FIA plant Sanktionen gegen US F1 und Briatore

Kommentiere hier unsere Artikel rund um das Formel-1-Business
Antworten
Benutzeravatar
evosenator
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 30812
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Lec,Vet,Ham
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: News: FIA plant Sanktionen gegen US F1 und Briatore

Beitrag von evosenator » 13.03.2010, 00:17

die FIA war, ist und bleibt (trotz TODT) n altherren-scheiss-verein... :thumbs_down:
Lust, irgendwann mal für klicken, liken und teilen Geld zu verdienen?

Benutzeravatar
martinus
Rookie
Rookie
Beiträge: 1805
Registriert: 25.09.2009, 09:15

Re: News: FIA plant Sanktionen gegen US F1 und Briatore

Beitrag von martinus » 13.03.2010, 00:36

Was Briatore betrifft, hier übrigens die 4-seitige Original Aussage von Piquet, als Raubkopie.

Dass Piquet in Heidelberg geboren wurde, war mir neu.

Ansonsten, ist wie bei Michael Jackson und die Kinder auf der Neverland Ranch:

edit wg. Konkurrenz - Scarface27

Benutzeravatar
evosenator
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 30812
Registriert: 23.03.2008, 23:51
Lieblingsfahrer: Lec,Vet,Ham
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: News: FIA plant Sanktionen gegen US F1 und Briatore

Beitrag von evosenator » 13.03.2010, 00:55

martinus hat geschrieben:Was Briatore betrifft, hier übrigens die 4-seitige Original Aussage von Piquet, als Raubkopie.

Dass Piquet in Heidelberg geboren wurde, war mir neu.

Ansonsten, ist wie bei Michael Jackson und die Kinder auf der Neverland Ranch:
piquet ist für mich n ganz bemitleidenswertes, verlorenes und armseeliges marionettchen, der n dreckspielchen mitgespielt hat, verloren hat und jetzt in der welt nach mitleid rumjammert...
Lust, irgendwann mal für klicken, liken und teilen Geld zu verdienen?

Benutzeravatar
Iceman85
Testfahrer
Beiträge: 933
Registriert: 09.07.2009, 10:39
Wohnort: NRW

Re: News: FIA plant Sanktionen gegen US F1 und Briatore

Beitrag von Iceman85 » 13.03.2010, 07:33

Die FIA soll US F1 endlich zu Grabe tragen. Deckel drauf und aus die Maus. So ein unseriöses "Team" brauch keiner. :evil:

Benutzeravatar
Star-of-the-Car
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 18806
Registriert: 17.09.2008, 19:05
Lieblingsfahrer: Hamilton, diResta
Lieblingsteam: McLaren Mercedes
Wohnort: GP-Town
Kontaktdaten:

Re: News: FIA plant Sanktionen gegen US F1 und Briatore

Beitrag von Star-of-the-Car » 13.03.2010, 11:28

USF1, und vor allem Briatore müssen bestraft werden! Ich hoffe, dass die Strafen angemessen hart werden!

Benutzeravatar
osella
F1-Fan
Beiträge: 91
Registriert: 10.12.2009, 16:09
Wohnort: Seeon/Chiemsee

Re: News: FIA plant Sanktionen gegen US F1 und Briatore

Beitrag von osella » 13.03.2010, 14:39

Ken Anderson sollte man dafür bestrafen,nicht das ganze Team. Selbst der naive Peter Windsor wusste wahrscheinlich nie wirklich wie schlimm es um den Rennstall steht.

Benutzeravatar
_Vettel-Fan_
Nachwuchspilot
Beiträge: 293
Registriert: 07.10.2009, 21:52
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: News: FIA plant Sanktionen gegen US F1 und Briatore

Beitrag von _Vettel-Fan_ » 13.03.2010, 17:40

Star-of-the-Car hat geschrieben:USF1, und vor allem Briatore müssen bestraft werden! Ich hoffe, dass die Strafen angemessen hart werden!
Das sehe ich absolut genauso... :thumbs_up: :thumbs_up: Warum sollte jeman der sch**** gebaut hat nich bestraft werden??
http://fastcarsandboys.blogspot.com/" target="_blank" target="_blank
Racing is a state of mind!

Benutzeravatar
chuky
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7015
Registriert: 29.12.2008, 21:53
Lieblingsfahrer: Vettel, Frentzen, Hülkenberg
Lieblingsteam: Red Bull
Wohnort: Morschen

Re: News: FIA plant Sanktionen gegen US F1 und Briatore

Beitrag von chuky » 13.03.2010, 18:19

Wer weiß woran das wirklich liegt, dass Stefan GP nicht genommen wurde, aber ich persönlich fände das den anderen gegenüber auch unfair. Und sind wir doch mal ehrlich, welcher echte Fan will schon ein Team in der F1 sehen, was schon im Vorraus für Diskussion sorgt, was denn alles wahr ist und ob es wirklich diese Firma gibt blablabla. Ich nicht.
Ich denke aber auch, dass noch dazu kommt, dass Stefan GP mit Toyota gefahren wäre und die Fia ja auf Teufel komm raus versucht alle auf Cosworth zu bringen. Dazu kommt dann noch, dass das Team das erste war, was öffentlich gegen die Fia vorgegangen ist und dies auch juristisch getan hat.

Antworten