Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen gewinnt verrücktes Finish!

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
rot
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2457
Registriert: 26.02.2014, 20:02
Lieblingsteam: Ferrari | what else?
Wohnort: St. Gallen

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von rot » 17.11.2019, 19:55

mcdaniels hat geschrieben:
17.11.2019, 19:52
(aber was solls)
Als Teamchef dürften die beiden die verlorenen Punkte dem Team löhnen sowie die Reparatur der Autos. Völlig egal wer Schuld hat. Das geht gar nicht... :shock:

Benutzeravatar
icke
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8753
Registriert: 24.10.2007, 14:09

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von icke » 17.11.2019, 19:56

Turkey reloaded - leider auch, was die Schuldfrage angeht. Bitter!

Ich denke, das war's für die 5.

VER souverän
HAM angriffslustig, wie selbst vorausgesagt
GAS die Überraschung

BOT und LEC im Pech.
Solange wir es nicht schaffen, einen Apfel herzustellen, können wir noch viel von der Natur lernen.

Benutzeravatar
DerQuasiLA
Nachwuchspilot
Beiträge: 353
Registriert: 30.04.2016, 14:53
Lieblingsfahrer: VET, ALO, RAI, RIC
Lieblingsteam: Ferrari, Toro Rosso

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von DerQuasiLA » 17.11.2019, 19:56

Aber mal was anderes: da können sich Autos wirklich rammen und die gehen nicht kaputt, aber den beiden Ferraris ein minimaler Kontakt und die Karren gehen zum Teufel.

Benutzeravatar
eifelbauer
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3982
Registriert: 16.02.2009, 14:06

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von eifelbauer » 17.11.2019, 19:57

Klasse Rennen mehr als verdient von VER gewonnen, danke Honda :heartbeat:
Als kleiner GAS Fan ist das eines der besten Podiums wenn HAM seine Strafe rechtzeitig bekommt, will SAI auf dem Podium sehen.

Benutzeravatar
mcdaniels
Rookie
Rookie
Beiträge: 1016
Registriert: 01.07.2013, 18:49
Lieblingsfahrer: ALO, RIC, LEC, VES
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von mcdaniels » 17.11.2019, 19:57

rot hat geschrieben:
17.11.2019, 19:55
mcdaniels hat geschrieben:
17.11.2019, 19:52
(aber was solls)
Als Teamchef dürften die beiden die verlorenen Punkte dem Team löhnen sowie die Reparatur der Autos. Völlig egal wer Schuld hat. Das geht gar nicht... :shock:
ich mag mich gar nicht mehr ärgern, hab eh schon ein Magengeschwür. Viel blöder kann man das wohl nicht anstellen. (VET/LEC)

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 14034
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von turbocharged » 17.11.2019, 19:57

Bis kurz vor Rennende doch ziemlich langweilig.
Zum Glück hat Vettel dann noch einen rausgeholt.

Benutzeravatar
eXcaliber
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7462
Registriert: 25.09.2007, 00:46
Lieblingsteam: Drive In.

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von eXcaliber » 17.11.2019, 19:57

mcdaniels hat geschrieben:
17.11.2019, 19:55
für GAS freut es mich wirklich... (auch wenn das auf Kosten von Ferrari geht, aber die sind ja wohl selbst schuld --- die Fahrer---)
Vor allem haben sich beide damit selbstverschuldet den 3. Platz in der WM kaputt gemacht. Verstappen kann sich wahrscheinlich doppelt freuen als Best of the rest hinter Mercedes. Glaube kaum das Ferrari in Abudhabi plötzlich wieder vor RB fährt... Wenn Verstappen das Rennen mit Hirn zu Ende fährt, sollte er Leclerc und Vettel im Sack haben.

Benutzeravatar
NR6-KeepFightingMSC
Rookie
Rookie
Beiträge: 1558
Registriert: 05.04.2014, 20:53
Lieblingsfahrer: ROS/MSC/HUL/NOR/VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von NR6-KeepFightingMSC » 17.11.2019, 19:58

Es tut weh das zu sagen, aber danke an die Ferraris.

Ich freue mich riesig für Gasly und Sainz müsste auch aufs Podium, Hamilton MUSS eine Strafe bekommen!

Die Schuld bei den Ferraris wohl mehr bei Vettel, aber solche Berührungen gibt es oft genug bei Rad-an-Rad Duellen und es gibt nie einen Schaden. Aber wenn die zwei sich das erste Mal überhaupt berühren, gibt es plötzlich einen Doppelausfall, das ist schon Wahnsinn. :wall:

Glückwunsch noch an Max, verdienter Sieger :thumbs_up:
KeepFightingSchumi!! NR6 - 2016 World Champion

papi
Rookie
Rookie
Beiträge: 1652
Registriert: 18.04.2010, 11:21

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von papi » 17.11.2019, 19:58

rot hat geschrieben:
17.11.2019, 19:52

Hamilton beim Restart von ersten SC sollte auch bestraft werden. Sowas geht auch nicht....
Wieso? Er durfte das Tempo vorgeben. Und das hat er getan. War alles okay. Keine Ahnung, was daran bestrafungwürdig gewesen sein sollte :shrug:

Benutzeravatar
rot
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2457
Registriert: 26.02.2014, 20:02
Lieblingsteam: Ferrari | what else?
Wohnort: St. Gallen

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von rot » 17.11.2019, 19:58

mcdaniels hat geschrieben:
17.11.2019, 19:57
rot hat geschrieben:
17.11.2019, 19:55
mcdaniels hat geschrieben:
17.11.2019, 19:52
(aber was solls)
Als Teamchef dürften die beiden die verlorenen Punkte dem Team löhnen sowie die Reparatur der Autos. Völlig egal wer Schuld hat. Das geht gar nicht... :shock:
ich mag mich gar nicht mehr ärgern, hab eh schon ein Magengeschwür. Viel blöder kann man das wohl nicht anstellen. (VET/LEC)
Uff, guter Besserung!

Jominator
F1-Fan
Beiträge: 28
Registriert: 16.09.2009, 17:22

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von Jominator » 17.11.2019, 19:59

3 Werbeblöcke in 25 Minuten. Und dann dieser Heiko Wasser.
Unerträglich.

CrAzyPsyCho
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3351
Registriert: 12.07.2009, 19:22

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von CrAzyPsyCho » 17.11.2019, 19:59

Da guckt man nach langem mal wieder ein Rennen und muss sowas erleben :-)
Selten das Mercedes mal so alles falsch macht. Sie hätten schon beim ersten SC stoppen müssen. Es war absehbar, dass sie dadurch Platz 2 riskieren. Der Stopp beim zweiten SC war ja mal selten dämlich. Die hatten Glück, dass es überhaupt einen Restart gab.

Aber der Ferrari-Unfall ging klar auf Vettels Kappe. Da wird er sich wohl was anhören müssen. Das darf nicht passieren.

Schade das die FIA nun doch wieder Strafen verteilt. Die Strafen gegen Ricc war unnötig. Das war ein Rennunfall.

Starke Leistung von Leclerc und Albon. Schade das es für beide nicht gut ausging.
Verstappen hat mir auch gefallen. Schön wie er Hamilton nach dem unglücklichem Stopp noch überholt hat.

Wobei ich mich frage wieso Bottas an der Box vorbei gefahren ist.
Zuletzt geändert von CrAzyPsyCho am 17.11.2019, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DerQuasiLA
Nachwuchspilot
Beiträge: 353
Registriert: 30.04.2016, 14:53
Lieblingsfahrer: VET, ALO, RAI, RIC
Lieblingsteam: Ferrari, Toro Rosso

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von DerQuasiLA » 17.11.2019, 19:59

Jominator hat geschrieben:
17.11.2019, 19:59
3 Werbeblöcke in 25 Minuten. Und dann dieser Heiko Wasser.
Unerträglich.
Gönn dir F1TV, schont die Nerven ;)

Benutzeravatar
Dr_Witzlos
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3931
Registriert: 18.06.2016, 19:38
Lieblingsfahrer: VET, RAI, MSC, VES, ALO, LEC
Lieblingsteam: Ferrari, RedBull
Wohnort: irgendwo im tiefsten Osten der Republik

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von Dr_Witzlos » 17.11.2019, 20:00

Ich kann es immer noch nicht fassen

bei ferrari sagt gerade ein Bild mehr als 1000 Worte

Bild

Benutzeravatar
mcdaniels
Rookie
Rookie
Beiträge: 1016
Registriert: 01.07.2013, 18:49
Lieblingsfahrer: ALO, RIC, LEC, VES
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Formel 1 Brasilien 2019: Verstappen siegt bei Ferrari-Dilemma

Beitrag von mcdaniels » 17.11.2019, 20:00

rot hat geschrieben:
17.11.2019, 19:58
mcdaniels hat geschrieben:
17.11.2019, 19:57
rot hat geschrieben:
17.11.2019, 19:55


Als Teamchef dürften die beiden die verlorenen Punkte dem Team löhnen sowie die Reparatur der Autos. Völlig egal wer Schuld hat. Das geht gar nicht... :shock:
ich mag mich gar nicht mehr ärgern, hab eh schon ein Magengeschwür. Viel blöder kann man das wohl nicht anstellen. (VET/LEC)
Uff, guter Besserung!
Danke danke...

Antworten