"Einer der besten Tage": Mercedes schöpft Hoffnung

Kommentiere hier die Testberichte

Moderator: Mods

Benutzeravatar
DeLaGeezy
Rookie
Rookie
Beiträge: 1558
Registriert: 20.03.2018, 18:11
Lieblingsfahrer: Räikkönen
Lieblingsteam: AMG Mercedes

Re: "Einer der besten Tage": Mercedes schöpft Hoffnung

Beitragvon DeLaGeezy » 01.03.2019, 13:07

Mal angenommen es stimmt, dass Ferrari im Moment leicht vorn ist (ob 0,5 oder 0,005).
Verschiebt sich nicht die Leistung, wenn die Temperaturen steigen?
Also profitiert Mercedes von wärmeren Temperaturen und Ferrari verliert dagegen an Vorsprung?
:checkered: Mercedes AMG F1 Team Fanclub

-Gast-
Simulatorfahrer
Beiträge: 711
Registriert: 10.01.2011, 13:38

Re: "Einer der besten Tage": Mercedes schöpft Hoffnung

Beitragvon -Gast- » 01.03.2019, 15:10

Jedes Jahr das Gleiche...
Natürlich kann man noch nix sagen. Erst die erste Quali wird es zeigen.

GenauDer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3073
Registriert: 06.04.2014, 18:55

Re: "Einer der besten Tage": Mercedes schöpft Hoffnung

Beitragvon GenauDer » 01.03.2019, 20:17

Connaisseur hat geschrieben:
Neppi hat geschrieben:
Connaisseur hat geschrieben:Du vergisst wohl FI bzw. Racing Point, die für Mercedes ja auch brav Platz machen (Monaco 2018) oder ihnen "helfen" und sich um die Konkurrenz "kümmern" (Brasilien 2018)...


Ich würde mal ganz mutig behaupten, dass die Sache in Brasilien nicht geplant war. Da war Ocon einfach zu ungestühm und Verstappen hat nicht die Weitsicht gehabt Vorsicht walten zu lassen. Ocon hat ihn nicht wegen Mercedes abgeschossen.

Natürlich, aber wenn manche Leute wieder mit Mutmassungen anfangen, welche Kundenteams den Werksteams 2019 wieder helfen werden bzw. dass Ferrari ja sowieso so viele Helferlein auf der Strecke hat, kann man das ebenso für die anderen Werksteams aufstellen.
Ocon war purer Zufall. Dass Alfa aber eher Ferrari vorbeilässt, als Mercedes ist klar. Ob es gezielte "Befehle" auf der Strecke gibt wage ich zu bezweifeln, aber eine Grundanweiseung vor dem Rennen (wenn die Roten kommen machst du bitte Platz) wirds wohl geben. Man wird das im Rennen so regeln, dass man bei den Ferraris sagt "die kämpfen einen anderen Kampf und im Zweikampf verlieren wir nur Zeit im Kampf um Platz 6" oder so. Und es könnte sein, dass diese "Info" bei Mercedes nicht kommt. Sind natürlich jetzt nur Mutmaßungen wie du sie richtig nennst, aber auch nicht unwahrscheinlich bzw nicht ganz undenkbar, findest du nicht? Wir werdens jedenfalls sehen. Jedenfalls WENN es so kommt, ist Alfa eine größere Hilfe als Williams. Denn es ist halt wahrscheinlicher, dass Hamilton nach einem Boxenstopp hinter einem Alfa rauskommt, als hinter einem Williams. Behaupte ich jetzt mal ganz platt und lehne mich dabei unglaublich weit aus dem Fenster ;)


Zurück zu „Testberichte-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast