Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Kommentiere hier die Testberichte

Moderator: Mods

Gesperrt
Benutzeravatar
F1 Noob
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2538
Registriert: 26.06.2011, 15:58
Lieblingsfahrer: J. P. Montoya

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von F1 Noob » 03.04.2019, 15:41

Ich finde den Hype zwar auch ein wenig überzogen, zumindest für den Moment, aber sich über Leute lustig zu machen, die Gänsehaut bekommen bzw. emotional werden? Ne, dazu bin ich zu empathisch. Immerhin geht es hier nicht um etwas rationales, sondern um Emotionen. Dass Schumacher auf Basis schnellerer Reifen so flott ist und am Ende dennoch hinter Verstappen war und Testzeiten nichts aussagen, ist egal, wenn es um Emotionen geht. Das sollte man nicht verwechseln.

Ich hoffe, Mick bekommt, was er verdient. Sei es ein Formel 1-Cockpit bei einem Top-Team oder halt nur ein Formel E-Cockpit o.Ä. Er soll weder über seinen Wert gehandelt werden, noch unter dem Druck zerbrechen und irgendwo landen, wo er eigentlich unterfordert wäre.

CptMiller
F1-Fan
Beiträge: 37
Registriert: 02.11.2015, 16:41
Lieblingsfahrer: Kimi
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von CptMiller » 03.04.2019, 16:55

Puh, also für Vettel wird es jetzt richtig eng. Auf der einen Seite wird er zum Nr. 2 Fahrer, wenn er es nicht schafft Leclerc einzuholen, auf der anderen Seite steht Mick Schumacher fast schon bereit. Diese Saison wird für Ferrari die Weichen der nächsten Jahre stellen. Ich bin gespannt :)
Dafür müssten die aber auch mal ein Auto hinstellen das nicht nur schnell, sondern auch zuverlässig ist. Und dann liegt ja bekanntlich auch bei der Strategie oft einiges im Argen. Naja... die Hoffnung stirbt zuletzt.
Sie müssten irgendwie so viel Speed rausholen, dass die ganzen anderen Fehler überdeckt werden, so wie früher. Das wird schwierig.

RyuGin
Testfahrer
Beiträge: 905
Registriert: 01.12.2013, 10:35

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von RyuGin » 03.04.2019, 17:40

vettel-fan2011 hat geschrieben:
wambo hat geschrieben:
RyuGin hat geschrieben:

lol
Sprich dich ruhig aus. :rotate:
Gibt echt paar komische User hier.. :roll:

Ja, z.B. dich. :winky:

RyuGin
Testfahrer
Beiträge: 905
Registriert: 01.12.2013, 10:35

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von RyuGin » 03.04.2019, 17:41

Staind hat geschrieben:
RyuGin hat geschrieben:

lol
:thumbs_down: :thumbs_down: :thumbs_down:

Sozialverhalten Fehlanzeige.

Wen juckt soziales Verhalten in einem Forum?


edit. Die Userdiskussionen, lassen wir bleiben, das gilt für euch beide.
Zuletzt geändert von Balestre am 03.04.2019, 18:59, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Siehe oben

Benutzeravatar
scott 90
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 16481
Registriert: 01.11.2010, 17:39
Wohnort: So weit im Süden-schon fast wieder im Norden

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von scott 90 » 03.04.2019, 18:55

Wester hat geschrieben:
Gibt für solche Testtage Regeln, dass junge Fahrer zum Einsatz kommen sollen und so viele junge Fahrer hat Ferrari jetzt auch nicht in ihrer Akademie, die besser als Mick sind. Scott90 kann mich da sicher korrigieren XP Ferrari ist auch nur ein Team wie jedes andere, nur wegen dem Mythos dürfen nur auserwählte und verdiente Fahrer ans Steuer? Am Ende kann es Mick sowieso kaum richtig machen, denn bei seinen Namen spielt ja immer Marketing im Hintergrund eine Rolle. Nüchtern betrachtet hat er jedenfalls als amtierender F3 Champ einen F1 Test verdient, das Auto spielt erst mal keine Rolle.
Man braucht sicherlich nicht mich um das zu korrigieren, denn jeder kann in die Regularien schauen.
10.5 b) Two tests, open to all competitors, of no more than two consecutive days’ duration
carried out on circuits where an Event has just taken place, such tests commencing no less than 36 hours after the end of the relevant Events.
Each competitor must allocate at least two of the above days for drivers in possession of an International A Licence not having competed in more than two F1 World Championship races during their career.
Mercedes war da im Übrigen ganz clever, die haben Russell für diesen Zweck einsetzen können, weil er in Bahrain erst seinen zweiten GP gefahren ist :lol: Gilt natürlich ebenfalls für Williams wo er fährt, als auch McLaren mit Norris und Toro Rosso mit Albon, da macht sowas natürlich Sinn.

Ansonsten zu Mick, Ferrari hat durchaus einige Leute in ihrer Akadmie, aber Mick ist der "erfahrenste" zusammen mit Illott. Und letzterer hat sich beim F2 Rennen in Bahrain nicht unbedingt hervorgetan, so gesehen kann es nicht nur aus Marketing Gründen sein. Aber klar, den Effekt nehmen sie natürlich mit, sicher auch die F1 selbst ebenso. Aber das würde nicht funktionieren, wenn es nicht halbwegs auch Sinn macht. Zumal die These auch schon irgendwie komisch ist, Schumacher hat im letzten Jahr in der F3 Dan Ticktum bezwungen, der ebenfalls getestet hat und auch nicht zum ersten Mal.

Der hat kaum mehr Erfahrung, aber bei RB ist man es offenbar schon gewohnt, wenn sie mutig sind und Leute testen lassen die relativ wenig Erfahrung haben. Sie haben schließlich auch schon Leute von der F3 direkt in die F1 geholt :winky:
Bild
RIP #77DW #17JB #25JW

GenauDer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3604
Registriert: 06.04.2014, 18:55

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von GenauDer » 03.04.2019, 21:14

Hyeson hat geschrieben:
GenauDer hat geschrieben:Wenn der jetzt schon so schnell ist, wird er dann wohl bald VET ersetzen
Der Vettel Platz ist für Hülkenberg.
So sympathisch mir HUL ist, ich sehe ihn nicht als absoluten Top-Fahrer.

Benutzeravatar
Hyeson
Rookie
Rookie
Beiträge: 1827
Registriert: 06.12.2012, 08:55
Lieblingsfahrer: Heinz-Harald Frentzen
Lieblingsteam: Jordan, Sauber

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von Hyeson » 03.04.2019, 22:15

GenauDer hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben:
GenauDer hat geschrieben:Wenn der jetzt schon so schnell ist, wird er dann wohl bald VET ersetzen
Der Vettel Platz ist für Hülkenberg.
So sympathisch mir HUL ist, ich sehe ihn nicht als absoluten Top-Fahrer.
Muss ja auch nicht. Dafür ist ja LeClerc dort.

Benutzeravatar
ScuderiaFerrari#1929
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7701
Registriert: 12.02.2010, 15:31
Lieblingsfahrer: Charles Leclerc
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von ScuderiaFerrari#1929 » 04.04.2019, 16:42

Nur mal so am Rande erwähnt.

Micks Startnummer 29.
Gründungsjahr von Ferrari 1929. :mrgreen:
"Ich habe keine Glaskugel. Ich habe zwei andere Kugeln, aber die sagen mir nicht so viel..."

-Sebastian Vettel

Bild

Benutzeravatar
vettel-fan2011
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2804
Registriert: 18.03.2012, 16:45
Lieblingsfahrer: VET, LEC, ..
Lieblingsteam: Seb's Team..

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von vettel-fan2011 » 04.04.2019, 20:41

RyuGin hat geschrieben:
vettel-fan2011 hat geschrieben:
wambo hat geschrieben:
Sprich dich ruhig aus. :rotate:
Gibt echt paar komische User hier.. :roll:

Ja, z.B. dich. :winky:
Danke, kann ich nur zurückgeben. :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8686
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von mamoe » 04.04.2019, 22:09

vettel-fan2011 hat geschrieben:
RyuGin hat geschrieben:
vettel-fan2011 hat geschrieben:
Gibt echt paar komische User hier.. :roll:

Ja, z.B. dich. :winky:
Danke, kann ich nur zurückgeben. :)
ich sehe hier im forum immer nur, dass "RyuGin" am stänkern ist
schade !!!
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

RyuGin
Testfahrer
Beiträge: 905
Registriert: 01.12.2013, 10:35

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von RyuGin » 04.04.2019, 22:29

mamoe hat geschrieben:
vettel-fan2011 hat geschrieben:
RyuGin hat geschrieben:

Ja, z.B. dich. :winky:
Danke, kann ich nur zurückgeben. :)
ich sehe hier im forum immer nur, dass "RyuGin" am stänkern ist
schade !!!

Das empfindest du nur so, weil du sensibel bist.
Es entspricht aber nicht den Tatsachen.

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8686
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von mamoe » 04.04.2019, 22:47

RyuGin hat geschrieben:
mamoe hat geschrieben:
vettel-fan2011 hat geschrieben:
Danke, kann ich nur zurückgeben. :)
ich sehe hier im forum immer nur, dass "RyuGin" am stänkern ist
schade !!!

Das empfindest du nur so, weil du sensibel bist.
Es entspricht aber nicht den Tatsachen.
du kennst mich nicht
somit weist du nicht, ob ich sensibel bin.
reine spekulation und somit alla "dampfblasen plauderer"

"tatsachen" sind deine texte.
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

RyuGin
Testfahrer
Beiträge: 905
Registriert: 01.12.2013, 10:35

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von RyuGin » 04.04.2019, 23:14

mamoe hat geschrieben:
RyuGin hat geschrieben:
mamoe hat geschrieben:
ich sehe hier im forum immer nur, dass "RyuGin" am stänkern ist
schade !!!

Das empfindest du nur so, weil du sensibel bist.
Es entspricht aber nicht den Tatsachen.
du kennst mich nicht
somit weist du nicht, ob ich sensibel bin.
reine spekulation und somit alla "dampfblasen plauderer"

"tatsachen" sind deine texte.

Ich muss dich nicht kennen um mit meinen Augen sehen zu können, wie du auf Kommentare reagierst.

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8686
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von mamoe » 04.04.2019, 23:22

RyuGin hat geschrieben:
mamoe hat geschrieben:
RyuGin hat geschrieben:

Das empfindest du nur so, weil du sensibel bist.
Es entspricht aber nicht den Tatsachen.
du kennst mich nicht
somit weist du nicht, ob ich sensibel bin.
reine spekulation und somit alla "dampfblasen plauderer"

"tatsachen" sind deine texte.

Ich muss dich nicht kennen um mit meinen Augen sehen zu können, wie du auf Kommentare reagierst.
armer anfänger !
:lol:

ciao
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
_alec
Rookie
Rookie
Beiträge: 1339
Registriert: 02.09.2012, 19:33
Lieblingsfahrer: gilles villeneuve
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Nürnberg

Re: Mick Schumachers erster Formel-1-Test im Ferrari: Beinahe Bestzeit!

Beitrag von _alec » 05.04.2019, 01:46

mamoe hat geschrieben:
RyuGin hat geschrieben:
mamoe hat geschrieben:
du kennst mich nicht
somit weist du nicht, ob ich sensibel bin.
reine spekulation und somit alla "dampfblasen plauderer"

"tatsachen" sind deine texte.

Ich muss dich nicht kennen um mit meinen Augen sehen zu können, wie du auf Kommentare reagierst.
armer anfänger !
:lol:

ciao
..ach mamoe ..ich zitiere mal Nitsche
"der Witz ist das Epigramm auf den Tod eines Gefühls"

Wenn Gefühle gestorben sind, dann kann man darüber witzle machen.
Wenn man nur witzle macht, dann ist es mit den Gefühlen nicht so weit her

Gefühlslose Menschen sind meist verbittert.
Wahrscheinlich in ihren eigenen Gefühlen schon mal schwer verletzt/enttäuscht.

..sei wie es ist
..da bleibt es nicht aus das es dann einige gibt, die ständig am mosern sind.
..die kürzeste Verbindung zwischen 2 Punkten ist ein Tunnel..

Gesperrt