#4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Hier sind alle Beiträge zum Grand Prix 2015 archiviert

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Plauze
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 12087
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Plauze » 24.04.2015, 10:59

Avanti Seb hat geschrieben:ich will auch diesem Titel nicht nachtrauern, wir wurden ja ausreichend entschädigt :mrgreen:
...aber der liebe Eddie kann einem echt Leid tun.
Das stimmt, denn er hat es auf der Strecke einfach nicht oft genug zusammengebracht. Wäre er die halbe Saison ohne Schumacher mal ausnahmsweise annähernd auf Schumacher-Niveau gefahren, hätte er den Titel gewonnen, und zwar ganz ohne Schützenhilfe.
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.

Benutzeravatar
TobiasNRW
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2006
Registriert: 07.06.2009, 15:54

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von TobiasNRW » 24.04.2015, 18:32

Minidrivers:

https://www.youtube.com/watch?v=RY-lHdVWJfI" target="_blank" target="_blank

Bild

Der Kimi auf dem letzten Bild :lol:

Since 88
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2447
Registriert: 14.03.2015, 17:51

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Since 88 » 24.04.2015, 19:01

Ich finde es gut, wenn sich die User mit einer behandlungsbedürftigen Realitätsverschiebung outen. Mit denen lohnt keine Diskussion, weil sie durch ihre Krankheit realen Argumenten gar nicht folgen können. Sie leben in ihrer eigenen, selbstgemachten Realität, und da dürfen sie von mir aus auch bleiben, wenn sie sich dabei wohl fühlen. Ich werde hier im Forum keine Behandlung versuchen, dafür gibt es Profis.
Das neue Deppenspiel: Wir töten ein Akkusativ.

Benutzeravatar
Plauze
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 12087
Registriert: 15.06.2011, 03:02

Re: #4 BAHRAIN GRAND PRIX - As-Sachir

Beitrag von Plauze » 25.04.2015, 00:02

Since 88 hat geschrieben:Ich finde es gut, wenn sich die User mit einer behandlungsbedürftigen Realitätsverschiebung outen. Mit denen lohnt keine Diskussion, weil sie durch ihre Krankheit realen Argumenten gar nicht folgen können. Sie leben in ihrer eigenen, selbstgemachten Realität, und da dürfen sie von mir aus auch bleiben, wenn sie sich dabei wohl fühlen. Ich werde hier im Forum keine Behandlung versuchen, dafür gibt es Profis.
Dafür dass du in dem guten Monat, den du jetzt hier angemeldet bist, andernorts im Forum schon des öfteren kompletten Unfug verzapft hast, sind das aber ganz schön große Töne. Ich werde dich gern beizeiten an die Sache mit der Realitätsverschiebung erinnern, derweil hoffe ich, dass du dich nicht verschluckst.
Alles kann passieren. Und das ist auch gut so.

Antworten