# 13 - Grosser Preis von Singapur

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2015 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8684
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von mamoe » 20.09.2015, 16:43

Jerom∃ hat geschrieben:Das mit der Fahne war so lächerlich.
Lasst den Jungen doch die Fahen schwenken mein Gott
:lol: gerade eben hat er leicht beschwipst rache genommen ! :lol: :thumbs_up:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8598
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von Jerom∃ » 20.09.2015, 16:46

mamoe hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben:Das mit der Fahne war so lächerlich.
Lasst den Jungen doch die Fahen schwenken mein Gott
:lol: gerade eben hat er leicht beschwipst rache genommen ! :lol: :thumbs_up:
inwiefern was ist passiert ? :D
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
Danny McNamara
Rookie
Rookie
Beiträge: 1594
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von Danny McNamara » 20.09.2015, 16:47

Jerom∃ hat geschrieben:Das mit der Fahne war so lächerlich.
Lasst den Jungen doch die Fahen schwenken mein Gott
Naja, war schon etwas kleinlich, jedoch nicht lächerlich, schließlich gibts ja so nen Protokoll, damit halt persönlichen Darstellungen der Riegel vorgeschoben wird.

So ne Fahne wär ja halb so wild, doch wollte man dadurch keinen Präzedenzfall schaffen :wink2:
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8684
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von mamoe » 20.09.2015, 16:51

Jerom∃ hat geschrieben:
mamoe hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben:Das mit der Fahne war so lächerlich.
Lasst den Jungen doch die Fahen schwenken mein Gott
:lol: gerade eben hat er leicht beschwipst rache genommen ! :lol: :thumbs_up:
inwiefern was ist passiert ? :D
er hat sie in der pressekonferenz kurz hoch gehalten :lol: :thumbs_up:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
Jerom∃
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8598
Registriert: 28.09.2012, 14:33
Lieblingsfahrer: Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von Jerom∃ » 20.09.2015, 16:52

Danny McNamara hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben:Das mit der Fahne war so lächerlich.
Lasst den Jungen doch die Fahen schwenken mein Gott
Naja, war schon etwas kleinlich, jedoch nicht lächerlich, schließlich gibts ja so nen Protokoll, damit halt persönlichen Darstellungen der Riegel vorgeschoben wird.

So ne Fahne wär ja halb so wild, doch wollte man dadurch keinen Präzedenzfall schaffen :wink2:
Das ist mMn ein problem der F1.
Alles ist so künstlich undsteril, es gibt keine Freiheiten für Emotionen.

Als Gegenbeispiel könnte man wiedereinmal die MotoGP nennen.

@Mamoe :lol: :thumbs_up:
Genuinely entertaining .

Benutzeravatar
Danny McNamara
Rookie
Rookie
Beiträge: 1594
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von Danny McNamara » 20.09.2015, 16:58

Jerom∃ hat geschrieben:
Danny McNamara hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben:Das mit der Fahne war so lächerlich.
Lasst den Jungen doch die Fahen schwenken mein Gott
Naja, war schon etwas kleinlich, jedoch nicht lächerlich, schließlich gibts ja so nen Protokoll, damit halt persönlichen Darstellungen der Riegel vorgeschoben wird.

So ne Fahne wär ja halb so wild, doch wollte man dadurch keinen Präzedenzfall schaffen :wink2:
Das ist mMn ein problem der F1.
Alles ist so künstlich undsteril, es gibt keine Freiheiten für Emotionen.

Als Gegenbeispiel könnte man wiedereinmal die MotoGP nennen.

@Mamoe :lol: :thumbs_up:
Kann man so oder so sehen :)

Platz für Emotionen ist ja da, nur halt keine Zirkuseinlagen.

Spätestens wenn irgendwann ein Ami gewinnt und das Star-Spangled-Banner mit aufs Podium nehmen will um damit rumzuwedeln,
werden hier einige schimpfen, was dies denn bitte soll :wink2:

Ist schon okay so, wie es ist
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8684
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von mamoe » 20.09.2015, 17:15

Danny McNamara hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben:
Danny McNamara hat geschrieben:
Naja, war schon etwas kleinlich, jedoch nicht lächerlich, schließlich gibts ja so nen Protokoll, damit halt persönlichen Darstellungen der Riegel vorgeschoben wird.

So ne Fahne wär ja halb so wild, doch wollte man dadurch keinen Präzedenzfall schaffen :wink2:
Das ist mMn ein problem der F1.
Alles ist so künstlich undsteril, es gibt keine Freiheiten für Emotionen.

Als Gegenbeispiel könnte man wiedereinmal die MotoGP nennen.

@Mamoe :lol: :thumbs_up:
Kann man so oder so sehen :)

Platz für Emotionen ist ja da, nur halt keine Zirkuseinlagen.

Spätestens wenn irgendwann ein Ami gewinnt und das Star-Spangled-Banner mit aufs Podium nehmen will um damit rumzuwedeln,
werden hier einige schimpfen, was dies denn bitte soll :wink2:

Ist schon okay so, wie es ist
das war eine marken-fahne und keine landes-fahne :eh2:
ich glaube mich erinnern zu können,
dass es schon des öfteren gab, dass ein fahrer eine fahne mit aufs podium mitnahm
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
Danny McNamara
Rookie
Rookie
Beiträge: 1594
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von Danny McNamara » 20.09.2015, 17:42

mamoe hat geschrieben:
Danny McNamara hat geschrieben:...
das war eine marken-fahne und keine landes-fahne :eh2:
ich glaube mich erinnern zu können,
dass es schon des öfteren gab, dass ein fahrer eine fahne mit aufs podium mitnahm
Noch schlimmer :surprised: Die "Kommerzialisierung" in Perfektion :wink2: :mrgreen:

Spaß beiseite, finde die Regelung wirklich in Ordnung so und selbst wenn es wirklich eher kleinlich war,
weils hier ja harmlos war, wollte man wahrscheinlich einfach keinen Präzedenzfall schaffen.

Stellen wir uns dies mal vor:
Hamilton hätte in Monza eine Mercedes-Fahne mit aufs Podium genommen.
Dies hätten einige dann als Verhöhnung von Ferrari wahrgenommen.

Klar, in Singapur wär dies kein Problem und nur ein Zeichen der Freude,
doch sobald Du es einmal jemanden erlaubst, kannst Du es schwer anderen verbieten.

Das Ferrari-Italien-Fahnenmeer unten an den Autos hat doch absolut ausgereicht :wink2:
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25957
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 20.09.2015, 17:44

Meanwhile...
Alleged breach of Article 12.1.1.i of the FIA International Sporting Code during postrace Parc Fermé involving Ferrari team members.
12.1.1.i Failure to follow the instructions of the relevant officials for the safe and orderly conduct of the Event.
Ei ei ei...was hat man da nur wieder gemacht
Bild

Benutzeravatar
Danny McNamara
Rookie
Rookie
Beiträge: 1594
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von Danny McNamara » 20.09.2015, 17:46

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Meanwhile...
Alleged breach of Article 12.1.1.i of the FIA International Sporting Code during postrace Parc Fermé involving Ferrari team members.
12.1.1.i Failure to follow the instructions of the relevant officials for the safe and orderly conduct of the Event.
Ei ei ei...was hat man da nur wieder gemacht
FLAG-GATE :wink2: :lol:
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
Danny McNamara
Rookie
Rookie
Beiträge: 1594
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von Danny McNamara » 20.09.2015, 17:51

Danny McNamara hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Meanwhile...
Alleged breach of Article 12.1.1.i of the FIA International Sporting Code during postrace Parc Fermé involving Ferrari team members.
12.1.1.i Failure to follow the instructions of the relevant officials for the safe and orderly conduct of the Event.
Ei ei ei...was hat man da nur wieder gemacht
FLAG-GATE :wink2: :lol:
Wenns wirklich die Flaggengeschihcte ist, dann ist dies doch nu "too much" :lol:

Ein Offizieller hat die Fahne doch einkassiert, also hätte man dies ganze auch nu so lassen können bzw. dies inoffiziell regeln bzwm mitteilen.

Nu einen kleinen Skandal draus zu machen, naja... :mrgreen:
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25957
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von reiskocher_gtr_specv » 20.09.2015, 17:56

Ich sag dazu nix mehr, wollte es nur der Vollständigkeit halber hier reinstellen.

Man könnte auch einfach einmal darüber hinweg sehen, man könnte meinen, da säßen nur Deutsche bzgl. Kontrollzwang (und ich bin ja selba einer) :wink2:
Am Ende wird sowieso nichts dabei heraus kommen, dann kann man es sich auch gleich sparen.
Bild

Benutzeravatar
Danny McNamara
Rookie
Rookie
Beiträge: 1594
Registriert: 09.06.2014, 15:50
Lieblingsfahrer: Super Mario
Lieblingsteam: Spreewalder Gurken Trabant F1

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von Danny McNamara » 20.09.2015, 18:01

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Ich sag dazu nix mehr, wollte es nur der Vollständigkeit halber hier reinstellen.

Man könnte auch einfach einmal darüber hinweg sehen, man könnte meinen, da säßen nur Deutsche bzgl. Kontrollzwang (und ich bin ja selba einer) :wink2:
Am Ende wird sowieso nichts dabei heraus kommen, dann kann man es sich auch gleich sparen.
Eben, es ist ja im Endeffekt auch garnix passiert.

Die Fahne zu verbietn bzw. wegzunehmen war zwar kleinlich aber im Grunde korrekt.

Dieser nun folgende Rattenschwanz mit dem Antanzen bei den Stewards is aber wirklich absolut lächerlich.
Der Mensch der die Fahne einkassiert hat, wird doch wohl schon auf die Regularien hingewiesen haben bzw. ich kann mir nicht vorstellen, dass der Typ denen die Fahne einfach wortlos entrissen hat :mrgreen:
"The ultimate measure of a man is not where he stands in moments of comfort and convenience, but where he stands at times of challenge and controversy."

- Martin Luther King, Jr.

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16481
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von scott 90 » 20.09.2015, 18:20

Erinnert etwas an die Geschichte in Barcelona 2012? Da hat Alonso zwar die Flagge in der Auslaufrunde bekommen aber es gab auch eine Untersuchung ohne Ergebniss.
Aber insgesamt gerhört das wohl zum Protokol dazu, ebenso wie die Donut Geschichte, in der Summe verhält man sich da doch korrekt.

Was ich allerdings nicht verstanden habe, warum hat man die Marussia Manors vorm letzten Restart nicht zurückrunden lassen. Wurde zwar kurz angezeigt aber nur für Rossi, was auch seltsam ist und womöglich hat es auch Manor verpennt oder der Fahrer aber eigentlich darf das nicht passieren.
Im übrigen war die Szene auch ein Beispiel warum man die Überrundeten aussortieren sollte, beide standen voll im Weg was auch immer gegeben ist wenn sich nicht in einem Zug alle vorbei lassen.
Der Unfall Button/Maldonado wurden meiner Meinung auch durch Rossi ausgelöst.

Ansonsten fand ich das Rennen ganz gut, außer das beim ORF etwas der Wurm drin war. Schon während der Quali gab es in Q3 nur Standbilder, jetzt erschien mir der Papst :eh2: und Sutil macht seine Sache nicht schlecht, hat aber Potenzial einen in den Schlaf zu reden.
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

Benutzeravatar
Albers Fan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7597
Registriert: 31.05.2006, 09:53
Lieblingsfahrer: Christijan Albers
Kontaktdaten:

Re: # 13 - Grosser Preis von Singapur

Beitrag von Albers Fan » 20.09.2015, 18:51

Was macht Maldonado da? Fährt voll nach innen und drängt Button über den Randstein. Und nach der Kurve geht er vom Gas?

https://www.youtube.com/watch?v=9mL0X9tQNbs
Bild

Antworten