Erste Ausfahrt für AlphaTauri: AT01 dreht erste Runden in Misano

Kommentiere hier die Testberichte
Antworten
Redaktion
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9051
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Erste Ausfahrt für AlphaTauri: AT01 dreht erste Runden in Misano

Beitrag von Redaktion » 16.02.2020, 14:25

Die Formel 1 hat für AlphaTauri nun begonnen: Das ehemalige Toro-Rosso-Team absolvierte in Misano einen Shakedown mit seinen beiden Piloten und dem AT01
Die ersten Fahrbilder des AlphaTauri AT01 in Misano

Die ersten Fahrbilder des AlphaTauri AT01 in Misano

AlphaTauri hat die ersten Meter in seiner Formel-1-Geschichte absolviert. Das ehemalige Toro-Rosso-Team war einen Tag nach seinem Launchevent mit dem AT01 in Misano auf der Strecke und absolvierte einen seiner beiden Filmtage, die jedem Team in einer Saison zur Verfügung stehen. Dabei dürfen bis zu 100 Kilometer auf speziellen Pirelli-Reifen absolviert werden.Am Steuer waren dabei sowohl Daniil Kwjat als auch Pierre Gasly, die für AlphaTauri 2020 ins Lenkrad greifen werden. Das Team hat die Fahrten einerseits genutzt, um dem Auto eine erste Ausfahrt zu gönnen und alle Systeme zu checken, aber auch um einige Fotos des neuen Boliden zu machen. Probleme gab es bei dem Shakedown in Italien nicht.Teamchef Franz Tost ist vor der neuen Saison zuversichtlich: "Wir haben im Windkanal gute Ergebnisse und einen guten Anstieg an Abtrieb gesehen und wissen, dass das in mittelschnellen und langsamen Kurven enorm hilft."

Onboard mit Pierre Gasly im AlphaTauri AT01

Erleben Sie eine Runde in Misano aus dem Blickwinkel von Pierre Gasly in seinem AlphaTauri AT01! Weitere Formel-1-Videos

"Die Aerodynamik ist vielversprechend, zudem haben wir ein Technologiepaket von Red Bull mit Getriebe, Hydraulik und kompletter Aufhängung - abgesehen von den Querlenkern." Zudem besitzt man mit Pierre Gasly und Daniil Kwjat einigermaßen erfahrene Piloten. "Wir hatten noch nie zwei Fahrer mit so vielen Rennen", betont Tost.Alles zusammen soll am Ende für Rang fünf in der WM reichen - so gut war Toro Rosso davor nie!

Link zum Newseintrag

Benutzeravatar
evosenator
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 30616
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Lec,Vet,Ham
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Erste Ausfahrt für AlphaTauri: AT01 dreht erste Runden in Misano

Beitrag von evosenator » 16.02.2020, 19:08

Dachte, testen sei verboten? :roll:
Lust, irgendwann mal für klicken, liken und teilen Geld zu verdienen?

Formula_1
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2514
Registriert: 24.06.2019, 02:10

Re: Erste Ausfahrt für AlphaTauri: AT01 dreht erste Runden in Misano

Beitrag von Formula_1 » 16.02.2020, 19:10

evosenator hat geschrieben:
16.02.2020, 19:08
Dachte, testen sei verboten? :roll:
Tage für Videoaufnahmen hat doch jedes Team ;)

Benutzeravatar
Aldo
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 19564
Registriert: 25.09.2012, 22:15
Lieblingsfahrer: Fernando Alonso
Lieblingsteam: Alfa Romeo, Renault, McLaren

Re: Erste Ausfahrt für AlphaTauri: AT01 dreht erste Runden in Misano

Beitrag von Aldo » 16.02.2020, 19:44

Das Video bei der die Onboard Kamera am Seitenkasten geschnallt ist, klingt einfach nur geil. Der Honda Motor klingt von Jahr zu Jahr besser. Erinnert mich fast schon etwas an einem Motor aus der LMP1, das Turbo Pfeifen.
"I'm a pure racer, I always was and I always will be."


- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

To be continued..

—-
#KeepfightingMichael

Benutzeravatar
evosenator
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 30616
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Lec,Vet,Ham
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Erste Ausfahrt für AlphaTauri: AT01 dreht erste Runden in Misano

Beitrag von evosenator » 16.02.2020, 19:50

Aldo hat geschrieben:
16.02.2020, 19:44
Das Video bei der die Onboard Kamera am Seitenkasten geschnallt ist, klingt einfach nur geil. Der Honda Motor klingt von Jahr zu Jahr besser. Erinnert mich fast schon etwas an einem Motor aus der LMP1, das Turbo Pfeifen.
Ja :thumbs_up:

Der Motor unterscheidet sich wirklich von Allen. An der Rennstrecke hört es sich an, wie er jeden Moment in die Luft gehen würde
Lust, irgendwann mal für klicken, liken und teilen Geld zu verdienen?

Benutzeravatar
Pentar
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 12136
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: Erste Ausfahrt für AlphaTauri: AT01 dreht erste Runden in Misano

Beitrag von Pentar » 16.02.2020, 22:10

Im Video stehen (vor der langen Rechtskurve) zwei normale PKW direkt am Streckenrand - völlig ungeschützt.
Wieder nichts gelernt...

Benutzeravatar
asd
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4218
Registriert: 02.11.2007, 18:41

Re: Erste Ausfahrt für AlphaTauri: AT01 dreht erste Runden in Misano

Beitrag von asd » 18.02.2020, 01:39

evosenator hat geschrieben:
16.02.2020, 19:50
Aldo hat geschrieben:
16.02.2020, 19:44
Das Video bei der die Onboard Kamera am Seitenkasten geschnallt ist, klingt einfach nur geil. Der Honda Motor klingt von Jahr zu Jahr besser. Erinnert mich fast schon etwas an einem Motor aus der LMP1, das Turbo Pfeifen.
Ja :thumbs_up:

Der Motor unterscheidet sich wirklich von Allen. An der Rennstrecke hört es sich an, wie er jeden Moment in die Luft gehen würde
ist historisch bedingt XP

Hoffe doch mal dass Honda die Lücke weiter schließen konnte und da Kräfteverhältnis bereits dieses Jahr ausgewogener ist.
ich glaube an eine ähnliche Saison wie 2019
:checkered:

Antworten