Strecke abgekürzt: Stewards mit milder Strafe gegen Charles Leclerc

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Strecke abgekürzt: Stewards mit milder Strafe gegen Charles Leclerc

Beitragvon Redaktion » 09.06.2019, 00:42

Charles Leclerc kann nach einer Untersuchung der Rennkommissare aufatmen: Trotz Vergehen in Q2 darf er seinen dritten Startplatz behalten
Charles Leclerc

Charles Leclerc muss für seine Abkürzung in Kurve 9 nicht büßen

Charles Leclerc kommt nach einer Untersuchung seitens der Stewards mit einem blauen Auge davon. Der Ferrari-Pilot musste nach dem Qualifying von Kanada noch einmal bei der Rennleitung vorsprechen, weil er bei einem Ausritt in Q2 nicht vorschriftsgemäß um einen Poller gefahren war und so gegen die Anweisung der Rennleitung verstoßen hatte (Formel 1 2019 live im Ticker).

Leclerc war in Kurve 8 von der Strecke abgekommen und hatte so die folgende Kurve 9 - die Stelle, an der Lewis Hamilton am Freitag seinen Unfall hatte - abgekürzt. Allerdings war er dabei sofort wieder auf die Strecke zurückgefahren, anstatt am Ende der asphaltierten Auslaufzone links des Pollers zu bleiben und sich dann erst wieder einzusortieren.

Die Stewards entschieden sich jedoch nur für eine milde Bestrafung und strichen dem Monegassen lediglich die Rundenzeit. Da er die Runde abgebrochen hatte, ist das am Ende ohne Konsequenz. Leclerc darf damit seinen dritten Startplatz behalten.

Die Stewards berücksichtigten dabei, dass Leclerc die Strecke sicher wieder befahren hatte, seinen Fehler einsah und die Runde abbrach, um keinen sportlichen Vorteil zu haben. Allerdings betonten sie, dass ein ähnlicher Fehler im Rennen eine Zeitstrafe zur Folge haben würde.

Kevin Magnussen (Haas) war am Freitag bei einem ähnlichen Fehler in der letzten Schikane ohne Strafe geblieben.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 09.06.2019, 00:46, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Benutzeravatar
B-316
Nachwuchspilot
Beiträge: 304
Registriert: 24.07.2018, 12:33
Lieblingsfahrer: HAK RAI BUT HAM ALO RIC LEC
Lieblingsteam: McLaren Mercedes, Mercedes AMG
Wohnort: Planet Erde

Re: Strecke abgekürzt: Stewards mit milder Strafe gegen Charles Leclerc

Beitragvon B-316 » 09.06.2019, 09:11

Gut, dass die Stewards sich nicht illegal, mit zu harten Strafen in den WM-Kampf einmischen :thumbs_up:
Aber schade, dass SAI durch eine illegale braune Vorgehensweise zurückversetzt wurde :thumbs_down:
Just leave me alone, I know what i'm doing 8)
Still I rise :domokun:
The car feels good, much slower than before :ninja:
We can make it, if we try! Only if we try!

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25111
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Strecke abgekürzt: Stewards mit milder Strafe gegen Charles Leclerc

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 09.06.2019, 11:37

B-316 hat geschrieben:Aber schade, dass SAI durch eine illegale braune Vorgehensweise zurückversetzt wurde :thumbs_down:

Bitte was?
Bild

Benutzeravatar
B-316
Nachwuchspilot
Beiträge: 304
Registriert: 24.07.2018, 12:33
Lieblingsfahrer: HAK RAI BUT HAM ALO RIC LEC
Lieblingsteam: McLaren Mercedes, Mercedes AMG
Wohnort: Planet Erde

Re: Strecke abgekürzt: Stewards mit milder Strafe gegen Charles Leclerc

Beitragvon B-316 » 09.06.2019, 12:18

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
B-316 hat geschrieben:Aber schade, dass SAI durch eine illegale braune Vorgehensweise zurückversetzt wurde :thumbs_down:

Bitte was?


SAI stand ALB unabsichtlich im Weg, aber es hatte keine Auswirkungen, weil ALB trotzdem mit seinem zweiten Versuch ins Q2 gekommen ist. ALB meinte zuerst auch, dass er kein Problem damit habe. Aber als das Team merkte, dass durch die illegale Rückversetzung Kwjat und Verstappen davon profitieren, wurde bewusst und mit voller Absicht Stress geschoben.
Just leave me alone, I know what i'm doing 8)
Still I rise :domokun:
The car feels good, much slower than before :ninja:
We can make it, if we try! Only if we try!

Benutzeravatar
reiskocher_gtr_specv
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 25111
Registriert: 07.06.2012, 14:19

Re: Strecke abgekürzt: Stewards mit milder Strafe gegen Charles Leclerc

Beitragvon reiskocher_gtr_specv » 09.06.2019, 12:24

B-316 hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
B-316 hat geschrieben:Aber schade, dass SAI durch eine illegale braune Vorgehensweise zurückversetzt wurde :thumbs_down:

Bitte was?


SAI stand ALB unabsichtlich im Weg, aber es hatte keine Auswirkungen, weil ALB trotzdem mit seinem zweiten Versuch ins Q2 gekommen ist. ALB meinte zuerst auch, dass er kein Problem damit habe. Aber als das Team merkte, dass durch die illegale Rückversetzung Kwjat davon profitiert, wurde bewusst und mit voller Absicht Stress geschoben.

Das weiß ich, aber was hat das mit "illegal" bzw. "braun" zu tun?
Hinterfotzig trifft es besser, denke ich. Legal ist es natürlich und politisch schon gar nicht.
Bild

Benutzeravatar
B-316
Nachwuchspilot
Beiträge: 304
Registriert: 24.07.2018, 12:33
Lieblingsfahrer: HAK RAI BUT HAM ALO RIC LEC
Lieblingsteam: McLaren Mercedes, Mercedes AMG
Wohnort: Planet Erde

Re: Strecke abgekürzt: Stewards mit milder Strafe gegen Charles Leclerc

Beitragvon B-316 » 09.06.2019, 12:37

reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:
B-316 hat geschrieben:
reiskocher_gtr_specv hat geschrieben:Bitte was?


SAI stand ALB unabsichtlich im Weg, aber es hatte keine Auswirkungen, weil ALB trotzdem mit seinem zweiten Versuch ins Q2 gekommen ist. ALB meinte zuerst auch, dass er kein Problem damit habe. Aber als das Team merkte, dass durch die illegale Rückversetzung Kwjat davon profitiert, wurde bewusst und mit voller Absicht Stress geschoben.

Das weiß ich, aber was hat das mit "illegal" bzw. "braun" zu tun?
Hinterfotzig trifft es besser, denke ich. Legal ist es natürlich und politisch schon gar nicht.


Auch wenn diese Vorgehensweise nicht verboten ist, ist es doch moralisch illegal und braun = hinterfot*ig.
Just leave me alone, I know what i'm doing 8)
Still I rise :domokun:
The car feels good, much slower than before :ninja:
We can make it, if we try! Only if we try!


Zurück zu „Grand-Prix-Berichte-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste