Ein Drink mit Eddie Irvine: "Hybrid ist nicht die Zukunft"

Kommentiere hier Interviews rund um die Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Benutzeravatar
Simtek
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 6428
Registriert: 04.08.2008, 16:40
Wohnort: Zuhause

Re: Ein Drink mit Eddie Irvine: "Hybrid ist nicht die Zukunft"

Beitragvon Simtek » 28.11.2017, 14:41

daSilvaRC hat geschrieben:
Simtek hat geschrieben:
claude69 hat geschrieben:Voll elektrisch ist keine Option für die Formel 1. Formel 1 muss laut sein und nach Treibstoff riechen. Die elektrische Formel 1 würde viele Fans verlieren. Mich eingeschlossen. Ich pilgere jedes Jahr nach Francorchamps, und mir würde das fehlen.


Ich sehe auch den Sinn nicht?
Wer sich ein Rennen mit Elektrorasenmähern angucken möchte, der hat doch die Formel E.



stell dir mal eine unlimitierte Formel e vor...
die aktuelle wirkt etwas wie die Formel 3.


Elektrorasenmähern sind doch unlimitiert oder? :??: :shrug:

Falls nicht, dann halt mit unlimitierten Elektrorasenmähern. :mrgreen:
Lieber Schumi, bitte denk daran: "Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft, der hat schon verloren!"


Zurück zu „Interviews-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast