Seite 31 von 32

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 11:46
von Arestic
WÄre vielleicht interessant zu beobachten gewesen, ob Vettel auch ohne SC gewonnen hätte? Viel langsamer war er nicht und wäre er trotzdem auf 2 Stops gefahren, hätte es eventuell trotzdem gereicht. Mercedes war sowieso auf 3 Stops aus.

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 11:48
von Polyphony
Arestic hat geschrieben:WÄre vielleicht interessant zu beobachten gewesen, ob Vettel auch ohne SC gewonnen hätte? Viel langsamer war er nicht und wäre er trotzdem auf 2 Stops gefahren, hätte es eventuell trotzdem gereicht. Mercedes war sowieso auf 3 Stops aus.


Schwer zu sagen. Denn was man nicht vergessen darf, dass hamiltoj durch die überholmanöver sehr viel zeit verloren hat. Das heisst zum 1. Stop war es glaube 10 sek hinten statt vllt 1-2 sek vorne! Schon ein unterschied wie ich finde.

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 11:53
von borntobewild
El_Nano hat geschrieben:
Faust hat geschrieben:Alonso hahahhahahhahahha :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :rotate: :rotate: :rotate:


Einmal gehts noch :facepalm:


Wieso beschwerst Du Dich? Das ist doch Dein Niveau 8)

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 11:55
von Arestic
Polyphony hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben:WÄre vielleicht interessant zu beobachten gewesen, ob Vettel auch ohne SC gewonnen hätte? Viel langsamer war er nicht und wäre er trotzdem auf 2 Stops gefahren, hätte es eventuell trotzdem gereicht. Mercedes war sowieso auf 3 Stops aus.


Schwer zu sagen. Denn was man nicht vergessen darf, dass hamiltoj durch die überholmanöver sehr viel zeit verloren hat. Das heisst zum 1. Stop war es glaube 10 sek hinten statt vllt 1-2 sek vorne! Schon ein unterschied wie ich finde.

Stimmt, hatte ich nicht berücksichtigt.

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 11:56
von DC21
Ich fand das Rennen toll!
Als Fan von McLaren und Button hab ich einfach mal positionslos auf das Rennen geschaut. Tolle und viele Zweikämpfe um Mittelfeld (besonders Bottas). Kampf an der Spitze mit unterschiedlicher Strategie und sogar einem Überholmanöver.

Lob an die Sieger Vettel und Ferrari :thumbs_up:

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 12:11
von borntobewild
Brod hat geschrieben:
deheinz hat geschrieben:naja ich finde es schon interessant wenn sich jemand ferrari-fan schimpft, aber dann wenn vettel den ersten ferrari sieg seit 2 jahren holt, solche sachen schreibt wie "Ach lass sie doch, am Ende der Saison werden auch die Vettel Fanboys nichts zum lachen haben."

das ist doch nen klares zeichen das er ein "alonso-fanboy" ist......und sicher kein ferrari-fan.


Was soll daran interessant sein? Wenn jemand in 1. Linie Alonso-Fan ist und erst dann auf Teams achtet, dann wird das sogar relativ normal sein - vor allem wenn man den Nachfolger nicht wirklich mag. Das ist für einen Alonso-Fan der vielleicht auch Ferrari als sein Lieblingsteam bezeichnet (gab einige die trotz dem schwachen Jahr 2014 nicht wollten, dass er wechselt), ja wie eine Watschn, dass Vettel, der letztes Jahr noch zu enttäuschen wusste, nun gleich sein 2. Rennen gewinnt.

Ich mag Ferrari vielleicht sogar ein bisschen mehr noch als McLaren (stelle dir vor, ich war sogar traurig über Alonsos Wechsel nach dem Jahr 2007), aber natürlich ist mein Fokus nun total auf die Briten gewechselt.
Man kann sich natürlich auch für Ferrari freuen, ohne dass man sich begeistert über Vettels Erfolg zeigt und selbstverständlich muss man sich als Alonso-Fan nicht über die anhaltende Entwicklungsfahrer-Diskussion und dem restlichen Schwachsinn den man auch schon im letzten Jahr lesen durfte freuen. Das wäre ein bisschen zu viel verlangt nachdem es im Fall von Alonso schon auffällig ist, dass man sich über alles außer seine tatsächliche Leistung unterhält.


Trotzdem sollte man die außergewöhnliche Leistung von Vettel und seinem Team anerkennen, und sich nicht wie kleingeistiger Anti-Vettel-Hater aufführen. Und darum geht es: Die Leistung des anderen anzuerkennen. Und die Leistung von Vettel war heute exorbitant gut. Klar hirnlos auf Alonso einzuhauen ist genauso schwachsinnig und unnötig. Ich glaube McLaren ist auf einem guten Weg.

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 12:25
von ABCDEFG
Formel1freak hat geschrieben:Noch was bissle Offtopic: Hat jemand zufällig heute das rennen aufgenommen, bzw. weiß jemand wo ich dieses herbekommen kann? gerne auch per pn


22.00h Zusammenfassung auf Sport1 (später auch online verfügbar)
ORF1 zeigt am 30.03 um 3.45h und am 31.03 um 5.00h nochmal das komplette Rennen. Da empfehle ich dir den Live-Stream, die TVThek (mit dem Addon "Hola" kann man die Ländersperre umgehen) und einen "Streamrecorder" ;)

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 12:30
von Furianer
Green Hell hat geschrieben:
Furianer hat geschrieben:
Green Hell hat geschrieben:Hätte wäre wenn.....

[ Bild ][ Bild ]Sie sind wieder Da [ Bild ][ Bild ]



Ich merke mir den albernenen Spamm mal für die nächste Zeit.......


Wenn Siegesfreude Spamm ist , wirst du heute bestimmt noch von einigen Ferraristi vollgespmmt :mrgreen: :mrgreen:


Ich habe doch sogar gesagt das es mich für Ferrari freut und es ist keine Spur in meinen Posts das ich etwas negatives über das Team oder die Fahrer geschrieben habe. Da kommst du mit "hätte wäre wenn" wie ein Kleinkind das jemand versucht den Lutscher zu klauen. Berühig dich und freu dich das möchte dir keiner nehmen. Trotzdem bleibe ich dabei das es nicht so weitergeht.

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 13:03
von Dismas
Ich gratuliere Vettel zum Sieg, Räikkönen wurde immerhin vierter. Scheint so, als hätte mich mich geirrt, die Saison könnte interessanter werden, als ich befürchtete.

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 13:06
von MarM
Polyphony hat geschrieben:
Arestic hat geschrieben:WÄre vielleicht interessant zu beobachten gewesen, ob Vettel auch ohne SC gewonnen hätte? Viel langsamer war er nicht und wäre er trotzdem auf 2 Stops gefahren, hätte es eventuell trotzdem gereicht. Mercedes war sowieso auf 3 Stops aus.


Schwer zu sagen. Denn was man nicht vergessen darf, dass hamiltoj durch die überholmanöver sehr viel zeit verloren hat. Das heisst zum 1. Stop war es glaube 10 sek hinten statt vllt 1-2 sek vorne! Schon ein unterschied wie ich finde.


Allerdings hätte Vettel dann nicht wieder direkt Ham und Ros nach dem STopp hintendran gehabt, die konnten ja mit dem SC aufschließen. Mercedes hätte es heute wohl auch ohne SC nicht gewinnen können. Nur wenn es wann anders vll gekommen wäre.

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 13:06
von El_Nano
borntobewild hat geschrieben:
El_Nano hat geschrieben:
Faust hat geschrieben:Alonso hahahhahahhahahha :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :rotate: :rotate: :rotate:


Einmal gehts noch :facepalm:


Wieso beschwerst Du Dich? Das ist doch Dein Niveau 8)


Schon gut :D

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 13:40
von TobiasNRW

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 14:04
von Saint Jimmy
Kann mir jemand den Link zur Seite geben, wo alle Rundenzeiten aufgelistet sind? Ich hatte ihn mal, aber er ist abhanden gekommen. :?

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 14:18
von reiskocher_gtr_specv
Saint Jimmy hat geschrieben:Kann mir jemand den Link zur Seite geben, wo alle Rundenzeiten aufgelistet sind? Ich hatte ihn mal, aber er ist abhanden gekommen. :?

Entweder hier:
http://www.fia.com/events/fia-formula-1 ... ormation-0
oder google nach "macofan".

Re: #2 Malaysia GRAND PRIX - Sepang

Verfasst: 29.03.2015, 14:37
von Saint Jimmy
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
Saint Jimmy hat geschrieben:Kann mir jemand den Link zur Seite geben, wo alle Rundenzeiten aufgelistet sind? Ich hatte ihn mal, aber er ist abhanden gekommen. :?

Entweder hier:
http://www.fia.com/events/fia-formula-1 ... ormation-0" target="_blank
oder google nach "macofan".

Danke. :thumbs_up: