#15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2015 archiviert

Moderator: Mods

harke

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon harke » 11.10.2015, 14:58

Brod hat geschrieben:
harke hat geschrieben:Klar 100% Fehler von Kimi, aber (!!!) wer so mutlos und so beamtenhaft fährt wie Bottas meistens tut, der lässt sich am Ende noch überrumpeln.


Bottas wurde abgeschossen und nicht überrumpelt. Überrumpeln hätte er sich lassen wenn er tatsächlich eine Lücke offen gelassen hätte und Raikkonen vorbeigegangen wäre. Komische Sicht der Dinge, die sich hier auftun.


Wer stundenlang mit einem deutlich schnelleren Auto den Vordermann nicht attackiert um vorbeizukommen, der kann sich keinen Vorsprung heraus fahren um solche Situationen aus dem Weg zu gehen.

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9223
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon Pentar » 11.10.2015, 15:01

Kimi0804 hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Trotzdem, RAI hat's halt versucht und das will man doch.
Wenn auch ungeschickt / überstürzt, aber versuchen muss er es.

Er wollte das Podium weil er ein Racer ist und dann hat er es weg geworfen. So isses nun mal.
Strafe wäre zu verschmerzen, geht ja eh um nix dieses Jahr :lol:
Nun, hätt er es erst gar nicht versucht, würde er wahrscheinlich auch genauso kritisiert worden von Lusche bis zu betrunken und was noch einem so alles einfällt. :biggrin:


Ganz klar:
RAI wollte, sollte & musste noch was probieren.
Das ist doch genau das, was ich sehen möchte.
Nun hat er diese Situation etwas übermotiviert in Angriff genommen & ist halt gescheitert.
Was soll's - bei ihm geht's um nichts mehr.
Insgesamt fand ich sein Engagement völlig in Ordnung...

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8678
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon icke » 11.10.2015, 15:04

Ich wäre nicht überrascht, wenn Mercedes heute doch noch die KWM gewinnt.
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18429
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Keiner der aktuellen Piloten
Lieblingsteam: McLaren u. Alfa Symphatisant

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon Aldo » 11.10.2015, 15:05

icke hat geschrieben:Ich wäre nicht überrascht, wenn Mercedes heute doch noch die KWM gewinnt.

Ziemlich warscheinlich. Es reicht wenn Räikkonen eine Position nach hinten gesetzt wird.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon Kimi0804 » 11.10.2015, 15:05

Pentar hat geschrieben:
Kimi0804 hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Trotzdem, RAI hat's halt versucht und das will man doch.
Wenn auch ungeschickt / überstürzt, aber versuchen muss er es.

Er wollte das Podium weil er ein Racer ist und dann hat er es weg geworfen. So isses nun mal.
Strafe wäre zu verschmerzen, geht ja eh um nix dieses Jahr :lol:
Nun, hätt er es erst gar nicht versucht, würde er wahrscheinlich auch genauso kritisiert worden von Lusche bis zu betrunken und was noch einem so alles einfällt. :biggrin:


Ganz klar:
RAI wollte, sollte & musste noch was probieren.
Das ist doch genau das, was ich sehen möchte.
Nun hat er diese Situation etwas übermotiviert in Angriff genommen & ist halt gescheitert.
Was soll's - bei ihm geht's um nichts mehr.
Insgesamt fand ich sein Engagement völlig in Ordnung...

:thumbs_up:
So sehe ich es auch. Wie gesagt wäre er dahinter geblieben, wäre er genauso kritisiert geworden, von daher musste er was versuchen und es ging schief. Ist nun mal leider so.

Wie sagt Ecki immer go hard or go home :D

Abhacken und nach vorne schauen.
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9000
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon toddquinlan » 11.10.2015, 15:07

warum geht eigentlich jeder davon aus das eine Räikkönen-Strafe noch dieses Rennen betrifft? Wenn er jetzt wirklich seine dritte reprimand bekommt, dann sind das plus 10 Startplätze im nächsten Rennen.

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8678
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon icke » 11.10.2015, 15:07

Kimi0804 hat geschrieben:
Abhacken und nach vorne schauen.


Wen oder was? :D
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8678
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon icke » 11.10.2015, 15:09

toddquinlan hat geschrieben:warum geht eigentlich jeder davon aus das eine Räikkönen-Strafe noch dieses Rennen betrifft? Wenn er jetzt wirklich seine dritte reprimand bekommt, dann sind das plus 10 Startplätze im nächsten Rennen.


