Formel 1 Spa 2019: Erster Grand-Prix-Sieg für Leclerc!

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Turel
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2094
Registriert: 27.07.2015, 11:34
Lieblingsfahrer: HÄK,MSCH,DC,HAM,JB,RIC,LEC,NOR
Lieblingsteam: Mclaren, von klein an!

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von Turel » 01.09.2019, 16:51

EvNix hat geschrieben:
Turel hat geschrieben:Lando? WTFFF?!?!
Was war da? Motorschaden?
Weis ich noch nicht :shrug:

Er sollte in den Leerlauf als er ausgerollt ist, keine Ahnung.
TeamLH44 ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️⭐

I see no changes all I see is racist faces
Let's change the way we eat, let's change the way we live and let's change the way we treat each other.

2Pac - Changes


______________________
#keepfighting

Benutzeravatar
Kugelblitz
Nachwuchspilot
Beiträge: 400
Registriert: 15.12.2018, 21:06

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von Kugelblitz » 01.09.2019, 16:51

Glückwunsch an Leclerc!

Aber WIE LANGE will sich die FIA von Hamilton noch auf der Nase herumtanzen lassen?

Ganz ehrlich: NOCH eindeutiger als heute in Kurve 1 KANN man nicht gegen die Regeln verstoßen! Wenn das kein "forcing another car off the track" war, dann gibts keine Tracks ,dann gibts keine cars! Dann gibt es wahrscheinlich keine Formel 1.

Aber die Kommissare ziehen noch nicht mal die läppischen 5 Sekunden (statt einer verdienten Durchfahrtsstrafe) , sondern lassen Hamilton gewähren, als gehöre ihm die Formel 1. Wann, wenn nicht jetzt, will man ihn bestrafen? Er hat einen so unglaublichen Vorsprung in der WM, daß er sogar für drei Rennen gesperrt werden könnte, und würde die WM immer noch anführen!

Also worauf wartet man?

Benutzeravatar
Alonso7
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2756
Registriert: 02.02.2009, 17:41
Lieblingsfahrer: ALONSO
Wohnort: Italien, Spanien und Deutschland

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von Alonso7 » 01.09.2019, 16:51

Ferrari super Leistung

Mercedes super Leistung mehr war nicht drin

Leclerc Glückwunsch absolut verdient und hat die zweite Ohrfeige heute ausgeteilt :thumbs_up:

Hamilton hat das Maximum herausgeholt mehr war nicht drin :thumbs_up:

Bottas hat seinen Soll erfüllt :thumbs_up:

Vettel hat das beste Auto und schafft es nichtmal aufs Podium was soll man dazu sagen? Dann eiert er sich da Runde für Runde was zusammen, man sieht einfach, dass er nicht in der Lage ist das Auto zu beherrschen. Das sieht mit bloßem Auge unrund aus.

Norris Mann des Rennens und leider wieder Pech gehabt
- Fernando Alonso

2x F1 World Champion
1x WEC Champion
2x Le Mans
1x Daytona

TheSurvivor
Nachwuchspilot
Beiträge: 255
Registriert: 31.08.2019, 18:26

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von TheSurvivor » 01.09.2019, 16:51

Auch Hülkenberg hatte heute ausnahmsweise einiges an Glück.

Benutzeravatar
DasWiesel
F1-Fan
Beiträge: 3
Registriert: 05.05.2019, 14:38
Wohnort: Germany

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von DasWiesel » 01.09.2019, 16:51

Glückwunsch an Charles Leclerc absolut verdient. :checkered:
Albon hat eine sehr gute Leistung gezeigt mit Luft nach oben.
Sebastian Vettel Abgesang hat einen neuen Höhepunkt erreicht.
Man sollte es wie RedBull handhaben: Taucht Vettel gegen Giovinazzi tauschen. Der hätte das gleiche Ergebnis erreicht.
Es ist zwar schade, und ich mag es nicht glauben, aber Seb hat fertig.
"Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn hören und fühlen kannst, war's übersteuern." Walther Röhrl

Benutzeravatar
NR6-KeepFightingMSC
Rookie
Rookie
Beiträge: 1558
Registriert: 05.04.2014, 20:53
Lieblingsfahrer: ROS/MSC/HUL/NOR/VER
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von NR6-KeepFightingMSC » 01.09.2019, 16:52

Was für eine absolute Seuchensaison für Norris, der Typ ist so schnell und immer kommt etwas dazwischen, sei es die Technik oder die Strategie, einfach nur schade.

Leclerc hat sich diesen Sieg absolut verdient und schön, dass er den ersten jetzt hinter sich hat, denn der erste ist immer der schwerste.

Mercedes hat wohl das Maximum rausgeholt, dazu Gratulation.

Vettel...puh...ernüchternd.

Albon hat jetzt schon mehr Biss im Zweikampf gezeigt als Gasly in der ganzen Saison.

Und bei Renault hat man es fast geschafft, Hülkenberg das Überholmanöver gegen Gasly zu versauen. Warum man nicht sofort reagiert hat, als er hinter RIC war und ihn stattdessen 2 Sekunden im Mittelsektor verlieren lassen hat ist mir absolut unerklärlich. Mich würde mal interessieren, wie das mit anderen Vorzeichen ausgesehen hätte...

Edit: Giovinazzi geht in der vorletzten Runde ohne Fahrer vor oder hinter ihm über das Limit. Absolut unnötig, meine Güte.
Zuletzt geändert von NR6-KeepFightingMSC am 01.09.2019, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.
KeepFightingSchumi!! NR6 - 2016 World Champion

TheSurvivor
Nachwuchspilot
Beiträge: 255
Registriert: 31.08.2019, 18:26

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von TheSurvivor » 01.09.2019, 16:52

DasWiesel hat geschrieben:Glückwunsch an Charles Leclerc absolut verdient. :checkered:
Albon hat eine sehr gute Leistung gezeigt mit Luft nach oben.
Sebastian Vettel Abgesang hat einen neuen Höhepunkt erreicht.
Man sollte es wie RedBull handhaben: Taucht Vettel gegen Giovinazzi tauschen. Der hätte das gleiche Ergebnis erreicht.
Es ist zwar schade, und ich mag es nicht glauben, aber Seb hat fertig.
Hätte Lewis im Ferrari auch. Vettel ist immer noch der bessere Fahrer.

Benutzeravatar
F1Schlaumeier
Simulatorfahrer
Beiträge: 540
Registriert: 06.02.2017, 02:38

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von F1Schlaumeier » 01.09.2019, 16:53

EvNix hat geschrieben:
Spocki hat geschrieben:Yessss!!! Geiles Rennen von Charles! :heartbeat:
Gerade so auf letzter Rille, aber hat zum Glück gereicht :)
Vettel irgendwie einfach nur lahm...Als Bremsklotz eingesetzt zu werden ist schon hart.

Jetzt hoffe ich, dass man in Monza noch einmal triumphieren kann.

Aber was war das bitte wieder bei Sky? Der Heidfeld als Kommentator geht ja mal gar nicht...
Vettel's Strategie war von vorne bis hinten darauf ausgelegt das er Leclerc den Sieg egal wo er enden wird bringt.
Trotzdem war Vettel zu langsam.
Egal welche Strategie Vettel gefahren wäre, P4 war vorprogrammiert. Fahrer zu schlecht für P3, Auto zu gut für P5. Ich glaube sogar, dass sein Stopzeitpunkt ideal für ihn war. Er hat die Reifen extrem beansprucht.

FlavioDerBriatore
Testfahrer
Beiträge: 948
Registriert: 03.02.2010, 10:50
Lieblingsfahrer: Bernd Mayländer
Lieblingsteam: Safety Car
Wohnort: Tief im Westen

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von FlavioDerBriatore » 01.09.2019, 16:53

MAMG mal wieder mit einem "angetäuschten" Boxenstopp und Ferrari fällt zum wiederholten Mal darauf rein und holt Vettel viel zu früh rein. Gott sei Dank hat dann wenigsten das "Blocken" von Vettel LeClerc die nötigen 2 Sekunden zum Sieg gebracht.
Vettel sollte aufhören - LeClerc fährt ja mittlerweile Kreise um den Seb ...

Benutzeravatar
Spocki
Rookie
Rookie
Beiträge: 1794
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von Spocki » 01.09.2019, 16:53

Alonso7 hat geschrieben: Hamilton hat das Maximum herausgeholt mehr war nicht drin :thumbs_up:
Definitiv war mehr drin!! So wie der rumgerutscht ist hinter Vettel und auch später noch...Wäre er besser gefahren, hätte er Leclerc in den letzten Runden holen können; das muss man einfach so sagen.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
mamoe
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8926
Registriert: 24.06.2012, 22:06
Lieblingsfahrer: MSC 7 91
Wohnort: Oberfranke ;-)

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von mamoe » 01.09.2019, 16:54

Wester hat geschrieben:Ein sehr emotionales Wochenende. Wirklich freuen kann ich mich nicht, auch wenn ich den Sieg Leclerc von Herzen gönne. Es wurde langsam Zeit.
:thumbs_up: das stimmt
klein-, groß- sowie rechtschreibfehler sind beabsichtigt und führen bei logischer
verbindung zu einem code, mit welchem man einen schatz findet!

Michael Schumacher will always be the greatest!
http://www.youtube.com/watch?v=Ka5FCLy14Uw" target="_blank
1994-1995-2000-2001-2002-2003-2004

Benutzeravatar
Mustang_Sally
Simulatorfahrer
Beiträge: 711
Registriert: 14.07.2016, 13:22
Lieblingsfahrer: Seb & Kimi
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von Mustang_Sally » 01.09.2019, 16:54

Leclerc's Sieg (und auch der von Ferrari) war längst überfällig - Gratulation !
Von Vettel bin ich heute etwas enttäuscht...

TheSurvivor
Nachwuchspilot
Beiträge: 255
Registriert: 31.08.2019, 18:26

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von TheSurvivor » 01.09.2019, 16:54

FlavioDerBriatore hat geschrieben:MAMG mal wieder mit einem "angetäuschten" Boxenstopp und Ferrari fällt zum wiederholten Mal darauf rein und holt Vettel viel zu früh rein. Gott sei Dank hat dann wenigsten das "Blocken" von Vettel LeClerc die nötigen 2 Sekunden zum Sieg gebracht.
Vettel sollte aufhören - LeClerc fährt ja mittlerweile Kreise um den Seb ...
Vettel und Hamilton sollten beide aufhören

Benutzeravatar
Spocki
Rookie
Rookie
Beiträge: 1794
Registriert: 01.08.2014, 11:26
Lieblingsfahrer: Vettel, Magnussen
Lieblingsteam: Arrows

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von Spocki » 01.09.2019, 16:56

TheSurvivor hat geschrieben:
FlavioDerBriatore hat geschrieben:MAMG mal wieder mit einem "angetäuschten" Boxenstopp und Ferrari fällt zum wiederholten Mal darauf rein und holt Vettel viel zu früh rein. Gott sei Dank hat dann wenigsten das "Blocken" von Vettel LeClerc die nötigen 2 Sekunden zum Sieg gebracht.
Vettel sollte aufhören - LeClerc fährt ja mittlerweile Kreise um den Seb ...
Vettel und Hamilton sollten beide aufhören
Jop - und dann bitte Alonso holen, der wechselt dann je nach Strecke das Cockpit. Petition von Rosberg ist schon raus. :thumbs_up:
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kugelblitz
Nachwuchspilot
Beiträge: 400
Registriert: 15.12.2018, 21:06

Re: Formel 1 Spa 2019: Charles Leclerc feiert Premierensieg

Beitrag von Kugelblitz » 01.09.2019, 16:57

DasWiesel hat geschrieben:Glückwunsch an Charles Leclerc absolut verdient. :checkered:
Albon hat eine sehr gute Leistung gezeigt mit Luft nach oben.
Sebastian Vettel Abgesang hat einen neuen Höhepunkt erreicht.
Man sollte es wie RedBull handhaben: Taucht Vettel gegen Giovinazzi tauschen. Der hätte das gleiche Ergebnis erreicht.
Es ist zwar schade, und ich mag es nicht glauben, aber Seb hat fertig.
Ich weiß ja nicht, welches Renne du gesehen hast, aber es war eindeutig das Problem, daß der Ferrari mit den "Mercedes-Reifen" nicht klarkommt. Da hätte keiner keiner Chance. Auch nicht Hamilton.

Und Lec hatte am Ende gerade mal eine Sekunde auf Hamilton, und Vettel war mit einem Boxenstopp mehr nur 15 Sekunden dahinter... Also wo hat Vettel versagt?

Dein Giovenazzi endete übrigens in der Boxenmauer. Nur mal so als Erinnerung.

Antworten