Romain Grosjean: Testauftakt für Haas-Team "sehr positiv"

Kommentiere hier die Testberichte

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Redaktion
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Romain Grosjean: Testauftakt für Haas-Team "sehr positiv"

Beitragvon Redaktion » 26.02.2018, 22:04

Romain Grosjean ist mit dem Auftakt in Barcelona viel zufriedener als im vergangenen Jahr - Das Thema Bremsen ist für ihn nun abgehakt
Romain Grosjean

Für Romain Grosjean fühlte sich der erste Tag gar nicht so schlecht an

Das Haas-Team könnte in dieser Saison ein positives Jahr in der Formel 1 verleben, glaubt man den Aussagen von Romain Grosjean. Der Franzose durfte heute die erste offizielle Testfahrt mit dem neuen VF-18 unternehmen und war durchaus angetan von den ersten Eindrücken: "Im vergangenen Jahr war ich mit den Testfahrten nicht glücklich", sagt er, "aber dieses Jahr fühlt sich alles schöner an."

Er sagt, dass ein Fahrer nach fünf Runden eine Ahnung habe, ob das Auto gut oder schlecht sei. Beim Horrorjahr 2014 für Lotus konnte er sofort spüren, dass es nicht gut sei, aber 2018 hat er einen anderen Eindruck: "Ich habe mich im Auto gut gefühlt - die ersten Zeichen waren gut."

Natürlich weiß Grosjean auch, dass die Bedingungen durch die kalten Temperaturen schwierig waren, trotzdem konnte er laut eigener Aussage "einige gute Runden" drehen und einige erste Informationen sammeln.

Bleibt aus seiner Sicht zu hoffen, dass das Thema Bremsen in diesem Jahr keines ist. Nach den Problemen mit Brembo und zahlreichen Wechseln 2017 ist er nun endgültig auf Carbon Industries umgestiegen. "Keine Diskussion", betont er. "Ich darf ohnehin nicht mehr über Bremsen reden."


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 27.02.2018, 08:44, insgesamt 12-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Zurück zu „Testberichte-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast