Helmut Marko exklusiv: "Es ist keine Hinrichtung von Kwjat!"

Kommentiere hier Interviews rund um die Formel 1

Moderatoren: News&Rennen, News & Rennen Moderatoren, Mods, Redaktion

Benutzeravatar
Darkdriver
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4584
Registriert: 23.10.2010, 09:20
Lieblingsfahrer: Nigel Mansell, Mark Webber ...
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Oesterreich, Schweiz, Baltikum

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon Darkdriver » 05.05.2016, 17:18

Lichtrot hat geschrieben:Oh, tut mir leid. Ich wusste nicht, dass du so ein guter Freund von Mateschitz bist und ihn so gut kennst. :surprised: ;)

Nun ja, einen Mateschitz als bescheuert zu bezeichnen, nur weil er keine Einmischung von Politik und Gewerkschaft in seiner Fa. ( Servus TV) will, zeugt nicht gerade von Helligkeit. Die Angestellten waren immer zufrieden und Didi hat den Verlust aus seiner Tasche bezahlt. Servus TV geht nun weiter, der Betrieb wird nicht eingestellt.
Vielleicht ist es gut fuer Kwyat, wenn er in die zweite Reihe gesetzt wird. Bin zwar kein Fan von Rochaden waehrend der Saison, aber kann den Schritt nachvollziehen...
Bild[/quote]
Nicht der schnellste, sondern der konstanteste Fahrer wird WM.

Benutzeravatar
Darkdriver
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4584
Registriert: 23.10.2010, 09:20
Lieblingsfahrer: Nigel Mansell, Mark Webber ...
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Oesterreich, Schweiz, Baltikum

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon Darkdriver » 05.05.2016, 17:26

Warlord hat geschrieben:
Lichtrot hat geschrieben:Oh, tut mir leid. Ich wusste nicht, dass du so ein guter Freund von Mateschitz bist und ihn so gut kennst. :surprised: ;)


Mateschitz ist allerdings ein sehr genialer Typ.
Er hat die richtigen Leute in seinen beiden Teams, sponsored die richtigen Teams im Motorsport und im Sport allgemein.

Zudem hat er einfach mal mit Jungen Jahren Dosen mit Lebensmitteln verkauft und hat dadurch jetz seinen Reichtum erlangt.
Finde ich persönlich alles andere als Dumm oder was auch immer.

Muss Dir widersprechen, Mateschitz hat Zahnpasta verkauft, bevor er in China auf dieses Getraenk aufmerksam wurde. Der Rest ist Geschichte... und ja, es gibt fast keine Sportart, die Red Bull nicht sponsert..
Bild[/quote]
Nicht der schnellste, sondern der konstanteste Fahrer wird WM.

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 21937
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 05.05.2016, 17:32

Der Rest ist Geschichte... und ja, es gibt fast keine Sportart, die Red Bull nicht sponsert

....völlig uneigennützig natürlich, er ist ja ein Mäzen, ein Kunstförderer, wie man kürzlich hier lernen konnte.

Didi ist natürlich nicht doof, ganz im Gegenteil. Alles was seine Suppe verkauft wird gefördert. Nicht mehr und nicht weniger.
Bild

Benutzeravatar
Darkdriver
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4584
Registriert: 23.10.2010, 09:20
Lieblingsfahrer: Nigel Mansell, Mark Webber ...
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Oesterreich, Schweiz, Baltikum

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon Darkdriver » 05.05.2016, 17:39

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
Der Rest ist Geschichte... und ja, es gibt fast keine Sportart, die Red Bull nicht sponsert

....völlig uneigennützig natürlich, er ist ja ein Mäzen, ein Kunstförderer, wie man kürzlich hier lernen konnte.

Didi ist natürlich nicht doof, ganz im Gegenteil. Alles was seine Suppe verkauft wird gefördert. Nicht mehr und nicht weniger.

Werbung wirkt nur, wenn man sie staendig vor Augen hat, oder hoert... , ist klar, dass Strategie dahinter ist.
Bild[/quote]
Nicht der schnellste, sondern der konstanteste Fahrer wird WM.

Benutzeravatar
cih
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 482
Registriert: 21.08.2007, 14:32

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon cih » 05.05.2016, 17:42

hach is immerwieder schön. RB kann nicht mehr gewinnen weil ihnen keiner einen Motor geben will schon drohen sie mit Ausstieg. Prollen damit aber gross rum um sich wieder zu ver"werben". RB ist und bleibt ein schlechter Verlierer. Nun gewinnen sie nicht weil sie (sorry) negativ in den Gazetten wegen den Ferrari-Remplern stehen, überheben sich und tauschen aus.

Nur das Problem dabei: sie sehen selbst nicht wie sie sich mit den ganzen Sachen in den letzten Jahren immer mehr und mehr lächerlich machen. :facepalm:
Wissen braucht keine 2500 Beiträge

Benutzeravatar
RossoPerSempre
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2831
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon RossoPerSempre » 05.05.2016, 17:45

Darkdriver hat geschrieben:Werbung wirkt nur, wenn man sie staendig vor Augen hat, oder hoert... , ist klar, dass Strategie dahinter ist.

Die Frage ist nur, ob diese auf Dauer immer positiv aufgenommen wird beim Konsumenten (allgemein betrachtet!)... :wink:
Bild

"Gestern war der Teufel hier, genau hier. ... Und es riecht hier noch immer nach Schwefel." - Hugo Rafael Chávez Friás über G.W. Bush

Benutzeravatar
Darkdriver
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4584
Registriert: 23.10.2010, 09:20
Lieblingsfahrer: Nigel Mansell, Mark Webber ...
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Oesterreich, Schweiz, Baltikum

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon Darkdriver » 05.05.2016, 17:50

RossoPerSempre hat geschrieben:
Darkdriver hat geschrieben:Werbung wirkt nur, wenn man sie staendig vor Augen hat, oder hoert... , ist klar, dass Strategie dahinter ist.

Die Frage ist nur, ob diese auf Dauer immer positiv aufgenommen wird beim Konsumenten (allgemein betrachtet!)... :wink:

Nun ja, wenn man jetzt eine Umfrage nach den 3 wichtigsten Getraenken stellen wuerder, waere die Antwort wohl Coca Cola, Pepsi und Red Bull.. ( Reihenfolge beliebig)
Bild[/quote]
Nicht der schnellste, sondern der konstanteste Fahrer wird WM.

Benutzeravatar
cih
Testfahrer
Testfahrer
Beiträge: 482
Registriert: 21.08.2007, 14:32

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon cih » 05.05.2016, 17:53

Darkdriver hat geschrieben:
RossoPerSempre hat geschrieben:
Darkdriver hat geschrieben:Werbung wirkt nur, wenn man sie staendig vor Augen hat, oder hoert... , ist klar, dass Strategie dahinter ist.

Die Frage ist nur, ob diese auf Dauer immer positiv aufgenommen wird beim Konsumenten (allgemein betrachtet!)... :wink:

Nun ja, wenn man jetzt eine Umfrage nach den 3 wichtigsten Getraenken stellen wuerder, waere die Antwort wohl Coca Cola, Pepsi und Red Bull.. ( Reihenfolge beliebig)


naja wobei Cola und Pepsi nicht so penetrant Werbelastig sind wie RB. Sie sind halt alte "Stars". Irgendwann nimmts halt negative Überhand und nervt einfach nur noch weil man egal was man sich anguckt oder wohin man geht diese komische silber-blaue Werbung sieht
Wissen braucht keine 2500 Beiträge

Benutzeravatar
Darkdriver
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4584
Registriert: 23.10.2010, 09:20
Lieblingsfahrer: Nigel Mansell, Mark Webber ...
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Oesterreich, Schweiz, Baltikum

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon Darkdriver » 05.05.2016, 17:54

cih hat geschrieben:hach is immerwieder schön. RB kann nicht mehr gewinnen weil ihnen keiner einen Motor geben will schon drohen sie mit Ausstieg. Prollen damit aber gross rum um sich wieder zu ver"werben". RB ist und bleibt ein schlechter Verlierer. Nun gewinnen sie nicht weil sie (sorry) negativ in den Gazetten wegen den Ferrari-Remplern stehen, überheben sich und tauschen aus.

Nur das Problem dabei: sie sehen selbst nicht wie sie sich mit den ganzen Sachen in den letzten Jahren immer mehr und mehr lächerlich machen. :facepalm:

Es kann wohl micht ihr Anspruch sein, als einer der besten Chassishersteller im Mittelfeld rumzugurken. Warte mal ab, was Mercedes macht, wenn sie nicht mehr auf der Gewinnerseite sind. BMW laesst gruessen, Toyota auch...
Bild[/quote]
Nicht der schnellste, sondern der konstanteste Fahrer wird WM.

Benutzeravatar
modernf1bodyguard
Renningenieur
Renningenieur
Beiträge: 639
Registriert: 21.04.2012, 14:25
Lieblingsfahrer: VER, VET
Lieblingsteam: Alle

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon modernf1bodyguard » 05.05.2016, 17:55

bogul hat geschrieben:
MarM hat geschrieben:
Marko hat geschrieben:"Es ist keine Hinrichtung von Kwjat, sondern eine tolle Chance, seine Karriere und sein Talent weiterhin unter Beweis zu stellen.


Meine Damen und Herren, darf ich präsentieren? Der Witz des Tages. :lol:

:lol: :lol:
Unglaublich dass es noch Leute gibt die RB verteidigen.

Ja dann darf sich einer von euch Genies gerne erheben und beispielsweise mal hervorheben, was an meiner vorgebrachten Argumentation falsch ist. Erlaubt mir Skepsis an eurer Selbstsicherheit, wenn hier pausenlos gepöbelt und Zitate völlig aus dem Kontext gerissen werden ohne in der Lage zu sein, auf einen Kommentar einzugehen, der die Dinge von einer anderen Seite betrachtet.
Autos sind nicht zum Geschlechtsverkehr geeignet.

Bild

GenauDer
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 1955
Registriert: 06.04.2014, 18:55

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon GenauDer » 05.05.2016, 18:17

Lichtrot hat geschrieben:Thaha. Wie geil ist das den bitte? :lol: Natürlich ist das ne Hinrichtung. Unter der Saison die Fahrer tauschen...
Schlimmer könnte es für Kwjat kaum sein. Nach einer Saison... OK. Kann man drüber reden. Aber mittendrin? Lächerlich. Aber passt ja zu Red Bull. Da sind alle vollkommen bescheuert im Schädel. Angefangen bei Mateschitz (ich sag nur ServusTV).
Die Dummheit des Bosses, färbt wohl anscheinend auf seine Untergebenen ab. XD
Hoffentlich fährt Kwjat jetzt regelmässig VOR Verstappen ins Ziel. Das wär dann ziemlich lustig anzusehen.

Jo der is sicher ziemlich blöd. Ein Imperium aus dem Nichts erschaffen. Oh einen desaströsen, hunderte Millionen verschlingenden TV Sender einstellen ist natürlich auch "dumm" deiner Meinung nach. Deine Unternehmensbilanzen möchte ich mal sehen :D

Die Entscheidungen trifft er zudem nicht allein. Das Austauschen von Kvy vs Ves ist sicher nicht allein auf seinem Mist gewachsen. Und ja, ist zwar nicht die feine Art, vorallem unverständlich nach dem ersten und bislang einzigen Podest der Saison, aber hey, erinnert sich noch jemand an Montoya?

Benutzeravatar
RossoPerSempre
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2831
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon RossoPerSempre » 05.05.2016, 18:20

Darkdriver hat geschrieben:Nun ja, wenn man jetzt eine Umfrage nach den 3 wichtigsten Getraenken stellen wuerder, waere die Antwort wohl Coca Cola, Pepsi und Red Bull.. ( Reihenfolge beliebig)

Bei mir wäre es Traubisoda statt Red Bull... :D
Bild

"Gestern war der Teufel hier, genau hier. ... Und es riecht hier noch immer nach Schwefel." - Hugo Rafael Chávez Friás über G.W. Bush

Benutzeravatar
Darkdriver
Rennsportlegende
Rennsportlegende
Beiträge: 4584
Registriert: 23.10.2010, 09:20
Lieblingsfahrer: Nigel Mansell, Mark Webber ...
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Oesterreich, Schweiz, Baltikum

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon Darkdriver » 05.05.2016, 18:29

RossoPerSempre hat geschrieben:
Darkdriver hat geschrieben:Nun ja, wenn man jetzt eine Umfrage nach den 3 wichtigsten Getraenken stellen wuerder, waere die Antwort wohl Coca Cola, Pepsi und Red Bull.. ( Reihenfolge beliebig)

Bei mir wäre es Traubisoda statt Red Bull... :D

Existiert das immer noch??? :-) :-)
Bild[/quote]
Nicht der schnellste, sondern der konstanteste Fahrer wird WM.

Benutzeravatar
lou10and
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 1202
Registriert: 09.06.2014, 13:17

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon lou10and » 05.05.2016, 18:29

Wir wissen nicht wie es tatsächlich um ihn bestellt ist. Und Fakt ist auch: China war extrem glücklich. Ricciardo war sowohl im Q als auch im Rennen schneller, einzig sein mutiges Manöver in T1 + Pech für Ricciardo haben ihm den Podestplatz ermöglicht.

Ja er ist ein Profi, aber halt auch nur ein Mensch. Er hatte ein gutes 2014+2015 aber diese Saison ist er weit weg...noch ist nicht aller Tage Abend. Wenn er Sainz dominiert ist ihm eine Zukunft in der Formel 1 sicher.

Da sind wir schon beim nächsten Punkt der ganzen RB-Hater: Alle werden sie verheizt. Ein Vergne fuhr 4 Jahre lange Formel1. Und jedes andere Team aht die Möglichkeit ihn unter Vertrag zu nehmen, das selbe bei der vorherigen Juniors. Nur keiner macht es - klar weil diese Fahrer von RB kein Sponsoring hinterherbekommen. Aber das kann man von RB doch nicht erwarten : Nachdem sie einem Fahrer 2-3 Jahre die Möglichkeit gegeben haben ihm auch noch einen Paltz einkaufen bei einem externen Team. Das muss jeder selber entscheiden - ich würde den RB weg nehmen.

RB hat zwar den Luxus von 4 Plätzen, aber damit auch ein Problem. Sie haben nicht 4 Plätze die sie unparteiisch besetzen sondern mit ihrem Nachwuchs...und da kommt halt immer etwas nach. Und eine Fahrerkarriere kann gern mal 15 Jahre dauern. Selbst wenn Kvyat jetzt nach der Saison gehen muss - hatte er 3 Jahre lang F1 mit Autos auf gutem Niveau(Für Punkte bzw Podestplätze gut). Wer hat das noch?

Was wenn Vettel nicht gewechselt hätte? Würde Sainz wohl verotten-was wenn diese 4 Leute jetzt noch 5 Jahre bei RB fahren? Dann versauert ein Gasley - und es ist wieder die Schuld von RB. Und stellt euch vor es würde bei jedem klappen...dann haben wir in 10Jahren ein Feld in dem 90% der Fahrer eine RB Vergangenheit haben.

Und es gibt ja nicht nur einen Gasley http://www.redbulljuniorteam.com/drivers

Wer sich da etwas umsieht wird sehen: Auch hier dürften wieder ein paar sehr talentierte Junge Fahrer ranwachsen. Es geht doch garnicht anders - man KANN nicht alle Fahrer behalten sondern muss sich von ihnen trennen. Die RB-Junioren haben aber alle eines gemein, nämlich das ihre Wahrscheinlichtkeit um ein zigfaches höher ist Formel 1 auf akzeptablen Niveau zu fahren als es die ganzen anderen jungen talentierten Fahrer ist. Was wurde aus einem Gary Paffet z.B.? Tja als RB Junior hätte er sicher 3 Jahre im STR gehabt. Und wo Wehrleins Reise hingeht ist sowieso offen.

Wer sagt uns das Ros und Ham nicht noch 5 Jahre zusammen im Mercedes sitzen?

Und weil einer Servus TV gebracht hat: Würde der Sender jedes Jahr 3stellige Millionenbeträge einspielen würde es ihn noch geben - er kostet sie aber. Sollte man die Hälfte der GIS- Gebühren an Servus TV überweisen? Ja, nur ist das Politik. Ein ORF ohne Zwangsgebühren ist innerhalb von 3 Sekunden tot. Und das zurecht.... Ja, Mateschitz hat schon was an der Birne. :facepalm:

By the Way: Gab es jemals einen Fahrer der seinen Platz "verloren" hat, und dessen Team ihn direkt im nächsten Rennen wieder in ein Auto gesetzt hat? Eher nicht....

Ich finde die Entscheidung nicht gut, nur wird sie uns eines offenbaren: Wie gut der kleine Verstappen wirklich ist. Wollt ihr das nicht sehen?

Und Kvyat hat jetzt einen Rückschlag...aber kein K.O.. Der STR ist gut genug um zu glänzen, und mit Sainz hat er einen guten Messwert. Sollte er mit ihm nicht mitkommen - schaut es schlecht aus. Sollte er besser sein - stehen ihm wahrscheinlich einige Türen offen.

Benutzeravatar
RossoPerSempre
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 2831
Registriert: 01.04.2015, 14:46
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari, per sempre..
Wohnort: Österreich

Re: Helmut Marko exklusiv:

Beitragvon RossoPerSempre » 05.05.2016, 18:33

Darkdriver hat geschrieben:
RossoPerSempre hat geschrieben:
Darkdriver hat geschrieben:Nun ja, wenn man jetzt eine Umfrage nach den 3 wichtigsten Getraenken stellen wuerder, waere die Antwort wohl Coca Cola, Pepsi und Red Bull.. ( Reihenfolge beliebig)

Bei mir wäre es Traubisoda statt Red Bull... :D

Existiert das immer noch??? :-) :-)

Ja natürlich, eine 1.5l-Flasche (davon sind jetzt nur mehr rund 0,3l übrig) befindet sich in nur rund 30 cm Entfernung von mir... :wink: :mrgreen:
Bild

"Gestern war der Teufel hier, genau hier. ... Und es riecht hier noch immer nach Schwefel." - Hugo Rafael Chávez Friás über G.W. Bush


Zurück zu „Interviews-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast