Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Kommentiere hier die Berichte rund um die Grands Prix
Antworten
sego
Nachwuchspilot
Beiträge: 353
Registriert: 17.05.2010, 15:33

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von sego » 27.05.2012, 22:28

wie kreieren die den Benzindruck eigentlich? Wie bei ner normalen Karre einfach mit ner Pumpe? Wieso geht denn son Ding kaputt? Meistens gehen die nämlich nicht kaputt, sondern verlieren erstmal an Leistung. Wenn der zu mager lief und deshalb Leistungsverlust hatte, hätte er nicht einfach volle Pulle auf fett stellen können, vielleicht hätts ja für die letzten Runden gereicht ...
Aber was sehr sehr komisch ist: Wieso wieder bei Schumacher? Will ihn irgendjemand aus der F1 rauskicken ? Sowas kann einfach kein Zufall sein. Rosberg fährt gemütlich seine Sessions und bei Schumacher ist aber auch ständig was an der Karre. Und ich dachte 96 schon der Ferrari sei ne Mistkrücke gewesen. Aber dieser Mercedes toppt ja wirklich alles. Geht nämlich immer dann kaputt wenns nach Punkten riecht. Wenn das Rennen eh schon versaut ist, hält er plötzlich wieder. Ein Schelm wer Böses denkt. :sad:

Benutzeravatar
bolfo
Formel1.de-Legende
Formel1.de-Legende
Beiträge: 29321
Registriert: 28.05.2005, 00:08

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von bolfo » 27.05.2012, 23:05

RacingForEver hat geschrieben:
Stratiatella hat geschrieben:Na wo ist denn nun Schumi91? Hehe,Spass beiseite.
Auch wenn ich Schumi noch nie leiden konnte tut er mir langsam Leid,auch wenn ich mir das gerne als Revange für 1994/2003 schönrede ^,^ Ich hoffe er schafft es in Kanada in die Top 6,damit Mercedes in der Teamwertung etwas zulegen kann.
2003?! :shock:
Du meinst, als Ausgleich für das Aquaplaning in Brasilien, den Plattfuß in Hockenheim und die schlechte Startposition in Suzuka?
Er meint wohl das Anschieben nach der Kollision mit Montoya auf dem Nürburgring :wink:
Never argue with an idiot. They bring you down to their level and beat you with experience.

Benutzeravatar
RacingForEver
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3205
Registriert: 23.04.2012, 14:32
Lieblingsfahrer: Daniel Ricciardo
Lieblingsteam: Renault
Wohnort: Niedersachsen

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von RacingForEver » 27.05.2012, 23:54

bolfo hat geschrieben:
RacingForEver hat geschrieben:
Stratiatella hat geschrieben:Na wo ist denn nun Schumi91? Hehe,Spass beiseite.
Auch wenn ich Schumi noch nie leiden konnte tut er mir langsam Leid,auch wenn ich mir das gerne als Revange für 1994/2003 schönrede ^,^ Ich hoffe er schafft es in Kanada in die Top 6,damit Mercedes in der Teamwertung etwas zulegen kann.
2003?! :shock:
Du meinst, als Ausgleich für das Aquaplaning in Brasilien, den Plattfuß in Hockenheim und die schlechte Startposition in Suzuka?
Er meint wohl das Anschieben nach der Kollision mit Montoya auf dem Nürburgring :wink:
Gut, da könnte ich ihm zustimmen. Es kommt mir schon etwas komisch vor, dass alle anderen im Kies steckenbleiben und nur der Großmeister wird wieder herausgeschoben. Aber dafür 6 Rennen Pech? Na ja :chat:

DerZombie
Nachwuchspilot
Beiträge: 422
Registriert: 23.10.2011, 22:42
Lieblingsfahrer: MSC
Lieblingsteam: Red Bull Racing

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von DerZombie » 28.05.2012, 01:24

RacingForEver hat geschrieben:
bolfo hat geschrieben:
RacingForEver hat geschrieben:
2003?! :shock:
Du meinst, als Ausgleich für das Aquaplaning in Brasilien, den Plattfuß in Hockenheim und die schlechte Startposition in Suzuka?
Er meint wohl das Anschieben nach der Kollision mit Montoya auf dem Nürburgring :wink:
Gut, da könnte ich ihm zustimmen. Es kommt mir schon etwas komisch vor, dass alle anderen im Kies steckenbleiben und nur der Großmeister wird wieder herausgeschoben. Aber dafür 6 Rennen Pech? Na ja :chat:
Tja..........nennt sich wohl Heimvorteil :D

Benutzeravatar
Schumacher !7!
Kartfahrer
Beiträge: 148
Registriert: 08.06.2011, 17:12
Lieblingsfahrer: Räikkönen, Bottas, Schumacher
Lieblingsteam: Ferrari, Williams

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von Schumacher !7! » 28.05.2012, 02:14

Geduld Geduld es wird schon noch nen Sieg bzw. Podium rauskommen!!! :heartbeat:
Betreiber einer Formel 1 Facebook Fanpage "F1 Banter" :)

Benutzeravatar
ossi2131
F1-Fan
Beiträge: 32
Registriert: 13.07.2011, 15:48
Lieblingsfahrer: MSC,WEB,MAS,HAM,BUT,RAI
Lieblingsteam: Mercedes,McLaren,Ferrari
Wohnort: Bad Doberan

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von ossi2131 » 28.05.2012, 03:25

Schumacher4ever hat geschrieben:Hätte wäre wenn, klar da kann man viel spekulieren. Fakt ist, dass die "Pechstrehne" langsam mal ein Ende finden sollte!


Ich glaub von Pechstrehne kann keine Rede mehr sein.
Ich finde es almählich schon sehr komisch, dass bei Schumacher in 4 von 6 Rennen das Auto oder das Team ihn total im Stich gelassen haben:
Australien Getriebe,
China mal wieder unfähig die Räder richtig fest zu ziehen,
Bahrain im Qualifikation der Heckflügel kaputt,
Und jetzt Monaco Benzin Druck.

Während bei Nico der heute auch mal wieder perfekt gefahren ist, immer alles glatt geht und bei ihm bis jetzt in jedem Rennen das Auto noch kein Defekt gehabt hat.

Wenn man das mal vergleicht kann man die Schuld für die Ausfälle ja nur bei zwei suchen. Entweder beim Fahrer selbst oder bei den Mechanikern, die für sein Auto verantwortlich sind.
Wobei ich eher an letzteres glaube.
selbst mit einem hrt könnte schumi mal ein renn beenden :mrgreen:

racingfriend
Kartfahrer
Beiträge: 106
Registriert: 14.05.2012, 10:30

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von racingfriend » 28.05.2012, 08:26

Es war wie immer und schon fast zu erwarten ,

EIn Startunfall in Monaco und Schumacher ist garantiert der leittragende.

Grojean zu bestrafen erachte ich jedoch als Falsch , genauso wie Die Strafe für Schumacher in Barcelona.

Auch in Monaco stand kein Racing auf dem Programm , der Führende Weiß um seine Position und "schont " reifen
der Rest verzweifelt und tuckert brav hinterher

Schumacher ist wirklich vom Pech verfolgt
eine derartige Pechsträhne hab ich in der Formel 1 noch nicht erlebt

Benutzeravatar
Champion_2001
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3517
Registriert: 07.12.2009, 16:12
Lieblingsfahrer: Schumi

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von Champion_2001 » 28.05.2012, 11:10

bolfo hat geschrieben:
RacingForEver hat geschrieben:
Stratiatella hat geschrieben:Na wo ist denn nun Schumi91? Hehe,Spass beiseite.
Auch wenn ich Schumi noch nie leiden konnte tut er mir langsam Leid,auch wenn ich mir das gerne als Revange für 1994/2003 schönrede ^,^ Ich hoffe er schafft es in Kanada in die Top 6,damit Mercedes in der Teamwertung etwas zulegen kann.
2003?! :shock:
Du meinst, als Ausgleich für das Aquaplaning in Brasilien, den Plattfuß in Hockenheim und die schlechte Startposition in Suzuka?
Er meint wohl das Anschieben nach der Kollision mit Montoya auf dem Nürburgring :wink:
naja, erstens heimvorteil und zweitens, das Auto lief noch, er war am Streckenrand, es wäre dämlich gewesen ihn an dieser Stelle stehen zu lassen, daraus wäre nur eine SC Phase entstanden. Da finde ich Hamilton Nürburgring 2007 deutlich extremer^^, wird mit dem Kran zurück auf die Strecke gebracht :-D

Benutzeravatar
champion95
Nachwuchspilot
Beiträge: 317
Registriert: 12.08.2011, 13:25
Lieblingsfahrer: MSC - Für immer

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von champion95 » 28.05.2012, 11:28

http://mclarenf-1.com/en/index.php?page ... k%20Webber" target="_blank

Als Schumi freie Fahrt hatte, war er meistens schneller als die Spitze !
Und was ich noch erstaunlicher finde... als Raikkönen sich endlich in die Box verabscheidet hat (Runde 29) konnte er auf einem fast 35 Runden (+Qualifying) alten Option-Reifen immer noch 1,5 sek. schneller fahren als Webber mit frischen Primes !!!
Bild