Causing a collision +20 s. Man muss mal sehen, was dies bedeuten würde.
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6904
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon chuky » 11.10.2015, 15:09

Bei allem Respekt, aber Kimi hat es da mit der Brechstange versucht und das ging gewaltig in die Hose. Dafür ist Kritik mehr als angebracht. Man sollte es mal versuchen ja, aber nicht wenn man zu weit weg ist und das war Kimi in der Situation. Kimi sieht seine Schuld nicht mal ein :facepalm: . Ich bin normalerweise ein großer Fan von Kimi, wie viele andere hier im Forum. Aber das war heute mal wieder nichts. Hat kein Licht gegen Vettel gesehen rein vom Speed her und das lag nicht nur an der Strategie. Also Seb vorbei war an Kimi, war er deutlich schneller.
War am Ende auch ein netter Versuch von Mercedes uns Probleme bei Hamilton vorzugaugeln. Wegen DRS verliert man keine zwei Sekunden pro Runde. :roll: Da sollte Hamilton das Ergebnis etwas schöner gestalten von den Abständen her und man nur eine Ausrede vorgeschoben. Komischerweise hat Danner kurz vorher noch gesagt, dass es politisch ungeschickt ist Hamilton so wegfahren zu lassen. Kurz darauf wurde er merkwürdigerweise langsamer. Vettel hat man die schnellste Runde auch überlassen. Was für eine politische Show von Mercedes :roll:

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9223
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon Pentar » 11.10.2015, 15:22

Kimi0804 hat geschrieben:

@Kimi0804:
Viel wichtiger als das Rennergebnis ist:
Hast Du die Wolldecke schon zuende gehäkelt?
Zuletzt geändert von Pentar am 11.10.2015, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 28901
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon bolfo » 11.10.2015, 15:22

chuky hat geschrieben:Bei allem Respekt, aber Kimi hat es da mit der Brechstange versucht und das ging gewaltig in die Hose. Dafür ist Kritik mehr als angebracht. Man sollte es mal versuchen ja, aber nicht wenn man zu weit weg ist und das war Kimi in der Situation. Kimi sieht seine Schuld nicht mal ein :facepalm: . Ich bin normalerweise ein großer Fan von Kimi, wie viele andere hier im Forum. Aber das war heute mal wieder nichts. Hat kein Licht gegen Vettel gesehen rein vom Speed her und das lag nicht nur an der Strategie. Also Seb vorbei war an Kimi, war er deutlich schneller.
War am Ende auch ein netter Versuch von Mercedes uns Probleme bei Hamilton vorzugaugeln. Wegen DRS verliert man keine zwei Sekunden pro Runde. :roll: Da sollte Hamilton das Ergebnis etwas schöner gestalten von den Abständen her und man nur eine Ausrede vorgeschoben. Komischerweise hat Danner kurz vorher noch gesagt, dass es politisch ungeschickt ist Hamilton so wegfahren zu lassen. Kurz darauf wurde er merkwürdigerweise langsamer. Vettel hat man die schnellste Runde auch überlassen. Was für eine politische Show von Mercedes :roll:


Ich denke, der Aufschrei wäre wesentlich grösser gewesen, wäre es umgekehrt gewesen.

Mercedes hat am Ende halt noch eine kleine Show eingelegt. Man hält die Gegner elegant in einem vorgegebenen Rahmen auf Distanz, wohlwissend, dass man jederzeit aufdrehen kann. Aber so kann man sagen, der Vorsprung sei ja nicht ganz so gross....
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25271
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 11.10.2015, 15:25

Das ist doch gut für die Show.

RBR kann grad nicht, das Chassis hält nicht im Gegensatz zur PU, aber man versucht, Ersatz zu bieten, ist doch löblich.
Bild

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9223
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon Pentar » 11.10.2015, 15:29

papi hat geschrieben:...stinkt mittlerweile so zum Himmel, das ich mir sicher niemals nem Mercedes selber kaufen würde...

Dann kauf' Dir einen VOLVO - ich fahre seit Ende der 90er diese Marke - erst 850-T5, dann XC70 (Benziner) & aktuell XC70 (Diesel). Perfekte Verarbeitung, Stahl ohne Ende, Platz ohne Ende, Allrad & Standheizung, und und und...

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25271
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 11.10.2015, 15:32

Pentar hat geschrieben:
papi hat geschrieben:...stinkt mittlerweile so zum Himmel, das ich mir sicher niemals nem Mercedes selber kaufen würde...

Dann kauf' Dir einen VOLVO - ich fahre seit Ende der 90er diese Marke - erst 850-T5, dann XC70 (Benziner) & aktuell XC70 (Diesel). Perfekte Verarbeitung, Stahl ohne Ende, Platz ohne Ende, Allrad & Standheizung, und und und...

Yeah :D
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: #15 - Grosser Preis von Sotschi - Russland

Beitragvon Kimi0804 » 11.10.2015, 15:34

Pentar hat geschrieben:@Kimi0804: Viel wichtiger als das Rennergebnis ist:
Hast Du die Wolldecke schon zuende gehäkelt?

Ja die wurde soeben fertig 8)
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."


Zurück zu „2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast