Neues Rechtsmittel in Sicht: Ferrari verzichtet wohl auf Protest

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderator: Mods

Antworten
Silberner Mercedes

Re: Neues Rechtsmittel in Sicht: Ferrari verzichtet wohl auf Protest

Beitrag von Silberner Mercedes » 15.06.2019, 19:02

Klemsi hat geschrieben:
Ferrari hat die Bevorzugung in der F1 an Mercedes verloren!
Mercedes betreibt einfach die beste Politik und lobbiert am besten. Pirelli, Strafen, Regeländerungen, Saftycar, Werbung,...
Der Motor von Mercedes ist unschlagbar... Die fahren mMn noch nicht mal voll!
Mercedes tut alles um die Regeln zu belassen.

Wenn Mercedes seinen jetzigen Status verliert sind sie schnellet weg als du denkst!
Tja, von Mercedes lernen heisst von den besten lernen. :lol:

Benutzeravatar
vettel-fan2011
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2800
Registriert: 18.03.2012, 16:45
Lieblingsfahrer: VET, LEC, ..
Lieblingsteam: Seb's Team..

Re: Neues Rechtsmittel in Sicht: Ferrari verzichtet wohl auf Protest

Beitrag von vettel-fan2011 » 15.06.2019, 23:28

Tenchi hat geschrieben:
vettel-fan2011 hat geschrieben:
evosenator hat geschrieben:

Hehe...ich sage auch nie was gegen Vettel, wo er doch uns Ferraristi letzthin die WM in den Sand gesetzt hat :mrgreen:
In einem Jahr ist es Ferrari, im anderen Vettel und in diesem Jahr beide.. Wir haben es nicht leicht.. :D
:rofl: dann müsste es ja nächstes Jahr passen, oder? :mrgreen:
Das denken wir auch jedes Jahr.. :D Aber schön wärs! :cry2:
Bild
Bild

Antworten