#16 Großer Preis der USA - Austin

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2015 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14668
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von Arestic » 25.10.2015, 22:47

Black Box hat geschrieben: Schön, dann blende nur die letzte SC-Phase aus.

UND nun :?:

Rosberg macht den Fehler, wenn juckts, Hamilton und Vettel sind weit entfernt.



Welche Farbe hat deine Fanbrille :?:
Wieso etwas ausblenden, was passiert ist?

Mein Gott, Hamilton war huete der glücklichere, Rosberg in Monaco. So rumzuheulen, dass Hamilton nicht verdient gewonnen hat ist auch lächerlich.

Am Ende war Rosberg auf P1 und hat den Fehler gemacht, selber Schuld. Genauso wie in Ungarn oder in der Quali das ganze Jahr.
Nicht Hamiltons Glück hat iohm heute den Titel verschafft, sondern die Tatsache, dass er ebsser ist.

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3513
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von Terence » 25.10.2015, 22:48

Kimi0804 hat geschrieben:Button geniest ^^
[ Bild ]
der Perez :mrgreen:
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10047
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von Pentar » 25.10.2015, 22:48

_44_HAM_ hat geschrieben:
Terence hat geschrieben:Na wie die Werbung für den Grand Prix gestaltet ist :mrgreen:
Da fehlen einem die Worte...
Hy "_44_HAM_". Es ist schon spät - verstehst Du, was Terence meint?

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3513
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von Terence » 25.10.2015, 22:49

Pentar hat geschrieben:
_44_HAM_ hat geschrieben:
Terence hat geschrieben:Na wie die Werbung für den Grand Prix gestaltet ist :mrgreen:
Da fehlen einem die Worte...
Hy "_44_HAM_". Es ist schon spät - verstehst Du, was Terence meint?
Mir fehlen die einfach die Worte :mrgreen:
Bild
Bild
Bild

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14668
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von Arestic » 25.10.2015, 22:51

Wie ist es eigentlich möglich, dass Rosberg vor dem 2. VSC 8 Sekunden vor Lewis ist, dann an die Box fährt, mit 17 Sekunden rauskommt, dann aber nur mehr 7-8 Sekunden wieder hinten ist als das Rennen wieder freigegeben wurde??

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10047
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von Pentar » 25.10.2015, 22:53

Terence hat geschrieben: Mir fehlen die einfach die Worte :mrgreen:
Na dann: Gute Nacht! Toller GP heute...

Benutzeravatar
Black Box
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6642
Registriert: 21.05.2012, 23:13
Lieblingsfahrer: MSC.HAK.KUB.ALO.HUL.RIC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von Black Box » 25.10.2015, 22:55

Arestic hat geschrieben:
Black Box hat geschrieben: Schön, dann blende nur die letzte SC-Phase aus.

UND nun :?:

Rosberg macht den Fehler, wenn juckts, Hamilton und Vettel sind weit entfernt.



Welche Farbe hat deine Fanbrille :?:
Wieso etwas ausblenden, was passiert ist?

Mein Gott, Hamilton war huete der glücklichere, Rosberg in Monaco. So rumzuheulen, dass Hamilton nicht verdient gewonnen hat ist auch lächerlich.

Am Ende war Rosberg auf P1 und hat den Fehler gemacht, selber Schuld. Genauso wie in Ungarn oder in der Quali das ganze Jahr.
Nicht Hamiltons Glück hat iohm heute den Titel verschafft, sondern die Tatsache, dass er ebsser ist.
Du bzw. solche "Fans" wie du heulen rum, weil ich eine begründete Meinung abgebe und ihr es nicht akzeptieren könnt.
Ja, er war der glücklichere, sehr viel glücklichere. Rosberg hat heute null Glück und Hilfe, da kamen eher andere Dinge noch auf der anderen Seite hinzu.

Oh Junge, wer redet hier von unverdientem Titel :roll: :facepalm:
Den hat er auf jeden Fall verdient, aber hier gehts nur um das Rennen, kapische :?:
Das zeigt mir nur wie du die Sachen nicht unabhängig und sachlich bewerten kannst.
*Michael wir sind in Gedanken bei Dir*
Der größte Gegner für dich, bist du selbst.(i.Allg.)
Zugunsten der Freiheit müssen wir mit dem Dreck, welcher ungefiltert nach außen posaunt und unter dem Deckmantel unreflektierter "eigener Meinung" steht, leben.

Benutzeravatar
TheDanielBryan
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3120
Registriert: 22.02.2015, 15:35
Lieblingsfahrer: MSC, Ham, Rai, Alo, But, Ves
Lieblingsteam: Force India in Pink

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von TheDanielBryan » 25.10.2015, 22:57

Black Box hat geschrieben:
TheDanielBryan hat geschrieben:
El_Dorado hat geschrieben:Hier nochmal die Rosberg/ Hamilton Szene.

https://twitter.com/Ste_F1/status/658388433136652288" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank
Bin ich der einzige der das geil findet?
Jeder der das von Hamilton nicht als arrogant und unsensibel ansieht trägt entweder eine dicke fette rosa Fanbrille oder hat autistische Ansätze.
Ich sehe das Problem nicht. Er wirft ihm nur die Kappe zu?
#KeepFightingMichael #RIPJules

Schulz: Barrichello... Surer: ...ist da aufgefahren ja bei Tschoff-Tschimm

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar
_PF1_
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5825
Registriert: 29.08.2014, 23:23

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von _PF1_ » 25.10.2015, 22:58

Pentar hat geschrieben:
_44_HAM_ hat geschrieben:
Terence hat geschrieben:Na wie die Werbung für den Grand Prix gestaltet ist :mrgreen:
Da fehlen einem die Worte...
Hy "_44_HAM_". Es ist schon spät - verstehst Du, was Terence meint?
RTL hat die Werbung für den Grand Prix in einer Woche gezeigt.
Dort sah man Danner, Wasser, Ebel und König welche allesamt verkleidet waren und Ebel hatte einen mexikanischen Akzent.
Lewis Hamilton Fanclub ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
viewtopic.php?f=76&t=20305
I'm working on a masterpiece and I haven't quite finished it yet.

Benutzeravatar
robinson
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4444
Registriert: 14.11.2010, 23:15

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von robinson » 25.10.2015, 22:58

Black Box hat geschrieben:Das war ein geschenkter/abgestaubter Sieg heute.
Na sicher war das ein geschenkter/abgestaubter Sieg. Aber er war genau an der Stelle um ihn anzunehmen. Rosberg hat einen rennentscheidenden Fehler gemacht, da gibt's nun mal kaum was dran zu rütteln. Und schon den Start hat er nicht sonderlich gut hinbekommen. Da darf er sich dann nicht wundern, wenn er vom Teamkollegen geschlagen wird. Ich hätte auch lieber Rosberg oder Vettel gewinnen sehen aber Hamilton kann man schwerlich zum Vorwurf machen, das er besser gefahren als der eine und das bessere Auto als der andere hatte.

Benutzeravatar
Terence
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3513
Registriert: 25.04.2015, 21:28
Lieblingsteam: Ferrari

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von Terence » 25.10.2015, 23:00

_44_HAM_ hat geschrieben:Da fehlen einem die Worte...
Pentar hat geschrieben:

Hy "_44_HAM_". Es ist schon spät - verstehst Du, was Terence meint?
RTL hat die Werbung für den Grand Prix in einer Woche gezeigt.
Dort sah man Danner, Wasser, Ebel und König welche allesamt verkleidet waren und Ebel hatte einen mexikanischen Akzent.
:thumbs_up:
Zuletzt geändert von Terence am 25.10.2015, 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Heschi
Nachwuchspilot
Beiträge: 314
Registriert: 05.04.2014, 20:12
Kontaktdaten:

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von Heschi » 25.10.2015, 23:01

TheDanielBryan hat geschrieben:
Ich sehe das Problem nicht. Er wirft ihm nur die Kappe zu?
Wirklich? In so einer Situation seinem geschlagenem Rivalen eine Kappe zuschnippen ist nicht abnormal? Mich hat das schon sehr verwundert und auch ein wenig angewidert.

