Formel 1 Singapur 2019: "Undercut" beschert Vettel den Sieg!

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Kugelblitz
Nachwuchspilot
Beiträge: 400
Registriert: 15.12.2018, 21:06

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von Kugelblitz » 22.09.2019, 16:31

Tech Enthusiast hat geschrieben:Vettel gewinnt dank Undercut gegen den schnelleren Teamkollegen und bekommt genug Saftecars um nicht angegriffen werden zu können.

Typischer Sieg für Vettel.
So kennen wir ihn!
Oje.. als ob Vettel die SC-Phasen organisiert hätte....

Nur mal so: VOR den SCs war Vettel viel weiter vor Lec als danach! Es war der Undercut und eine Strecke, die crashloses Überholen praktisch ausschließt.

Benutzeravatar
turbocharged
Rekordchampion
Rekordchampion
Beiträge: 13949
Registriert: 04.10.2009, 11:06
Wohnort: Bayern

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von turbocharged » 22.09.2019, 16:32

Vettel darf mal wieder einen Undercut gegen Leclerc fahren. Aber irgendwie muss Ferrari ihn ja aufbauen und auch das üppige Gehalt rechtfertigen. Man muss nur aufpassen, dass man Leclerc nicht vergrault. Mercedes' Nachwuchsprogramm ist nicht gerade gut bestückt und Hamilton fährt nicht ewig.
Zuletzt geändert von turbocharged am 22.09.2019, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.

amg
F1-Fan
Beiträge: 59
Registriert: 18.03.2008, 17:56

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von amg » 22.09.2019, 16:32

Hat es einer der Top 10 Leute geschafft einen anderen im Rennen zu überholen ?

Benutzeravatar
Aldris
Testfahrer
Beiträge: 848
Registriert: 17.04.2011, 16:28

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von Aldris » 22.09.2019, 16:32

Also so ein Rennergebnis hätte ich nach Gestern nicht erwartet ...

VET :thumbs_up: :thumbs_up:
LEC :thumbs_up:
VER :thumbs_up: :thumbs_up:

Ferrari mit einer super Strategie beide Ferrari auf 1 und 2 zu bringen :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Sehe die Schuld gar nicht bei Ferrari was die Strategie an geht, da die alles richtig gemacht haben. Man könnte auch sagen, dass LEC einfach schneller hätte fahren müssen.

Mercedes dieses WE :thumbs_down: :thumbs_down: aber sieht man selten

Singapur :thumbs_down: sehr langweilig

Benutzeravatar
ScuderiaFerrari#1929
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 7696
Registriert: 12.02.2010, 15:31
Lieblingsfahrer: Charles Leclerc
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von ScuderiaFerrari#1929 » 22.09.2019, 16:32

Lsadno hat geschrieben:das war ferraris antwort an leclerc auf das monza qualifying. "das team ist grösser als du".

fix.
So ein quatsch. Es ging darum um an Hamilton vorbei zu gehen.
"Ich habe keine Glaskugel. Ich habe zwei andere Kugeln, aber die sagen mir nicht so viel..."

-Sebastian Vettel

Bild

amg
F1-Fan
Beiträge: 59
Registriert: 18.03.2008, 17:56

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von amg » 22.09.2019, 16:33

Hat es einer der Top 10 Leute geschafft einen anderen im Rennen zu überholen ?

Benutzeravatar
NR6-KeepFightingMSC
Rookie
Rookie
Beiträge: 1535
Registriert: 05.04.2014, 20:53
Lieblingsfahrer: ROS/MSC/HUL/NOR/VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von NR6-KeepFightingMSC » 22.09.2019, 16:33

DerQuasiLA hat geschrieben:Leclerc hatte 3 mal die Chance nach dem Safetycar Vettel zu knacken und hat's da halt nicht geschafft. Des Weiteren war Charles Boxenstopp 0,6s schneller als der von Vettel und hätte Charles mal nicht so gebummelt und wär ne bessere Inlap gefahren wär er vorne geblieben. Aber dann das ganze Rennen noch am Teamfunk rumzuheulen ist absolut unprofessionell.

Mercedesstrategie heute voll für die Tonne und dann mal wieder ein: Valtteri it's James...

Zu Grosjeans braucht man nix mehr sagen, aber wie Steiner schon meinte: "Wir haben uns auf die bekannte Konstante verlassen" :D
Das kennt man ja von vielen Fahrern, wenn man das Gefühl hat, dass einem der Sieg gestohlen worden ist.

Die Strategie fande ich okay, man hat einfach auf das SC oder den Verkehr vor Vettel gepokert. SC kam nicht, vor dem Verkehr sind die Reifen dann doch eingebrochen. Passiert, aber mehr als P3 wäre sowieso nicht drin gewesen.

Übrigens Toto Wolff war eben bei Sky “überrascht, dass der Undercut so stark was.“
Also das finde ich doch sehr erstaunlich, der Undercut war hier schon immer sehr stark, FALLS man freie Fahrt hat.
KeepFightingSchumi!! NR6 - 2016 World Champion

Benutzeravatar
MSC2005
Rookie
Rookie
Beiträge: 1696
Registriert: 05.12.2016, 16:35
Lieblingsfahrer: M. Schumacher

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von MSC2005 » 22.09.2019, 16:34

Ferrari hat heute alles richtig gemacht. Die Fahrer-WM ist sowieso verloren und es geht nur noch um die KWM. Die hat man jetzt quasi gegen RBR abgesichert.
Neutralität ist meine Spezialität :ninja:

Benutzeravatar
Tracklimit_F1
Nachwuchspilot
Beiträge: 324
Registriert: 08.03.2018, 18:35
Lieblingsfahrer: Daniel Ricciardo, Lando Norris
Lieblingsteam: Mclaren

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von Tracklimit_F1 » 22.09.2019, 16:34

Glückwunsch an Vettel, ich gönne es ihm von Herzen. :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:
Leider hat dieser Undercut nen kleinen Beigeschmack, wofür Vettel aber nichts kann.
Er hat das wieder super gemanaged, wie man es von ihm eigentlich kennt.
Für mich hat Vettel den Sieg trotzdem verdient, wenn auch Leclerc ihn genauso verdient hätte.

Das Forum wird sicher heute noch brennen :twisted: daher schonmal einen schönen Sonntag Nachmittag,
für alle die es etwas entspannter betrachten. :wave:
Lieblingsfahrer (retired) : Michael Schumacher, Fernando Alonso

RyuGin
Testfahrer
Beiträge: 905
Registriert: 01.12.2013, 10:35

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von RyuGin » 22.09.2019, 16:34

turbocharged hat geschrieben:Vettel darf mal wieder einen Undercut gegen Leclerc fahren. Aber irgendwie muss Ferrari ihn ja aufbauen und auch das üppige Gehalt rechtfertigen. Man muss nur aufpassen, dass man Leclerc nicht vergrault. Mercedes' Nachwuchsprogramm ist nicht gerade gut bestückt und Hamilton fährt nicht ewig.

Klar, weil man einen Undercut gegen Hamilton aus Sicht von Vettel getätigt hat, vergrault man den zweiten Ferrari Fahrer. XD
Dafür gibts Briefings nach dem Rennen, um genau solche Sachen zu klären.
Da haben wir Forumsnutzer hier überhaupt keinen Einblick, was hinter den Kulissen gesagt wird. Von daher ist das alles nur reine Spekulation.

Scorp!on
Rookie
Rookie
Beiträge: 1289
Registriert: 27.04.2010, 11:31

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von Scorp!on » 22.09.2019, 16:34

Natürlich war die Idee mit dem Undercut Vettel vor Hamilton zu bringen, hat ja auch geklappt.
Trotzdem hätte Vettel den Leclerc vorbei lassen müssen, und das hat Ferrari nicht gemacht. Das könnt ihr drehen und wenden wie ihr wollt, Ferrari hat ihm den Sieg geschenkt denn die Pace war besser von Leclerc und das überholen nahezu unmöglich ist weiss auch jeder.
Die SC haben dem Vettel natürlich sehr geholfen, vor dem SC war LEC klar schneller, auch nach dem 1. SC.

Ich fands beschissen von Ferrari und VET hat den SIeg nicht verdient, hatten wohl mitleid mit ihm und dachten das tut ihm gut.
Ich hoffe der ist 2020 nicht mehr im Ferrari, keinen Cent wert von seinen über 20 Mio im Jahr.

Benutzeravatar
Kugelblitz
Nachwuchspilot
Beiträge: 400
Registriert: 15.12.2018, 21:06

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von Kugelblitz » 22.09.2019, 16:35

amg hat geschrieben:Sehr langweilig
Endpositionen waren nach dem Boxenstopp bereits bezogen
Stadtkurs eben! Wenns nicht crasht, isses ein Formationsflug.

Benutzeravatar
Pastor13
F1-Fan
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2016, 16:52
Lieblingsfahrer: Daniel Ricciardo
Lieblingsteam: Renault - Ferrari
Wohnort: Italy

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von Pastor13 » 22.09.2019, 16:35

Der Sieg von Vettel war wieder mal gestohlen, wie schon so manche Vettel Siege. Aber da ist bestimmt auch sein Anwalt im Spiel. Wie kann ein Team nur den in der WM schlechter positionierten Fahrer bevorzugen.?
LEC hatte noch die Chanche auf den Vizeweltmeister Titel.
Hoffentlich gehen Binotto und Vettel nach dieser Saison in Rente weil anscheinend der Verbleib von Binotto bei Ferrari an dem von Vettel gebunden ist.

Benutzeravatar
Spocki
Rookie
Rookie
Beiträge: 1642
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von Spocki » 22.09.2019, 16:35

Wenn Vettel in Hockenheim von 20 auf 2 fährt, ist es dank des Safetycars.
Wenn Vettel in Singapur auf 1 liegend und 5 Sekunden Rückstand auf Leclerc hat und gewinnt, ist es dank des Safetycars.

Objektivität auf Vettel bezogen gabs hier noch nie.

Mal ganz davon abgesehen, dass Leclerc halt langsamer war. Er kam doch auch ewig an Stroll nicht vorbei. Vettels stop war auch 0.6 Sekunden langsamer.
Seb war einfach schneller. Punkt.
Zuletzt geändert von BT46B am 23.09.2019, 00:11, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Zitierter Beitrag gelöscht
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Shogun
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5156
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: Formel 1 Singapur 2019: Vettel holt bei Taktikschlacht ersten Saisonsieg

Beitrag von Shogun » 22.09.2019, 16:36

Der Bummelzug hat das Rennen quasi so entschieden. Ohne diesen wäre das Rennen anders verlaufen und wie zur Hölle kommt man hier mit einem Stopp durch??? Bei Stadtkursen muss zwei mal mindestens drin sein um mehr Bewegung zu bringen

Antworten