10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2016 archiviert

Moderator: Mods

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9347
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von toddquinlan » 27.11.2016, 20:42

toddquinlan hat geschrieben::arrow: Hamilton Fahrerweltmeister
:arrow: Mercedes Konstrukteursweltmeister
:arrow: kein Ferrarisieg in der Saison
:arrow: Sauber schlechtestes Team 2016
:arrow: Toro Rosso besser als RedBull
:arrow: Haryanto und Wehrlein in etwa gleich stark
:arrow: Manor holt Punkte
:arrow: Haas holt Punkte
:arrow: kein Podium für McLaren
:arrow: der Ultrasoftreifen floppt kolossal, hält keine Runde
fünfmal glasklar richtig gelegen :thumbs_up:
der Ultrasoftreifen war ein Betrug, da es der Supersoftreifen des Vorjahres war :?
Sauber leider knapp verpasst :?
Toro Rosso klar verfehlt :facepalm:
Haryanto war nicht so weit weg von Wehrlein :D
und Hamilton ist glücklicherweise nur Vize geworden :D

Benutzeravatar
cruizer
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2530
Registriert: 12.10.2012, 14:17
Lieblingsfahrer: Frentzen, Trulli
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Unterfranken

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von cruizer » 27.11.2016, 21:11

:arrow: Sauber holt mehr Punkte als 2015
Nö, ganz und gar nicht
:arrow: Ferrari wird mindestens 3 Siege einfahren
Nope, auch gar nicht.
:arrow: Williams wieder 3. in der KWM
Nein. Einfach nein.
:arrow: Es wird keinem Fahrer gelingen mehr als 3 Siege in Folge zu holen
Nope.
:arrow: Haas wird in seiner Debütsaison schon einen Punkt holen
Joa.
:arrow: McLaren verbessert, aber immernoch nur im Mittelfeld. Dennoch wird man sensationell einen McLaren-Fahrer in der 2. Startreihe sehen
Gerade am Ende durchaus immer mal wieder mit ganz guten Ergebnissen. Dennoch einige Ausreißer mit dabei. Das mit der Startreihe hat aber geklappt [Danke nochmals an Aldo :) ].
:arrow: Auch dieses Jahr wird Torro Rosso in mindestens 2 Rennen mehr Punkte als Red Bull einfahren
Leider nicht.
:arrow: Das Rennen in Aserbaidschan wird die reinste Schlaftablette sein
Also so richtig geil fande ichs ehrlich gesagt nicht. Gab dazu hier im Forum ja auch unterschiedliche Meinungen.
:arrow: In einem Rennen werden maximal 11 Autos ins Ziel kommen
Nope.
:arrow: Vettel gewinnt wieder überlegen gegen Kimi das Teamduell
Hm naja überlegen war das ja nicht unbedingt...

__________________________________________________
3/ 10 :ninja: :domokun:


WM: Dieses Jahr schlägt Nico endlich mal zu :wink:
Oh ja!
KWM: Mercedes
Oh ja!²

Immerhin die WM-Tipps beide richtig. :biggrin:
Zuletzt geändert von cruizer am 27.11.2016, 21:21, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19039
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von Aldo » 27.11.2016, 21:16

cruizer hat geschrieben:
:arrow: McLaren verbessert, aber immernoch nur im Mittelfeld. Dennoch wird man sensationell einen McLaren-Fahrer in der 2. Startreihe sehen
Gerade am Ende durchaus immer mal wieder mit ganz guten Ergebnissen. Dennoch einige Ausreißer mit dabei. Das mit der Startreihe kann man getroßt vergessen. (mit viel Wohlwollen 0,5)
Da tust du dir selber Unrecht. Schon vergessen wer in Österreich neben Hamilton aus der 1. Reihe startete? :winky:
Bild
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
cruizer
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2530
Registriert: 12.10.2012, 14:17
Lieblingsfahrer: Frentzen, Trulli
Lieblingsteam: Williams
Wohnort: Unterfranken

