Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Kommentiere hier unsere bunten und sonstigen Berichte rund um die Formel 1

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Benutzername
Mechaniker
Beiträge: 243
Registriert: 22.07.2018, 11:47
Lieblingsteam: Minardi
Facebook: Nie
Google+: im
Twitter: Leben
YouTube: Alter
Tumblr: Würg

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon Benutzername » 22.08.2018, 14:09

Also das Zeug hole ich mir. :-D
Da das Zeug vermutlich aus Asien kommt, wird es günstig sein.

Wo gibts das?
NKD, Adler, KiK??? :-)

f1fun
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1156
Registriert: 24.08.2014, 20:06

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon f1fun » 22.08.2018, 14:21

Benutzername hat geschrieben:Also das Zeug hole ich mir. :-D
Da das Zeug vermutlich aus Asien kommt, wird es günstig sein.

Wo gibts das?
NKD, Adler, KiK??? :-)


Gibt es leider nur Sonntags nach der Messe.

Benutzeravatar
Shogun
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4560
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon Shogun » 22.08.2018, 14:27

terraPole hat geschrieben:
thegian hat geschrieben:Mal ehrlich..das machen alle Promis. Ob Make Up, Parfum, Modelabel..da wird immer von "Star X hat entworfen..." geschrieben. Marketing halt.
Ist hier demnach nichts neues.

Eben von Schumi gab es doch auch ein Parfum wenn ich mich recht entsinne. :mrgreen:
Bei HAM glaub ich aber dass er von seinem Zeug überzeugt ist und es auch privat benutzt/trägt..was ich beim Schumiduft eher anzweifeln würde.
Von daher find ich das bei HAM sogar "authentisch".

Außerdem frag ich mich was unnötiger ist...dass TH eine LH-Kollektion rausbringt oder dass man hier darüber seinen Unmut darüber äußert.
Wird ja keiner gezwungen das zu kaufen bzw. zu lesen. :mrgreen:


Es gab Schumi Parfüm?. Ich kenne nur die Sonnenbrillen

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 23805
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 22.08.2018, 14:33

terraPole hat geschrieben:
thegian hat geschrieben:Mal ehrlich..das machen alle Promis. Ob Make Up, Parfum, Modelabel..da wird immer von "Star X hat entworfen..." geschrieben. Marketing halt.
Ist hier demnach nichts neues.

Eben von Schumi gab es doch auch ein Parfum wenn ich mich recht entsinne. :mrgreen:
Bei HAM glaub ich aber dass er von seinem Zeug überzeugt ist und es auch privat benutzt/trägt..was ich beim Schumiduft eher anzweifeln würde.
Von daher find ich das bei HAM sogar "authentisch".

Außerdem frag ich mich was unnötiger ist...dass TH eine LH-Kollektion rausbringt oder dass man hier darüber seinen Unmut darüber äußert.
Wird ja keiner gezwungen das zu kaufen bzw. zu lesen. :mrgreen:

Ist das eine "F1 News" oder sollte man das Ganze vielleicht eher unter Boulevard platzieren?

Oh, ist ja schon passiert :shock:
Bild

Benutzeravatar
terraPole
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2557
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon terraPole » 22.08.2018, 14:38

Shogun hat geschrieben:Es gab Schumi Parfüm?. Ich kenne nur die Sonnenbrillen

Von Bodylotion über Duschgel und After Shave bis hin zu Parfum war alles vertreten..
Bild

Benutzeravatar
Warlord
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 733
Registriert: 17.03.2012, 14:39
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Dort wo Vettel fährt :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon Warlord » 22.08.2018, 15:12

KeepFighting123 hat geschrieben:Das Design mag von Hamilton sein, aber die Vettel-Finger-Geste ist eindeutig geklaut!


Hast du eigentlich schon mal überlegt als Comedian zu arbeiten? Manche Dinger von dir, sind der knaller!

Benutzeravatar
Benutzername
Mechaniker
Beiträge: 243
Registriert: 22.07.2018, 11:47
Lieblingsteam: Minardi
Facebook: Nie
Google+: im
Twitter: Leben
YouTube: Alter
Tumblr: Würg

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon Benutzername » 22.08.2018, 15:17

f1fun hat geschrieben:
Benutzername hat geschrieben:Also das Zeug hole ich mir. :-D
Da das Zeug vermutlich aus Asien kommt, wird es günstig sein.

