#4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2016 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Champion_2001
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3494
Registriert: 07.12.2009, 16:12
Lieblingsfahrer: Schumi

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Champion_2001 » 02.05.2016, 14:24

Langsam glaube ich, dass das Problem gar nicht die F1 an sich ist, sondern die Beteiligten. Alle scheinen zu wissen, was sie wollen und was gut ist, aber der Status Quo ist immer shclecht und früher war alles besser. Zu den Beteiligten zähle ich hier Teams, Fahrer, Bernie und die Fans. Kann man dieses Gejammere nicht irgendwann mal abschalten? Früher war es anders. Die F1 verändert sich wie alles andere auf dieser Welt eben auch. Nicht jede Änderung ist gut oder gelungen, aber insgesamt ist die Saison heuer doch ganz ordentlich. Melbourne war ein gelungener Auftakt, Bahrain war in Ordnung, China war super (lange nicht mehr so viele Rad an Rad Kämpfe gesehen) und Russland muss ich gestehen kann ich nicht beurteilen, da ich selber unterwegs war und gefahren bin. Die Saison ist daher bis jetzt überdurchnschnittlich gut. Die F1 war noch nie in jedem Rennen aufregend und atemberaubend. So wie auch nicht jedes Fussballspiel gut ist. Rosbergs Jäger haben gerade allerhand Probleme, er hat das nötige Glück und fährt seinen Stiefel konzentriert runter. Für die Probleme der anderen kann er wohl am Wenigsten. So ist das nunmal im Leben.

Der Abstand ist zwar schon gewaltig, aber seit wann ist denn die WM nach 4 Rennen entschieden? Entspannt euch und verfolgt die Rennen. Am Ende sind wir nichts anderes als Zuschauer und F1 Konsumenten. Und so schlecht kann die Saison bisher ja nicht sein. Ich vergleiche dazu die Anzahl der Beiträge hier im Forum mit dem letzten Jahr. Das ist ein bemerkenswerter Anstieg :thumbs_up:

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3514
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Terence » 02.05.2016, 15:13

Champion_2001 hat geschrieben:Langsam glaube ich, dass das Problem gar nicht die F1 an sich ist, sondern die Beteiligten. Alle scheinen zu wissen, was sie wollen und was gut ist, aber der Status Quo ist immer shclecht und früher war alles besser. Zu den Beteiligten zähle ich hier Teams, Fahrer, Bernie und die Fans. Kann man dieses Gejammere nicht irgendwann mal abschalten? Früher war es anders. Die F1 verändert sich wie alles andere auf dieser Welt eben auch. Nicht jede Änderung ist gut oder gelungen, aber insgesamt ist die Saison heuer doch ganz ordentlich. Melbourne war ein gelungener Auftakt, Bahrain war in Ordnung, China war super (lange nicht mehr so viele Rad an Rad Kämpfe gesehen) und Russland muss ich gestehen kann ich nicht beurteilen, da ich selber unterwegs war und gefahren bin. Die Saison ist daher bis jetzt überdurchnschnittlich gut. Die F1 war noch nie in jedem Rennen aufregend und atemberaubend. So wie auch nicht jedes Fussballspiel gut ist. Rosbergs Jäger haben gerade allerhand Probleme, er hat das nötige Glück und fährt seinen Stiefel konzentriert runter. Für die Probleme der anderen kann er wohl am Wenigsten. So ist das nunmal im Leben.

Der Abstand ist zwar schon gewaltig, aber seit wann ist denn die WM nach 4 Rennen entschieden? Entspannt euch und verfolgt die Rennen. Am Ende sind wir nichts anderes als Zuschauer und F1 Konsumenten. Und so schlecht kann die Saison bisher ja nicht sein. Ich vergleiche dazu die Anzahl der Beiträge hier im Forum mit dem letzten Jahr. Das ist ein bemerkenswerter Anstieg :thumbs_up:
:thumbs_up: :thumbs_up:
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Kimi0804 » 02.05.2016, 16:02

Aldo hat geschrieben:
Avanti Seb hat geschrieben:
motorsportfan88 hat geschrieben: Ich glaube eure Ansprüche sind einfach massiv gesunken! Oder guckt ihr keinen anderen Rennsport?
nene so ist es nicht, das ist einfach die neue Generation F1-Kundschaft hier im Forum, jeder normaldenkende Mensch hat das sinkende Schiff F1 bereits verlassen oder macht sich halt einfach nach einem Jahrzehnt der Langeweile nicht mehr die Mühe das andauernd zu kommentieren.
Und wenn Vettel an Sonntag gewonnen hätte, hättest du das nicht geschrieben, wetten? :wink:
Isso
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26149
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 02.05.2016, 16:06

Hier mal noch die Anzahl an Führungsrunden 2016:
ROS: 186, HAM 1 :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19211
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Aldo » 02.05.2016, 18:00

Champion_2001 hat geschrieben:Langsam glaube ich, dass das Problem gar nicht die F1 an sich ist, sondern die Beteiligten. Alle scheinen zu wissen, was sie wollen und was gut ist, aber der Status Quo ist immer shclecht und früher war alles besser. Zu den Beteiligten zähle ich hier Teams, Fahrer, Bernie und die Fans. Kann man dieses Gejammere nicht irgendwann mal abschalten? Früher war es anders. Die F1 verändert sich wie alles andere auf dieser Welt eben auch. Nicht jede Änderung ist gut oder gelungen, aber insgesamt ist die Saison heuer doch ganz ordentlich. Melbourne war ein gelungener Auftakt, Bahrain war in Ordnung, China war super (lange nicht mehr so viele Rad an Rad Kämpfe gesehen) und Russland muss ich gestehen kann ich nicht beurteilen, da ich selber unterwegs war und gefahren bin. Die Saison ist daher bis jetzt überdurchnschnittlich gut. Die F1 war noch nie in jedem Rennen aufregend und atemberaubend. So wie auch nicht jedes Fussballspiel gut ist. Rosbergs Jäger haben gerade allerhand Probleme, er hat das nötige Glück und fährt seinen Stiefel konzentriert runter. Für die Probleme der anderen kann er wohl am Wenigsten. So ist das nunmal im Leben.

Der Abstand ist zwar schon gewaltig, aber seit wann ist denn die WM nach 4 Rennen entschieden? Entspannt euch und verfolgt die Rennen. Am Ende sind wir nichts anderes als Zuschauer und F1 Konsumenten. Und so schlecht kann die Saison bisher ja nicht sein. Ich vergleiche dazu die Anzahl der Beiträge hier im Forum mit dem letzten Jahr. Das ist ein bemerkenswerter Anstieg :thumbs_up:
Vielen Dank. Speziell die Fans.

Diese Saison ist für mich bisher um Welten besser von der Spannung der einzelnen Rennen als 2014 und 2015.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3514
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Terence » 02.05.2016, 19:08

Richtig :thumbs_up:

Und wenn diese Saison das Mittelfeld eng zusammenbleibt, dürften noch viele unterhaltsame Rennen kommen.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2992
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von RossoPerSempre » 02.05.2016, 21:03

Aldo hat geschrieben: Diese Saison ist für mich bisher um Welten besser von der Spannung der einzelnen Rennen als 2014 und 2015.
Dem kann ich vollkommen zustimmen... :thumbs_up:

Von der neuen Turbo-Ära bislang auf alle Fälle die beste Saison von den Rennen her bisher. Wenn der Kampf um den Sieg + Ferrari-Siege noch dazukommen, bin ich recht zufrieden mit dem Geschehen auf der Rennstrecke. Auch den gestrigen GP fand ich recht OK, auch wenn er wohl in der Gegend Räikkönen und den Williams etwas spannender geworden wäre ohne dem Startzwischenfall... :wink:
Bild

Benutzeravatar
XenoDoran
Nachwuchspilot
Beiträge: 474
Registriert: 22.05.2012, 20:34
Lieblingsfahrer: MSC,ROS,BUT,HUL

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von XenoDoran » 02.05.2016, 22:57

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Hier mal noch die Anzahl an Führungsrunden 2016:
ROS: 186, HAM 1 :mrgreen:
Ich glaube hätte mir jemand das vor der Saison so gesagt, ich hätte ihn den Mittelfinger gezeigt :D
Bild
Bild

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 26149
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 05.05.2016, 08:58

Wer möchte, die 30-minütige Canal+ Onboard
https://vimeo.com/165344465" target="_blank
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10771
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Pentar » 05.05.2016, 15:24

XenoDoran hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Hier mal noch die Anzahl an Führungsrunden 2016:
ROS: 186, HAM 1 :mrgreen:
Ich glaube hätte mir jemand das vor der Saison so gesagt, ich hätte ihn den Mittelfinger gezeigt :D
Ich hätte ihm eine von diesen weißen Jacken angezogen & in der nächstgelegenen Klapsmühle angerufen:
Euch ist ein Patient entlaufen...
:lol:

Benutzeravatar
Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14754
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Arestic » 05.05.2016, 21:12

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Wer möchte, die 30-minütige Canal+ Onboard
https://vimeo.com/165344465" target="_blank" target="_blank
Frühstart von Button? Sieht man bei Hülkenbergs Start das der McLaren rechts neben ihm schon rollt als es noch rot ist.

Benutzeravatar
RossoPerSempre
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2992
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von RossoPerSempre » 05.05.2016, 21:20

Arestic hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Wer möchte, die 30-minütige Canal+ Onboard
https://vimeo.com/165344465" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank
Frühstart von Button? Sieht man bei Hülkenbergs Start das der McLaren rechts neben ihm schon rollt als es noch rot ist.
Jetzt wo du es ansprichst... ja da hat die Rennleitung definitiv geschlafen, da war auf alle Fälle ein Zucken schon vor dem Erlischen der roten Ampel.

Was man wenig später übrigens auch sehr schön sieht, ist das Harakiri-Zucken von Verstappen, bei dem Hülkenberg noch gerade so ausweichen kann... hab ich ja schon in diesem Thread bereits angesprochen. Und ausgerechnet dem wird die Reife für das RB-Cockpit zugesprochen... :lol:

Da hat die Rennleitung wirklich bei zig Situationen geschlafen...
Bild

f1fun
Rookie
Rookie
Beiträge: 1226
Registriert: 24.08.2014, 20:06

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von f1fun » 05.05.2016, 22:11

Die Transponder in der der F1 haben ein paar cm "Spielraum". Deswegen wurde der Fehlstart wohl nicht angezeigt. Anscheinend hat man sich bei McLaren auf antizipierte Starts geeinigt. Schaut man sich Alonsos Start an, sieht man, dass er schneller als jegliche mögliche Reaktionszeit losfährt.

Mercedes sollte mal Hamiltons Kartenmaterial updaten. Bei seiner Version fehlt offenbar die erste Kurve.

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10771
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Pentar » 06.05.2016, 18:13

@Terence:
"Danke schön" für Deine ausführlichen Informationen zum Start dieses GP!

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3514
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #4 Großer Preis von Russland / Sotschi

Beitrag von Terence » 06.05.2016, 22:08

Pentar hat geschrieben:@Terence:
"Danke schön" für Deine ausführlichen Informationen zum Start dieses GP!
Kein Ding. :wink:
Bild
Bild
Bild

Antworten