Norbert Haug: Hamilton und Schumacher "gehen den Leuten auf den Wecker"

Kommentiere hier Interviews rund um die Formel 1
Antworten
Benutzeravatar
Ferrarista1985
Testfahrer
Beiträge: 849
Registriert: 18.03.2015, 20:13

Re: Norbert Haug: Hamilton und Schumacher "gehen den Leuten auf den Wecker"

Beitrag von Ferrarista1985 » 16.10.2020, 17:50

MarvinAyrton007 hat geschrieben:
16.10.2020, 16:10
Woelli38 hat geschrieben:
16.10.2020, 15:20
Philipp22 hat geschrieben:
16.10.2020, 15:02
Ich verstehe nicht, was die Überschrift mit dem Artikel zu tun hat...
Die Überschrift kommt schon im Artikel vor... halt bezogen auf das Debriefing, auch nach Siegen, mit der Crew... so wird halt die Sache aus dem Kontext gerissen und ein Allgemeinbild geformt, um die Klicks zu steigern, weil die Reaktionen darauf bei vielen eben schon erfolgen, weil sie nur die Überschrift und nicht den Text gelesen haben... ist halt das Qualitätssiegel dieser Redaktion, besonders halt das vom Chefredakteur... :wink2:
Leider ist sowohl die Redaktion als auch der Chefredakteur vollständig immun gegen jegliche Kritik.
Cash is King und warum schlichten, wenn man mit Hetze und aus dem Kontext gerissene Aussagen eine tolle Überschrift kreieren kann?!

Getreu dem Motto, Quantität statt Qualität

Benutzeravatar
MarvinAyrton007
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2867
Registriert: 06.06.2015, 18:27
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: Mercedes
Kontaktdaten:

Re: Norbert Haug: Hamilton und Schumacher "gehen den Leuten auf den Wecker"

Beitrag von MarvinAyrton007 » 16.10.2020, 17:53

Ferrarista1985 hat geschrieben:
16.10.2020, 17:50
MarvinAyrton007 hat geschrieben:
16.10.2020, 16:10
Woelli38 hat geschrieben:
16.10.2020, 15:20


Die Überschrift kommt schon im Artikel vor... halt bezogen auf das Debriefing, auch nach Siegen, mit der Crew... so wird halt die Sache aus dem Kontext gerissen und ein Allgemeinbild geformt, um die Klicks zu steigern, weil die Reaktionen darauf bei vielen eben schon erfolgen, weil sie nur die Überschrift und nicht den Text gelesen haben... ist halt das Qualitätssiegel dieser Redaktion, besonders halt das vom Chefredakteur... :wink2:
Leider ist sowohl die Redaktion als auch der Chefredakteur vollständig immun gegen jegliche Kritik.
Cash is King und warum schlichten, wenn man mit Hetze und aus dem Kontext gerissene Aussagen eine tolle Überschrift kreieren kann?!

Getreu dem Motto, Quantität statt Qualität
Da werden uns bestimmt nach dem Titelgewinn noch tolle Storys und ergreifende Geschichten präsentiert. Welche die exklusiv sind und noch nie gehört wurden :rofl:
„Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an.“ (Albert Schweitzer)

Benutzeravatar
schumi791
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2406
Registriert: 17.03.2009, 19:52
Lieblingsfahrer: Michael Schumacher
Lieblingsteam: Keine

Re: Norbert Haug: Hamilton und Schumacher "gehen den Leuten auf den Wecker"

Beitrag von schumi791 » 16.10.2020, 17:57

DeLaGeezy hat geschrieben:
16.10.2020, 17:27
pilimen hat geschrieben:
16.10.2020, 16:32
Hey Haug Fans, wenn ihr auch Vettels Meinung zu dem Thema lesen wollt, dann folgt bitte dem Link: viewtopic.php?f=43&t=67998
und wer rosberg dazu noch hören möchte klickt diesen link
Interview Schmidt Rosberg
Und ich denke seinen Worten kann man glauben schenken.
Nein, wir wissen alle, dass nur Irvines Meinung die einzig Wahre ist.
Bekanntlich sagen betrunkene Menschen immer die Wahrheit. :wink:
Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw
1994, 1995, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6842
Registriert: 25.10.2010, 14:05
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Norbert Haug: Hamilton und Schumacher "gehen den Leuten auf den Wecker"

Beitrag von Woelli38 » 16.10.2020, 18:00

schumi791 hat geschrieben:
16.10.2020, 17:57
DeLaGeezy hat geschrieben:
16.10.2020, 17:27
pilimen hat geschrieben:
16.10.2020, 16:32
Hey Haug Fans, wenn ihr auch Vettels Meinung zu dem Thema lesen wollt, dann folgt bitte dem Link: viewtopic.php?f=43&t=67998
und wer rosberg dazu noch hören möchte klickt diesen link
Interview Schmidt Rosberg
Und ich denke seinen Worten kann man glauben schenken.
Nein, wir wissen alle, dass nur Irvines Meinung die einzig Wahre ist.
Bekanntlich sagen betrunkene Menschen immer die Wahrheit. :wink:
:thumbs_up: :rofl:

Und das sogar mehrmals hintereinander, völlig ohne Zwang... :lol:
"Das ist eine Scheißkiste. Ich fass es nicht!
Ihr habt`s doch alle Möglichkeiten und dann baut ihr so eine Schrottkiste."

Lauda über seinen Ferrari :wink2: :biggrin:

Benutzeravatar
pilimen
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7546
Registriert: 19.10.2009, 05:38
Lieblingsfahrer: MSC, HAM, VES, LEC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Norbert Haug: Hamilton und Schumacher "gehen den Leuten auf den Wecker"

Beitrag von pilimen » 16.10.2020, 18:50

DeLaGeezy hat geschrieben:
16.10.2020, 17:27
pilimen hat geschrieben:
16.10.2020, 16:32
Hey Haug Fans, wenn ihr auch Vettels Meinung zu dem Thema lesen wollt, dann folgt bitte dem Link: viewtopic.php?f=43&t=67998
und wer rosberg dazu noch hören möchte klickt diesen link
Interview Schmidt Rosberg
Und ich denke seinen Worten kann man glauben schenken.
Hey, vielen Dank!

Drei Meinungen sind besser als eine einzige.
Aber ich glaube, wir müssen noch abwarten, bis Hamilton auch in den WM-Titel gleichzieht. Dann melden sich nochmal alle beteiligten und wir können endlich Stück für Stück ein besseres Bild davon bekommen, wer von den beiden nun der bessere ist.
Ich freue mich schon drauf! :thumbs_up:
Bild

Benutzeravatar
MarvinAyrton007
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2867
Registriert: 06.06.2015, 18:27
Lieblingsfahrer: Hamilton, Senna
Lieblingsteam: Mercedes
Kontaktdaten:

Re: Norbert Haug: Hamilton und Schumacher "gehen den Leuten auf den Wecker"

Beitrag von MarvinAyrton007 » 16.10.2020, 18:59

pilimen hat geschrieben:
16.10.2020, 18:50
DeLaGeezy hat geschrieben:
16.10.2020, 17:27
pilimen hat geschrieben:
16.10.2020, 16:32
Hey Haug Fans, wenn ihr auch Vettels Meinung zu dem Thema lesen wollt, dann folgt bitte dem Link: viewtopic.php?f=43&t=67998
und wer rosberg dazu noch hören möchte klickt diesen link
Interview Schmidt Rosberg
Und ich denke seinen Worten kann man glauben schenken.
Hey, vielen Dank!

Drei Meinungen sind besser als eine einzige.
Aber ich glaube, wir müssen noch abwarten, bis Hamilton auch in den WM-Titel gleichzieht. Dann melden sich nochmal alle beteiligten und wir können endlich Stück für Stück ein besseres Bild davon bekommen, wer von den beiden nun der bessere ist.
Ich freue mich schon drauf! :thumbs_up:
Nur wer der Erfolgreichere ist. Der Beste muss jeder für sich selbst entscheiden.
„Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an.“ (Albert Schweitzer)

Benutzeravatar
Woelli38
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6842
Registriert: 25.10.2010, 14:05
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Norbert Haug: Hamilton und Schumacher "gehen den Leuten auf den Wecker"

Beitrag von Woelli38 » 16.10.2020, 19:30

pilimen hat geschrieben:
16.10.2020, 18:50
DeLaGeezy hat geschrieben:
16.10.2020, 17:27
pilimen hat geschrieben:
16.10.2020, 16:32
Hey Haug Fans, wenn ihr auch Vettels Meinung zu dem Thema lesen wollt, dann folgt bitte dem Link: viewtopic.php?f=43&t=67998
und wer rosberg dazu noch hören möchte klickt diesen link
Interview Schmidt Rosberg
Und ich denke seinen Worten kann man glauben schenken.
Hey, vielen Dank!
Drei Meinungen sind besser als eine einzige.
Aber ich glaube, wir müssen noch abwarten, bis Hamilton auch in den WM-Titel gleichzieht. Dann melden sich nochmal alle beteiligten und wir können endlich Stück für Stück ein besseres Bild davon bekommen, wer von den beiden nun der bessere ist.
Ich freue mich schon drauf! :thumbs_up:
Wir freuen uns auf die Winterpause... :domokun: :domokun: :domokun:

:lol:
"Das ist eine Scheißkiste. Ich fass es nicht!
Ihr habt`s doch alle Möglichkeiten und dann baut ihr so eine Schrottkiste."

