Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Kommentiere hier unsere Artikel rund um das Formel-1-Business

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
McLaren_Fan83
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7038
Registriert: 18.06.2009, 18:44
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton, Jenson Button
Lieblingsteam: McLaren - Mercedes, Williams
Wohnort: Landshut, Bayern

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von McLaren_Fan83 » 21.11.2010, 00:49

Star-of-the-Car hat geschrieben:
don michele hat geschrieben:
McLaren_Fan83 hat geschrieben:Gut so, hoffentlich geht dieser unsägliche Pay-TV-Sender endlich pleite. Vielleicht kommt dann wieder mehr Spitzensport im Free-TV. :thumbs_up:
Bei dir ist eh Hopfen und Malz verloren.
warum?
Ach, lass den don doch einfach quatschen. Mit Argumenten hat er mir nie Paroli bieten können, deswegen versucht er es bei jeder Gelegenheit mit niveaulosen und dumpfen Beleidigungen.
Bild

Benutzeravatar
Ferrari Fan 33
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 17491
Registriert: 10.06.2009, 21:07
Lieblingsteam: Ferrari natürlich!!
Wohnort: Niederkassel bei Köln

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von Ferrari Fan 33 » 21.11.2010, 01:36

Simtek hat geschrieben:
Ich bezweifel mal, das Du so einfach aus einem laufenden Vertrag aussteigen kannst.
Du hast ja das Sportpaket gebucht, kein Formel 1 Paket. Etwas anderes wäre, wenn Du z.N. die Fussball BL dazubuchst und der Bildschirm bleibt dunkel.
So einfach von einem Tag auf den anderen kann ich auch nicht aus meinem Sky-Vertrag aussteigen,ich meinte zum nächstmöglichem Zeitpunkt wenn mein aktueller Vertrag ausläuft,wenn mich nicht alles täuscht,ist es bei mir der Mai 2011.
Ich habe von Sky außer der Fußball Bundesliga(weil mich Fußball überhaupt nicht interessiert) und den HD-Kanälen sonst alles und auch trotz der Super Filme usw. würde ich alles komplett kündigen,dann würde ich mir die Filme halt von der Videothek holen.Ich habe dieses Pay-TV seit dem Jahr 1999,da hieß es noch DF1 und ich habe mir es damals zugelegt,weil ich die Formel 1 nicht mehr auf RTL schauen wollte,Kai Ebel und Co. gingen mir echt auf die Nerven,genauso wie die Werbung da.
Im Vergleich zu früher sind die F1-Übertragungen auf Sky ja schon ein wenig beschnitten worden,es fehlt der Boxengassenkanal,Verfolgerfeldkanal und den Renndatenkanal gibt es nur noch im Qualifying und im Rennen,früher war er seit dem ersten freien Training am Freitag verfügbar.
Dafür kam dieser Highlightkanal den ich so gut wie noch nie während der Live-Übertragungen angeschaut habe,obwohl es da eine Bild in Bild-Funktion mit der aktuellen Live-Übertragung gibt.
Diese Änderungen habe ich ohne Probleme hingenommen,aber ohne Formel 1 heißt es bei mir so schnell wie möglich "Adios Sky".
Bild

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8511
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von Simtek » 21.11.2010, 16:14

@ Ferrari Fan 33

O.K., dann verstehe ich, was Du meinst. Nur bei einigen hört es sich so an, wie: "Och nööö, weil Sky jetzt die F1 nicht mehr überträgt (angemommen es kommt dazu), steig ich aus einem laufenden Vertrag aus." Das wird wohl nicht gehen.
Ansonsten müsste ich mir auch überlegen, wie es bei mir weitergeht, mein Vertrag läuft alledings eh noch fast 1 Jahr.
Mich würde sonst eh nur Fussball Bundesliga interessieren ansonsten ist Europapokal und DFB Pokal ja geschickterweise im Sportpaket enthalten. :roll: . Willst Du beides Gucken, musst Du also eh beides Buchen. :thumbs_down:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
Offroader
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6153
Registriert: 23.01.2010, 17:41

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von Offroader » 23.11.2010, 13:19

es sieht wohl generell nicht gut aus für Sky

http://www.boerse.ard.de/content.jsp?ke ... ent_490448" target="_blank

vielleicht denkt der Sender mal darrüber nach das viele Kunden vielleicht besser wären als "exclusiv Kunden " dazu flexible
Buchbare optionen und keine "Pakete " dazu noch zu normalen Preisen :thumbs_down:
Ross Brawn sees no reason why 2012 Mercedes cannot be a winner, and he was
( Right ) thanks Gys

Benutzeravatar
Simtek
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8511
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Auf Kohle gebohren

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von Simtek » 23.11.2010, 13:30

Offroader hat geschrieben:es sieht wohl generell nicht gut aus für Sky

http://www.boerse.ard.de/content.jsp?ke ... ent_490448" target="_blank" target="_blank

vielleicht denkt der Sender mal darrüber nach das viele Kunden vielleicht besser wären als "exclusiv Kunden " dazu flexible
Buchbare optionen und keine "Pakete " dazu noch zu normalen Preisen :thumbs_down:
Die Frage ist nur, wie viele kann neue Kunden kann man gewinnen, wenn man die Preise senkt.
Soll heissen - holt man das Geld das durch die Preissenkung "verloren" geht, durch genug neue Kunden ein.

Also, ich müsste mir ganz ehrlich überlegen ob ich mir die F1 auf "Bauer sucht Frau" TV noch antue. :roll:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"

Benutzeravatar
RedFirst
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3914
Registriert: 01.02.2009, 18:10
Lieblingsfahrer: Kimi, Alonso, Schumi, Button
Lieblingsteam: Ferarri, Williams, Sauber

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von RedFirst » 23.11.2010, 19:09

Simtek hat geschrieben:
Offroader hat geschrieben:es sieht wohl generell nicht gut aus für Sky

http://www.boerse.ard.de/content.jsp?ke ... ent_490448" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank

vielleicht denkt der Sender mal darrüber nach das viele Kunden vielleicht besser wären als "exclusiv Kunden " dazu flexible
Buchbare optionen und keine "Pakete " dazu noch zu normalen Preisen :thumbs_down:
Die Frage ist nur, wie viele kann neue Kunden kann man gewinnen, wenn man die Preise senkt.
Soll heissen - holt man das Geld das durch die Preissenkung "verloren" geht, durch genug neue Kunden ein.

Also, ich müsste mir ganz ehrlich überlegen ob ich mir die F1 auf "Bauer sucht Frau" TV noch antue. :roll:
Die Frage ist nur was man für Alternativen hat.
Der ORF ist auch nicht sicher ob sie die Formel 1 weiter übertragen sollen was mit den horrenden Summen zusammenhängt die Ecclestone mittlerweile für die Rechte verlangt.
Ich bin schon ziemlich verzweifelt weil ich befürchte das uns wirklich nurnoch RTL bleiben wird und dort ist die Formel 1 unansehbar :sad:
Eine Alternative könnte in Österreich allerdings Servus TV sein.
Mateschitz würde die Übertragungsrechte dann mit ziemlicher Sicherheit kaufen aber besser als bei RTL wäre das dann auch nicht.
Bild

Benutzeravatar
Icevettel
Simulatorfahrer
Beiträge: 531
Registriert: 26.07.2010, 13:17
Lieblingsfahrer: KIMI!!

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von Icevettel » 23.11.2010, 19:14

RedFirst hat geschrieben:
Simtek hat geschrieben:
Offroader hat geschrieben:es sieht wohl generell nicht gut aus für Sky

http://www.boerse.ard.de/content.jsp?ke ... ent_490448" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank

vielleicht denkt der Sender mal darrüber nach das viele Kunden vielleicht besser wären als "exclusiv Kunden " dazu flexible
Buchbare optionen und keine "Pakete " dazu noch zu normalen Preisen :thumbs_down:
Die Frage ist nur, wie viele kann neue Kunden kann man gewinnen, wenn man die Preise senkt.
Soll heissen - holt man das Geld das durch die Preissenkung "verloren" geht, durch genug neue Kunden ein.

Also, ich müsste mir ganz ehrlich überlegen ob ich mir die F1 auf "Bauer sucht Frau" TV noch antue. :roll:
Die Frage ist nur was man für Alternativen hat.
Der ORF ist auch nicht sicher ob sie die Formel 1 weiter übertragen sollen was mit den horrenden Summen zusammenhängt die Ecclestone mittlerweile für die Rechte verlangt.
Ich bin schon ziemlich verzweifelt weil ich befürchte das uns wirklich nurnoch RTL bleiben wird und dort ist die Formel 1 unansehbar :sad:
Eine Alternative könnte in Österreich allerdings Servus TV sein.
Mateschitz würde die Übertragungsrechte dann mit ziemlicher Sicherheit kaufen aber besser als bei RTL wäre das dann auch nicht.
Da wäre ich mir nicht so sicher. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass der Red-Bull-Sender trotz allem eine halbwegs neutrale Berichterstattung an den Tag legen würde.
Wenn die F1 mal bei ServusTV liefe, dann könnte es ja sein, dass man vielleicht Jaques Schulz und Marc Surer anheuert. Denn ich bin mir sicher, dass Sky die F1 nächstes Jahr nicht mehr übertragen wird.
Das ist aber natürlich nur reine Speulation.
Aber würde ServusTV die F1 dann ohne Werbung oder mit übertragen?
Bild
Bild

Benutzeravatar
Offroader
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6153
Registriert: 23.01.2010, 17:41

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von Offroader » 23.11.2010, 19:16

is des Servus TV für einen Preussen zum empfangen?? :gonk:
Ross Brawn sees no reason why 2012 Mercedes cannot be a winner, and he was
( Right ) thanks Gys

Benutzeravatar
RedFirst
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3914
Registriert: 01.02.2009, 18:10
Lieblingsfahrer: Kimi, Alonso, Schumi, Button
Lieblingsteam: Ferarri, Williams, Sauber

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von RedFirst » 23.11.2010, 19:19

Offroader hat geschrieben:is des Servus TV für einen Preussen zum empfangen?? :gonk:
Ich weiss es leider nicht.
In Österreich kommt es über Kabel TV, auf Sattelit hab ichs leider noch nicht gesehen.
Da brauchst du dir aber keine Gedanken zu machen weil die Berichterstattung genauso durch Werbung unterbrochen wäre.
Einzig die Kommentatoren wären wahrscheinlich etwas unparteiischer und Wurz wäre sicherlich auch dabei.
Zumindest schätze ich Mateschitz so ein, da würde er sich nicht lumpen lassen.
Bild

Benutzeravatar
gr82cu
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 12812
Registriert: 12.08.2009, 12:04
Wohnort: Unterfranken

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von gr82cu » 23.11.2010, 19:22

Offroader hat geschrieben:is des Servus TV für einen Preussen zum empfangen?? :gonk:
ne, ausschliesslich in Bayern und selbst für zugezogene Preussen gibts eine digitale Sperre :P ;)

(mal ernst, selbst als Bayer sagt mir ServusTV gar nichts. Hört sich irgendwie nach Münchner Schikeria Lokal Sender an)
Wäre "Rush" ein Til Schweiger Film, wäre sein Titel mutmaßlich "Ein Ohr rasen".

Benutzeravatar
Icevettel
Simulatorfahrer
Beiträge: 531
Registriert: 26.07.2010, 13:17
Lieblingsfahrer: KIMI!!

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von Icevettel » 23.11.2010, 19:29

gr82cu hat geschrieben:
Offroader hat geschrieben:is des Servus TV für einen Preussen zum empfangen?? :gonk:
ne, ausschliesslich in Bayern und selbst für zugezogene Preussen gibts eine digitale Sperre :P ;)

(mal ernst, selbst als Bayer sagt mir ServusTV gar nichts. Hört sich irgendwie nach Münchner Schikeria Lokal Sender an)
Ich wohne auch in Bayern kann aber auch kein ServusTV empfangen.
ServusTV ist aber kein Münchner Schickeria Lokal Sender, sondern ein österreichischer Red-Bull-Sender.
EDIT: Normalerweise kann man ServusTV aber auch via Livestream auf ihrer Website schauen. Ich vermute mal dort könnte man dann auch F1 schauen. :rotate:
Bild
Bild

Benutzeravatar
gr82cu
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 12812
Registriert: 12.08.2009, 12:04
Wohnort: Unterfranken

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von gr82cu » 23.11.2010, 19:33

Icevettel hat geschrieben: Ich wohne auch in Bayern kann aber auch kein ServusTV empfangen.
ServusTV ist aber kein Münchner Schickeria Lokal Sender, sondern ein österreichischer Red-Bull-Sender.
EDIT: Normalerweise kann man ServusTV aber auch via Livestream auf ihrer Website schauen. Ich vermute mal dort könnte man dann auch F1 schauen. :rotate:
Danke für die Aufklärung ;)

Mit einem vernünftigen Livestream könnte ich auch leben. Geht bei mir ja schliesslich auch auf dem TV ;)
Wäre "Rush" ein Til Schweiger Film, wäre sein Titel mutmaßlich "Ein Ohr rasen".

Benutzeravatar
floydpink
Rookie
Rookie
Beiträge: 1657
Registriert: 11.10.2008, 21:57
Kontaktdaten:

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von floydpink » 23.11.2010, 20:12

Also ich wohne in Niedersachsen, und ich bekomm's über Astra.

Benutzeravatar
don michele
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 15911
Registriert: 04.04.2007, 01:44
Wohnort: Bayern

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von don michele » 23.11.2010, 21:38

Also ich kann ServusTV empfangen. :D

Jacques Schulz ist übrigens schon bei ServusTV angestellt, er kommentiert da was, was genau das weiß ich leider nicht.

Edit:

Stimmt fast
Seit Mai 2010 ist er regelmäßig im Nascarmagazin des österreichischen Senders Servus TV zu Gast. Dort trifft er auf Maren Braun die in der Formel-1-Saison 2006 im Team von Premiere als Moderatorin tätig war, woher sich die beiden bereits kennen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Jacques_Schulz" target="_blank
Vollgas ist die Sprache die ich kenne. Michael Schumacher

Benutzeravatar
gr82cu
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 12812
Registriert: 12.08.2009, 12:04
Wohnort: Unterfranken

Re: News: Formel 1 bei 'Sky': Wie geht es weiter?

Beitrag von gr82cu » 24.11.2010, 00:27

don michele hat geschrieben:Also ich kann ServusTV empfangen. :D

Jacques Schulz ist übrigens schon bei ServusTV angestellt, er kommentiert da was, was genau das weiß ich leider nicht.
Hm, sollte ich vielleicht mal die Senderliste durchsuchen oder aktuallisieren. Kann natürlich schon sein, dass das in der Liste schon drin ist, ich bei dem Namen irgendwie an bayerisches-Bibel-TV dachte ;) oder ServusTV auch ein DECT-Telefon-Opfer ist ... *grml* :mrgreen:
Wäre "Rush" ein Til Schweiger Film, wäre sein Titel mutmaßlich "Ein Ohr rasen".

Antworten