Wo gibts das?
NKD, Adler, KiK??? :-)


Gibt es leider nur Sonntags nach der Messe.


:-)

Benutzeravatar
Warlord
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 733
Registriert: 17.03.2012, 14:39
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Dort wo Vettel fährt :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon Warlord » 22.08.2018, 15:18

thegian hat geschrieben:
Hangglider hat geschrieben:Ist schon ein echt harter Gangster der Hamiboy

Passt doch zu seiner Gegend wo er aufgewachsen ist. Bronx und so.....


Mal ehrlich..das machen alle Promis. Ob Make Up, Parfum, Modelabel..da wird immer von "Star X hat entworfen..." geschrieben. Marketing halt.
Ist hier demnach nichts neues.


Kommt drauf an wie man Promis definiert. Da ich meist Deutschrap höre, gehören einige aus der Szene für mich auch zu den Promis.
Der Rapper Fler hat sich mit dem Rapper Prinz Pi zusammen getan und entwerfen gemeinsam selbst Klamotten.
Markenname heißt Maskulin (Falls Interesse besteht)
Und die haben nicht einfach nur eine Idee und geben diese weiter, wie die Promis die du meinst, davon gibt es leider zu viele.

Ich will nur damit sagen es gibt auch wirklich "Promis" die sich da Mühe geben und wirklich alles selbst machen, beziehungsweise mit einem engen Freund zusammen.
Das Fler sich jetzt nicht selbst dahin setzt und die Pulli strickt ist schon klar, aber er beteiligt sich sehr stark.

Könnte natürlich auch sein das sich Künstler (wie Musiker z.B.) dort generell mehr Mühe geben.

Benutzeravatar
terraPole
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2557
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon terraPole » 22.08.2018, 15:52

Warlord hat geschrieben:
KeepFighting123 hat geschrieben:Das Design mag von Hamilton sein, aber die Vettel-Finger-Geste ist eindeutig geklaut!


Hast du eigentlich schon mal überlegt als Comedian zu arbeiten? Manche Dinger von dir, sind der knaller!

Auch wenn seine Meinung oft radikal ist muss ich da auch manchmal schmunzeln. :mrgreen:

Benutzeravatar
Pentar
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 7481
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Stuttgart

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon Pentar » 22.08.2018, 16:10

Reporter zu TW (Anm.: Gemeint ist der MAMG-Teamchef Toto Wolff):
"Herr Wolff, was sagen Sie als verantwortlicher Teamchef zu diesem doch sehr heiklen Thema?"

TW zum Reporter:
"Das war mal ein heikles Thema - aber endlich ist es raus!
Denn auch wir (Anm.: Gemeint ist das Formel-1 Team MAMG) haben uns die ganzen Jahre lang gefragt:
Was macht unser bestbezahlte Formel-1-Superstar in seiner Freizeit? Während ihn viele "Schlechtredner" ausschließlich auf den Boulevards & an den Sandstränden dieser Welt vermutet haben, hat unser Lewis (Anm.: Gemeint ist der viermalige Formel-1 Weltmeister Lewis Hamilton) eine dreijährige Ausbildung als "Schneider" vollzogen! Weitere Abendkurse wurden mit bestandener Fachhochschulreife belohnt. Danach hat er sein Studium - im primären Fokus "Modeschöpfung" per Fern-Uni & Abendveranstaltungen mit Bravour (Anm.: Note 1) bestanden. Seit Wochen (Anm.: Gemeint ist die Sommerpause) sitzt er nun mit Hochdruck (Anm.: Man munkelt bis zu 16h am Tag) mit seinem neu aufgebauten Team an der Gestaltung seiner ersten Kollektion - deren "Branding" natürlich hauptsächlich aus den verschiedensten Motiven & Erlebnissen seiner eigenen Motorsport-Karriere besteht. Soweit ich weiß, wurden Ideenvorschläge (Anm.: Von einschlägigen Modeschöpfern aus Paris) rigoros abgelehnt, um der eigenen Kreativität gänzlich freien Lauf zu lassen. Und natürlich greifen wir einem so jungen & sicherlich finanzschwachen "Start-Up-Unternehmen" gerne unter die Arme: Wir werden unser gesamtes Team (Anm.: s.o.) damit ausrüsten - denn eine Hand wäscht die Andere."

Reporter zu TW:
"Mal ganz persönlich: Könnten Sie sich irgendwelche Motive (Anm.: z.B. auf T-Shirts) vorstellen?"

TW zum Reporter:
"Na klar: Der "Kniefall in Hockenheim 2018" wäre z.B. ein Thema.
Sowas könnte man auch in anderen Interessengruppen vermarkten."

Reporter zu TW:
"Danke schön für dieses informative Gespräch..."

TW zum Reporter:
"Keine Ursache - gerne wieder..."


^^^
Bitte als Unterhaltung bewerten - keine Kritik an HAM oder TW...

Benutzeravatar
Benutzername
Mechaniker
Beiträge: 243
Registriert: 22.07.2018, 11:47
Lieblingsteam: Minardi
Facebook: Nie
Google+: im
Twitter: Leben
YouTube: Alter
Tumblr: Würg

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon Benutzername » 22.08.2018, 16:13

Pentar hat geschrieben:Reporter zu TW (Anm.: Gemeint ist der MAMG-Teamchef Toto Wolff):
"Herr Wolff, was sagen Sie als verantwortlicher Teamchef zu diesem doch sehr heiklen Thema?"

TW zum Reporter:
"Das war mal ein heikles Thema - aber endlich ist es raus!
Denn auch wir (Anm.: Gemeint ist das Formel-1 Team MAMG) haben uns die ganzen Jahre lang gefragt:
Was macht unser bestbezahlte Formel-1-Superstar in seiner Freizeit? Während ihn viele "Schlechtredner" ausschließlich auf den Boulevards & an den Sandstränden dieser Welt vermutet haben, hat unser Lewis (Anm.: Gemeint ist der viermalige Formel-1 Weltmeister Lewis Hamilton) eine dreijährige Ausbildung als "Schneider" vollzogen! Weitere Abendkurse wurden mit bestandener Fachhochschulreife belohnt. Danach hat er sein Studium - im primären Fokus "Modeschöpfung" per Fern-Uni & Abendveranstaltungen mit Bravour (Anm.: Note 1) bestanden. Seit Wochen (Anm.: Gemeint ist die Sommerpause) sitzt er nun mit Hochdruck (Anm.: Man munkelt bis zu 16h am Tag) mit seinem neu aufgebauten Team an der Gestaltung seiner ersten Kollektion - deren "Branding" natürlich hauptsächlich aus den verschiedensten Motiven & Erlebnissen seiner eigenen Motorsport-Karriere besteht. Soweit ich weiß, wurden Ideenvorschläge (Anm.: Von einschlägigen Modeschöpfern aus Paris) rigoros abgelehnt, um der eigenen Kreativität gänzlich freien Lauf zu lassen. Und natürlich greifen wir einem so jungen & sicherlich finanzschwachen "Start-Up-Unternehmen" gerne unter die Arme: Wir werden unser gesamtes Team (Anm.: s.o.) damit ausrüsten - denn eine Hand wäscht die Andere."

Reporter zu TW:
"Mal ganz persönlich: Könnten Sie sich irgendwelche Motive (Anm.: z.B. auf T-Shirts) vorstellen?"

TW zum Reporter:
"Na klar:
Der "Kniefall in Hockenheim 2018" wäre z.B. ein Thema. Sowas könnte man auch in anderen Interessengruppen vermarkten."

Reporter zu TW:
"Danke schön für dieses informative Gespräch..."

TW zum Reporter:
"Keine Ursache - gerne wieder..."


^^^
Bitte als Unterhaltung bewerten - keine Kritik an HAM oder TW...


:-D

Benutzeravatar
terraPole
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2557
Registriert: 04.07.2011, 10:13
Lieblingsfahrer: VET HAM ALO VER
Lieblingsteam: FER MER RB
Wohnort: Potsdam

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon terraPole » 22.08.2018, 17:14

Pentar hat geschrieben:Reporter zu TW (Anm.: Gemeint ist der MAMG-Teamchef Toto Wolff):
"Herr Wolff, was sagen Sie als verantwortlicher Teamchef zu diesem doch sehr heiklen Thema?"

TW zum Reporter:
"Das war mal ein heikles Thema - aber endlich ist es raus!
Denn auch wir (Anm.: Gemeint ist das Formel-1 Team MAMG) haben uns die ganzen Jahre lang gefragt:
Was macht unser bestbezahlte Formel-1-Superstar in seiner Freizeit? Während ihn viele "Schlechtredner" ausschließlich auf den Boulevards & an den Sandstränden dieser Welt vermutet haben, hat unser Lewis (Anm.: Gemeint ist der viermalige Formel-1 Weltmeister Lewis Hamilton) eine dreijährige Ausbildung als "Schneider" vollzogen! Weitere Abendkurse wurden mit bestandener Fachhochschulreife belohnt. Danach hat er sein Studium - im primären Fokus "Modeschöpfung" per Fern-Uni & Abendveranstaltungen mit Bravour (Anm.: Note 1) bestanden. Seit Wochen (Anm.: Gemeint ist die Sommerpause) sitzt er nun mit Hochdruck (Anm.: Man munkelt bis zu 16h am Tag) mit seinem neu aufgebauten Team an der Gestaltung seiner ersten Kollektion - deren "Branding" natürlich hauptsächlich aus den verschiedensten Motiven & Erlebnissen seiner eigenen Motorsport-Karriere besteht. Soweit ich weiß, wurden Ideenvorschläge (Anm.: Von einschlägigen Modeschöpfern aus Paris) rigoros abgelehnt, um der eigenen Kreativität gänzlich freien Lauf zu lassen. Und natürlich greifen wir einem so jungen & sicherlich finanzschwachen "Start-Up-Unternehmen" gerne unter die Arme: Wir werden unser gesamtes Team (Anm.: s.o.) damit ausrüsten - denn eine Hand wäscht die Andere."

Reporter zu TW:
"Mal ganz persönlich: Könnten Sie sich irgendwelche Motive (Anm.: z.B. auf T-Shirts) vorstellen?"

TW zum Reporter:
"Na klar: Der "Kniefall in Hockenheim 2018" wäre z.B. ein Thema.
Sowas könnte man auch in anderen Interessengruppen vermarkten."

Reporter zu TW:
"Danke schön für dieses informative Gespräch..."

TW zum Reporter:
"Keine Ursache - gerne wieder..."


^^^
Bitte als Unterhaltung bewerten - keine Kritik an HAM oder TW...

Ich fühl mich bestens unterhalten! :mrgreen:
Keine Ahnung ob ich den Inhalt oder die Art und Weise wie du den Text ausschmückst witziger finden soll.. :thumbs_up:

Benutzeravatar
theCraptain
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4003
Registriert: 29.04.2016, 14:46
Lieblingsfahrer: Rex Racer, Speed Racer
Wohnort: HB

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon theCraptain » 22.08.2018, 17:28

Pentar hat geschrieben:Reporter zu TW (Anm.: Gemeint ist der MAMG-Teamchef Toto Wolff):
"Herr Wolff, was sagen Sie als verantwortlicher Teamchef zu diesem doch sehr heiklen Thema?"

TW zum Reporter:
"Das war mal ein heikles Thema - aber endlich ist es raus!
Denn auch wir (Anm.: Gemeint ist das Formel-1 Team MAMG) haben uns die ganzen Jahre lang gefragt:
Was macht unser bestbezahlte Formel-1-Superstar in seiner Freizeit? Während ihn viele "Schlechtredner" ausschließlich auf den Boulevards & an den Sandstränden dieser Welt vermutet haben, hat unser Lewis (Anm.: Gemeint ist der viermalige Formel-1 Weltmeister Lewis Hamilton) eine dreijährige Ausbildung als "Schneider" vollzogen! Weitere Abendkurse wurden mit bestandener Fachhochschulreife belohnt. Danach hat er sein Studium - im primären Fokus "Modeschöpfung" per Fern-Uni & Abendveranstaltungen mit Bravour (Anm.: Note 1) bestanden. Seit Wochen (Anm.: Gemeint ist die Sommerpause) sitzt er nun mit Hochdruck (Anm.: Man munkelt bis zu 16h am Tag) mit seinem neu aufgebauten Team an der Gestaltung seiner ersten Kollektion - deren "Branding" natürlich hauptsächlich aus den verschiedensten Motiven & Erlebnissen seiner eigenen Motorsport-Karriere besteht. Soweit ich weiß, wurden Ideenvorschläge (Anm.: Von einschlägigen Modeschöpfern aus Paris) rigoros abgelehnt, um der eigenen Kreativität gänzlich freien Lauf zu lassen. Und natürlich greifen wir einem so jungen & sicherlich finanzschwachen "Start-Up-Unternehmen" gerne unter die Arme: Wir werden unser gesamtes Team (Anm.: s.o.) damit ausrüsten - denn eine Hand wäscht die Andere."

Reporter zu TW:
"Mal ganz persönlich: Könnten Sie sich irgendwelche Motive (Anm.: z.B. auf T-Shirts) vorstellen?"

TW zum Reporter:
"Na klar: Der "Kniefall in Hockenheim 2018" wäre z.B. ein Thema.
Sowas könnte man auch in anderen Interessengruppen vermarkten."

Reporter zu TW:
"Danke schön für dieses informative Gespräch..."

TW zum Reporter:
"Keine Ursache - gerne wieder..."


^^^
Bitte als Unterhaltung bewerten - keine Kritik an HAM oder TW...

köstlich :lol: super gemacht :thumbs_up: :lol:
Test, Test, 1, 2, 3, Test, liest das jemand?

Benutzeravatar
Shogun
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4560
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon Shogun » 22.08.2018, 17:30

Pentar hat geschrieben:Reporter zu TW (Anm.: Gemeint ist der MAMG-Teamchef Toto Wolff):
"Herr Wolff, was sagen Sie als verantwortlicher Teamchef zu diesem doch sehr heiklen Thema?"

TW zum Reporter:
"Das war mal ein heikles Thema - aber endlich ist es raus!
Denn auch wir (Anm.: Gemeint ist das Formel-1 Team MAMG) haben uns die ganzen Jahre lang gefragt:
Was macht unser bestbezahlte Formel-1-Superstar in seiner Freizeit? Während ihn viele "Schlechtredner" ausschließlich auf den Boulevards & an den Sandstränden dieser Welt vermutet haben, hat unser Lewis (Anm.: Gemeint ist der viermalige Formel-1 Weltmeister Lewis Hamilton) eine dreijährige Ausbildung als "Schneider" vollzogen! Weitere Abendkurse wurden mit bestandener Fachhochschulreife belohnt. Danach hat er sein Studium - im primären Fokus "Modeschöpfung" per Fern-Uni & Abendveranstaltungen mit Bravour (Anm.: Note 1) bestanden. Seit Wochen (Anm.: Gemeint ist die Sommerpause) sitzt er nun mit Hochdruck (Anm.: Man munkelt bis zu 16h am Tag) mit seinem neu aufgebauten Team an der Gestaltung seiner ersten Kollektion - deren "Branding" natürlich hauptsächlich aus den verschiedensten Motiven & Erlebnissen seiner eigenen Motorsport-Karriere besteht. Soweit ich weiß, wurden Ideenvorschläge (Anm.: Von einschlägigen Modeschöpfern aus Paris) rigoros abgelehnt, um der eigenen Kreativität gänzlich freien Lauf zu lassen. Und natürlich greifen wir einem so jungen & sicherlich finanzschwachen "Start-Up-Unternehmen" gerne unter die Arme: Wir werden unser gesamtes Team (Anm.: s.o.) damit ausrüsten - denn eine Hand wäscht die Andere."

Reporter zu TW:
"Mal ganz persönlich: Könnten Sie sich irgendwelche Motive (Anm.: z.B. auf T-Shirts) vorstellen?"

TW zum Reporter:
"Na klar: Der "Kniefall in Hockenheim 2018" wäre z.B. ein Thema.
Sowas könnte man auch in anderen Interessengruppen vermarkten."

Reporter zu TW:
"Danke schön für dieses informative Gespräch..."

TW zum Reporter:
"Keine Ursache - gerne wieder..."


^^^
Bitte als Unterhaltung bewerten - keine Kritik an HAM oder TW...


Ich finde es Klasse :thumbs_up: :thumbs_up: . Hoffe schon auf die Jesus Kollektion oder die Bulldog Line made by Roscoe mit den unverwechselbaren Sabberschnitt

Benutzeravatar
Pentar
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 7481
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Stuttgart

Re: Lewis Hamilton entwirft Modekollektion

Beitragvon Pentar » 22.08.2018, 17:55

@All:
:thumbs_up:
Ganz lieben Dank für Eure Response!
Auf ein spannendes Rennen in den Ardennen!


Zurück zu „Boulevard & Sonstiges-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste