Zuschauerzahlen: Auch 2019 freut sich Singapur über einen Anstieg

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderator: Mods

Antworten
Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 6257
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Zuschauerzahlen: Auch 2019 freut sich Singapur über einen Anstieg

Beitrag von Redaktion » 23.09.2019, 07:48

Um 5.000 Besucher mehr als 2018 kamen insgesamt zum Rennwochenende des Singapur-Grand-Prix - Rekord aus dem Jahr 2008 allerdings in weiter Ferne © LAT Mehr Fans als 2018 sahen den Singapur-GP live an der Strecke Der Grand Prix von Singapur darf sich über einen neuen Zuschaueranstieg freuen. In einer offiziellen Stellungnahme haben die Promoter bekannt gegeben, dass am dreitägigen Wochenende insgesamt 268.000 Fans an die Rennstrecke inmitten der Metropole gepilgert sind. Das ist ein Zuwachs um 5.000 Menschen im Vergleich zum Vorjahr.

Bereits 2018 durfte sich das Rennen über eine überdurchschnittlich hohe Besucheranzahl freuen. Sind im Vorjahr im Schnitt rund 200.000 Fans an einem Rennwochenende gezählt worden, war das Nachtspektakel eines von sieben Grands Prix, die über dem Durchschnitt lagen.

263.000 Besucher zählten die Veranstalter im Vorjahr, schon damals ein Anstieg nach dem Tiefpunkt 2016 mit 216.000 Fans. Im zwölften Jahr des Rennens ist nun abermals eine Steigerung eingetreten. Den Rekord des Premierenjahres mit 300.000 Zuschauern verfehlte man allerdings.

Grund für die steigenden Begeisterung sei nicht nur die Action auf der Rennstrecke - Safety-Car-Wahrscheinlichkeit liegt bei rund hundert Prozent - sondern auch das 130-stündige Programm voller Entertainment abseits des Sports.

Auf zehn Bühnen rund um den Stadtkurs hat man die Besucher unterhalten. Das DJ-Trio Swedish House Mafia, Muse oder auch Hans Zimmer wurden als Acts verpflichtet, aber auch Fatboy Slim, Gwen Stefani und die Red Hot Chili Peppers haben den Fans eingeheizt.
Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 17.10.2019, 16:10, insgesamt 6-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Antworten