Formel-1-Qualifying Kanada: Erste Pole 2019 für Vettel!

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Warlord
Rookie
Rookie
Beiträge: 1540
Registriert: 17.03.2012, 14:39
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Ferrari erst einmal nicht mehr
Wohnort: Nordhessen

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Warlord » 08.06.2019, 21:57

DA IS DAS DING. Es wurde aber auch Zeit.
Jetzt cool bleiben und den 1. Platz verteidigen.

Benutzeravatar
Warlord
Rookie
Rookie
Beiträge: 1540
Registriert: 17.03.2012, 14:39
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Ferrari erst einmal nicht mehr
Wohnort: Nordhessen

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Warlord » 08.06.2019, 22:00

vettel-fan2011 hat geschrieben:
afa1515 hat geschrieben:
mcdaniels hat geschrieben:Jetzt bin ich erstmals wieder auf ein Rennen gespannt, weil Ferrari auf Pole steht bzw. Ham im Ferrari-Sandwich gefangen ist...


Da Vettel's Taktik darin besteht vorne wegzuziehen, wird das Sandwich nicht viel bringen.
Ich denke spätenstens beim Stop holt sich der Lewis den Sieg.
2. Platz wird zwischen den beiden Ferraris ausgefahren.


Das Sandwich kommt nicht zu Stande, weil Charles Hamilton direkt überholt und dann beide in weite Ferne fahren.


UUhhhhh :winky: gewagt gewagt

Benutzeravatar
MAXimum XXXIII
Kartfahrer
Beiträge: 121
Registriert: 03.03.2019, 09:34
Lieblingsfahrer: Verstappen, Vettel

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon MAXimum XXXIII » 08.06.2019, 22:02

Ein lachendes, und ein weinendes Auge. :?

Bei den Zeiten wäre Verstappen wohl P3 geworden. Aber hätte wäre wenn... Er hat es selber mit den Medium nicht hinbekommen und dann einfach Pech mit Magnussen.
Vettel wärendessen Bärenstark :heartbeat: So muss das!
Ricciardo war für mich überraschung des Tages.

Bottas, Leclerc, Gasly - Entäuschend

Die Startpositionen geben doch einen guten Grund sich auf das Rennen zu freuen.
Nicht nur Vettel - Hamilton könnte interessant werden sondern auch wie sich Ricciardo schlägt und wie Max aufholen kann!
:popcorn:
Die Menschlichkeit ist endlich
Auf der Welt hier ist Beständigkeit vergänglich, nur Vergänglichkeit beständig

Benutzeravatar
Warlord
Rookie
Rookie
Beiträge: 1540
Registriert: 17.03.2012, 14:39
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Ferrari erst einmal nicht mehr
Wohnort: Nordhessen

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Warlord » 08.06.2019, 22:02

Silberner Mercedes hat geschrieben:Respekt an Ferrari. Saubere Arbeit. :thumbs_up:

Hamilton hat seine Runde wohl nicht ganz so perfekt hinbekommen. Aber das macht nichts. Das Rennen ist lang und ich hoffe darauf das Mercedes besser mit den Reifen klarkommt.

Da hat Bottas ein bisschen der mut gefehlt nach dem Dreher nochmal in die vollen zu gehen. :lol: Aber egal, muß er morgen halt ein bisschen mehr kämpfen sich um weiter nach vorne zu schieben.

Es wird ein spannendes Rennen.


Ist zwar sehr früh das zu behaupten, aber Bottas muss aufpassen nicht wieder in sein eigenes Loch zu fallen.
Das war jetzt mal Bockmist heute, aber es muss ja weiter gehen. Wird spannend sein ihn die nächsten Wochen zu beobachten.

Benutzeravatar
mcdaniels
Testfahrer
Beiträge: 922
Registriert: 01.07.2013, 18:49
Lieblingsfahrer: ALO, RIC, LEC, VES
Lieblingsteam: Ferrari

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon mcdaniels » 08.06.2019, 22:02

Warlord hat geschrieben:
vettel-fan2011 hat geschrieben:
afa1515 hat geschrieben:
Da Vettel's Taktik darin besteht vorne wegzuziehen, wird das Sandwich nicht viel bringen.
Ich denke spätenstens beim Stop holt sich der Lewis den Sieg.
2. Platz wird zwischen den beiden Ferraris ausgefahren.


Das Sandwich kommt nicht zu Stande, weil Charles Hamilton direkt überholt und dann beide in weite Ferne fahren.


UUhhhhh :winky: gewagt gewagt


Schon ja!... im Moment find ich es einfach G E I L, dass Ferrari wiedermal vorne ist. Was morgen passiert wird man sehen.

Benutzeravatar
Freddy102015
Kartfahrer
Beiträge: 131
Registriert: 16.02.2018, 21:32
Lieblingsfahrer: MSC-SEN-VET-FRE-HUL-GLO
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Freddy102015 » 08.06.2019, 22:03

Was morgen fatal für die SF werden könnte, ist der nicht getestete harte Reifensatz (weiß). Davon habe ich bislang hier im Forum nichts gelesen, obwohl es im dritten Training auf Sky mehrmals betont wurde. Das wird morgen im Rennen die "Unbekannte" sein. Ich denke, dass sich da das Rennen entscheiden wird. Entweder geht der harte... oder eben nicht. Auf jeden Fall wird es spannend werden und das hoffen wir ja fast alle! :)
"Irgendwann habe ich gesehen, wie zwei Force-India-Piloten heraussprangen, beide ganz in Rosa. Und ich dachte: endlich mal ein nettes Paar schwule Piloten in der Formel 1."
Bernie Ecclestone 2017

Benutzeravatar
Shogun
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4982
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Shogun » 08.06.2019, 22:04

Glückwunsch an Ferrari aber Leute nicht wieder ausrasten und jetzt schon feiern. Morgen ist erst das Rennen das SC und die Strategie kann vieles wieder ändern.

Benutzeravatar
Warlord
Rookie
Rookie
Beiträge: 1540
Registriert: 17.03.2012, 14:39
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: Ferrari erst einmal nicht mehr
Wohnort: Nordhessen

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Warlord » 08.06.2019, 22:05

mcdaniels hat geschrieben:
Warlord hat geschrieben:
vettel-fan2011 hat geschrieben:
Das Sandwich kommt nicht zu Stande, weil Charles Hamilton direkt überholt und dann beide in weite Ferne fahren.


UUhhhhh :winky: gewagt gewagt


Schon ja!... im Moment find ich es einfach G E I L, dass Ferrari wiedermal vorne ist. Was morgen passiert wird man sehen.


Das brauchste mir nicht erzählen. Zum Glück hab ich vor Freude vorhin immer auf mein Sofa eingehauen wie ein blöder. Hätte ich mir meinen Glastisch ausgesucht, wäre das nicht gut ausgegangen.
Und meine Nachbarn haben wohl auch mal kurz aufgehorcht. Aber geht mir am :surprised: vorbei

Shogun hat geschrieben:Glückwunsch an Ferrari aber Leute nicht wieder ausrasten und jetzt schon feiern. Morgen ist erst das Rennen das SC und die Strategie kann vieles wieder ändern.


Ferrari wird Weltmeister, GANZ KLARE KISTE :lol:

Benutzeravatar
Silberner Mercedes
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5308
Registriert: 03.05.2011, 16:05

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Silberner Mercedes » 08.06.2019, 22:06

Warlord hat geschrieben:Ist zwar sehr früh das zu behaupten, aber Bottas muss aufpassen nicht wieder in sein eigenes Loch zu fallen.
Das war jetzt mal Bockmist heute, aber es muss ja weiter gehen. Wird spannend sein ihn die nächsten Wochen zu beobachten.


Wenn er noch eine Runde hätte fahren können wäre es wahrscheinlich wieder besser geworden. So direkt nach seinem Dreher war er noch ein bisschen übervorsichtig an der Stelle. Er muß sich halt an Hamilton orientieren. Der hat seine Karre gestern ja auch weggeworfen und war heute wieder voll da.

Vettel war heute aber auch Bockstark. Das muß man auch mal anerkennen. Da steht schon der richtige vorne. Ich glaub das wird ein geiles Rennen.

Sportsmann
Rookie
Rookie
Beiträge: 1440
Registriert: 28.11.2016, 00:12
Lieblingsfahrer: Einige
Lieblingsteam: Einige

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Sportsmann » 08.06.2019, 22:07

papi hat geschrieben:Vettel Pole leider nur wegen dem Motor.
Dennoch gute Runden von Hamilton UND Vettel. :thumbs_up:

Auf RTL wurden vor dem Rennen 3,5 Zehntel genannt, die Ferrari gegen Mercedes auf den Geraden gewinnt. Wenn man den Vorsprung von Hamilton aus den ersten beiden Sektoren mit dem Vorsprung von Vettel am Ende verrechnet kommt man auf diese 3,5 Zehntel. Das wird morgen interessant. Hamilton muss es in den ersten Kurven versuchen. Ansonsten geht es darum, ob sich Hamilton in den Kurven so weit ran fahren kann, das er irgend wo überholen kann. Wird schwierig.


Motor? Die Motoren sind ziemlich gleichwertig. Das ist das Fahrzeugkonzept. Ferrari hat weniger Abtrieb, fällt somit in Kurven zurück, dafür sind sie auf den Geraden gut. Das hat mit dem Motor fast nichts zu tun. So wie Williams 2014 so gut waren, weil sie ebenfalls ein sehr effizientes Auto gebaut haben. In den Kurven mussten sie büßen, aber das war damals bei der anfangs noch "relativ" geringen Motorleistung die beste Wahl. Auf einigen Strecken konnten sie sogar fast Mercedes Konkurrenz machen, während die McLaren mit gleichem Motor, aber sehr wenig windschnittigem Auto deutlich zurückfielen.
Ich persönlich denke, ein Fahrer mag sicherlich das Mercedeskonzept lieber, weil der Grip in den Kurven sich besser anfühlt. Auf der Geraden ist das Gefühl wurscht. Daher finde ich Vettels Leistung umso bemerkenswerter.
Leider, hat Ferrari Bahrrain und Baku vermasselt. Jetzt kommt nur noch Monza als Paradestrecke. Suzuka, Silverstone, Mexico und Spa könnten auch noch gut werden, weil viele Geraden da sind und die Mehrheit der Kurven schnelle Kurven sind, wo Ferrari weniger Zeit verliert - aber da Mercedes hier schon auf Augenhöhe ist, bin ich weniger optimistisch. Wie gesagt, der Motor ist nicht der Grund, warum Alfa Sauber nicht ins Q3 gekommen ist :winky:
Zuletzt geändert von Sportsmann am 08.06.2019, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
FU Racing Team
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2952
Registriert: 04.05.2015, 13:06
Lieblingsfahrer: HAM, MSC, RIC, HULK
Lieblingsteam: BMW Sauber, Mercedes, McLaren

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon FU Racing Team » 08.06.2019, 22:08

Ein tolles, unterhaltsames und spannendes Qualifying heute Abend!

Selbst als MAMG- und Lewis-Fan muss man die Startaufstellung abfeiern. Da ist für Morgen alles dabei, was es braucht für ein gutes Rennen. Ich freu mich drauf...
"Okay Lewis, it`s Hammertime!" :domokun:

Benutzeravatar
Freddy102015
Kartfahrer
Beiträge: 131
Registriert: 16.02.2018, 21:32
Lieblingsfahrer: MSC-SEN-VET-FRE-HUL-GLO
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Freddy102015 » 08.06.2019, 22:08

Silberner Mercedes hat geschrieben:...war heute aber auch Bockstark. Das muß man auch mal anerkennen. Da steht schon der richtige vorne. Ich glaub das wird ein geiles Rennen.


Schön, dass Du das als Stern-Fan schreibst! :thumbs_up: :)
"Irgendwann habe ich gesehen, wie zwei Force-India-Piloten heraussprangen, beide ganz in Rosa. Und ich dachte: endlich mal ein nettes Paar schwule Piloten in der Formel 1."
Bernie Ecclestone 2017

Benutzeravatar
Shogun
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4982
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Shogun » 08.06.2019, 22:10

Wie waren eigentlich die Long Runs gestern?

Benutzeravatar
Freddy102015
Kartfahrer
Beiträge: 131
Registriert: 16.02.2018, 21:32
Lieblingsfahrer: MSC-SEN-VET-FRE-HUL-GLO
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Freddy102015 » 08.06.2019, 22:13

Shogun hat geschrieben:Wie waren eigentlich die Long Runs gestern?


Laut Ralf eher für Mercedes...

Das war seine Aussage bei Sky beim 3. freien Training....
"Irgendwann habe ich gesehen, wie zwei Force-India-Piloten heraussprangen, beide ganz in Rosa. Und ich dachte: endlich mal ein nettes Paar schwule Piloten in der Formel 1."
Bernie Ecclestone 2017

Benutzeravatar
Shogun
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4982
Registriert: 09.01.2012, 22:25
Lieblingsfahrer: A. Senna, Alo, Ham, Ric,
Lieblingsteam: McLaren
Wohnort: Tokyo

Re: Formel-1-Qualifying Kanada: Sebastian Vettel besiegt die Silberpfeile!

Beitragvon Shogun » 08.06.2019, 22:15

Freddy102015 hat geschrieben:
Shogun hat geschrieben:Wie waren eigentlich die Long Runs gestern?


Laut Ralf eher für Mercedes...

Das war seine Aussage bei Sky beim 3. freien Training....


Danke :)


Zurück zu „Grand-Prix-Berichte-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 5 Gäste