#9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2015 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9293
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von toddquinlan » 05.07.2015, 15:52

während des ganzen Rennens wurde nicht einer der ausgefallenen Fahrer interviewt, oder habe ich bis jetzt was verpasst?

FahrendeSchikane
Nachwuchspilot
Beiträge: 284
Registriert: 24.05.2014, 17:12

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von FahrendeSchikane » 05.07.2015, 15:52

Und was genau meint ihr mit eurer Kritik? RAI bekam priorität beim ersten Boxenstopp. Fuhr dann mehrere Runden Vettel vor der Nase rum, obwohl Vettel wahrscheinlich minimal schneller konnte.
Nachdem Vettel ihn dann bei einsetzendem Regen überholte hat Rai sich verzockt. End of story.

Benutzeravatar
Wester
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7123
Registriert: 23.05.2010, 16:17
Lieblingsfahrer: Perez, Karam
Lieblingsteam: Force India

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von Wester » 05.07.2015, 15:54

toddquinlan hat geschrieben:während des ganzen Rennens wurde nicht einer der ausgefallenen Fahrer interviewt, oder habe ich bis jetzt was verpasst?
Stimmt bei Sky war da nichts gewesen.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Calvin
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4512
Registriert: 15.09.2014, 12:31
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Vettel, Hakkinen

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von Calvin » 05.07.2015, 15:55

Bei BBC wurde mit Sicherheit Button & Verstappen interviewt.
Honda - The dream of power

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10047
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von Pentar » 05.07.2015, 15:56

Olymp hat geschrieben:
Jerom∃ hat geschrieben:
Fuzzy hat geschrieben:"(rain) Could be quite heavy"

Rote Flagge incoming...
So wird es kommen.
Bei dem Lappenverein (F1), wird man darüber echt nachdenken.
Tja, manche Leute schauen sich einen Lappenverein an, andere haben besseres mit ihrer Zeit zu tun. Wenn mir ein Essen nicht schmeckt, esse ich es einfach nicht mehr und probiere nicht doch jedes Wocheneende von Neuem, ob es nicht doch auf einmal wieder schmeckt. :thumbs_up:
:thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Genau - was will man mehr - das Rennen heute war doch spannend & abwechlungsreich (für ein F1-Rennen).
Wer mehr Spannung will, kann einen Erlebnispark besuchen - ist aber auch nicht ganz billig (mit Familie).

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9293
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von toddquinlan » 05.07.2015, 15:57

Calvin hat geschrieben:Bei BBC wurde mit Sicherheit Button & Verstappen interviewt.
Ich habe SkyUK geguckt, kein Interview

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10047
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von Pentar » 05.07.2015, 15:59

FahrendeSchikane hat geschrieben:
Taylannnnn hat geschrieben:beschissenes ende zu einem eigentlich spannenden rennen
Schade mit dem einsetzenden Regen. Wäre spannend gewesen zwischen Rosberg und Hamilton. Der Boxenstopp von Hamilton wirkte fast wie ein Verzweiflungsversuch um dem Überholvorgang auf der Strecke zu entgehen.
Und in dem Moment setzt dann der Regen an.
Vettel genauso glücklich mit dem Regen. Aber irgendwie gehört diese Zögertaktik von Williams auch bestraft. Warum gehen dich nicht mal auf ganze. Mit 2 Fahrern vorne können sie doch bei erwarteten Stopp Runde 20-22 mal einen in Runde 19 Reinschicken und schauen obs klappt. Auf der Strecke kamen die Mercedes ohne den Regen nie und nimmer vorbei.
Genau - miserable Strategie in einer in dieser Saison vermutlich einmaligen Situation - Glatte 6 :thumbs_down:

Benutzeravatar
Hoto
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9662
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk Ver Lec Ric Ham Kimi

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von Hoto » 05.07.2015, 16:03

toddquinlan hat geschrieben:
Calvin hat geschrieben:Bei BBC wurde mit Sicherheit Button & Verstappen interviewt.
Ich habe SkyUK geguckt, kein Interview
Bei RTL auch nix.

Kommt ja vielleicht noch.

Benutzeravatar
Fuzzy
Rookie
Rookie
Beiträge: 1308
Registriert: 03.01.2012, 12:27
Lieblingsfahrer: Perez & Leclerc
Wohnort: Murtal (Steiermark)

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von Fuzzy » 05.07.2015, 16:03

Hoto hat geschrieben:
toddquinlan hat geschrieben:
Calvin hat geschrieben:Bei BBC wurde mit Sicherheit Button & Verstappen interviewt.
Ich habe SkyUK geguckt, kein Interview
Bei RTL auch nix.

Kommt ja vielleicht noch.
Wahrscheinlich weil das Rennen endlich mal wieder spannend war. :mrgreen:
Bild
Bild

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9293
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von toddquinlan » 05.07.2015, 16:07

Rob Smedley gerade extrem unsympathisch im Interview mit Ted Kravitz, will einfach nicht zugeben das sie Fehler gemacht haben :thumbs_down:

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9293
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von toddquinlan » 05.07.2015, 16:10

und direkt danach das Bottas-Interview :lol: der redet um den heissen Brei weil er sein Team nicht kritisieren will

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10047
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von Pentar » 05.07.2015, 16:25

toddquinlan hat geschrieben:und direkt danach das Bottas-Interview :lol: der redet um den heissen Brei weil er sein Team nicht kritisieren will
Massa hat im sky-Interview die Strategie indirekt bemängelt - steht aber zu seinem Team:
"Es war ein gutes Ergebnis, aber es hätte ein besseres Ergebnis werden können."
Aha!

Sein Boss Rob Smedley auf die Frage: "Warum keine agressivere Strategie":
"Wir hatten eine im Vorfeld ausgerechnete Strategie & wollten (mehr oder weniger) dabei bleiben."

Mit anderen Worten:
Bloß kein Strategiewechsel -
obwohl sich direkt nach dem Start eine völlig andere Ausgangssituation ergeben hat!

Da muss man sich ernsthaft fragen:
Wie (un)flexibel ist das denn - sind die unfähig, auf verändernde Gegebenheiten zu reagieren?

Benutzeravatar
Costigan
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10475
Registriert: 18.12.2007, 19:48

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von Costigan » 05.07.2015, 16:29

Kimi0804 hat geschrieben:
ehmyo hat geschrieben:Wie ist das nun eigentl. ist Fernando schuld daran das Ferrari immernoch so schlecht am weiterentwickeln ist und sich über die Saison immer weiter verschlechtert, so wie in der Saison 2014?
Laut einigen Alonso Fans, ja.

Also ist Alonso schon einer, der schlecht weiterentwickelt, oder wie darf man das verstehen? :mrgreen:
Einige wollen halt gerne falsch verstehen. Die Ferrari-Umstrukturierung fand in den Monaten Oktober bis Dezember statt. Was ist wohl wahrscheinlicher: Dass sich die Änderung bereits zu Saisonbeginn bemerkbar macht (an dieser Stelle wäre dann auch ein schöner Dank an Allison und Räikkönen für das tolle Auto 2014 angebracht XP ) - wo man mit einem Auto in die Saison startet, dessen Entwicklung bereits im Frühsommer 2014 begann -, oder im weiteren Verlauf der Saison, wo man das Auto entwickelt und Updates bringt, mit dem ehemalige Mitarbeiter nichts mehr am Hut haben?

Aber wayne. Ferrari steht ohnehin wieder da, wo sie in den vergangenen Jahren schon so oft standen, mit den selben Schwierigkeiten. Kann einem also ohnehin egal sein, wen man für den guten Saisonstart verantwortlich macht. Für die Weiterentwicklung und alles was in der weiteren Zukunft kommt, kann man nur eine Mannschaft verantwortlich machen.
It's never good to live in the past too long. As for the future, it didn't seem so scary anymore. It could be whatever I want it to be... Who's to say this isn't what happens? And who's to say my fantasies won't come true... just this once?

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9293
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von toddquinlan » 05.07.2015, 16:36

Pentar hat geschrieben: Massa hat im sky-Interview die Strategie indirekt bemängelt - steht aber zu seinem Team:
"Es war ein gutes Ergebnis, aber es hätte ein besseres Ergebnis werden können."
Massa: it could have been fantastic

Benutzeravatar
toddquinlan
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9293
Registriert: 06.03.2013, 01:44
Lieblingsfahrer: Stefan Bellof

Re: #9 Große Preis von Großbritannien - Silverstone

Beitrag von toddquinlan » 05.07.2015, 16:46

der internationalen Presse ist es nicht erlaubt den Honda-Sportchef zu befragen; er steht nur der japanischen Presse zur Verfügung.

Honda selber will keine Ingenieure von aussen dazuholen; sie wollen es selber lernen einen Formel 1 Motor zu bauen (haben japanische Kollegen von Kravitz ihm so zugetragen)....Kravitz sagte dann, klar kann man das, wenn man vier Jahre Zeit hat.

Antworten