Arestic
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14668
Registriert: 24.07.2010, 20:14

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von Arestic » 25.10.2015, 23:04

Black Box hat geschrieben:Du bzw. solche "Fans" wie du heulen rum, weil ich eine begründete Meinung abgebe und ihr es nicht akzeptieren könnt.
Ja, er war der glücklichere, sehr viel glücklichere. Rosberg hat heute null Glück und Hilfe, da kamen eher andere Dinge noch auf der anderen Seite hinzu.

Oh Junge, wer redet hier von unverdientem Titel :roll: :facepalm:
Den hat er auf jeden Fall verdient, aber hier gehts nur um das Rennen, kapische :?:
Das zeigt mir nur wie du die Sachen nicht unabhängig und sachlich bewerten kannst.
Glück oder Hilfe durch außen sind doch völlig irrelevant! Am Ende war er Erster! Wenn er den Fehler macht, ist er selber Schuld

Ja, Hamilton war derjenige, der vom 2. SC profitieren konnte. Und ja, Hamilton hat sich heute, so wie jeder Fahrer, Fehler geleistet. Nur hat Hamiltons Fehler nichts mit seinem Resulat am Ende zu tun gehabt, da er durch seine Leistung diese wieder ausgleichen konnte.
Rosberg hingegen leistet sich halt einen Fehler, den er nicht machen darf, wenn er gewinnen will. Und den tat er.

Nico hätte sich den Sieg heute auf jedenfall verdient gehabt, war mit Lewis auf Inters auch nicht sonderlich zufrieden. Am Ende war er aber schneler und fuhr fehlerfrei.

Benutzeravatar
Champion_2001
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3482
Registriert: 07.12.2009, 16:12
Lieblingsfahrer: Schumi

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von Champion_2001 » 25.10.2015, 23:14

Man sollte bei dieser leidigen "Diskussion" ob das jetzt ein abgestaubter Sieg war oder nicht aber vielleicht auch daran erinnern, das eben bei ihm nicht gewechselt wurde, als das VSC aktiviert war. Das lag wohl an schlechtem Timing der Strategen. Abgesehen davon, soll man sich etwa dafür entschuldigen, dass man gewinnt, weil der Gegner einen groben Fahrfehler macht? Wohl eher nicht. Nicht mein Typ Fahrer, aber leistungstechnisch auch dieses Jahr wieder Top, deswegen natürlich hochverdienter WM :thumbs_up:

motorsportfan88

Re: #16 Großer Preis der USA - Austin

Beitrag von motorsportfan88 » 25.10.2015, 23:29

Tolles Rennen!

Red Bull wohl doch etwas mit Regenabstimmung. Klar das die im Nassen schnell sind, aber über 1 Sekunde nicht. Im trockenen waren sie dann ja Brutal langsam, aber die Strategie war richtig. (Ricciardo ist der ungekrönte Sieger, Kvyat hat einen dummen Fehler gemacht im trockenen)

Die Mercedes haben sich im Regen mit allen Händen und Füßen gegen die Bullen lange gewehrt.
Im Trockenen dann natürlich eine eigene Liga und Ferrari dann zweite Kraft.
Lewis muss mal das VSC lernen, denn das beherrscht er nicht. (7 sec. auf Rosberg in der ersten verloren)
Rosberg wäre ohne das letzte SC Sieger gewesen, hat danach aber seine 50% Chance selber weggeworfen.
Hamilton mit Glück und Geschick zum Sieg.

McL sah heute nicht schlecht aus, aber in Mexiko wird es wieder hart. (Alonso mit Defekt/Problemen am Ende)

Verstappen und Perez wieder toll, auch Sainz passt!

Hülkenberg hat Ricciardo abgeschossen, jedenfalls ist das meine Ansicht zu der Kollision.

Kimi sah nicht schlecht aus, aber hat es dann weggeworfen.

Williams mit Pech/Defekten.

Lotus und Sauber stauben Punkte ab, aber die Pace war nix.

Rossi sah solide aus, zwischendurch dachte ich er staubt nen Punkt ab. Schade! Gerne Rossi und Wehrlein nächstes Jahr bei Manor.

Mehr von solchen Rennen bitte!

Antworten