E-Mobilität und saubere Energie: Nico Rosberg veranstaltet Festival in Berlin

Kommentiere hier unsere Artikel rund um das Formel-1-Business

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

E-Mobilität und saubere Energie: Nico Rosberg veranstaltet Festival in Berlin

Beitragvon Redaktion » 05.02.2019, 13:14

Ex-Formel-1-Pilot Nico Rosberg ist Mitgründer des Greentech Festivals, das im Mai 2019 in Berlin stattfinden wird - Nachhaltigkeit wird an drei Tagen thematisiert
Nico Rosberg

Nico Rosberg veranstaltet Festival für "grüne" Energie

Ex-Formel-1-Pilot Nico Rosberg weitet sein Engagement im Rahmen der Formel E aus. Der Weltmeister des Jahres 2016 wird ein neues Festival im Rahmen des ePrix in Berlin veranstalten, das sich dem Thema Nachhaltigkeit verschreibt. Bereits mehrfach hat sich Rosberg als enthusiastischer Formel-E-Fan geäußert, nun wagt er den nächsten Schritt.

Der Deutsche hat in die Formel E investiert und fiel zuletzt mit der Forderung auf, dass die Formel 1 ebenfalls elektrisch betrieben werden sollte. Rosberg verfolgt das Thema Nachhaltigkeit nun mit einem neuen Event, als Mitgründer des Greentech Festivals. Die Veranstaltung, die von Marco Voigt und Sven Kruger initiiert wurde, wird von 23. bis 25. Mai in Berlin Tempelhof stattfinden.

Im Rahmen des Formel-E-Rennens in der deutschen Hauptstadt will man die Zuschauer auf das Thema Nachhaltigkeit aufmerksam machen. Der ePrix wird auf dem ehemaligen Flugplatz am letzten Tag des Events stattfinden. Die Formel E selbst wird einer der großen Partner von Rosbergs Festival sein. Es werden an den drei Tagen mehr als 50.000 Besucher erwartet.

Im Rahmen der Ausstellung von "grüner" Technologie wird auch eine Konferenz über verschiedene Themenbereiche von Nachhaltigkeit abgehalten. Außerdem sollen im Rahmen des Festivals auch Preise verliehen werden, die "Green Awards". Damit sollen Projekte, die sich mit sauberer Energie beschäftigen, ausgezeichnet werden. In der Vergangenheit wurden bereits Musiker Bob Geldof und Tesla-Boss Elon Musk geehrt. Rosberg selbst wurde 2018 als "Geschäftsmann des Jahres" geehrt.

"Wir setzen uns dafür ein, das immense Potenzial von sauberer Technologie mit Leben zu füllen und so viele Menschen wie möglich davon zu überzeugen, den positiven Wandel zu beschleunigen", wird Rosberg in einer Aussendung zitiert. Dabei gehe es nicht nur um die Automobil-Industrie, sondern auch andere Sparten. "Diese Entwicklung wird nur umgesetzt werden, wenn wir alle diese Bewegung unterstützen - dafür kämpfe ich."


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 05.02.2019, 14:05, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Manisch
Simulatorfahrer
Beiträge: 657
Registriert: 28.03.2017, 08:51

Re: E-Mobilität und saubere Energie: Nico Rosberg veranstaltet Festival in Berlin

Beitragvon Manisch » 05.02.2019, 16:16

"Wir setzen uns dafür ein, das immense Potenzial von sauberer Technologie mit Leben zu füllen und so viele Menschen wie möglich davon zu überzeugen, den positiven Wandel zu beschleunigen", wird Rosberg in einer Aussendung zitiert. Dabei gehe es nicht nur um die Automobil-Industrie, sondern auch andere Sparten. "Diese Entwicklung wird nur umgesetzt werden, wenn wir alle diese Bewegung unterstützen - dafür kämpfe ich."


Man will ja nicht direkt alles schlechtreden, aber...ich glaube, die Überzeugung der Menschen ist nicht das Problem. Gewisse Investitionen sind einfach weiterhin ziemlich teuer, so dass sich ein Umstieg nicht lohnt.

Aber ich lasse mich gerne von Rosberg unterstützen. Wenn er will, darf er mir ruhig eine Solaranlage oder so schenken :rotate:

Benutzeravatar
Pentar
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 9712
Registriert: 01.02.2015, 20:58
Lieblingsfahrer: MSC|ALO|HAK|RIC
Wohnort: Stuttgart

Re: E-Mobilität und saubere Energie: Nico Rosberg veranstaltet Festival in Berlin

Beitragvon Pentar » 05.02.2019, 17:58

"Green-Statement" & "Nachhaltigkeit" - die Worthülsen der 2020er Jahre...

Benutzeravatar
Spocki
Rookie
Rookie
Beiträge: 1568
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: E-Mobilität und saubere Energie: Nico Rosberg veranstaltet Festival in Berlin

Beitragvon Spocki » 05.02.2019, 21:51

Bitte nicht..
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Yukky1986
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2175
Registriert: 25.03.2011, 20:17
Lieblingsfahrer: L. Hamilton Newgarden Ky Busch
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: E-Mobilität und saubere Energie: Nico Rosberg veranstaltet Festival in Berlin

Beitragvon Yukky1986 » 05.02.2019, 23:53

Wann wird man Nico im Bundestag sehen als Grünen Parteivorsitzender??

Benutzeravatar
theCraptain
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4506
Registriert: 29.04.2016, 14:46
Lieblingsfahrer: Rex Racer, Speed Racer
Wohnort: HB

Re: E-Mobilität und saubere Energie: Nico Rosberg veranstaltet Festival in Berlin

Beitragvon theCraptain » 08.02.2019, 12:12

Wie wäre es mit Vorbildfunktion? Alle privaten Ferraris und sonstige heisse Kisten (mit Verbrenner!) verkaufen, idealerweise das Geld davon noch Bedürftigen geben, und zukünftig mit einem E-Smart durch Monaco "brettern".

Erst wenn er sowas macht ist er für mich glaubwürdig. Bis dahin sieht er für mich wie jemand aus der aus rein kommerziellen Interessen auf einer Trendwelle mitsurfen will.
https://www.auto-motor-und-sport.de/formel-1/acht-gruende-warum-f1-falsche-motoren-hat/
Sebastian Vettel Sochi 2019: "Wir brauchen wieder *** V12-Motoren"


Zurück zu „Business-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast