#4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2015 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8723
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von icke » 22.04.2015, 18:34

Avanti Seb hat geschrieben:
icke hat geschrieben: Was willst Du mir eigentlich sagen? Störst Du dich an meiner groben Schätzung von 1 s (Kimis schnellste Runde war 1:36,3 auf Options), die die Options schneller waren als die Prime oder daran, dass Kimi "unter normalen Umständen" mit Prime oder Option, egal, Dritter geworden wäre oder daran, dass die Options im Rennen im Gegensatz zum Qualifying "nur" durchschnittlich zwischen 0,5 und 1 s pro Runde schneller waren als die Prime - ganz im Gegensatz zum Qualifying, wo die Differenz 2 s betrug?
also nein, ich störe mich nicht an deiner "groben Schätzung", dachte mir nur du könntest diese grobe Schätzung auch anhand von Zeiten untermauern... nichts für ungut :wink:

Was willst Du mir eigentlich sagen?
Vielleicht war der Prime so überraschend gut, dass man vielleicht auch hätte gewinnen können, zumindest glaube ich das Kimi, das während des Rennens so sah... Kimis Aufregung kommt ja jetzt nicht einfach so ausm nichts... der hat den Braten schon gerochen :mrgreen:
Wäre Kimi sein eigener Ingenieur wäre er wohl in Runde 36 oder 37 zum nochmaligen Wechsel auf die Primes reingekommen. Wär sicherlich auch spannend geworden.

Ich will nur hoffen, dass man einen Kimi nicht benachteiligt hat!

Bei Ferrari hat man in der Vergangenheit schon so einiges unternommen, damit nicht der "falsche" Fahrer WM wird. Beispiel Nürburgring 1999 :facepalm:
Und die Rundenzeiten, die ich Dir gepostet habe, zeigen eindeutig, dass Kimi mit den Prime nicht den Hauch einer Chance auf den Sieg gehabt hat. Die Options, das zeigen Kimis Rundenzeiten klar, waren die einzig richtige Wahl gewesen.
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Since 88
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2447
Registriert: 14.03.2015, 17:51

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Since 88 » 22.04.2015, 19:59

Avanti Seb hat geschrieben:Bei Ferrari hat man in der Vergangenheit schon so einiges unternommen, damit nicht der "falsche" Fahrer WM wird. Beispiel Nürburgring 1999 :facepalm:
Wenn du ernsthaft glaubst, Mika Salo wäre der "richtige" Fahrer für die WM gewesen, solltest dringend an deiner Realitätswahrnehmung arbeiten.
Das neue Deppenspiel: Wir töten ein Akkusativ.

Since 88
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2447
Registriert: 14.03.2015, 17:51

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Since 88 » 22.04.2015, 19:59

Avanti Seb hat geschrieben:Bei Ferrari hat man in der Vergangenheit schon so einiges unternommen, damit nicht der "falsche" Fahrer WM wird. Beispiel Nürburgring 1999 :facepalm:
Wenn du ernsthaft glaubst, Mika Salo wäre der "richtige" Fahrer für die WM gewesen, solltest dringend an deiner Realitätswahrnehmung arbeiten.
Das neue Deppenspiel: Wir töten ein Akkusativ.

motorsportfan88

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von motorsportfan88 » 22.04.2015, 20:10

Since 88 hat geschrieben:
Avanti Seb hat geschrieben:Bei Ferrari hat man in der Vergangenheit schon so einiges unternommen, damit nicht der "falsche" Fahrer WM wird. Beispiel Nürburgring 1999 :facepalm:
Wenn du ernsthaft glaubst, Mika Salo wäre der "richtige" Fahrer für die WM gewesen, solltest dringend an deiner Realitätswahrnehmung arbeiten.
Er redet von Irvine...das war schon witzig damals.

Since 88
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2447
Registriert: 14.03.2015, 17:51

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Since 88 » 22.04.2015, 21:17

motorsportfan88 hat geschrieben:
Since 88 hat geschrieben:
Avanti Seb hat geschrieben:Bei Ferrari hat man in der Vergangenheit schon so einiges unternommen, damit nicht der "falsche" Fahrer WM wird. Beispiel Nürburgring 1999 :facepalm:
Wenn du ernsthaft glaubst, Mika Salo wäre der "richtige" Fahrer für die WM gewesen, solltest dringend an deiner Realitätswahrnehmung arbeiten.
Er redet von Irvine...das war schon witzig damals.
Irvine war damals der einzige Fahrer mit WM-Chancen bei Ferrari. Ist doch wohl logisch, dass dieser Fahrer in einem Team, das tatsächlich als Team operiert, gegenüber einem Ersatzfahrer bevorzugt wird. Hätten sie darauf gesetzt, dass Schumacher rechtzeitig zurückkommt, um noch ernsthaft um die WM kämpfen zu können, hätten sie Salo einfach gewinnen lassen.

Wie weit diese Unterstützung wirklich ging, hat Schumacher im gleichen Jahr in Suzuka gezeigt, als Irvine nicht aus eigener Kraft an Häkkinen vorbei kam. Dass Irvine die WM am Ende dann doch nicht ganz gepackt hat, lag jedenfalls nicht an fehlender Teamunterstützung.

Diskussionswürdig ist höchstens die Aktion in Spielberg 2002, denn damals gab es überhaupt keinen Grund für eine Teamstrategie. Schumacher lag in den Punkten nicht nur weit vor Barrichello, sondern auch so weit vor allen anderen, dass überhaupt keine Gefahr für die WM bestand.
Das neue Deppenspiel: Wir töten ein Akkusativ.

Benutzeravatar
Avanti Seb
Kartfahrer
Beiträge: 225
Registriert: 30.03.2015, 10:56

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Avanti Seb » 23.04.2015, 01:00

:facepalm:
@Since 88 lieber junge, haste wohl deine Hausaufgaben nicht gemacht befor du hier deinen geistigen Nonsense dazugibst?!

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8723
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von icke » 23.04.2015, 07:47

Avanti Seb hat geschrieben::facepalm:
@Since 88 lieber junge, haste wohl deine Hausaufgaben nicht gemacht befor du hier deinen geistigen Nonsense dazugibst?!
Warum so aggressiv? Laß uns doch ein Pläuschchen in einem vernünftigen Ton führen. :D
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
Avanti Seb
Kartfahrer
Beiträge: 225
Registriert: 30.03.2015, 10:56

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Avanti Seb » 23.04.2015, 11:40

icke hat geschrieben: Warum so aggressiv? Laß uns doch ein Pläuschchen in einem vernünftigen Ton führen. :D
neh sicher doch.. war doch nicht aggressiv, sondern war doch freundlich ausgedrückt :wink:

Hier der legendäre Stop...
http://www.dailymotion.com/video/xwnemi ... asma_sport

Willi Weber hat den Reifen versteckt :mrgreen:

Since 88
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2447
Registriert: 14.03.2015, 17:51

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Since 88 » 23.04.2015, 19:09

Ich habe keine Ahnung, was du damit ausdrücken willst. Schumacher war bei dem Rennen gar nicht dabei, Irvine der einzige Ferrari-Fahrer mit WM-Chancen. Ihn vorsätzlich zu benachteiligen, wäre der perfekte Schuss ins eigene Knie gewesen. Um daraus eine Verschwörungstheorie zu machen, muss man so krumm denken, dass ganz sicher kein normaler Mensch folgen kann.
Das neue Deppenspiel: Wir töten ein Akkusativ.

Benutzeravatar
Kimi0804
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5803
Registriert: 14.10.2013, 22:20
Lieblingsfahrer: RAI, BUT, VAN
Lieblingsteam: McLaren

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Kimi0804 » 23.04.2015, 19:29

Since 88 hat geschrieben:Ich habe keine Ahnung, was du damit ausdrücken willst. Schumacher war bei dem Rennen gar nicht dabei, Irvine der einzige Ferrari-Fahrer mit WM-Chancen. Ihn vorsätzlich zu benachteiligen, wäre der perfekte Schuss ins eigene Knie gewesen. Um daraus eine Verschwörungstheorie zu machen, muss man so krumm denken, dass ganz sicher kein normaler Mensch folgen kann.
:thumbs_up:

Weshalb soll sich Ferrari ins eigene Knie schießen? Ergibt doch überhaupt keinen Sinn...
Bild

"Früher hatte ich Respekt vor Bernie. Dann wurde ich acht Jahre alt und war plötzlich größer als er."

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8723
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von icke » 23.04.2015, 19:38

Since 88 hat geschrieben:Ich habe keine Ahnung, was du damit ausdrücken willst. Schumacher war bei dem Rennen gar nicht dabei, Irvine der einzige Ferrari-Fahrer mit WM-Chancen. Ihn vorsätzlich zu benachteiligen, wäre der perfekte Schuss ins eigene Knie gewesen. Um daraus eine Verschwörungstheorie zu machen, muss man so krumm denken, dass ganz sicher kein normaler Mensch folgen kann.
Zumal, wie wir im Thread mit den Fahrern ohne Sieg gelernt haben, dass Mika Salo trotz fetter Führung angewiesen wurde, Irvine überholen zu lassen. Hätte man vermeiden können, wenn man Irvine nicht als WM 1999 hätte haben wollen....
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Since 88
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2447
Registriert: 14.03.2015, 17:51

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Since 88 » 23.04.2015, 21:25

Noch blödsinniger wäre dann Schumachers Manöver in Malaysia gewesen. Das war nicht nur simple Stallorder, das war gezielte aktive Hilfe. Einen Spitzenfahrer wie Häkkinen so zu überraschen und auszutricksen kann man nicht anordnen. Allein die Tatsache, dass Irvine überhaupt an Häkkinen dran war, ohne dass Häkkinen vor Schumacher kam, war schon eine taktische Spitzenleistung. Und hätte es Schumacher in Suzuka irgendwie geschafft, vor Häkkinen zu kommen, hätte er sicher ein ähnliches Manöver versucht, auch wenn das bei Irvines Rückstand verdammt schwer geworden wäre.

Sich irgendwas zusammenzuspinnen, dass Irvine nach Silverstone nicht die volle Unterstützung des Teams gehabt hätte, ist einfach nur hirnkrank.
Das neue Deppenspiel: Wir töten ein Akkusativ.

Benutzeravatar
Avanti Seb
Kartfahrer
Beiträge: 225
Registriert: 30.03.2015, 10:56

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Avanti Seb » 24.04.2015, 02:03

ohhh... jaaa... einfach nur hirnkrank :thumbs_up:
Verschwörungstheorie... :thumbs_up:

Tolle Argumente haste... oa Malaysia ...wo andere Teams angeblich bei Ferrari über Nacht in der Box rumschraubten.. :lol: ja, die Formel 1 ist die schöne heile Welt ! Manipulation und Sabotage gab es nie!
Ne, und erst recht Schumi,der hat sowas nie gemacht ! :lol:

ich will auch diesem Titel nicht nachtrauern, wir wurden ja ausreichend entschädigt :mrgreen:
...aber der liebe Eddie kann einem echt Leid tun.

Benutzeravatar
eifelbauer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3979
Registriert: 16.02.2009, 14:06

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von eifelbauer » 24.04.2015, 03:23

Avanti Seb hat geschrieben:ohhh... jaaa... einfach nur hirnkrank :thumbs_up:
Echt lustig die Kommentare erheitern mich doch meistens sehr .
Keine Ahnung was du schreibst aber ein Lächeln , kommt immer wieder :biggrin:

Sieh mal was der gute Irvine so sagt über seine Zeit dort , aber gut ist ja nur ein Spinner der Mann .
Ja ich auch also Streng dich nicht an .

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8723
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von icke » 24.04.2015, 08:45

Avanti Seb hat geschrieben:
Tolle Argumente haste... oa Malaysia ...wo andere Teams angeblich bei Ferrari über Nacht in der Box rumschraubten.. :lol:
Das entscheidende Wort aus Deinem Elaborat mal markiert. Und, was ist daraus geworden?

Richtig, nichts außer Willis heißer Atem!
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Antworten