Lauda über seinen Ferrari :wink2: :biggrin:

Benutzeravatar
Hoto
Mehrfacher Champion
Mehrfacher Champion
Beiträge: 10074
Registriert: 30.10.2009, 11:35
Lieblingsfahrer: Hülk Ver Lec Ric Ham Kimi

Re: Norbert Haug: Hamilton und Schumacher "gehen den Leuten auf den Wecker"

Beitrag von Hoto » 16.10.2020, 20:04

Woelli38 hat geschrieben:
16.10.2020, 15:20
Philipp22 hat geschrieben:
16.10.2020, 15:02
Ich verstehe nicht, was die Überschrift mit dem Artikel zu tun hat...
Die Überschrift kommt schon im Artikel vor... halt bezogen auf das Debriefing, auch nach Siegen, mit der Crew... so wird halt die Sache aus dem Kontext gerissen und ein Allgemeinbild geformt, um die Klicks zu steigern, weil die Reaktionen darauf bei vielen eben schon erfolgen, weil sie nur die Überschrift und nicht den Text gelesen haben... ist halt das Qualitätssiegel dieser Redaktion, besonders halt das vom Chefredakteur... :wink2:
Dann bin ich wohl der Einzige hier, der die Überschrift sofort kapiert hat. :shrug:

Sehr erfolgreiche Fahrer sind vor allem eines: Wissbegierig und damit gehen sie mit "zu vielen" Fragen schon mal den Leuten auf den Wecker. Für mich war das einfach nur logisch, dass die Überschrift sich genau darauf bezieht, zumal es auch zu beiden passt. Bei Hamilton kriegt man ja oft genug die Boxenfunks mit, bei denen er ständig nachfragt, wenn für ihn etwas unklar ist und dabei oft hartnäckig bleibt, Schumacher war da ja nicht anders.

Benutzeravatar
pilimen
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7546
Registriert: 19.10.2009, 05:38
Lieblingsfahrer: MSC, HAM, VES, LEC
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Norbert Haug: Hamilton und Schumacher "gehen den Leuten auf den Wecker"

Beitrag von pilimen » 16.10.2020, 20:13

Hoto hat geschrieben:
16.10.2020, 20:04
Bei Hamilton kriegt man ja oft genug die Boxenfunks mit, bei denen er ständig nachfragt, wenn für ihn etwas unklar ist und dabei oft hartnäckig bleibt, Schumacher war da ja nicht anders.
Ich bin mir da nicht so sicher.
Es kommt manchmal eher so vor, als ob es dermaßen simple Fragen sind, dass man den Eindruck bekommt, er kommt direkt von einem Tennisspiel oder was auch immer und steigt ins Auto und fragt dann erst, auf welcher Strecke sie gerade eigentlich sind.
Ich meine In Sotschi fragte er zum Beispiel, wieso seine Strafe an der Box abgesetzt wird und nicht am Ende des Rennens.
Also zumindest in dem Bereich arbeitet er sich da nicht genug rein. Da ist vermutlich ein Russel von einem völlig anderen Kaliber. Aber ich denke, dass auch ein Hamilton in seinen ersten Jahren etwas mehr bescheid wusste von den Regularien.
Bild

Benutzeravatar
rot
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3384
Registriert: 26.02.2014, 20:02
Lieblingsteam: Alfa Corse
Wohnort: St. Gallen

Re: Norbert Haug: Hamilton und Schumacher "gehen den Leuten auf den Wecker"

Beitrag von rot » 17.10.2020, 08:20

Da ist also ein Artikel online, der spoilert und mich dazu verdonnert, ein Video anzuschauen. Oder ich schau das Video nicht, und muss mir den Inhalt von den folgenden 25 Artikeln zusammenstückeln?
So oder so, langweilig. :boring:

Mein Senf zu dem Thema; andere Zeit, andere Fahrer und andere Voraussetzungen - nicht verglichbar.

Hamilton wird sich all die Rekorde schnappen. Und? Hamilton gehört ohne Zweifel zu den Besten aller Zeiten. Damit soll und kann man es belassen, da es schlicht und einfach nicht den Besten gibt.

Die meisten dieser besten Fahrer hatten das beste Material unterm Hintern. Ja, manchmal setzten sie Glanzpunkte in einem unterlegenem Auto. Aber die Erfolge wären nicht möglich ohne das entsprechende Team im Hintergrund.

Wäre die F1 eine Einheitsserie, dann könnten wir Namen lesen, die wir gar nicht mehr auf dem Schirm haben. Ein prominentes Beispiel der jüngsten Zeit wäre Alonso, der es stets verstand ins falsche Auto zu sitzen.
Dazu kommen dutzende Fahrer die materiell schlicht nie die Chance hatten an der Spitze mitzumischen.

Somit ist diese GOAT Frage schlicht Boulevard für Kinder. Meine Meinung. :wink:

Antworten