Neue Randsteine in Monaco: "Lande ich auf der Tribüne?!"

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix

Moderator: Mods

Redaktion
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 5946
Registriert: 12.09.2007, 17:33

Neue Randsteine in Monaco: "Lande ich auf der Tribüne?!"

Beitragvon Redaktion » 24.05.2017, 21:02

Diverse Umbauten am Stadtkurs in Monaco gefallen nicht allen Fahrern - Gründe erkennen die Piloten nicht - Nur Valtteri Bottas bleibt cool: "Interessiert mich nicht"
Stadtbild in Monaco

Der Stadtkurs in Monaco: Er war schon immer malerisch, er bleibt tückisch

Viele Formel-1-Piloten zeigen sich skeptisch, wenn es um bauliche Maßnahmen an der Schwimmbad-Passage des Monaco-Stadtkurses geht. Ein höherer Randstein auf der Innenseite der zweiten Schikane könnte ihrer Meinung nach zu Unfällen führen. "Er ist viel zu groß", klagt Force-India-Fahrer Sergio Perez über den Abweiser. "Es gab keine Veranlassung. Der alte war groß genug. Er hat einen in die Mauer geschickt, wenn man falsch draufgefahren ist. Lande ich mit dem neuen auf der Tribüne?!"

Auch Mercedes-Star Lewis Hamilton warnt vor der mit viel Geschwindigkeit durchfahrenen Kombination, die in der Vergangenheit manchen Blechschaden gesehen hat. "Wir sind an dieser Stelle sehr schnell", moniert er und erinnert an das Qualifying 2016. "Verstappen hat im vergangenen Jahr dort den Randstein erwischt und ist ausgehebelt worden." Einen Grund für den Umbau kann sich Hamilton, der die neue Konstruktion noch nicht selbst in Augenschein nehmen konnte, aber nicht vorstellen.

Lockerer betrachtet die Angelegenheit sein Teamkollege Valtteri Bottas. Die neuen Begrenzungen lassen den Finnen kalt: "Sie sind ziemlich extrem - und das waren sie schon im vergangenen Jahr. Man darf eben nicht mehr die Randsteine überfahren", zuckt er mit den Schultern. "Mich interessiert das Ganze nicht. Wenn man ihn mitnimmt, ist es ein eigener Fehler - und für den muss man bezahlen."


Fotostrecke: FIA-Fast-Facts Monte Carlo

2017 findet der Grand Prix von Monaco zum 64. Mal als Bestandteil der Formel-1-WM statt. Die erste Auflage wurde 1950 ausgetragen; seit 1955 ist Monaco ununterbrochen Station des Rennkalenders.

2017 findet der Grand Prix von Monaco zum 64. Mal als Bestandteil der Formel-1-WM statt. Die erste Auflage wurde 1950 ausgetragen; seit 1955 ist Monaco ununterbrochen Station des Rennkalenders.

Hinzu kommt, dass der Randstein am Scheitelpunkt von Kurve 16 (der Linkskurve am Ausgang der zweiten Schikane) bis drei Meter vor der TecPro-Barriere parallel zur Strecke verläuft. Das lässt möglicherweise etwas weniger Platz für die Autos. Außerdem wurde die Strecke von der Startlinie bis 50 Meter nach Kurve 1, zwischen Kurve 4 und dem Eingang von Kurve 8, vom Tunnelausgang bis Einfahrt Kurve 10, von Kurve 12 bis Kurve 14 sowie von Kurve 19 bis zur Ziellinie neu asphaltiert.

Über die Auswirkungen kann Perez nur spekulieren: "Wir müssen erst sehen, wie sich die neuen Mischungen verhalten und wie aggressiv man mit ihnen sein kann", erinnert er daran, dass in Monaco trotz - oder gerade wegen - der niedrigen Geschwindigkeiten Reifentemperaturen immer ein Thema sind. Zwischen den Kurven 1 und 3 sowie 4 und 5 wurden des Weiteren zusätzliche Leitplanken aufgestellt, die teilweise auf dem Gehsteig platziert sind und nicht mehr auf der Straße - das schafft mehr Platz.


Link zum Newseintrag
Zuletzt geändert von Redaktion am 24.05.2017, 21:12, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: EXT TRIGGER

Since 88
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2447
Registriert: 14.03.2015, 17:51

Re: Neue Randsteine in Monaco: "Lande ich auf der Tribüne?!"

Beitragvon Since 88 » 24.05.2017, 21:23

Heulsusen.

Hoffentlich verdienen sich diese Randsteine den Respekt der Fahrer. Es ist doch lächerlich, dass Fahrer inzwischen sogar öffentlich in Anspruch nehmen, die Streckenbegrenzungen folgenlos ignorieren zu dürfen.
Das neue Deppenspiel: Wir töten ein Akkusativ.

Benutzeravatar
F1Fan2004
F1-Pilot
F1-Pilot
Beiträge: 2279
Registriert: 05.02.2013, 20:02
Lieblingsfahrer: Nico Rosberg; Nick Heidfeld
Lieblingsteam: #TeamNR6
Twitter: https://twitter.com/nico_rosberg?lang=de
YouTube: https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv
Wohnort: Schwobaland

Re: Neue Randsteine in Monaco: "Lande ich auf der Tribüne?!"

Beitragvon F1Fan2004 » 25.05.2017, 00:23

Stimme Bottas da vollkommen zu :thumbs_up:
Bild
Bild

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23 Siege
30 Poles
20 SR
57 Podestplätze
WELTMEISTER 2016 :heartbeat:
#DankeN1co


Zurück zu „Grand-Prix-Berichte-Kommentare“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste