#8 Großer Preis von Europa / Baku

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2016 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10124
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von Pentar » 19.06.2016, 17:04

Kimi0804 hat geschrieben:Lauda kritisiert die teilweise verbotene Funkregeln :lol:
Bei sky spricht er sie als "Herausforderung" an - kritisiert sie aber nicht direkt.
Meine persönliche Meinung:
Die "zumTeil verbotenen Funkregeln" sind ein Segen, erhöhen den Druck auf die Piloten & machen die Rennen spannender, da die Piloten mehr Entscheidungen in Eigenregie führen müssen...

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9338
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von toddquinlan » 19.06.2016, 17:07

ich bin mir ziemlich sicher das die Piloten nach einem pitstop mit Reifenwechsel das Motormanagement ändern müssen; Rosberg hat die Knöpfchen richtig gedreht und gedrückt, Hamilton nicht. Und anstatt Hamilton reflektiert, verhält er sich wie ein Fünfjähriger unter Zuckerschock.

Since 88
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2447
Registriert: 14.03.2015, 17:51

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von Since 88 » 19.06.2016, 17:08

Pentar hat geschrieben:
Kimi0804 hat geschrieben:Lauda kritisiert die teilweise verbotene Funkregeln :lol:
Bei sky spricht er sie als "Herausforderung" an - kritisiert sie aber nicht direkt.
Meine persönliche Meinung:
Die "zumTeil verbotenen Funkregeln" sind ein Segen, erhöhen den Druck auf die Piloten & machen die Rennen spannender, da die Piloten mehr Entscheidungen in Eigenregie führen müssen...
Und genau so muss es auch sein. Wenn ein Fahrer mit den Möglichkeiten nicht klar kommt, müssen sie für ihn so weit beschränkt werden, bis er sie versteht. Dann hat er eben nicht so viele Möglichkeiten wie andere, die ihr Auto sogar mit ins Bett nehmen, um es besser zu verstehen.
Das neue Deppenspiel: Wir töten ein Akkusativ.

Benutzeravatar
Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14673
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von Arestic » 19.06.2016, 17:08

toddquinlan hat geschrieben:ich bin mir ziemlich sicher das die Piloten nach einem pitstop mit Reifenwechsel das Motormanagement ändern müssen; Rosberg hat die Knöpfchen richtig gedreht und gedrückt, Hamilton nicht. Und anstatt Hamilton reflektiert, verhält er sich wie ein Fünfjähriger unter Zuckerschock.
Es wurde bestätigt, dass Hamilton nichts falsch gemacht hat.

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9338
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von toddquinlan » 19.06.2016, 17:11

Arestic hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:ich bin mir ziemlich sicher das die Piloten nach einem pitstop mit Reifenwechsel das Motormanagement ändern müssen; Rosberg hat die Knöpfchen richtig gedreht und gedrückt, Hamilton nicht. Und anstatt Hamilton reflektiert, verhält er sich wie ein Fünfjähriger unter Zuckerschock.
Es wurde bestätigt, dass Hamilton nichts falsch gemacht hat.
könnte es vielleicht sein dass das Team Hamilton nicht blossstellen will? Was sollen sie also auf Nachfrage mitteilen?

Benutzeravatar
Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14673
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von Arestic » 19.06.2016, 17:12

toddquinlan hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:ich bin mir ziemlich sicher das die Piloten nach einem pitstop mit Reifenwechsel das Motormanagement ändern müssen; Rosberg hat die Knöpfchen richtig gedreht und gedrückt, Hamilton nicht. Und anstatt Hamilton reflektiert, verhält er sich wie ein Fünfjähriger unter Zuckerschock.
Es wurde bestätigt, dass Hamilton nichts falsch gemacht hat.
könnte es vielleicht sein dass das Team Hamilton nicht blossstellen will? Was sollen sie also auf Nachfrage mitteilen?
Hamilton wurde während dem Rennen gesagt, dass er nichts falsch gemacht hat und das Problem woanders ist.

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13995
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von turbocharged » 19.06.2016, 17:14

toddquinlan hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:ich bin mir ziemlich sicher das die Piloten nach einem pitstop mit Reifenwechsel das Motormanagement ändern müssen; Rosberg hat die Knöpfchen richtig gedreht und gedrückt, Hamilton nicht. Und anstatt Hamilton reflektiert, verhält er sich wie ein Fünfjähriger unter Zuckerschock.
Es wurde bestätigt, dass Hamilton nichts falsch gemacht hat.
könnte es vielleicht sein dass das Team Hamilton nicht blossstellen will? Was sollen sie also auf Nachfrage mitteilen?
So wie ich das mitbekommen habe, war es ein Settingproblem von Mercedes. Beide Fahrer konnten nichts dafür. Rosberg hat das Problem aber erkannt und sofort gelöst. Hamilton hingegen brauchte, selbst nach einem Tipp, 12 Runden dafür.

EDIT: Ok, scheinbar hat Hamilton das Problem doch nicht gelöst. Es hat sich von alleine gelöst.
Zuletzt geändert von turbocharged am 19.06.2016, 17:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9338
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von toddquinlan » 19.06.2016, 17:15

es gibt "nichts falsch machen" und es gibt "etwas nicht machen", das zweitere habe ich erklärt.

