Sabine Kehm: Privat war Michael Schumacher "ganz anders"

Kommentiere hier die Porträts der Formel-1-Stars

Moderator: Mods

Antworten
Staind
Rookie
Rookie
Beiträge: 1119
Registriert: 27.08.2011, 23:11

Re: Sabine Kehm: Privat war Michael Schumacher "ganz anders"

Beitrag von Staind » 17.01.2019, 19:47

Wie deutlich müssen sie (Fr. Kehm) und weitere Nahestehende (Vettel, Todt, Brawn, ...) denn noch reden?

Es ist für mich nach all der Zeit ziemlich eindeutig WIE sie über Michael reden, nicht WAS sie über ihn reden.
Interpretiert sagt das eine ganze Menge.
Da braucht es keiner weiteren Ergänzung (einmal im Jahr).

Tragisches Lebensende für unseren Helden, aber manchmal passieren schlimme Dinge :-/.

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9149
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: Sabine Kehm: Privat war Michael Schumacher "ganz anders"

Beitrag von mamoe » 17.01.2019, 21:21

Staind hat geschrieben:Wie deutlich müssen sie (Fr. Kehm) und weitere Nahestehende (Vettel, Todt, Brawn, ...) denn noch reden?

Es ist für mich nach all der Zeit ziemlich eindeutig WIE sie über Michael reden, nicht WAS sie über ihn reden.
Interpretiert sagt das eine ganze Menge.
Da braucht es keiner weiteren Ergänzung (einmal im Jahr).
:thumbs_up: richtig !!! :thumbs_up:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9149
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: Sabine Kehm: Privat war Michael Schumacher "ganz anders"

Beitrag von mamoe » 17.01.2019, 21:25

Lichtrot hat geschrieben:
MeisterPeter hat geschrieben:
Lichtrot hat geschrieben:Warum sollte es denn den Dieter vom Stammtisch in irgendeinem Kaff etwas angehen? Weil er Fan ist? Das ist kein Argument! Privat ist privat. Das passt schon alles so. Würde ich nicht anders machen.
Und warum hat es dann zu interessieren, wie er sonst privat war? Komplett inkonsequent. Einfach Funkstille und es ist gut.
Wenn sie das erzählen will, ist doch gut. Das hat mit inkonsequent überhaubt nichts zu tun. Das eine betrifft seine Gesundheit - darüber reden die wenigsten gern mit völlig Fremden - und das andere betrifft seine Art, seinen Charakter. Völlig verschiedene Themen. Unterscheiden will gelernt sein.
:thumbs_up: absolut richtig !!! :thumbs_up:
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
Heschi
Nachwuchspilot
Beiträge: 315
Registriert: 05.04.2014, 20:12
Kontaktdaten:

Re: Sabine Kehm: Privat war Michael Schumacher "ganz anders"

Beitrag von Heschi » 18.01.2019, 00:00

Hab das irgendwie immernoch nicht richtig realisiert.
Weinende Grüße.

Benutzeravatar
Pinking
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2021
Registriert: 24.12.2010, 02:53
Lieblingsfahrer: Hülkenberg
Lieblingsteam: Pinky und der Brain

Re: Sabine Kehm: Privat war Michael Schumacher "ganz anders"

Beitrag von Pinking » 18.01.2019, 12:16

Polyphony hat geschrieben:
MeisterPeter hat geschrieben:
Lichtrot hat geschrieben:Warum sollte es denn den Dieter vom Stammtisch in irgendeinem Kaff etwas angehen? Weil er Fan ist? Das ist kein Argument! Privat ist privat. Das passt schon alles so. Würde ich nicht anders machen.
Und warum hat es dann zu interessieren, wie er sonst privat war? Komplett inkonsequent. Einfach Funkstille und es ist gut.
richtig :thumbs_up:
Sehe ich auch so.

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8907
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: Sabine Kehm: Privat war Michael Schumacher "ganz anders"

Beitrag von Simtek » 18.01.2019, 16:39

Staind hat geschrieben:Wie deutlich müssen sie (Fr. Kehm) und weitere Nahestehende (Vettel, Todt, Brawn, ...) denn noch reden?

Es ist für mich nach all der Zeit ziemlich eindeutig WIE sie über Michael reden, nicht WAS sie über ihn reden.
Interpretiert sagt das eine ganze Menge.
Da braucht es keiner weiteren Ergänzung (einmal im Jahr).

Tragisches Lebensende für unseren Helden, aber manchmal passieren schlimme Dinge :-/.
Manch einer braucht halt einen vollständigen medizinischen Bericht. :roll:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Antworten