Vettel souverän: Südkorea-Pole vor Hamilton

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix
Antworten
Benutzeravatar
kimster07
Rookie
Rookie
Beiträge: 1401
Registriert: 26.10.2007, 18:33

Re: Vettel startet in Südkorea von der Pole-Position

Beitrag von kimster07 » 05.10.2013, 08:55

Simonxy hat geschrieben:Seh ich auch so. Etwas mehr Objektivität schadet nie, aber im renntrimm ist kimi immer besser, da ist grojsean noch deutlich hinter ihm
wie ich schon vorhin schrieb, podium ist morgen das ziel und alle außer vettel sind schlagbar :winky:

Benutzeravatar
Heisenberg
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4405
Registriert: 06.03.2012, 09:55

Re: Vettel startet in Südkorea von der Pole-Position

Beitrag von Heisenberg » 05.10.2013, 08:58

icke hat geschrieben:
Heisenberg hat geschrieben:Hatte wirklich gehofft das wenigstens einer der Mercedes vor Vettel steht. So droht wieder ein langweiliges Rennen, bei dem der Gewinner schon nach einer Runde feststeht.

Es bleibt zu hoffen das Alo morgen wieder so einen Start hinknallt wie in Singapur.
Beziehe Deine Spannung doch einfach aus der "Historie" dieses GP. Noch NIE hat der Polemann hier gewonnen... :P
Wenn wir mal realistisch bleiben hat morgen keiner gegen Vettel ne Chance. Von daher wird sich das morgen wohl ändern mit der "Pole / Sieg " Geschichte...

Hab übrigens heute Nacht einen sehr guten Bericht bei Spox zu der "Traktionskontrolle" von Vettels Auto gelesen. Finde ihn nur leider nicht mehr. Da stand, dass Vettel den Red Bull wohl so geschickt fahren kann, dass er teilweise nicht auf allen Zylindern läuft und deswegen der Schlupf viel geringer ist und er früher aufs Gas gehen kann. Und da Singapur nunmal so viele enge Kurven hatte war da der Vorteil extrem.

Ich versuch den Bericht nochmal zu finden, hab den übers Smartphone gelesen.

Benutzeravatar
Cracklink
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3407
Registriert: 09.09.2006, 22:34

Re: Vettel souverän: Südkorea-Pole vor Hamilton

Beitrag von Cracklink » 05.10.2013, 09:02

und vettel braucht noch nicht einmal zu gewinnen. er braucht nur vor alonso bleiben, um seinen vorsprung weiter auszubauen. bei der aktuellen performance des ferrari sehe ich darin kein problem.
A signature is temorary not avaiable.

Faust
Kartfahrer
Beiträge: 179
Registriert: 09.12.2011, 10:35
Lieblingsfahrer: V-E-T-T-E-L !
Lieblingsteam: Scuderia Ferrari
Wohnort: Rhein-Main

Re: Vettel souverän: Südkorea-Pole vor Hamilton

Beitrag von Faust » 05.10.2013, 09:04

Fahrerische Glanzleistung von Seb :thumbs_up:

Benutzeravatar
Seba
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3437
Registriert: 05.10.2013, 00:43
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: RBR, Scuderia Ferrari
Wohnort: Niedersachsen

Re: Vettel startet in Südkorea von der Pole-Position

Beitrag von Seba » 05.10.2013, 09:04

Heisenberg hat geschrieben:
icke hat geschrieben:
Heisenberg hat geschrieben:Hatte wirklich gehofft das wenigstens einer der Mercedes vor Vettel steht. So droht wieder ein langweiliges Rennen, bei dem der Gewinner schon nach einer Runde feststeht.

Es bleibt zu hoffen das Alo morgen wieder so einen Start hinknallt wie in Singapur.
Beziehe Deine Spannung doch einfach aus der "Historie" dieses GP. Noch NIE hat der Polemann hier gewonnen... :P
Wenn wir mal realistisch bleiben hat morgen keiner gegen Vettel ne Chance. Von daher wird sich das morgen wohl ändern mit der "Pole / Sieg " Geschichte...

Hab übrigens heute Nacht einen sehr guten Bericht bei Spox zu der "Traktionskontrolle" von Vettels Auto gelesen. Finde ihn nur leider nicht mehr. Da stand, dass Vettel den Red Bull wohl so geschickt fahren kann, dass er teilweise nicht auf allen Zylindern läuft und deswegen der Schlupf viel geringer ist und er früher aufs Gas gehen kann. Und da Singapur nunmal so viele enge Kurven hatte war da der Vorteil extrem.

Ich versuch den Bericht nochmal zu finden, hab den übers Smartphone gelesen.
@ Heisenberg Meinst du diesen Bericht?

http://www.spox.com/de/sport/formel1/sa ... lonso.html
#GetWellSoonMSC // Nur der HSV!
Bild

Benutzeravatar
Heisenberg
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4405
Registriert: 06.03.2012, 09:55

Re: Vettel souverän: Südkorea-Pole vor Hamilton

Beitrag von Heisenberg » 05.10.2013, 09:04

Cracklink hat geschrieben:und vettel braucht noch nicht einmal zu gewinnen. er braucht nur vor alonso bleiben, um seinen vorsprung weiter auszubauen. bei der aktuellen performance des ferrari sehe ich darin kein problem.
Die Rennperformance vom Ferrari ist immer viel besser als die Quali Performance. Aber du hast schon Recht. Vettel und Red Bull sind zur Zeit auch im Rennen wohl nicht zu schlagen.

Benutzeravatar
Heisenberg
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4405
Registriert: 06.03.2012, 09:55

Re: Vettel startet in Südkorea von der Pole-Position

Beitrag von Heisenberg » 05.10.2013, 09:06

SebaF1 hat geschrieben:

@ Heisenberg Meinst du diesen Bericht?

http://www.spox.com/de/sport/formel1/sa ... lonso.html
Yo genau den meinte ich.

Danke SebaF1 :thumbs_up:

Fand das dort unglaublich gut beschrieben und sehr interessant wie krass da die technik mit dem Menschen harmonieren muss.

Benutzeravatar
robinson
GP-Sieger
GP-Sieger
Beiträge: 4502
Registriert: 14.11.2010, 23:15

Re: Vettel souverän: Südkorea-Pole vor Hamilton

Beitrag von robinson » 05.10.2013, 09:18

Heisenberg hat geschrieben:
Cracklink hat geschrieben:und vettel braucht noch nicht einmal zu gewinnen. er braucht nur vor alonso bleiben, um seinen vorsprung weiter auszubauen. bei der aktuellen performance des ferrari sehe ich darin kein problem.
Die Rennperformance vom Ferrari ist immer viel besser als die Quali Performance. Aber du hast schon Recht. Vettel und Red Bull sind zur Zeit auch im Rennen wohl nicht zu schlagen.
Im Grunde dürfte es Seb auch genügen dicht hinter Alonso ins Ziel zu kommen. Alonso muss pro Rennen 10 Punkte aufholen, mit jedem Rennen, wo er weniger Punkte aufholt, vergrößert sich also die "Arbeit" für die nächsten Rennen.

Benutzeravatar
Seba
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3437
Registriert: 05.10.2013, 00:43
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel
Lieblingsteam: RBR, Scuderia Ferrari
Wohnort: Niedersachsen

Re: Vettel startet in Südkorea von der Pole-Position

Beitrag von Seba » 05.10.2013, 09:18

Heisenberg hat geschrieben:
SebaF1 hat geschrieben:

@ Heisenberg Meinst du diesen Bericht?

http://www.spox.com/de/sport/formel1/sa ... lonso.html
Yo genau den meinte ich.

Danke SebaF1 :thumbs_up:

Fand das dort unglaublich gut beschrieben und sehr interessant wie krass da die technik mit dem Menschen harmonieren muss.
Yo kein Ding ;)

Ich wusste sofort welchen Beitrag du meintest, weil ich den selber bei Spox bemerkt habe. :)

Ja das macht das Gespann Vettel/Red Bull ja auch so stark... Perfekte Kombination aus Mensch und Technik.
Zuletzt geändert von Seba am 05.10.2013, 09:51, insgesamt 1-mal geändert.
#GetWellSoonMSC // Nur der HSV!
Bild

Benutzeravatar
ScuderiaFerrari#1929
Weltmeister
Weltmeister
Beiträge: 8836
Registriert: 12.02.2010, 15:31
Lieblingsfahrer: LEC, MSC, NOR, ALO
Lieblingsteam: Ferrari
Wohnort: Bayern

Re: Vettel souverän: Südkorea-Pole vor Hamilton

Beitrag von ScuderiaFerrari#1929 » 05.10.2013, 09:21

Na dann ist ja gut das ich nicht extra aufgestanden bin.
Einfach weiter auf 2014 freuen, Vettel ignorieren und hoffen das RB im Mittelfeld verschwindet.. dann passt des. :D
"Ich habe keine Glaskugel. Ich habe zwei andere Kugeln, aber die sagen mir nicht so viel..."

-Sebastian Vettel

Bild

Benutzeravatar
player81
Nachwuchspilot
Beiträge: 254
Registriert: 31.05.2011, 17:22
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Lewis Hamilton

Re: Vettel souverän: Südkorea-Pole vor Hamilton

Beitrag von player81 » 05.10.2013, 09:28

das einzige Jahr wo Vettel nicht so dominat war war 2012 .
Und was war da? wenn Lewis diese ganzen Pannen nicht gehabt hätte wäre er Weltmeister geworden .
Und dann noch Brasilien diese sache kurz nach dem Start der Dreher und danach lässt ihn jeder durch . Ich kotz ja so kann jeder WM sein . Dieses ewige Yes gekreische , man das hasse ich am meisten .
Ich würd 100% auch buhen und das aus Leidenschaft .
Bild
Bild
Pure Lewis Hamilton Racing

Benutzeravatar
Cracklink
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3407
Registriert: 09.09.2006, 22:34

Re: Vettel souverän: Südkorea-Pole vor Hamilton

Beitrag von Cracklink » 05.10.2013, 09:29

dann guck doch keine formel 1, wenn dir das alles nicht passt.
A signature is temorary not avaiable.

Aladdin
Simulatorfahrer
Beiträge: 725
Registriert: 09.10.2011, 10:22
Lieblingsfahrer: Lewis , Rafael Nadal
Lieblingsteam: Michael Jackson (70er-80er)

Re: Vettel souverän: Südkorea-Pole vor Hamilton

Beitrag von Aladdin » 05.10.2013, 09:32

player81 hat geschrieben:das einzige Jahr wo Vettel nicht so dominat war war 2012 .
Und was war da? wenn Lewis diese ganzen Pannen nicht gehabt hätte wäre er Weltmeister geworden .
Und dann noch Brasilien diese sache kurz nach dem Start der Dreher und danach lässt ihn jeder durch . Ich kotz ja so kann jeder WM sein . Dieses ewige Yes gekreische , man das hasse ich am meisten .
Ich würd 100% auch buhen und das aus Leidenschaft .



ich wäre sofort dabei!
Youtube: Christoph Hörstel, Ken Jebsen, Jürgen Elsässer (Compact TV)!!!

Benutzeravatar
player81
Nachwuchspilot
Beiträge: 254
Registriert: 31.05.2011, 17:22
Lieblingsfahrer: Lewis Hamilton
Lieblingsteam: Lewis Hamilton

Re: Vettel souverän: Südkorea-Pole vor Hamilton

Beitrag von player81 » 05.10.2013, 09:34

:twisted: :D :thumbs_up:
Bild
Bild
Pure Lewis Hamilton Racing

Benutzeravatar
Cracklink
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3407
Registriert: 09.09.2006, 22:34

Re: Vettel souverän: Südkorea-Pole vor Hamilton

Beitrag von Cracklink » 05.10.2013, 09:34

bin ich zur hochzeit von aladdin und player81 eingeladen?
A signature is temorary not avaiable.

Antworten