei 350 km/h fliegen?
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26151
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 28.08.2016, 16:29

Tja auf Sky war Lauda nicht mehr, hat sich wohl zu sehr verausgabt.

Na sei's drum.
Man trifft sich immer 2 Mal im Leben. Freu mich schon drauf.
Kimi ist nicht der geeignete Kandidat, aber der Gewinner des Darwin-Award 2016 findet schon noch seinen geeigneten Gegner.

Schade, er hätte das IMO eigentlich gar nicht nötig, aufgrund des Talents könnte er sich auch fair and square verteidigen.
Aber das lernt das Bürschchen schon noch.
Bild

Benutzeravatar
XenoDoran
Nachwuchspilot
Beiträge: 474
Registriert: 22.05.2012, 20:34
Lieblingsfahrer: MSC,ROS,BUT,HUL

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von XenoDoran » 28.08.2016, 16:33

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Tja auf Sky war Lauda nicht mehr, hat sich wohl zu sehr verausgabt.

Na sei's drum.
Man trifft sich immer 2 Mal im Leben. Freu mich schon drauf.
Kimi ist nicht der geeignete Kandidat, aber der Gewinner des Darwin-Award 2016 findet schon noch seinen geeigneten Gegner.

Schade, er hätte das IMO eigentlich gar nicht nötig, aufgrund des Talents könnte er sich auch fair and square verteidigen.
Aber das lernt das Bürschchen schon noch.
Nach seinem Interview sieht es eher weniger danach aus als würde er es lernen oder eher eine Bereitschaft zeigen, dass er es lernen will.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von Kimi0804 » 28.08.2016, 16:37

Aldo hat geschrieben:
Hoto hat geschrieben:
Kimi0804 hat geschrieben:Bei Sky kann ich nur über Marko den Kopfschütteln...

Jetzt auf RTL, man merkt, dass Lauda richtig Ahnung hat. :thumbs_up:
Gegen Horner sind Lauda aber irgendwie die Argumente ausgegangen. ;)

Horner hat schon auch recht, mit 18 denkt man eben anders als im Alter. Auch bei einem Schumacher haben sich manche über seine Aktionen extremst aufgeregt als er noch jünger war. Das ist halt die Jugend.
Das hat nix mit Jugend zutun sondern mit bloßer Dummheit. Wir sind hier nicht bei RFactor dass der gute Max wöchentlich daheim in seinem Rennsitz spielt. Hier geht es um Menschenleben und wenn er einen erwischt der nicht so erfahren ist wie Kimi, dann kracht es und zwar richtig - Stichwort Monza in einer Woche.

Jeder Rennfahrer lernt von klein auf dass dieses Zickzack nicht erlaubt ist. Das bringt man den kleinen Kindern schon in den untersten Altersklassen im Kart bei.
:thumbs_up:
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19295
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #13 Großer Preis von Belgien / Spa-Francorchamps

Beitrag von Aldo » 28.08.2016, 16:38

XenoDoran hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Tja auf Sky war Lauda nicht mehr, hat sich wohl zu sehr verausgabt.

Na sei's drum.
Man trifft sich immer 2 Mal im Leben. Freu mich schon drauf.
Kimi ist nicht der geeignete Kandidat, aber der Gewinner des Darwin-Award 2016 findet schon noch seinen geeigneten Gegner.

Schade, er hätte das IMO eigentlich gar nicht nötig, aufgrund des Talents könnte er sich auch fair and square verteidigen.
Aber das lernt das Bürschchen schon noch.
Nach seinem Interview sieht es eher weniger danach aus als würde er es lernen oder eher eine Bereitschaft zeigen, dass er es lernen will.
Aber da liegt ja das Problem. Wenn ihm keiner auf die Finger klopft und das Ganze bestraft, wird er es auch nicht einsehen und ergo genauso weiter
machen wie bisher. Lernen wird er es nicht solange.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Antworten