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von cruizer » 27.11.2016, 21:19

Aldo hat geschrieben: Da tust du dir selber Unrecht. Schon vergessen wer in Österreich neben Hamilton aus der 1. Reihe startete? :winky:
Bild
Na gut, überzeugt. :blaugh: :thumbs_up:
Danke. :D
Bild

Bild

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von Kimi0804 » 27.11.2016, 22:16

Jerom∃ hat geschrieben:1.- Ferrari holt auf Mercedes auf, und ist fast - bis gleich auf. Bild
6. - Vettel gewinnt wieder mindestens 3 Rennen Bild
7. - Kimi gewinnt mindestens ein Rennen Bild
8. - Alonso oder Button kommen beide min. einmal auf das Podium. :D

FWM- Vettel
KWM- Ferrari Bild
no risk no fun :twisted:
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16500
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von scott 90 » 27.11.2016, 22:47

scott 90 hat geschrieben:Dann will ich auch mal meine Prognosen abgeben.

:arrow: Weder Rio Haryanto noch Pascal Wehrlein werden bei Manor 2016 Stammfahrer (Hat vor allem einen Grund, weil ich doch glaube, dass die FIA diesen Superlizenzkriterien doch eine gewisse Bedeutung beimisst. An sich mutig, denn irgendwelche Ausnahmen sind schnell hinzugefügt, machen aber das ganze nur noch lächerlicher. Ach und klar, es kann auch sein, dass das Geld der beiden nicht reicht. )

Haha

:arrow: Renault und Honda zeigen sich 2016 mit ihrem Motoren verbessert, so dass es sowohl Red Bull, dem Renault Team und McLaren gelingt sich in den Top sechs der KWM zu platzieren

Ja durchaus, aber auch nein. Denn Renault ist nur neunter geworden

:arrow: Esteban Gutierrez zeigt, dass seine Erfolge in der GP2 kein Zufall waren, allerdings schlägt ihn trotz des guten Eindrucks und gelegentlicher Glanzmomente Grosjean im Quali und Rennduell.

Er hat keinen Punkt geholt aber in der Quali schon Highlights setzen können. In den Rennen weniger, aber das Rennduell hat er sogar gewonnen. Ich würd mir den Punkt geben

:arrow: Alle Teams holen mindestens einen Punkt
Endlich^^ Das hab ich gefühlt zum dritten mal in Folge getippt

:arrow: Ferrari und Mercedes sind gleich auf und kämpfen auf Augenhöhe um den Weltmeistertitel (Recht schwammig formuliert, denke man kann es dadurch konkretisieren, dass 3-4 Rennen vor Schluss der Abstand vom besten Mercedes Fahrer zum besten Ferrari Fahrer weniger als 20 Punkte beträgt)

Sah vielleicht kurz so aus, ging sich bei weitem nicht aus

:arrow: Neben Ferrari und Mercedes gewinnen mindestens zwei Fahrer eines anderen Rennstalls (kann der gleiche sein, muss aber nicht) einen GP

Ferrari hat nichts gewonnen, dafür aber beide Red Bull Piloten. Somit gilt es zumindest halb.

:arrow: Force India und Williams nicht so stark wie 2015, wobei sie sich vor allem hinsichtlich der Punkte/KWM Platzierung verschlechtern, nicht zwingend aber abstürzen. Bei Force India wird sich zudem wieder der entgegengesetzte Trend zeigen, am Anfang gut zum Ende hin schwächer, wobei...

Schwächer schon irgendwie (eigentlich vor allem Williams und Red Bull ist beiden davon gefahren). Das mit dem Trend war aber eher Mist

:arrow: ... Hülkenberg zurückschlägt und Perez nach Punkten besiegt, Perez aber das bessere Einzelresultat hat.
Ne, nicht wirklich.

:arrow: Zumindest ein McLaren Pilot entert 2016 das Podium auf reguläre Art und Weise, also nicht aus Spaß zur Belustigung der Fans ^^

Nur P5, damit nein

:arrow: Torro Rosso beginnt stark wird aber recht schnell nach hinten durch gereicht. Sainz hat dabei wieder Pech, er kann erst im zweiten Saisonabschnitt glänzen. Verstappen beginnt gut, wirkt aber dann zunehmend verunsichert, weil ihn vermutlich die hohe Anzahl an Strafpunkten und die Angst vor einer Sperre hemmt.

Kann man näher darauf eingehen, macht aber keinen Sinn. Denn man kann das nicht wirklich bewerten

So das waren meine zehn Prognosen, denke einige sind sehr gewagt, womit es dieses mal sehr gut sein kann, dass ich damit voll auf die Schnauze falle.

Ach und mein WM Tipp :arrow: Nico Rosberg
Aus dem Bauch heraus und vor allem weil ich ihm nach den zwei Hamilton Titeln in Folge und der starken letzten Saisonviertel wirklich am ehesten den Titel gönnen würde. Zwar lag ich zum ersten mal seit langem 2015 mit meiner Prognose des Weltmeisters richtig, keine Ahnung ob das ein gutes oder ein schlechtes Omen ist.
Immerhin
Mit Wohlwollen 3 + WM Tipp. Nunja, im Tippspiel war ich besser, da wohl auch öfters realistischer.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

motorsportfan88

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von motorsportfan88 » 27.11.2016, 22:53

motorsportfan88 hat geschrieben::arrow: Rosberg wird die meisten Poles erfahren!
:arrow: Hamilton wird die meisten Siege erfahren!
:arrow: Vettel wird mehr Siege als Rosberg erfahren und um die WM kämpfen, da Kimi ihm keine Punkte wegnimmt und Mercedes sich die Punkte gegenseitig wegnimmt! (kann wie 2007 laufen)

:arrow: Vettel wird Räikkönen wieder dominieren!
:arrow: Manor und Haas werden beide Punkte erfahren und positiv auffallen!
:arrow: Mercedes/Ferrari werden in einer eigenen Liga fahren! (noch deutlicher als letztes Jahr)
:arrow: Sauber wird schwer zu kämpfen haben gegen Manor und Haas!
:arrow: McLaren wird sich verbessern, aber nicht so deutlich wie ich es mir erhoffe. (weiter Zuverlässigkeitsprobleme)

:arrow: Ferrari wird öfters Mercedes schlagen können, aber insgesamt noch etwas schwächer sein.
:arrow: Ohne besondere Umstände werden nur rot oder silber gewinnen!

KWM: Mercedes
WM: Hamilton knapp vor Vettel
nein
ja
nein
ja/nein (ist vor ihn)
ja
nein (Ferrari weiter weg als 2015 und Red Bull 2 Kraft)
ja
ja
nein
nein

kwm: ja
wm:nein :cry2:

4,5 Punkte würde ich sagen. Dazu KWM richtig und WM falsch. Gerne gleich einen Thread für 2017 ich bin heiß und glaube meine Glaskugel ist grade in Höchstform!

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7133
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von Wester » 28.11.2016, 00:09

Wester hat geschrieben::arrow: Ferrari mit mehr Siegen als 2015
Leider gar keiner. Falsch!
:arrow: WM wird erst im letzten Rennen entschieden
Stimmt :rotate:
:arrow: Haas wird punktelos letzter, Gutierrez "schlägt" Grosjean
Völlig vertippt XD
:arrow: Manor bleibt ebenfalls punktlos
:thumbs_down: wobei mich das sehr freut für Manor
:arrow: Perez schlägt wieder Hülkenberg
:thumbs_up: schön gemacht von Checo
:arrow: Red Bull mit mindestens 1 Sieg, Kvyat schlägt wieder Ricciardo
Die Hälfte stimmt zumindest, Kvyat sorgte wenigstens fürs erste Podest
:arrow: Malaysia Qualy und/oder Rennen wird wegen Regen unterbrochen
:thumbs_down: mal kein Regen in Malaysia :surprised:
:arrow: Mclaren mit mehr Punkten als 2015 aber nicht besser als Platz 8
Mehr Punkte ja, sogar Platz 6
:arrow: Sauber schlechter als 2015
Leider ja
:arrow: Force India schlägt Williams
:thumbs_up: Sehr erfreulich für FI

FWM: Hamilton
:thumbs_down:
KWM: Mercedes
:thumbs_up: wobei das jetzt nichts besonderes war
5/10 richtig (jeweils 0,5 für RB und Mcl) und 1/2 bei WM Tipps.
Bild
Bild

Benutzeravatar
DC21
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5884
Registriert: 26.07.2007, 13:49
Lieblingsfahrer: DC, Button, Ricciardo, Norris
Lieblingsteam: McLaren und Williams
Wohnort: im schönen Sauerland

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von DC21 » 28.11.2016, 09:07

DC21 hat geschrieben:Je früher, desto lustiger:

:arrow: Hamilton wird nicht WM Korrekt
:arrow: Die WM wird zwischen Rosberg und Vettel entschiedennein
:arrow: Außer Mercedes und Ferrari kann kein Team gewinnennein
:arrow: McLaren, Williams und Force India holen PodestplätzeMcLaren macht den Strich durch die Rechnung
:arrow: Red Bull dagegen keinen PodestplatzFalsch
:arrow: Hass schlägt Manor und SauberStimmt
Teamduelle:
Ros schlägt Ham knapp
Vet schlägt Rai knapp
Bot schlägt Mas deutlich
Ric schlägt Kvy knapp
Hul schlägt Per knapp
Pal schlägt Mal deutlich
Sai schlägt Ver knapp
Alo schlägt But knapp Tendenz in Richtung deutlich
Nas schlägt Eri deutlich
Gro schlägt Gut extrem deutlich

K-WM:
01. Mercedes
02. Ferrari
03. Williams
04. McLaren
05. Force India
06. Red Bull
07. Torro Rosso
08. Renault
09. Hass
10. Sauber
11. Manor
Button-Fanclub "Jenson is the smartest"
Bild

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27647
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von daSilvaRC » 28.11.2016, 11:09

:arrow: Ferrari wird Mercedes einige Male ärgern können
:lol:

:arrow: Red Bull und Williams auf Augenhöhe
kann man drüber diskutieren.

:arrow: Manor und/ oder Hass mit Punkten
:mrgreen:

:arrow: 1 Cockpit wird während der Saison neu besetzt
:mrgreen:

:arrow: Renault wird nach dem grossen Kanad Upgrade stark verbessert sein
XD

:arrow: Mclaren kaum besser als 3 letzte Kraft in den ersten 8 Rennen
nicht richtig, aber auch nicht falsch.

:arrow: Vettel deutlich vor Kimi, Hamilton weniger deutlich vor Rosberg, Alonso knapp vor Button
omg!

:arrow: das neue Q Format wird ein Erfolg
:facepalm:

:arrow: die neuen Ultrasoft räder von Pirelli taugen nicht viel
:lol:

:arrow: Red Bull unterschreibt (wieder) einen vertrag mit Renault
:mrgreen:


WM Hamilton
:lol:

KWM Mercedes
:mrgreen:
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Benutzeravatar
rogogock_MSC
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3598
Registriert: 03.08.2009, 01:18
Lieblingsfahrer: MSC, RAI, ALO, RIC, VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von rogogock_MSC » 28.11.2016, 15:08

rogogock_MSC hat geschrieben::arrow: Ferrari gewinnt mindestens 5 Rennen :facepalm: :facepalm: :facepalm:
:arrow: Haas wird mindestens 4 mal in die Punkte fahren :thumbs_up: :thumbs_up:

:arrow: McLaren wird wieder Probleme über Probleme haben kommt aber trotzdem mindestens einmal aufs Podium :thumbs_up: :thumbs_down:
:arrow: Die beiden Mercedes Fahrer schießen sich in mindestens einem Rennen gegenseitig ab. :thumbs_up:

:arrow: Raikkönen gewinnt 2 oder mehr Rennen :thumbs_down:
:arrow: Sauber wird es noch schwerer haben als letztes Jahr :thumbs_up:

:arrow: Hamilton wirds nicht mehr so einfach gegen Rosberg haben :thumbs_up: :thumbs_up:
:arrow: Hamilton und Rosberg werden sich gegenseitig noch mehr anmaulen und gegeneinander sticheln, evtl. schubsen sie sich auch gegenseitig nach dem sie sich abgeschossen haben :thumbs_up: Also das schubsen hat gefehlt. :D

:arrow: Es gibt mindestens 5 verschiedene Sieger (Fahrer) und 3 verschiedene Teams. :thumbs_down:
:arrow: Ferrari feiert mindestens 2 Doppelsiege. :thumbs_down:


F-WM: Hamilton :mrgreen: :mrgreen:
K-WM: Mercedes :thumbs_up:
Reisen veredelt den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.
- Oscar Wilde


BildBild

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19039
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von Aldo » 28.11.2016, 19:35

daSilvaRC hat geschrieben::arrow: Red Bull und Williams auf Augenhöhe
kann man drüber diskutieren.
Hä, welches Jahr hast du gesehen, dass man darüber diskutieren kann? :P Williams war ab der zweiten Saisonhälfte auf McLaren Niveau, manchmal sogar dahinter. 468:138 - Im Vergleich zu letztem Jahr sah Williams diese Saison kein einzigen Strich gegen RB, nicht mal auf den Power Strecken. :mrgreen:
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
phenO
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2854
Registriert: 23.02.2015, 12:03
Lieblingsfahrer: MSC,RAI,HUL,RIC
Lieblingsteam: Ferrari,Williams,Sauber

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von phenO » 28.11.2016, 20:46

phenO hat geschrieben:Da mach ich dieses Jahr auch mal mit:

1. Es wird wieder Mercedes KWM
:thumbs_up:
2. Es wird kein Mercedes-Fahrer WM
:thumbs_down:
3. Es bleibt kein Team ohne Punkte
:thumbs_up:
4. McLaren-Honda schafft den Anschluss ans Mittelfeld
:thumbs_up:
5. Button beendet Karriere, um Platz für Vandoorne zu machen
:thumbs_up: (inzwischen sagt er ja selbst, dass er nicht wiederkommt)
6. Haas schlägt Sauber
:thumbs_up:
7. Grosjean zerstört Esteban
:thumbs_up: :thumbs_down: - nach Punkten ja, statistisch nicht.
8. Hülkenberg schlägt Perez deutlich
:thumbs_down:
9. Williams feiert einen Rennsieg
:lol:
10. Ricciardo schlägt Kvyat recht deutlich
:thumbs_up:
11. Ab Rennen 3 wird es neue Ausstiegsdrohungen von RB geben
:thumbs_down:
12. Baku wird spannend, da Favoriten straucheln
:thumbs_down: :thumbs_up: - theoretisch ja (Hamilton mit Problemen, Perez auf Podium, leider war das Rennen selbst eher mau)
13. Es wird der vor erst letzte Deutschland-GP werden, weil er floppt
:thumbs_up: :thumbs_down: kein totaler Flop, aber für eine regelmäßige Veranstaltung reicht es auch nicht.

Macht 7,5/13 für mich - nicht schlecht :)
Keep fighting Michael ; RIP Jules!

Benutzeravatar
MarM
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3284
Registriert: 04.11.2013, 10:50
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von MarM » 29.11.2016, 08:47

MarM hat geschrieben:Da ich mir echt kein Bild machen kann (möchte, da ich noch Träume hab) werd ich soweit es mir möglich ist auf Aussagen wie genau die Saison von Ferrari und Mercedes laufen wird verzichten ^^
Tja, ich habs schon befürchtet, aber die Träume sind zerstört worden. Naja mal schaun ob meine absolut gewagten vollkommen verrückten Hochrisikotipps was getaugt haben...
MarM hat geschrieben: :arrow: Sauber wird letzter sein
Na Toll
MarM hat geschrieben: :arrow: Die Verfolger von Mercedes und Ferrari werden sehr dicht zusammen liegen
Ja, hinter Ferrari war es eng. Ich geb mir mal den Punkt
MarM hat geschrieben: :arrow: McLaren wird zum soliden Punktekandidat, aber nicht mehr, Podestplätze wenn überhaupt nur vereinzelt
Treffer
MarM hat geschrieben: :arrow: zur Saisonmitte gibts wieder wildeste Spekulationen um das zweite Ferrari Cockpit, Bottas und Verstappen wieder als Hauptkandidaten
Verstappen sitzt ja 2017 im Ferrari, ne ;) Ach ne es war ja doch Riccardo weil er bei RB nicht gewinnt. Oder wie jetzt?
MarM hat geschrieben: :arrow: Ein Team gerät wirder in starke finanzielle Nöte
Sauber, Manor gehts dank P11 auch nicht mehr so dolle
MarM hat geschrieben: :arrow: Eine umfassende Reform wird weiterhin Ausbleiben, wenn überhaupt eine kommt.
Ich meinte damit tatsächlich eine Kostenund Angleichungsreform, keine änderung der Aerodynamik die wahrscheinlich alles schlimmer macht- nur die Reifen gehören dazu- ich geb mir mal den Punkt.

MarM hat geschrieben: :arrow: Williams wird auch dieses mal kein Rennen gewinnen
Check
MarM hat geschrieben: :arrow: Kein Team bleibt ohne Punkte
Toll. Da versaut Sauber mir den ersten Tipp und macht den hier wahr- hätte es nicht nur ein Punkt werden können und Manor 2?
MarM hat geschrieben: :arrow: Red Bull wird auch wenn sie was anderes behaupten konstant vor dem Schwesterteam bleiben
War abzusehn. RB ist genauso glaubwürdig wie andere Dinge die aus Österreich kommen, ich denke da an Diktatoren ^^ Außerdem war sowieso klar das Renault nicht pennen wird im Winter während der Ferrari Motor natürlich keine Updates mehr bekommt, dazu noch das Chassis. Wer das geglaubt hat glaubt auch Mitten im Leben.
MarM hat geschrieben: :arrow: Torro Rosso wird schwächer sein als 2015
2015: 7. Mit 67 Punkten. 2016: 7. mit 63 Punkten. Haarscharf aber hat gepasst :D


9/10 Punkte. Ihr dürft mich auch Gott nennen.
Bild
Bild
Bild

Die Autorennen von heute haben kaum noch etwas mit jenem Sport zu tun, den ich seit 60 Jahren vertrete.
―Enzo Ferrari


Ferrari per sempre!
Forza KSC

Benutzeravatar
daSilvaRC
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 27647
Registriert: 06.02.2010, 22:04
Lieblingsfahrer: Sokadem, M.Button
Lieblingsteam: Team X-Ray
Wohnort: Niedersachsen

Re: 10(+) Prognosen der F1 Saison 2016

Beitrag von daSilvaRC » 29.11.2016, 09:39

Aldo hat geschrieben:
daSilvaRC hat geschrieben::arrow: Red Bull und Williams auf Augenhöhe
kann man drüber diskutieren.
Hä, welches Jahr hast du gesehen, dass man darüber diskutieren kann? :P Williams war ab der zweiten Saisonhälfte auf McLaren Niveau, manchmal sogar dahinter. 468:138 - Im Vergleich zu letztem Jahr sah Williams diese Saison kein einzigen Strich gegen RB, nicht mal auf den Power Strecken. :mrgreen:

grade zu Anfang waren sie noch relativ dicht an RB dran. Gegen Ende sicher nicht mehr da reichte es grade so für die top10.
Früher war alles besser... auch die Zukunft!

„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd“

Antworten