Benutzeravatar
McLaren_Fan83
Vize-Weltmeister
Vize-Weltmeister
Beiträge: 7050
Registriert: 18.06.2009, 18:44
Lieblingsfahrer: Lando Norris, Carlos Sainz
Lieblingsteam: McLaren, Williams
Wohnort: Landshut, Bayern

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von McLaren_Fan83 » 28.05.2012, 11:32

Tja, so langsam tut selbst sogar mir Schumacher leid, soviel Pech wie er dieses Jahr hat reicht jetzt schon für ein ganzes Leben. Es ist schade, am Samstag wirklich eine geniale Runde in den Asphalt gebrannt und am Sonntag wieder einmal durch einen technischen Defekt aus dem Rennen geworfen.

Vielleicht hat ja Keke Rosberg einen Gremlin in Schumachers Auto versteckt, anders kann man sich das fast schon nicht mehr erklären.
Bild

Hepprumer
F1-Fan
Beiträge: 1
Registriert: 13.03.2012, 08:47

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von Hepprumer » 28.05.2012, 12:15

Black Box hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=fSM0i1iDFRM" target="_blank" target="_blank
Hmmm... Also wenn man sich das ganze von vorne anschaut hatte Grosjean sogar noch etwas Platz auf der Rechten seite.

Für mich ist ganz klar Grosjean schuld, er hätte nicht so weit nach links ziehen müssen.

http://s7.directupload.net/file/d/2904/s2anekso_jpg.htm

Gruss aus Heppenheim

Benutzeravatar
RacingForEver
Pole-Sitter
Pole-Sitter
Beiträge: 3205
Registriert: 23.04.2012, 14:32
Lieblingsfahrer: Daniel Ricciardo
Lieblingsteam: Renault
Wohnort: Niedersachsen

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von RacingForEver » 28.05.2012, 13:21

Schumacher !7! hat geschrieben:Geduld Geduld es wird schon noch nen Sieg bzw. Podium rauskommen!!! :heartbeat:
Nur...in welchem Jahrhundert?

Benutzeravatar
Furianer
Simulatorfahrer
Beiträge: 633
Registriert: 10.03.2011, 09:45

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von Furianer » 28.05.2012, 13:55

Hepprumer hat geschrieben:
Black Box hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=fSM0i1iDFRM" target="_blank" target="_blank
Hmmm... Also wenn man sich das ganze von vorne anschaut hatte Grosjean sogar noch etwas Platz auf der Rechten seite.

Für mich ist ganz klar Grosjean schuld, er hätte nicht so weit nach links ziehen müssen.

http://s7.directupload.net/file/d/2904/s2anekso_jpg.htm

Gruss aus Heppenheim
Ja so sehe ich das auch. Alonso war bereits vorbei und der Anfänger ist einfach nur überfordert. Beim Start muss man damit rechnen wenn man nach rechts geht, dass jemand anders versucht links an einem vorbei zu kommen. Er hätte genauso gut auf die Bremse gehen können oder einfach den Alonso von hinten anschieben können. Was auffällt ist jedenfalls und das wurde im TV auch gesagt, Grojean ist in jedem Rennen in irgendeine Kollision verwickelt.

Ich finde Strafen auch bervig und überflüssig, es sei denn es war etwas was wirklich bestraft werden muss. Jedoch finde ich das man hier mit gleichem Maß an die Dinge rangehen muss und da gehört Grojean bestraft. Man kann nicht einen Fahrer bestrafen und in einem anderen Rennen dann einen anderen nicht. Entweder für alle gleich oder gar nicht.

Dosenwurst
Kartfahrer
Beiträge: 247
Registriert: 01.03.2012, 15:37
Lieblingsfahrer: Schumi, Button und die Finnen

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von Dosenwurst » 28.05.2012, 13:57

Einfach zum heulen der Sonntag...
Schumacher war am Samstag genial, und gestern war er im Rennen auch absolut schnell. Position 6/7 war allemal drin, trotz des Startcrashs.

Ich glaube weiterhin an einen Schumacher Sieg, und zwar ziemlich bald.

Benutzeravatar
ryx
Rookie
Rookie
Beiträge: 1595
Registriert: 06.08.2010, 22:09
Lieblingsfahrer: MSC, BUT, MAS, RAI
Wohnort: Regensburg

Re: News: Immer wieder sonntags: Schumacher im Pech

Beitrag von ryx » 28.05.2012, 13:58

In Montreal gewinnt er das Ding... :thumbs_up:
"Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben!"

Antworten