Ich bleibe dabei, Hamilton hätte eine Änderung vornehmen müssen, und hat diese nicht richtig durchgeführt.
Jetzt kann das Team nicht an die Presse gehen und sagen "ja, derjenige der sich beschwert das wir seine technischen Fähigkeiten nicht ausreichend würdigen war zu doof, drei Knöpfe in der richtigen Reihenfolge zu drücken und zu drehen"

Benutzeravatar
LW97
Rookie
Rookie
Beiträge: 1164
Registriert: 01.11.2014, 20:27
Lieblingsfahrer: A. Senna, Fangio, HUL, RIC,BUT
Lieblingsteam: Lotus
Wohnort: Welt

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von LW97 » 19.06.2016, 17:15

Silk hat geschrieben:Rosberg :thumbs_up:
Perez :thumbs_up:
Vettel :thumbs_up:

Verlierer des Wochenendes
Hamilton und hülkenberg :thumbs_down:
Beim letzteren was (wieder mal) eher Pech als ein eigener Fehler.
You have to start to finish.

Benutzeravatar
LW97
Rookie
Rookie
Beiträge: 1164
Registriert: 01.11.2014, 20:27
Lieblingsfahrer: A. Senna, Fangio, HUL, RIC,BUT
Lieblingsteam: Lotus
Wohnort: Welt

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von LW97 » 19.06.2016, 17:16

Wester hat geschrieben:
Kimi0804 hat geschrieben: Aber Perez hat sein FI nicht gegen die Wand geschmissen?
Ja und musste dann von Platz 7 aus starten, also wurde ihm das Podium heute auch nicht in den Schoß gelegt. Dennoch welcher Fehler hat jetzt am Ende stärker gewogen. Es war Hülkenbergs.

Sei lieber glücklich. Hülkenbergs Le Mans Sieg wird für immer in Erinnerung bleiben, Perez Podien eher nicht.
Früher oder später gewinnen beide auch mal in der Formel 1.
You have to start to finish.

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9338
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von toddquinlan » 19.06.2016, 17:25

gerade bei SkyUK eine versuchte Aufklärung von Hamiltons Problem: man war in HPP2 und mußte umschalten, und statt auf HPP1 hat es Lewis wohl mit HPP4 versucht, hatte keine Leistung, und nach mehreren Versuchen hatte er irgendwann HPP1 erwischt, und schon war die Leistung wieder da.

Benutzeravatar
TobiasNRW
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2006
Registriert: 07.06.2009, 15:54

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von TobiasNRW » 19.06.2016, 17:26

toddquinlan hat geschrieben:gerade bei SkyUK eine versuchte Aufklärung von Hamiltons Problem: man war in HPP2 und mußte umschalten, und statt auf HPP1 hat es Lewis wohl mit HPP4 versucht, hatte keine Leistung, und nach mehreren Versuchen hatte er irgendwann HPP1 erwischt, und schon war die Leistung wieder da.
Das ganze hat dann auch noch 12 Runden gedauert... Oder einfach grob 15 Minuten.

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3513
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von Terence » 19.06.2016, 17:27

toddquinlan hat geschrieben:gerade bei SkyUK eine versuchte Aufklärung von Hamiltons Problem: man war in HPP2 und mußte umschalten, und statt auf HPP1 hat es Lewis wohl mit HPP4 versucht, hatte keine Leistung, und nach mehreren Versuchen hatte er irgendwann HPP1 erwischt, und schon war die Leistung wieder da.
HPP was? :eh2:
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9338
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von toddquinlan » 19.06.2016, 17:28

Terence hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:gerade bei SkyUK eine versuchte Aufklärung von Hamiltons Problem: man war in HPP2 und mußte umschalten, und statt auf HPP1 hat es Lewis wohl mit HPP4 versucht, hatte keine Leistung, und nach mehreren Versuchen hatte er irgendwann HPP1 erwischt, und schon war die Leistung wieder da.
HPP was? :eh2:
das war die Anzeige auf dem Display vom Lenkrad, gemeinsam mit der Fehlermeldung. Hat man auf den onboard-Aufnahmen gesehen.

Benutzeravatar
Gurkendieb
F1-Fan
Beiträge: 66
Registriert: 06.09.2014, 23:12
Lieblingsfahrer: MSC, RAI, LEC, MAS, BAR
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Ostdeutschland

Re: #8 Großer Preis von Europa / Baku

Beitrag von Gurkendieb » 19.06.2016, 17:52

toddquinlan hat geschrieben:gerade bei SkyUK eine versuchte Aufklärung von Hamiltons Problem: man war in HPP2 und mußte umschalten, und statt auf HPP1 hat es Lewis wohl mit HPP4 versucht, hatte keine Leistung, und nach mehreren Versuchen hatte er irgendwann HPP1 erwischt, und schon war die Leistung wieder da.
Können die nicht einfach aufs Gas drücken und gut ist?
Genau aus solchen Gründen verliert die F1 immer weiter an Zuspruch, dieser ganze Technik-Mist und diverse Einstellungen und Programme sind für den normalsterblichen Zuschauer gar nicht mehr zu verstehen. HPP1-4, ERS, MGU-A bis Z, das blickt doch keiner mehr durch und mit Motorsport hat das meines Erachtens auch nichts mehr zutun. :thumbs_down:
Bild

Antworten